Seite 1 von 69 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 1372

Thema: WG #69 - Panzerbeeren, Ahoi!

  1. #1

    WG #69 - Panzerbeeren, Ahoi!

    -> WG #68 - Retrodrama, oder: Ich bin zu alt!

    Zitat Zitat von Dean the Clean
    §1. Posting: Der Thread soll nicht in einer Spam Party oder in irgendwelchen Streitereien enden, weswegen auch in diesem Thread die gesamte Netiquette gilt.

    §2. Spam: Der Thread soll zum entspannen der User da sein, eine gemütliche Plauderecke darstellen. Es ist zwar in gewisser Weise nicht unabdingbar einmal einen kurzen Post zu verfassen, dies sollte aber nicht an der Tagesordnung stehen.
    Was als Spam angesehen wird, entscheidet die Moderatorenbelegschaft.

    §3. Sinnfreiheit der Posts: Bis zu einem gewissen grad ist dies vertretbar, nur wie gesagt das soll kein Spam-Thread oder ein Müllthread werden wo Spammer ihren Postingcounter mit erhöhen dürfen.

    §4. +1: Wer zu viele "+1-Postings" oder sonstige sinnlose Postings verfasst, kann mit einer Verwarnung rechnen, oder im Zweifelsfall mit einer auf 0-Setzung des Postingcounter rechnen.

    §5. Flaming: Was Flaming von anderen Usern angeht, wird mit einer sofortigen Verwarnung rechnen müssen. Wir wollen hier eine ordentliche Diskussionsplattform und keine Reibereien.

    §6. Eröffnung: Ein WG Thread wird ausschließlich von einem zuständigen Moderator, Community GF oder einem von Moderatoren beauftragtes Staffmitglied eröffnet. (Oder einem entzückenden Weibchen, dass Daen freundlich fragt)

    §7. Zuständigkeit bei Nichtbeachtung der Regeln: Wer ist verantwortlich für dieses Ding? - Ding? Nein Scherz. Hauptansprechpartner/Verantwortlicher für das anschwärzen von Spamern, Flamern sind natürlich die Moderatoren.

    User mit WG-Verbot:
    - WebGeist

    Threadgröße dieser WG: So viele wie reinpassen.
    Hallo und willkommen zu der neunundsechszigsten Inkarnation der WG von Maker für Maker. Ein solches denkwürdiges Jubiläum muss mit einem der wunderschönsten alltäglichen Dinge im Leben gebührt werden, die sehr vielen Menschen sehr viel Freude bereiten: Gurken.

    Die Gurke gehört zu den wirtschaftlich bedeutendsten Gemüsearten der Welt und das auch zurecht. Sie kann roh gegessen werden, gekocht, gedünstet, eingelegt, geschält oder ungeschält und selbst ein guter Salat lässt sich nur mit Gurken zubereiten. In einigen Gefilden isst man die Samen der Gurke oder presst Öl aus ebenjenen um weitere Gurken darin zu dünsten. Der Ursprung des Wortes Gurke stammt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie "grün" oder auch "unreif". Genau wie eine Gurke hat auch jeder Mensch schon während seiner unreifen Phase unendlich viel Potential, was nur darauf wartet, entdeckt und genutzt zu werden. Und selbst wenn nicht, die Gurke macht es ja vor: Man kann sein ganzes Leben lang grün hinter den Ohren sein, bleibt aber dennoch bedeutsam und sogar wertvoll. Wenn nicht für sich selber, dann auf jeden Fall für andere.
    Während des BMTs hat der Großteil der Anwesenden die Freuden der Gurke entdeckt. Darunter auch ich, gemeinsam mit Ranarion, während eines lauschigen Winterabends. Während eine nicht unerhebliche Menge noch der Frage nachging, wieviele Gurken schaffbar sind, hat sich der Geist der Weihnacht im JubZ breitgemacht, beflügelt durch ein wanderndes Gurkenglas für den guten Zweck.


    Daher das Thema der WG #69:
    Was hat euer Jahresende bzw den Rutsch ins neue Jahr geprägt?
    Habt ihr neue Erkenntnisse oder Erfahrungen sammeln können?
    Gute Vorsätze für das neue Jahr?
    Was sind eure Erfahrungen mit Gurken?

    Geändert von Icetongue (13.01.2013 um 21:15 Uhr)

  2. #2

    Lässt seine Sig im QFRAT an
    stars5
    Hey neue WG! Danke Svend. Mein Rutsch war ja im Jubz daher hab ihr ihn alle geprägt. An guten Vorsätzen gibts diesmal nur abnehmen. Wobei mir aber Gurken nicht helfen werden da diese nicht mein Geschmack sind, höchtens Cocktail-Gürkchen.

  3. #3
    Zitat Zitat
    Was hat euer Jahresende bzw den Rutsch ins neue Jahr geprägt?
    BMT.
    Zitat Zitat
    Habt ihr neue Erkenntnisse oder Erfahrungen sammeln können?
    Oh ja.
    Zitat Zitat
    Gute Vorsätze für neue Jahr?
    Hm. Fanfic schreiben. Beruflich was reissen. Sowie einiges mehr.
    Zitat Zitat
    Was sind eure Erfahrungen mit Gurken?
    Me mag sie nicht, hält sie nichteinmal für themenwürdig.

  4. #4

  5. #5

    Hier wird nicht geterrort
    stars_gf
    Was hat euer Jahresende bzw den Rutsch ins neue Jahr geprägt?
    Ihr tollen BMT-Menschen <3
    Habt ihr neue Erkenntnisse oder Erfahrungen sammeln können?
    Definitiv dass das Leben einen immer noch spontan mit ganz besonderen Dingen überfallen kann. Ganz besonders schönen Dingen :3
    Gute Vorsätze für das neue Jahr?
    Endlich wieder vorankommen. Ausziehen. Ein noch angenehmerer Mensch für besondere Menschen werden.
    Was sind eure Erfahrungen mit Gurken?
    "Ich schaff 15!"

  6. #6
    Zitat Zitat
    Nonsense hat keinen Geschmack.
    ...sagte der Typ mit der Fairy Tale-Katze als Avatar.

  7. #7

    Hier wird nicht geterrort
    stars_gf
    Zitat Zitat von Nonsense Beitrag anzeigen
    ...sagte der Typ mit der Fairy Tale-Katze als Avatar.
    Ja was Avatare angeht hast du definitiv Geschmack:0

  8. #8
    Zitat Zitat von Nonsense Beitrag anzeigen
    ...sagte der Typ mit der Fairy Tale-Katze als Avatar.
    Die ersten drei Folgen von Fairy Tail waren gar nicht mal so scheiße xD

  9. #9
    Hm...

    1) Ihr, die ihr genauso verrückt seit wie ich (BMT4ever)

    2) Blaues Licht leuchtet nicht grün und den ganzen Schulquatsch, den ich ohnehin nach dem Abi und dem Studium NIE WIEDER brauchen werde. Vorraussichtlich...

    3) Hm... Musikalische Meisterleistungen vollbringen, einer bestimmten Person etwas bestimmtes klar machen, den Sekundarabschluss I schaffen und somit in die 11te Klasse gehen.

    4) Gurken sind die Feinde der Gesellschaft. Alle Macht dem Schnitzel! Okay, okay. Ehrlich: Gurken sind nicht mein Fall. Nichts gegen die Gurkenesser, aber bitte ohne mich. Manchmal kann ich mich da noch abfinden, aber normalerweise... nein.

  10. #10
    [20:47:35] Svend: was ist deine meinung zu gurken?
    [20:48:18] Ave: geschmacklich sind sie jetzt nicht so der burner, was ja daran liegt dass sie zu 90% aus wasser bestehen aber sie gehören auf jedes sandwich bzw in jeden salat
    [20:48:19] Ave: ich mag gurken
    [20:48:26] Ave: gurken sind grün, ich mag grün

    Hallo Icetounge!

  11. #11
    Zitat Zitat von Affenprinz Beitrag anzeigen
    Die ersten drei Folgen von Fairy Tail waren gar nicht mal so scheiße xD
    ...sagte die Frau, die Ano Hana mag, weil sie den uninteressanten Main so heiß findet.

    Btw. apropo Geschmack:
    Nonsense hat gerade eine großartige Entdeckung gemacht, die er mit euch teilen muss. War gerade auf der Suche nach Anime-Bildern, die Nonsense zu Postern machen kann. Da stieß meine Wenigkeit auf einen unbeschreiblich guten Artworker.
    Worte können es nicht ausdrücken, seht selbst:
    (Achtung, zuteilen Nacktheit, aber jugendfrei.)

    Mir stand gerade echt der Atem. Hat auch noch viele weitere Bilder gemacht, viel zu Touhou, aber auch Originale sowie zu anderen Animes. Die ersten beiden macht Nonsense sich jetzt zu Postern, die anderen folgen.

    Geändert von Holo (13.01.2013 um 21:40 Uhr)

  12. #12
    Was hat euer Jahresende bzw den Rutsch ins neue Jahr geprägt?
    Das wunderschöne Gefühl toller Freundschaft und natürlich die Gefahr die von Cthulhu ausgeht!

    Habt ihr neue Erkenntnisse oder Erfahrungen sammeln können?
    Ehm ja, das Fenster Richtung Westen zeigt ein deutlich geileres Feuerwerk als die Straße im Osten! *nick*

    Gute Vorsätze für das neue Jahr?
    Immer! Härter und besser.
    Kontinuierlicher Verbesserungsprozess. Und gesund werden.

    Was sind eure Erfahrungen mit Gurken?
    Salatgurken sind genial als Knabberei, für den Salat und in den Burger. Gewürzgurken...da muss ich in der Stimmung für sein.

  13. #13

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod
    Zitat Zitat von Icetongue Beitrag anzeigen
    Was hat euer Jahresende bzw den Rutsch ins neue Jahr geprägt?
    Punsch.

    Zitat Zitat von Icetongue Beitrag anzeigen
    Habt ihr neue Erkenntnisse oder Erfahrungen sammeln können?
    1. Leuten ein frohes Neues zu wünschen ist schwierig wenn man nicht mehr sprechen kann wegen oben erwähntem Punsch.
    2. Verkatert Bahn fahren ist anstrengend wenn man neben einer dauerhaft tratschenden Frauenrunde sitzt die nicht mal durch laut aufgedrehte MP3-Player-Musik zu übertönen sind.

    Zitat Zitat von Icetongue Beitrag anzeigen
    Gute Vorsätze für das neue Jahr?
    Nee, schon seit langem nicht mehr weil ich ein chronischer Vorsatz-Brecher bin. Aber das Projekt Sommerkörper 2013 wird auf jeden Fall umgesetzt

    Zitat Zitat von Icetongue Beitrag anzeigen
    Was sind eure Erfahrungen mit Gurken?
    Was laberschd du?!

  14. #14
    Zitat Zitat von Icetongue Beitrag anzeigen
    Was hat euer Jahresende bzw den Rutsch ins neue Jahr geprägt?
    Die Anwesenheit beim BMT
    Zitat Zitat
    Habt ihr neue Erkenntnisse oder Erfahrungen sammeln können?
    Nur, dass manche Sachen noch schwieriger sind, als sie sowieso schon aussehen. xD
    Zitat Zitat
    Gute Vorsätze für das neue Jahr?
    Mach ich nicht, weil warum auch? Wenn man nicht schafft, was man sich vornimmt, muss man wieder ewig warten, bis man sich zum nächsten Jahr was vornehmen kann. Da kann man sich auch was vornehmen, wann man will und ist besser dran.
    Zitat Zitat
    Was sind eure Erfahrungen mit Gurken?
    Sie sind grün, außer die, die nicht grün sind.

    Achja: Ravemaster > Fairy Tail (wollt ich nur mal gesagt haben :P)

  15. #15
    Zitat Zitat von Affenprinz Beitrag anzeigen
    Die ersten drei Folgen von Fairy Tail waren gar nicht mal so scheiße xD
    Ich hab nichtmal die erste geschafft, da wurde mir das ganze schon definitiv zu albern.

  16. #16
    Zitat Zitat von Davy Jones Beitrag anzeigen
    Ich hab nichtmal die erste geschafft, da wurde mir das ganze schon definitiv zu albern.
    Endlich - Endlich! ein Mensch mit Verstand in diesen Kreisen.
    Nonsense liebt dich. Ehrlich.

  17. #17
    Was hat euer Jahresende bzw den Rutsch ins neue Jahr geprägt?
    Hab die Tastatur meines Laptops geschrottet, war allerdings zwei Tage nach Sylvester...

    Habt ihr neue Erkenntnisse oder Erfahrungen sammeln können?
    Einen Tag vor Sylvester einen 5-6Stunden Laufmarsch zu machen, macht ganz schön Müde, wenn man es nicht gewohnt ist^^

    Gute Vorsätze für das neue Jahr?
    Weniger Rauchen; mich mehr in Richtung Zukunft orientieren.

    Was sind eure Erfahrungen mit Gurken?
    Ich finde Gurken klasse. Passen auch als Gemüsebeilage zu nem ordentlichen abendlichen Abendbrot mit Wurst und Käse.



    Zitat Zitat von Nonsense Beitrag anzeigen
    Endlich - Endlich! ein Mensch mit Verstand in diesen Kreisen.
    Nonsense liebt dich. Ehrlich.
    Du hast inzwischen ne nette gespaltene Persönlichkeit entwickelt

  18. #18
    Oder er darf einfach das Wort "ich" nicht verwenden und hält sich brav dran.

  19. #19
    Wobei Nonsense einräumen muss, Nonsense liebt es, von sich in der dritten Person zu sprechen. Vielleicht behält Nonsense dies bei.

  20. #20
    Ach Nonsense, du hast eh keine Ahnung von Anime. xD

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •