Seite 126 von 126 ErsteErste ... 2676116122123124125126
Ergebnis 2.501 bis 2.518 von 2518

Thema: Neuigkeiten über Anime, Manga und Co. #7

  1. #2501
    Funktioniert als Komödie doch wunderbar. Ich will aber auch nicht wissen, was andere Leute darin sehen... ehrlich gesagt, will ich darüber auch gar nicht nachdenken...

  2. #2502
    Das Zentauren-Ding hab ich auch abgebrochen nach (oder mitten in) Episode 1.
    Bin ja bei dem mit den Pferdne mal auf die Charaktere und die Namen gespannt:
    https://en.wikipedia.org/wiki/Uma_Musume_Pretty_Derby
    Laut dem Wiki-Artikel der sich aber wohl hauptsächlich auch aufs Game bezieht (nich allzu viele Infos) sollen die Charaktere wohl an reale Rennpferde angelehnt sein. Wobei die realen Pferde schon lustige Namen haben.

  3. #2503
    2019 KOMMT EIN NEUER CITY HUNTER FILM!!! Warum habe ich die News erst gestern gelesen?! Und das Geniale daran ist ja, dass Saeba und Kaori immer noch ihre alten Sprecher haben. So muss das auch sein! Ich freue mich schon wahnsinnig!

  4. #2504


    Neue Attack on Human Staffel ab Juli.

  5. #2505
    Please don't suck



    • It will be a collaborative project between Japan (main production) and China (main funding).
    • First tier Japanese animation production companies are aboard (specifics to be announced in the coming future).
    • The film project was made possible in partnership with Beijing's Ultron Event Horizon, whose CEO, Danyang Zhao, was responsible for bringing the animated film "Your Name" to China.
    • Significant budget for the project has been cleared (quoted as somewhere above the budget for the production of Your Name, for reference)
    • The original creator of To the Moon, Kan Gao, will play a part in the script editing/advising process.

  6. #2506
    Uh, da bin ich aber mal gespannt - vor allem auch darauf, welches Studio das übernehmen soll. Ich habe aber Bedenken, da sich To the Moon glaube ich recht schwer nur adaptieren ließe, da ein großer Teil ja das Suchen der Mementos und, im Zuge dessen, das Untersuchen der Umgebung war. Aber wir werden sehen.

  7. #2507
    Ist Kan Gao eigentlich Chinese? Klingt ein bisschen so - sein Name. Von allein wär ja sicher niemand drauf gekommen das zu adaptieren, vielleicht hat er da in China mal nachgefragt. So lang was die Umsetzung betrifft wirklich hauptsächlich Japan beteiligt ist - und es ein gescheites Studio übernimmt - kann ich mir gut vorstellen, dass man auch das Gameplay mit den Memento, etc. gut rüberbringen kann.

    (Schade übrigens, dass Quintessence - The Blighted Venom - nie fertig gemacht wurde. Das erste seiner Games und fand es damals geil und To the Moon nur mal in nem Bundle für 1 Dollar gekauft und hat mir auch gefallen - "handerklich" gut der Plot, aber halt auch kürzer und nich Fantasy - und halt ein anderes Kaliber, auch wenns gut ist. Kann man sicher gut umsetzen. Wenn der andere Kram von ihm - außer Quintessence und To the Moon nix gespielt - von ähnlicher handerwklicher Qualität ist ... dann sicher was den Plot betrifft auch alles gutes Ausgangsmaterial um draus Anime ... oder auch Realfilme zu machen.)

  8. #2508
    Zitat Zitat
    The Digimon franchise has found a really solid revival of sorts the last couple of years with the Digitmon Adventure Tri series of films that got it a lot of worldwide attention. Now, at an event in Japan yesterday according to ANN, the creative behind it is ready to move to a new phase.

    The plan is for a new Digimon Adventure movie that’s currently in production as part of the larger ongoing 20th-anniversary period that will focus on the characters as they age up a bit. The brief visual that was shown at the event presented the character of Taichi at age twenty-two, which will give the franchise a very different feeling.

    No timeline is set for when the film will hit but it brings back the same producing team and has Katsuyoshi Nakatsuru returning as the character designer.

    Quelle
    Nach 5/6 von tri haben sie mein vollstes Vertrauen, dass das nur großartig werden kann . (Nebenbei fällt mir auf, dass der letzte Teil ja schon vor einer ganzen Weile erschienen ist. Ist irgendwie völlig an mir vorbeigegangen...)

    Geändert von Liferipper (31.07.2018 um 13:34 Uhr)

  9. #2509
    Muuuuh.
    (Auch wenn es interessant klingt)

  10. #2510

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Kimagure Orange Road wurde in den USA auf Blu-ray angekündigt. Wenn jetzt noch irgendwann Maison Ikkoku folgt, bin ich glücklich und zufrieden.

  11. #2511

  12. #2512
    Habe, weil ich nicht mehr mit einer deutschen Lizenzierung gerechnet habe, natürlich die letzten Jahre immer die japanischen Folgen mit Untertiteln geschaut (außer die Filme, die bestelle ich mir jedes Jahr per Amazon).

    Sobald die neuen Folgen auf P7M laufen, werd ich die auf jeden Fall nochmal schauen. Ich mag die Deutsche-Synchro.

  13. #2513
    Zitat Zitat
    Sobald die neuen Folgen auf P7M laufen, werd ich die auf jeden Fall nochmal schauen. Ich mag die Deutsche-Synchro
    Geht mir genauso. Die Sprecher sind Klasse und wegen der Film-Synchros sind die Leute ja auch noch im Stoff. Ich freue mich Mega drauf. Hoffentlich sind die Quoten gut genug, dass sie weitere Folgen einkaufen und synchronisieren, aber die Serie hat hierzulande nach wie vor ihre Fanbase. Ich hoffe das reicht aus :3 Und vielleicht gewinnt man ja doch noch neue Zuschauer. Auch das man kaum schneiden will, sagt mir zu. Ich muss auch sagen, dass die Schnitte bei den alten Folgen noch halbwegs verträglich sind bis auf ein paar Ausreißer, auch wenn einem einige Nach-Outro-szenen, einige Nahaufnahmen der Leichen und ähnliche Sachen entgingen. Besser aber auf jeden Fall als Naruto, dass RTL2 damals so unglaublich pervers verhackstückt hat.

    Ich freue mich riesig drauf

  14. #2514
    Ich will nicht gegen die deutsche Synchronisation stänkern, aber gerade die Figur des Conan wurde doch schon damals dermaßen fehlbesetzt. Mori ist sehr gut gewählt und auch Ran ist okay, aber gerade Conan geht gar nicht. Ich verstehe bis heute nicht, warum man einen erwachsenen Mann auf einen kleinen Jungen gecastet hat.
    Und gerade im Deutschen hört es sich unfreiwillig komisch an, wenn ein Mann mit normaler Stimme einen kleinen Jungen zu imitieren versucht. Authentizität ist da für mich nicht wirklich vorhanden.
    Da finde ich sogar den immer auf dem Klo sitzenden Piccolo aus DBZ weitaus überzeugender, auch wenn ich jedes Mal unfreiwillig lachen muss, wenn dieser einen Ton von sich gibt. Und das sage ich nicht, weil ich das Original kenne, sondern weil das schon damals meine persönliche Meinung dazu war.
    Okay, ich muss dazu sagen, dass ich eh nicht mehr wirklich viel auf Deutsch schaue und ich die Synchronisation auch nie schlecht reden würde, die ist nämlich eigentlich völlig okay. Ich wollte nur in den Raum werfen, dass Conan unpassend besetzt wurde und Piccolo (wieder mal) auf dem Klo sitzt.

  15. #2515
    Ein Erwachsener Mann, der ein "vom Alter geschrumpftes" Kind (und dessen "große" Version auch) synchronisiert, finde ich mehr als passend

    Ich weiß nicht, ich mag die Deutsche Synchro komplett bei Conan. Freue mich daher auch, wie KingPaddy, riesig darauf.

  16. #2516
    Ja ich mag die Conan-Stimme auch. Ja stimmt, sie ist, wenn er nicht gerade in Gedanken ist (wo er ja mit seiner älteren Stimme spricht) nicht wirklich passend für ein Kind, aber ich finde sie dennoch angenehm und "jung" genug. Es gab ja einige Stellen auch in den alten Folgen, wo er eigentlich direkt als junge Variante spricht, dann aber die Stimme des alten Shinichi benutzt Ich finde das eher witzig. Es gehört irgendwo dazu. Damals hat mich das im Übrigen kein bisschen gestört bzw. ist mir nie aufgefallen. Der sprecher hatte aber auch gesagt, dass es ihm immer schwerer fällt die Synchro durchzuhalten.

    Vermutlich war es damals den Kosten und dem Aufwand geschuldet, dass man jemanden genommen hat, der beide Stimmen zugleich synchronisiert, weil der sonst durchgängige Sprecherwechsel damals vermutlich zuviel Geld gekostet hätte oder zu aufwendig war.

    Das Einzige, wo dem ganzen Witz verloren ging, war in der Folge gefährliche Töne, aber da hätte nicht mal geholfen, wenn der junge Conan von einer Frau gesprochen worden wäre. Das war die Episode, wo er zusammen mit Minami von Two Mix einen Fall löst und die ist ja im jap. Original halt die Sprecherin des jungen Conan. Da konnte man natürlich darauf anspielen, dass die beiden die gleiche Stimme haben. Man hätte hier zwar auch die gleiche Sprecherin nehmen können, der direkte Witz mit der Anspielung auf Two Mix hätte natürlich trotzdem nicht ganz gezogen, wenn man eben nicht weiß, dass Conans Originalsprecherin die Sängerin ist. Aber nja

  17. #2517
    https://www.animenewsnetwork.com/dai...ritten/.136004

    Das ist doch mal ’ne überraschende News!

    Aber:

    „Maruyama also added that Yume-Miru Kikai (The Dreaming Machine), Kon's unfinished film, will remain uncompleted and unreleased.“


    Geändert von Narcissu (28.08.2018 um 12:08 Uhr)

  18. #2518
    Interessant. Ich hab bisher nur Positives über Opus gehört. Mal schauen ob daraus was wird.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •