Allgemein
News
News-Archiv
Partner
Netzwerk
Banner
Header
Media
Downloads
Impressum

The Elder Scrolls
Arena
Daggerfall
Spin-offs
Romane
Jubiläum
Reviews
Welt von TES
Lore-Bibliothek
Namens-
generator

FRPGs

Elder Scrolls Online
Allgemein
Fraktionen
Charakter
Kargstein
Technik
Tamriel-
Manuskript

Media

Skyrim
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Steam-Kniffe
Review
Media
Plugins & Mods

Oblivion
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Technik
Charakter
Media
Plugins & Mods
Kompendium

Morrowind
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Media
Plugins & Mods

Foren
The Elder Scrolls Online
Hilfe & Diskussion

Skyrim
Hilfe & Diskussion
Plugins & Mods

Ältere TES-Spiele
TES-Diskussion
Oblivion-Plugins
Morrowind-Plugins

Community
Taverne zum Shalk
Adventures of Vvardenfell
Tales of Tamriel
Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 401

Thema: OT-Geplauder XCIII - Von Mistwetter und Zaunlatten

  1. #1

    OT-Geplauder XCIII - Von Mistwetter und Zaunlatten

    So, hier der neue Thread, hier die Statistik vom letzten Thread:



    Zum Thema: Wie gefährlich lebt man als Fußgänger eigentlich? Muß man jetzt schon im Garten angst haben, überfahren zu werden? Hier in München hüpfen die Autos ja gern mal auf den Gehweg, weil sie mit soviel Schwung zusammenstoßen. Gesehen hab ichs noch nicht, aber man muß nur mal die lokalen Schmierblätter im Inet verfolgen.

    Und ich hoffe ich hab mich im Titel nicht verzählt

    Ach ja, hier isses inzwischen auch ziemich kalt :/

  2. #2
    Zitat Zitat von Andromeda Beitrag anzeigen
    Muß man jetzt schon im Garten angst haben, überfahren zu werden?
    Das war jetzt der dritte Unfall seit ich hier wohne, der Erste hat sein Auto bei uns auf den Misthaufen gesetzt , der Zweite landete auch in Nachbars Garten.

    Edit: Damit das nicht untergeht oder sich herzlos anhört, dem Fahrer (ein junger Kerl von höchstens 20) ist übrigens zum Glück nichts passiert.
    Geändert von Rosebud (29.07.2012 um 16:50 Uhr)

  3. #3
    Ich frag mich ja immer noch wie das an der Stelle gehen kann, und wieviel der drauf gehabt haben muß um den Zaun so nieder zu mähen

  4. #4
    so. zurück vom http://www.spectaculum.de/termine/karlsruhe/
    Hatte eben schon nen ewig langen Post geschrieben aber hab vergessen abzusenden und dann war er weg .
    War auf jedenfall ganz nett allerdings extrem übersäht mit Marktständen hatte irgendwie das Gefühl 95% sind Händler..
    3 Bühnen mit Bands waren dabei eine hatte 2 Dudelsäcke, da ich totaler Dudelsack Fan bin hat mir die natürlich SUPER gefallen . Rest war so lala . Auf jedenfall guter Nachmittag da im Schlosspark bissl rumzuschlendern .

  5. #5
    Zitat Zitat von Andromeda Beitrag anzeigen
    Ich frag mich ja immer noch wie das an der Stelle gehen kann, und wieviel der drauf gehabt haben muß um den Zaun so nieder zu mähen
    Oder eher wieviel der "drin" gehabt hat

  6. #6
    Ich denke eher nicht, wenn er Promille gehabt hätte, hätte ihn die Polizei zur Blutprobe mit genommen.

    Entweder war er zu schnell oder er hat das Lenkrad verrissen weil er abgelenkt war oder beides zusammen. Das ist nämlich eine kerzengerade Strecke innerorts.

  7. #7
    Moin Moin
    Das ich im letzten Thread nur ein mal geschrieben hab....
    Naja auf das es sich ändern möge.
    Ich bin gerade ganz froh das ich kein Auto hab, sonst hätte ich wohl schon länghst so einen Unfall gehabt. Zwar muss ich ab und zu meine eltern fahren (Klasentreffen, Jährliche Treffen usw.), aber da bin ich immer nüchtern. Ich verstehe zwar wie man im besoffenem Zustand auf die Idee kommt, zu fahren, aber nicht, wie man nüchtern seine Schlüssel mit nehmen kann, wenn man weiss das man trinkt.
    Falls sich einer wundert, ich bin grade betrunken. Zocken und trinken, was gibt es besseres...
    um beim Thema des OT's zu bleiben: das Wetter ist zum Glück kühler geworden, die letzten Tage waren echt zu heiß. teilweise hab ich überlegt, mir ein Handtuch zu nehmen und es in kaltes Wasser zu tauchen, um mich ab zu kühlen.

  8. #8
    Zitat Zitat von Rosebud Beitrag anzeigen
    Ich denke eher nicht, wenn er Promille gehabt hätte, hätte ihn die Polizei zur Blutprobe mit genommen.

    Entweder war er zu schnell oder er hat das Lenkrad verrissen weil er abgelenkt war oder beides zusammen. Das ist nämlich eine kerzengerade Strecke innerorts.
    Also wenn ich das Beides so lese, klingt es doch, als hätte er getrunken.
    Naja, davon abgesehen wundert man sich sowieso viel zu oft wenn man die Kreuze am Straßenrand sieht. Kerzengerade Strecken ohne Bäume oder sichtversperrende Dinge. Manchmal läuft's doof, klar, aber sowas sieht man wirklich öfters; ist für mich nicht nachvollziehbar.

    @Wetter:
    Heute soll es angeblich kühler gewesen sein als die letzten Tage. Ich merk davon nichts, trotz Platzregen schwül wie eh und je.
    Ein nasses Handtuch steht bei mir nicht zur Debatte, brauch ich auch gar nicht; dafür bin ich zur Beach-Mode innerhalb des Hauses umgestiegen. Weniger Klamotten, die man waschen muss, und mehr Luft am Körper ^^

  9. #9
    Also was ich hier schon so gesehen habe an abgelenkten Autofahrern, da muß man nichtmal betrunken sein. Einer vor mir hat mal einen schlenkerer gemacht, weil er seinem Beifahrer eine geklatscht hat, muß Vater + erwachsener Sohn gewesen sein, dann das übliche wie Handy wo die leute dann auch gerne mal beide Spuren hier aufm Ring oder so benutzen oder dann hektisch gegenlenken wenn sie merken dass doch der Randstein kommt. Vll mußte er auch einfach niesen, aber ich denke auch eher ne Kombie aus abgelenkt und einfach das Auto nicht im Griff, wenn ich drann denke wie mein Bruder zum Teil kurz nachdem er seinen Schein hatte gefahren ist, da wirds mir jetzt noch schlecht. Null gefühl für Geschwindigkeit oder elementare physik wie Bremsweg, Massenträgheit usw. Also dicht aufgefahren, dann nochmal gas gegeben um zu drängeln, da wäre er dem vorne so schnell draufgehangen wenn der gebremst hätte, der hätte es frühestens im Graben gemerkt was grad los war.
    Vll bin ich auch nur nie so gefahren weil ich zwei Jahre vorher schon mit Segelfliegen angefangen habe, und da hat man eben keinen Straßengraben sondern wenn man scheiße baut geht das doch meistens richtig schief, und hab die Vorsicht dann aufs Auto übertragen. (Ich bin auch gerast usw, aber ich bin immer noch rechtzeitig zum stehen gekommen und auch nie übervorsichtig - sprich fahrendes Hinderniss - unterwegs gewesen)
    Geändert von Andromeda (29.07.2012 um 22:56 Uhr)

  10. #10

    Kaffeesüchtiger Wintergeneralissimo
    stars_mod
    Morgähn...
    *Kaffee und Tee koch*

    Nicht viel los hier...
    Platz 8 im alten OT - puh, ich war schon mal Gesprächiger...

    Bei mir gibt es nicht viel neues. Ich hab nur einen extrem blöden Muskelkater in 2 Muskeln von denen ich gar nicht wusste das ich die habe. Ungewohnte Bewegungen sind halt immer etwas feines.
    Ich hab am WE Disteln mit einer Sense gemäht. Dieses Schwingen und ziehen ist eine Bewegung die sehr stark auf Muskeln im Rücken geht...

    *laaangsam auf die Couch lehn*

  11. #11
    @ftb

    Wenn du nur am Sonntag da warst, hast du allerdings auch nur ein abgespecktes Programm an Musik gesehen. Die Haupt-Acts wie Saltatio Mortis und Faun waren ja schon am Samstag da und gerade Saltatio ist live eine Wucht, zumal sie in Karlsruhe ja auch Heimspiel haben.

  12. #12
    Morgen...

    Ich komme leider erst jetzt zum schreiben, mein armer toter Zahn ist grad final zugemacht worden.. Echt lustig, der stochert da munter rum mit sachen die ich vorher lieber nicht gesehen hätte, aber man merkt so gar nix mehr XD Toter geht glaub ich nicht mehr.
    Dafür kam da was von überkronen in nem halben jahr auf.. Hätte ich das gewußt hätte ich der in der Notpraxis schon gesagt, sie soll das scheißteil ziehen, ich kenn ein paar die laufen mit Zahnlücke rum, so schlimm kann das bei dem kleinen Zahn nicht sein.... is ja nicht so als würde mein Kiefer auch noch groß wachsen oder ähnliches dass sich alles verschiebt nachher.

  13. #13
    Zitat Zitat von BIT Beitrag anzeigen
    @ftb

    Wenn du nur am Sonntag da warst, hast du allerdings auch nur ein abgespecktes Programm an Musik gesehen. Die Haupt-Acts wie Saltatio Mortis und Faun waren ja schon am Samstag da und gerade Saltatio ist live eine Wucht, zumal sie in Karlsruhe ja auch Heimspiel haben.
    Hmm. Okey es war aber eine Band da am Sonntag die ähnlich war wie Saltatio Mortis bzw die hatten auch die selben Instrumente usw. Ist aber eigendlich alles nich so ganz meein Ding streng genommen aber ich wollte nich am Sonntag Nachmittag bei kanpp 26° im Zimer gammeln .
    Ich war ja auch nur 2 Stunden da dann hatte ich keine Lust mehr, das beste war wirklich die Musik wobei mir das auch klar war weil ich auf sowas ziemlich abfahre und mein Musikgeschmack wenig Grenzen kennt..

  14. #14
    Grüße;

    Meine Woche geht auch super los.
    Hab mir gerade meinen Nase an einer Holzbox mit Klappdeckel aufgeschlagen, weil der verf***te Deckel runterkam, während ich da drin rumgekramt hab.
    Mann, hab ich jetzt Kopfschmerzen. Dazu Nasenbluten und natürlich einen schönen blutigen Schnitt quer über die Nase <.<
    *Eis aus der Gefriertruhe hol*

  15. #15

    Kaffeesüchtiger Wintergeneralissimo
    stars_mod
    Zitat Zitat von Andromeda Beitrag anzeigen
    mein armer toter Zahn ist grad final zugemacht worden..
    Ein gutes Gefühl wenn der Schmerz endlich weg ist, oder?
    Zitat Zitat von Van Tommels Beitrag anzeigen
    Hab mir gerade meinen Nase an einer Holzbox mit Klappdeckel aufgeschlagen, weil der verf***te Deckel runterkam, während ich da drin rumgekramt hab.
    Autsch! *Pflaster reich*
    Tja, man soll seine Nase eben nicht überall reinstecken.

  16. #16
    Der war schon vor drei Wochen weg, und ich bin immer noch der Meinung der hätte gar nicht kommen müssen, wäre das beim Füllen nicht in den Wurzelkanal durchgebrochen XD Entzündet war jedenfalls nix, das hätte ich zuordnen können. Vorher wars auch nicht unbedingt so schlimm, ging nur einen halben Tag und nicht durchgehend, eher so Stromschlagartig alle Stunde mal Immerhin weiß ich jetzt dass der fast 2cm wurzel hatte XD

    @Tommels: *Einen stapel handtücher zum Blutabwischen reiche* Wäre ja sonst auch ein langweiliger montag, oder?

    Hier in einer unserer Büropflanzen sind fruchtfliegen. Super, wie zum Henker sollen wir die jetzt loswerden ohne dass die sich auf alle anderen verbreiten? Das mit abdecken und totschlagen usw was man so im Inet findet mag daheim ja gehen, aber doch nicht im büro....

  17. #17
    Zitat Zitat von sims Beitrag anzeigen
    Ein gutes Gefühl wenn der Schmerz endlich weg ist, oder?
    *Auch mal unterschreib*
    Das sollte ich nochmal meiner Nase begreiflich machen, die pocht wie ein Zimmermann
    Zitat Zitat von Andromeda Beitrag anzeigen
    @Tommels: *Einen stapel handtücher zum Blutabwischen reiche* Wäre ja sonst auch ein langweiliger montag, oder?

    Hier in einer unserer Büropflanzen sind fruchtfliegen. Super, wie zum Henker sollen wir die jetzt loswerden ohne dass die sich auf alle anderen verbreiten? Das mit abdecken und totschlagen usw was man so im Inet findet mag daheim ja gehen, aber doch nicht im büro....
    In der Tat; da hat man heute Abend dann zum Training gleich mal wieder was zu Lachen von wegen "der verstümmelt sich schon vorher selbst".

    Öhm, ich würde ja jetzt sagen "Alle Pflanzen wegschmeißen", aber das ist wohl keine Alternative
    Bei mir hab ich nur Kakteen, da gehen keine Fliegen dran; höchsten Wollläuse, aber da gibt's ein ganz zuverlässiges Pflanzenschutzmittel, um die wegzurationalisieren ^^

  18. #18
    Ich hab ja hier auch wenig bedenken, da gift reinzuschütten, bevor sich die aufs ganze Stockwerk ausbreiten, immer noch besser als gleich wegtun. Blöderweise gehören die auch noch einem Kollegen der jetzt noch knapp zwei Wochen im Urlaub ist, der hätte nämlich auch ein Auto um die mitzunehmen und evtl umzutopfen, das sind schon etwas größere kaliber....

    Gibt Gift gegen fruchtfliegen dass vll nicht die pflanze mit umbringt?

  19. #19
    Zitat Zitat von Andromeda Beitrag anzeigen

    Gibt Gift gegen fruchtfliegen dass vll nicht die pflanze mit umbringt?
    Öhm... ich weiss nicht, wo ich das nochmal herhab, aber wenn man ins Gießwasser nen Schuss Essigessenz (also das hochkonzentrierte Zeug) reinhaut, soll oder kanns zumindest helfen die Viecher zu killen *shrug* Ich habs allerdings nie ausprobiert und geb da entsprechend auch keine Gewähr drauf ^^

  20. #20
    Essigessenz klingt irgendwie nach Pflanzen Tod ich meine Saurer Regen ist doch auch net gut für Bäume usw oO.
    Vllt mit Essigessenz+Wasser die Blätter irgendwie besprühen oder sowas? Aber die Pflanzen damit gießen klingt ziemlich tödlich

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •