Seite 21 von 21 ErsteErste ... 111718192021
Ergebnis 401 bis 417 von 417

Thema: One Piece Thread #7

  1. #401
    Warum da groß drüber grübeln? Der Fun-Faktor des Mangas ist halt nicht immer logisch. Es soll einfach nur witzig sein.

  2. #402

    Carrier of Star-Sickness
    stars5
    Es ging mir auch mehr darum, dass man das von Anfang an (=Seit Beginn des Arcs) hätte weniger suboptimal lösen können, um das später nicht mit "Ja, ist halt so." oder "Ist halt Fun-Faktor!" zu begründen. Bei Brook kann ich aufgrund seiner Teufelskraft darüber hinwegsehen bzw. wurde das auf der Thriller Bark schon so gelöst, aber dass man das jetzt eiskalt auf Ruffy überträgt, finde ich schwach, ehrlich gesagt.

  3. #403
    Hab mir heute One Piece Gold gegönnt - klasse Film! Ordentliche Lauflänge, Humor war vorhanden, Action wie gewohnt, Story hat auch gepasst und Fan-Service wie immer 1A.

  4. #404
    Zitat Zitat von Rusk Beitrag anzeigen
    Hab mir heute One Piece Gold gegönnt - klasse Film! Ordentliche Lauflänge, Humor war vorhanden, Action wie gewohnt, Story hat auch gepasst und Fan-Service wie immer 1A.
    Dem kann ich nur zustimmen! Hatte sogar die Ehre, den im Kino mit deutschen Untertiteln zu sehen und war auch hellauf begeistert. Fand ihn sehr gut umgesetzt und auch die Dramatik die aufgebaut wurde, klang sehr glaubwürdig. Es ist schön zu sehen, dass die Filme nicht den Hauch an Qualität verlieren sondern weiterhin so liebevoll umgesetzt werden.

  5. #405
    Ich hoffe ja dass wir in den nächsten Kapiteln ein bisschen mehr über Pudding erfahren. Bisher hab ich nämlich ziemlich Probleme, sie einzuschätzen.

  6. #406

    Carrier of Star-Sickness
    stars5
    Erwarte mal nicht zu viel, ich bezweifle, dass die sich noch groß ändert. Sanji hat sie da einfach kalt erwischt.

  7. #407
    Was ein Chaos, ey xD Hoffentlich erwartet Oda nicht, dass ich bei jedem Charakter mitkriege, was er gerade tut, oder wer zur Hölle er auch nur ist.

  8. #408

  9. #409
    Wie stehen hier eigentlich die Meinungen zur Real-Serie, die kommen soll?

  10. #410
    Quelle? Mehr Informationen?

  11. #411

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Schnorro Beitrag anzeigen
    Quelle? Mehr Informationen?
    http://www.animenewsnetwork.com/news...v-show/.119132

  12. #412
    Viele Informationen gibt es auch noch nicht. Aber ich kann mir auch beim besten Willen, selbst mit den besten Hollywood-Effekten, keine gescheite Umsetzung vorstellen. One Piece ist einfach zu abgefuckt. Das fängt ja schon bei Ruffys Teufelskraft an(ja Mr. Fantastic, aber dennoch).

    Interessant aber Odas Aussage "Diese Live-Adaption wird die größte Geldsumme erfordern, die jemals in der TV-Geschichte benötigt wurde. "

    Klingt teuer.

    Geändert von Eisbaer (25.07.2017 um 16:02 Uhr)

  13. #413
    Ich denke, er meint in der japanischen TV-Geschichte, was dem anderen gaaaanz andere Implikationen verleiht.

    Nee, das wird allerhöchstens unterhaltsam seltsam.

  14. #414
    Da wirst du vermutlich Recht haben.

    Irgendwo reizt mich der Gedanke an eine Serien-Verfilmung ja schon, aber vermute ja, dass gar nicht mal die Technik das Problem sein wird. Wüsste nicht, wie man eine originalgetreue Verfilmung realisieren will, ohne dass es lächerlich wirkt. Der ganze japanische Manga-Humor und das Absurde sind einfach One Piece. Das geht aber nur in animierter Form. Kann mir z.B. schwer vorstellen, wie eine Nami in echt einen Ruffy grün und blau schlägt und das dabei noch lustig und nicht absolut lächerlich wirkt oder ganz banal der vollgefressene Ruffy.

    Will man das Ganze also irgendwo halbwegs ernsthaft rüberbringen, muss man einerseits eine ganze Menge ändern/weglassen und andererseits dabei noch dem Original irgendwo treu bleiben. Das hat man aber schon bei Dragon Ball Evolution probiert und das ging kräftig in die Hose. Ansonsten fällt mir nicht eine einzige Manga/Anime-Realverfilmung ein, die nicht komplett lächerlich wäre, wobei ich Ghost in the Shell noch keine Meinung zu habe. Conan soll ja ganz gut sein, wobei die Serie ansich ja sehr realistisch und ernsthaft ist.

    Leider zieht ja der Vergleich mit den Comicverfilmungen im Westen nicht, da die ansich schon viel näher an der Realität sind und nicht so abgedreht wie ein One Piece. Was mir aber zumindest ein wenig Hoffnung macht, ist die Tatsache, dass es in den Staaten produziert wird und demnach international besetzt sein wird und nicht rein japanisch.

  15. #415
    IN den Staaten? Ich hatte es so verstanden, dass nur das Produktionsteam teilweise amerikanisch ist.
    Das wäre ja wirklich mal was heftig anderes (und dadurch interessantes). ô_O

    Klar, bei einer vernünftigen Adaption müsste man schon ein paar große Schritte weg vom Material machen, da führt kein Weg dran vorbei. Weshalb die Fans auch so oder so empört sein werden.

  16. #416
    Keine Ahnung, es steht überall IN Hollywood, da bin ich davon ausgegangen.

  17. #417

    Carrier of Star-Sickness
    stars5
    Whoa, nachdem die Scheisse mal wieder richtig am Dampfen war, wirkt Ruffy ja doch nun wie ein richtiger Anführer.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •