Seite 39 von 43 ErsteErste ... 29353637383940414243 LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 780 von 841

Thema: Vampires Dawn 3 - The Crimson Realm Diskussionsthread

  1. #761
    Zitat Zitat von Sabaku Beitrag anzeigen
    Mhm, also ich glaube wenn der Stil ähnlich schick wie das O RTP oder das Kortex-RTP wird, dann bin ich damit zufrieden. OBWOHL ich da ehrlich sagen muss: Wenn er wieder 120 000 oder 90 000 Euro will, muss er das schon irgendwie rechtfertigen. Und da braucht man meistens ein umfassendes, gutes Gesamtpaket, da hatte Cross Code ja schon zu kämpfen.
    Crosscode hat aber keine vergleichbare RPG-Makergeschichte (geschrieben) und sicherlich nicht annähernd so viele Fanboys aus allen Enden und Ecken Deutschlands.
    Meiner Ansicht nach steht und fällt es mit guter, flächendeckender Werbung (dürfte nicht das Problem sein, wenn geplant) und einer spielbaren Demo (hier bin ich selber gespannt).

  2. #762

    Hier wird nicht geterrort
    stars_gf
    Zitat Zitat von Ben Beitrag anzeigen
    Crosscode hat aber keine vergleichbare RPG-Makergeschichte (geschrieben) und sicherlich nicht annähernd so viele Fanboys aus allen Enden und Ecken Deutschlands.
    Meiner Ansicht nach steht und fällt es mit guter, flächendeckender Werbung (dürfte nicht das Problem sein, wenn geplant) und einer spielbaren Demo (hier bin ich selber gespannt).
    Ja, Crosscode hatte nur Fans aus Amerika, Spanien, Deutschland, Italien...

    Auch bei dem Thema sollte er sich dann langsam mal breiter Aufstellen. Sich darauf zu verlassen, dass Fans seine Facebook-Nachrichten weiterposten ist keine gute Taktik. Wir merkens auch gerade bei Buntoki und Zirkonia, dass man schon ne Menge in Social Media stecken muss, bevor sich die positive Wirkung entfaltet.

  3. #763
    Zitat Zitat
    Mhm, also ich glaube wenn der Stil ähnlich schick wie das O RTP oder das Kortex-RTP wird, dann bin ich damit zufrieden.
    Im Stil vom ORTP bekomme ich das hin, schnell Geld verdienen. \o

    Zitat Zitat
    Crosscode hat aber keine vergleichbare RPG-Makergeschichte (geschrieben) und sicherlich nicht annähernd so viele Fanboys aus allen Enden und Ecken Deutschlands.
    Ich würde die deutschen VD-Fans nicht überschätzen. Ich sehe das so wie Sabaku, Marlex sollte eine viel größere Klientel ansprechen.

  4. #764
    Und das waren so viele gemessen an der Anzahl der deutschen Backern? Da will ich auch gar nicht diskutieren, da bist du wohl besser informiert als ich.

    Was Facebook/Socialmedia- Werbung angeht stimme ich dir völlig zu, auch wenn das ja noch relativ "günstige" und dafür effektive Werbung ist.

  5. #765
    Zitat Zitat von Kelven Beitrag anzeigen
    Im Stil vom ORTP bekomme ich das hin, schnell Geld verdienen. \o
    OT, aber ein Patreon Account würde dir sicher stehen.

  6. #766
    Ich hab den Namen schon mal gehört, aber weiß wenig darüber. Ist das Crowdfunding wie man es kennt (also "Geld für Ziel sammeln") oder bekommt man Spenden alleine für seine Arbeit?

  7. #767
    Ohje, ein zweiter Roman vom selben Author. Den ersten hätte jeder anständige Lektor der Welt nach
    ein paar Seiten in die Ecke geschmissen, weil die Aufmachung des Inhaltes so einfach unzumutbar ist,
    da erwarte ich jetzt einfach überhaupt nichts mehr, aber genau wie Erwartungen ist auch mein Interesse
    beim Nullpunkt angekommen oder hat ihn schon unterschritten.

    Und mit so einem Leichtsinn, wie Marlex das mit dem Spiel angeht, scheint es wiedermal nur schief
    gehen zu können. Kickstarter alleine hilft da nicht und bezahlte Custom-Mapgrafik in einem Makergrid
    auf einer Engine, die nicht Maker ist, ebensowenig.

  8. #768

    Hier wird nicht geterrort
    stars_gf
    Zitat Zitat von Kelven Beitrag anzeigen
    Im Stil vom ORTP bekomme ich das hin, schnell Geld verdienen. \o.
    Na dann ab in den O RTP Thread

  9. #769
    Zitat Zitat von Kelven Beitrag anzeigen
    Ich hab den Namen schon mal gehört, aber weiß wenig darüber. Ist das Crowdfunding wie man es kennt (also "Geld für Ziel sammeln") oder bekommt man Spenden alleine für seine Arbeit?
    Auf Patreon können dir Leute Geld zuschieben und zwar entweder eine fixe Summe monatlich oder eine Summe pro Werk, welches du erschaffst. Um Missbrauch zu verhindern kann dabei die monatliche Summe gedeckelt werden – ich könnte also sagen "10€ für jedes Spiel von Kelven, aber maximal 30€ im Monat".

  10. #770
    Zitat Zitat von Tako Beitrag anzeigen
    Auf Patreon können dir Leute Geld zuschieben und zwar entweder eine fixe Summe monatlich oder eine Summe pro Werk, welches du erschaffst. Um Missbrauch zu verhindern kann dabei die monatliche Summe gedeckelt werden – ich könnte also sagen "10€ für jedes Spiel von Kelven, aber maximal 30€ im Monat".
    Klingt ja interessant. Gibt es da Leute aus der deutschen RPG-M Szene, die man unterstützen kann?

  11. #771
    Zitat Zitat von Linkey Beitrag anzeigen
    Klingt ja interessant. Gibt es da Leute aus der deutschen RPG-M Szene, die man unterstützen kann?
    Aus der Deutschen wäre mir da keiner bekannt, aber es soll da wohl laut /rpgmg/ diverse... äh... anzüglichere Produktionen aus der internationalen Szene geben.
    lies: Futas und Fellis.

  12. #772
    @Tako
    Klingt interessant, aber um da überhaupt eine Chance zu haben, müsste man sich wohl an den internationalen Markt richten. Ich kann leider nur Engrish. ^^

    @Sabaku
    Zitat Zitat
    Na dann ab in den O RTP Thread
    No Gain, No Pain! Ne, dazu fehlt mir die Zeit.

  13. #773
    Zitat Zitat von Kelven Beitrag anzeigen
    @Tako
    Klingt interessant, aber um da überhaupt eine Chance zu haben, müsste man sich wohl an den internationalen Markt richten. Ich kann leider nur Engrish. ^^
    Gibt auch diverse deutsche Produktionen, die sich da was dazuverdienen, nur eben bisher keine Makerspiele.
    Positive Lesart: Eine Marktlücke

  14. #774

    [Film & TV] The Foxiest of Ryders
    stars_mod
    Zitat Zitat von MagicMaker Beitrag anzeigen
    Ohje, ein zweiter Roman vom selben Author.
    G E I L !
    Das erste Buch war der absolute Kracher aus den völlig falschen Gründen! Aber Luft nach oben ist immer da, mal sehen was passieren wird.

  15. #775
    Leider sind - kommt mir persönlich jedenfalls so vor - Fortsetzungen meist schlechter als der erste Titel.
    Empfand ich auch so bei den Games VD und VD2 so. Hoffe, dass es bei dem Roman umgekehrt ist u.û

  16. #776
    Zitat Zitat von MagicMaker Beitrag anzeigen
    Ohje, ein zweiter Roman vom selben Author. Den ersten hätte jeder anständige Lektor der Welt nach
    ein paar Seiten in die Ecke geschmissen, weil die Aufmachung des Inhaltes so einfach unzumutbar ist,
    da erwarte ich jetzt einfach überhaupt nichts mehr, aber genau wie Erwartungen ist auch mein Interesse
    beim Nullpunkt angekommen oder hat ihn schon unterschritten.

    Und mit so einem Leichtsinn, wie Marlex das mit dem Spiel angeht, scheint es wiedermal nur schief
    gehen zu können. Kickstarter alleine hilft da nicht und bezahlte Custom-Mapgrafik in einem Makergrid
    auf einer Engine, die nicht Maker ist, ebensowenig.
    Stimme dir da völig zu und sehe es genauso. Bin aber auch kein VD Fan....

  17. #777
    Zitat Zitat von Linkey Beitrag anzeigen
    Leider sind - kommt mir persönlich jedenfalls so vor - Fortsetzungen meist schlechter als der erste Titel.
    Empfand ich auch so bei den Games VD und VD2 so. Hoffe, dass es bei dem Roman umgekehrt ist u.û
    Weil das ganze VD Spiele auch so gut sind....

  18. #778
    Zitat Zitat von CptUnnuetz Beitrag anzeigen
    Weil das ganze VD Spiele auch so gut sind....
    Jow, Geschmackssache würde ich mal sagen. Als VD erschienen ist, fand ich es geil. Zu der Zeit eines der besten Maker Games die ich gespielt habe.
    Über die Jahre hat das immer mal wieder jemand bei mir gezockt.

    Bei mir konnte Teil 2 leider nicht die gleiche Spannung erzeugen wie der erste Teil.

  19. #779
    Zitat Zitat von Linkey Beitrag anzeigen
    Jow, Geschmackssache würde ich mal sagen. Als VD erschienen ist, fand ich es geil. Zu der Zeit eines der besten Maker Games die ich gespielt habe.
    Über die Jahre hat das immer mal wieder jemand bei mir gezockt.

    Bei mir konnte Teil 2 leider nicht die gleiche Spannung erzeugen wie der erste Teil.
    Bei mir war es ähnlich. Bei VD2 hat mir leider das Burgensystem nicht gefallen. Das hat finde ich einigen Spielspaß genommen und war relativ nervig. Auch das "Zauber-Lernsystem" fand ich in Teil 1, wenn auch deutlich simpler, einfach besser. Das System mit den Kombinationen und Runen war nicht meins. Ich hab VD2 auch nie ganz durchgespielt ist mir eingefallen, das will ich demnächst mal nachholen.

  20. #780
    Ich fand tatsächlich VD2 besser, als VD1. Ich mochte so ziemlich alles, was du nicht mochtest, DoinkTheClown.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •