Allgemein
News
News-Archiv
Partner
Netzwerk
Banner
Header
Media
Downloads
Impressum

The Elder Scrolls
Arena
Daggerfall
Spin-offs
Romane
Jubiläum
Reviews
Welt von TES
Lore-Bibliothek
Namens-
generator

FRPGs

Elder Scrolls Online
Allgemein
Fraktionen
Charakter
Kargstein
Technik
Tamriel-
Manuskript

Media

Skyrim
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Steam-Kniffe
Review
Media
Plugins & Mods

Oblivion
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Technik
Charakter
Media
Plugins & Mods
Kompendium

Morrowind
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Media
Plugins & Mods

Foren
The Elder Scrolls Online
Hilfe & Diskussion

Skyrim
Hilfe & Diskussion
Plugins & Mods

Ältere TES-Spiele
TES-Diskussion
Oblivion-Plugins
Morrowind-Plugins

Community
Taverne zum Shalk
Adventures of Vvardenfell
Tales of Tamriel
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: [Minimod-Idee/WIP] Old School Dremora

  1. #1

    [Minimod-Idee/WIP] Old School Dremora

    Hallo liebe Community,
    seit mein neuer Charakter in der Lage ist, einen Dremora-Lord zu beschwören, also auch mal einen anschauen konnte, ohne dass dieser mir sein Langschwert in den Bauch stieß, befand ich, dass diese von Bethesda etwas stiefmütterlich behandelt wurden: Sie sehen aus wie etwas zu lange im Solarium gewesene, ein kleines bisschen zu groß geratene Dunmer. Im Vergleich zu den Matschgesichtern aus Oblivion mag man das als Fortschritt sehen Aber wenn man vergleicht, mit wie viel Liebe die Umsetzungen von z.B. Khajiit und Argonieren vonstatten ging, sind die Dremora doch ziemlich enttäuschend.
    Von den drei Konzepten der Dremora - in Morrowind, Oblivion und Skyrim - gefielen mir deshalb bisher die Dremora aus Morrowind am besten. Also hab ich mal versucht, das Konzept auf Skyrim anzuwenden. Dazu hab ich die Kriegsbemalung der Dremora versucht, nach der Morrowind-Vorlage zu gestalten. Das Ergebnis bisher ist maximal ein ermutigender Anfangserfolg, weil's technisch so ganz ungefähr geklappt hat: Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DremoraImEditor.jpg 
Hits:	5 
Größe:	21,8 KB 
ID:	14583
    Was mich im Moment stört, ist, dass die Glowmap für die Augen funktioniert, nicht aber für die Kriegsbemalung. Weiß jemand, woran das liegen kann? Für's Konzept von MW fehlt bisher außerdem die richtige Haarfarbe, aber auch die Gesichtsform ist halt eigentlich Mist. Aber das zu ändern ist wahrscheinlich nicht das Problem.
    Und natürlich: Für Anmerkungen, Ideen, Kritik usw. bin ich immer dankbar
    Liebe Grüße,
    Faegan

  2. #2

    fetter Günther des Schlund-Mōgunat
    stars_mog
    Da hat das Einbinden irgendwie nicht so geklappt. Lad mal bei imgur.com oder so hoch, und nimm, wenn du das Bild in den Beitrag einbinden willst, den Haken bei lokal speichern raus.

  3. #3
    Hier einmal das Bild von oben und dann noch mal mit roten Haaren. Sieht halt aus wie ein geschminkter Dunmer...

  4. #4
    Coole Idee!
    Die gleiche Idee hatte ich schonmal für Oblivion. Hier ist ein Dremora aus meiner Mod, "Morrowind Style Dremora".

    Den zeige ich vor allem, weil ich sagen möchte: Wow, deine Texturen sind viel schöner gelungen als meine. Das sieht wirklich spitze aus bei dir.
    Andererseits habe ich auch einen Vorschlag, versuche diese hell/dunkel-Übergänge zu imitieren, die ich da in meinem Bild habe. Diese machen den Unterschied aus zwischen "verbrannter Dunmer" und "eigene daedrische Rasse".
    Diese hellen Punkte, die in einem bestimmten Muster über das Gesicht verlaufen, finde ich auch wichtig. Das können Brandings sein oder einfach Kriegsbemalungen in einer anderen Farbe, aber diese geben dem Gesicht noch etwas.
    Weiterhin würde ich versuchen, wirklich einen grauen Farbton für die Dremora hinzubekommen. Alles, was ins Bläuliche geht, erinnert immer an Dunmer - wenn du hingegen einen reinen Grauton machen kannst, kannst du diesen dann auch etwas heller lassen, es wird immer noch nach einer ganz eigenen Rasse aussehen.

  5. #5
    Hehe, ich hatte deine Mod immer installiert Ich fand die immer sehr gelungen Vor allem die Augen finde ich immer noch großartig: Die Bemalung ist eine stilisierte Sonne, aus den Augen scheint dagegen wirklich eine zu scheinen
    Für die Hell-Dunkel-Übergänge müsste man halt die Textur der Haut ändern (die ist nicht von mir, sondern das Original Nur die Bemalung ist von mir, also leider keine Leistung ), da glaube ich allerdings, dass die von anderen Rassen mitbenutzt wird, deshalb wird das schwierig, glaube ich.. Die grauen Punkte (hier ganz gut zu sehen. Sowieso sieht man auf dem Bild, wie cool das Konzept in Morrowind war!) will ich auf jeden Fall noch umsetzen. Bei den Augenbrauen sind das vllt sogar Teile des Knochens, auf den Wangen wahrscheinlich eher Bemalung, oder?
    Jedenfalls machen die Hörner im Gesicht einen großen Teil des Konzepts aus und der fehlt mir bisher.. Hat da jemand eine Idee oder Lust, etwas zu machen?
    Und bei der Glowmap hab ich immer noch keine Lösung gefunden.. Ich könnte die vielleicht einfach an die Gesichtstextur dranhängen, aber dann glühen wahrscheinlich gleich alle Dunmer mit... Jemand eine Idee, wie man das lösen kann?

  6. #6
    Danke für die Blumen. <3 Und ja, ich liebe diesen Morrowind-Ladebildschirm! Diese Dremora waren so voller Charakter, wahnsinnig gut.

    Zur Glowmap: Die Kriegsbemalungen haben also keine Normalmap? Das wundert mich ein wenig. Zumindest Narben haben auf jeden Fall eine (wenn ich jetzt nicht bekloppt bin, aber die werfen doch Schatten oder?), vielleicht könnte man das Ganze also in eine besondere Narbe verwandeln, und diese dann den Dremora im Spiel geben.

    Nochmal zu den Kriegsbemalungen: Müssen die einfarbig sein? Oder könnte man in so eine Textur mehrere Details einbauen? Ich dachte das ginge, aber mir fällt gerade auch auf, dass die Farbe ja verändert werden kann und die Grundtextur dann wahrscheinlich nur aus Graustufen besteht.
    Hier wäre dann nochmal zu überprüfen, wieviel sich mit Narben machen ließe. Sollte es irgendeine Möglichkeit geben, Details ohne Veränderung der Grundtextur hinzuzufügen, dann würde ich das dort reinpacken und eben mit der Konsequenz leben, dass es kein einfacher Replacer sondern eine Mod mit Plugin wird. Immer noch besser, als der Rasse eine eigene Textur zuzuweisen, das verursacht dann nämlich gleich Probleme mit Body-Replacer-Mods etc.

    Für die Hörner wäre es dann z.B. eine nette Idee, fehlende Hörner darzustellen, also vielleicht angedeutete Stumpfe (ich denke gerade an Hellboy) oder so.
    Aber eigentlich wären die Hörner kein großes Problem... hm, in der Oblivion Modding Community gab es zwei enthusiastische Morrowind-Nostalgiker, die auch modeln konnten, nämlich Hellboy und Phitt. Die könnte man natürlich mal anschreiben und fragen, ob sie eventuell Lust hätten, die Dremora-Haarschnitte so zu verändern, dass sie spitze Hörner auf der Stirn haben anstatt lange am Hinterkopf.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •