Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 69

Thema: Der Anime-Musik-Thread [Revival]

  1. #1

    Der Anime-Musik-Thread [Revival]


    Es ist ja schon eine ganze Weile her, dass hier wirklich viel zur Musik geschrieben wurde. Dabei ist das ein ganz umfangreiches Thema, das meiner Meinung nach mehr Beachtung verdient. Je mehr ich mich mit Animes veschäftige, desto mehr interessiert mich die Musik. Gibt zwar eine Menge schwacher Soundtracks, aber dafür auch viele tolle.

    Was sind eure Lieblingskomponisten und -Soundtracks? Was hört ihr gerade am liebsten? Welche musikalischen Momente waren besonders awesome? Das alles kann hier rein!

    Ich bin ein großer Fan von Yoko Kanno. Dabei kenne ich eigentlich gar nicht viel von ihr... Wenige Komponisten, die ich kennengelernt habe, sind aber stilistisch so variativ wie sie. Ansonsten mag ich TENMON noch unheimlich gerne. Hab ihn durch die Filme von Makoto Shinkai kennengelernt, und sehe nun auch, dass er in ef wundervolle Arbeit geleistet hat.

    Die Soundtracks, die ich toll finde, sind unter Anderem:
    - Wolf's Rain OST1 + 2 (Yoko Kanno)
    - Voices of a Distant Star, 5 Centimeters Per Second, The Place Promised in Our Early Days, Children Who Chase Lost Voices (TENMON)
    - Fullmetal Alchemist (Michiru Oshima)
    - Clannad (Jun Maeda, Magome Togoshi, Shinji Orito)
    - Darker Than Black (Yoko Kanno)
    - diverse Ghibli-Soundtracks und vor Allem Einzelstücke

    Ja, und oft sind es tatsächlich die Einzelstücke, die ich toll finde. Eine meiner besten Entdeckungen dieses Jahr war zum Beispiel das Ending Theme von Angel Beats!, Brave Song. Deshalb allein hat sich schon der Anime gelohnt.



    Auch sehr toll waren die beiden Openings von Mawaru Penguindrum.

    Ich muss aber sagen, dass ich mich bei den Animes viel weniger auskenne als bei RPGs. Deshalb habe ich da auch noch eine große Wissenslücke. Gibt wirklich nur eine Handvoll Anime-Komponisten, mit deren Namen ich etwas anfangen kann. Also: Sagt mir, was eure Favoriten sind!

    Was ich übrigens schlimm finde, ist dass zu jedem Anime heutzutage zig Singles herauskommen. Teilweise sind nur auf denen die Openings und Endings verfügbar, oder halt im Gegensatz zum Soundtrack in voller Länge. Zu manchen recht kurzen Animes gibt es dann teilweise nahezu ein Dutzend kleiner und großer Musik-Releases, was ich persönlich schon ziemlich nervig finde. :/

    Geändert von Narcissu (10.10.2012 um 20:01 Uhr)

  2. #2

  3. #3
    Oh da gibts einige Lieder die mir gefallen. Siehe unten.

    Dann noch Soundtracks die ich toll finde...

    Wolfs Rain (Yoko Kanno)
    Hack Sign (Yuki Kajiura)
    Ruroni Kenshin
    Full Metal Alchemist
    Madlax (Yuki Kajiura)
    El Cazador de la bruja (Yuki Kajiura)
    Noir (Yuki Kajiura)
    Star Driver
    Sword Art Online (nur einige Stücke)
    Hikaru no Go








    Und hier noch ein geiler Song aus dem Madlax Ost


    Geändert von Laguna (10.10.2012 um 21:14 Uhr)

  4. #4
    Kack Anime? Geiler OST. Das kann man wohl zu Dragon Crisis sagen. Darum kennt auch keiner die Musik. Ich hab zum Glück 2 Eps oder so gesehen, die locker gereicht haben, damit ich mir den OST genauer anschaue.



    Und natürlich hat der Komponist nach meinem Wissen keinen anderen OST komponiert. Tja.
    Meistens beschäftige ich mich aber weniger mit OSTs. Es lohnt sich selten. Gut, Kajiura immer gerne, aber sonst?

    Geändert von Kiru (10.10.2012 um 20:53 Uhr)

  5. #5


    Klassischer Fantasy-anime ist wieder da <3

  6. #6

    Geändert von Yazmat (10.10.2012 um 21:00 Uhr)

  7. #7
    Hm, ich liste einfach mal sämtliche Animes, bei denen ich den Soundtrack als Ganzes toll finde:



    Natürlich gibt es noch eine Menga Animes, bei dem ich das Opening, das Ending, oder einen anderen Song gut finde, aber das sind die einzigen, wo ich sagen würde, dass ich mit der kompletten Musikauswahl glücklich bin.

  8. #8
    Zitat Zitat von Laguna Loire Beitrag anzeigen
    <3

    Vorallem fallen mir gerade die Soundtracks von Filmen ein. Großartig fand ich zum Beispiel den Redline Soundtrack. Extrem fetzig, sehr Abwechslungsreich und passt richtig gut zum Film.



    Außerdem ist mir der Soundtrack von The Sky Crawlers ans Herz gewachsen, Kenji Kawai geht einfach immer.



    Wunderschön atmosphärisch, einfach toll.

    Gibt auch einiges an Serien mit tollem Soundtrack, Cowboy Bebop und Gits: SAC von der schon erwähnten großartigen Yoko Kanno.
    Tengen Toppa Gurren Lagann und Soul Eater würd ich auch noch nennen wollen, beides von Taku Iwasaki.


    Und zu guter Letzt, mein absoluter Favorit/Geheimtipp:



    Openings und Endings find ich dafür oft nur nervig, ich überspring fast alle und viele hab ich mir noch nie ganz gegeben ...

  9. #9
    Tenmon ist soooo toll T_T


  10. #10
    ^agreed.

    5 Centimeters per Second > The Place Promised in Our Early Days, und danach kommen Hoshi no Koe und Hoshi o Ou Kodomo. Sind aber alles tolle Soundtracks, die ich mir oft und lange angehört habe. Vielleicht interessiert es dich: Tenmon hat vor einiger Zeit ein ganz nettes (aber mMn nicht überragendes) orchestrales Arrangement-Album herausgebracht, mit Stücken aus den Shinkai-Filmen (exkl. Hoshi o Ou Kodomo und inkl. She and Her Cat).

    Kanae no Kimochi (Kanae's Feelings) und Sora to Umi no Shi (Poem of Sky and Sea) sind wohl meine Lieblingsstücke.

    Geändert von Narcissu (12.10.2012 um 20:15 Uhr)

  11. #11
    Angel Beats und dann nicht das SSS Theme?! Kein guter Geschmack.

    Und kein Libera me From Hell. Auch wenn der Text null Sinn ergibt, assoziiert man einfach die epischsten Szenen mit dieser Musik.

    Und wenn man schon bei Gainax ist: FLCL. The Pillows sind für mich so eine Art Mischung aus den Ärzten und den Beatles, auch wenn man die ohne die Lyrics wohl nicht so ganz genießen kann.

    One Piece sollte man auch nicht vernachlässigen.

    Geändert von Zelretch (13.10.2012 um 02:43 Uhr)

  12. #12
    Doch, das SSS-Theme ist ziemlich gut. Die dramatischere Version des Themas, „Otanashi“, finde ich allerdings noch besser.

  13. #13
    Wenn es um ganze Soundtracks geht, definitiv der Cowboy Bebop OST. Der ist so dermaßen großartig.

    Und neuerdings auch Gintama. Liegt zwar zu großteilen daran, dass ich die Serie gerade gucke, aber verdammt, der Soundtrack ist wunderbar. Absolut bescheuerte Musik und dann auch immer mal wieder sowas:



    Ansonsten wurde vieles schon gepostet. Libera Me From Hell, Guns'n'Roses, Panty & Stockings OST ...
    Was ich noch sehr großartig fand war das Ending vom ersten der neuen Berserk Filme:


  14. #14

  15. #15
    Cyberbird geht immer (GitS SAC) von Gabriela Robin aka Yoko Kanno ^^


    KiraKira (Macross F) ebenfalls Yoko Kanno


    und mein absoluter alltime Fav
    Diva (Blood+) von Mark Mancina (gesungen von Elin Carlson)

    Geändert von Gorewolf (17.10.2012 um 20:42 Uhr)

  16. #16
    Oh wow, wenn du schon Now and then bringst, vergiss nicht das beste daraus.
    Taku Iwasaki ein einfach gut. ( unter anderem auch für den Kensjin ova OST zuständig )


  17. #17
    Weil es von meinem zweit-liebsten Anime-Film ever ist:


  18. #18
    Der erste Soundtrack zu Zetsuen no Tempest ist draußen. Und der ist extrem atmosphärischen. Die ersten vier Stücke sind schon so ziemlich die Höhepunkte. Definitiv einer der atmosphärischsten dunklen orchestralen Soundtracks. Die Stücke sind übrigens alle sehr kohärent, weshalb es nicht viel Abwechslung gibt. Wer lieber fröhlich gestimmt sein will, kann sich aber natürlich die erste Ending Single („happy endings“) anhören.

    Wolfskinder hat natürlich auch tolle Musik.

    Geändert von Narcissu (05.03.2013 um 14:37 Uhr)

  19. #19

    [Film & TV] The Foxiest of Ryders
    stars_mod

    Wahrscheinlich eines der besten Stücke die ich je in nem Anime gehört habe. Was epische Breite angeht, ist das sehr schwer zu toppen.

    Ich liebe auch den John Carpenter-Flair des Psycho-Pass-Soundtracks. Vor allem der Track hier...

    ... ist einfach übelst geil.

    Und nicht zu vergessen die Big Motherfuckers aller Anime-Soundtracks:


    Geändert von T.U.F.K.A.S. (05.03.2013 um 19:05 Uhr)

  20. #20
    Keine Seatbelts?



    Keine Pillows?



    Kein Nekomimi Modo??!??!??!?


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •