mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 302
  1. #1

    QFRAT #312 - Happy Jesus Zombie Day (a.k.a. Happy Easter-FRAT)

    Rick wollte, dass irgendwer anders "kreativ" unterwegs ist... ja gut, sonderlich krativ ist ein Ostern-QFRAT an Ostern nicht gerade, aber als Eröffnungsthema auch nicht unbedingt schlecht (das wird eh kaum die erste Seite überleben, von daher...).

    Aber Ostern ist ein gutes Stichwort, besser gesagt: die Feiertage sind ein gutes Stichwort.
    95% aller Feiertage in Deutschland basieren ja nun mal auf kirchlichen Festen, seien es Ostern, Pfingsten, Christi Himmelfahrt oder eben auch Weihnachten. Okay, nimmt man mit, ist cool einfach mal frei zu haben ohne Urlaubstage dafür zu investieren (Ausnahmen bestätigen die Regeln, Jasmin ). Und ganz ehrlich: ich finds absolut geil.
    Doch um mal dem kleinen Kritikaster in mir Auslauf zu gewähren könnte man sich ja mal - reflektiert wie wir uns ja alle geben - fragen, ob wir das eigentlich auch wirklich verdient haben. Und das nicht arbeitstechnisch sondern glaubenstechnisch. Heute kann man in weniger als 5 Minuten ein Zirkuszelt mit Menschen vollkriegen, die auf die Glaubensfrage mit "Ich bin Atheist" anworten (und die nicht wissen, was das eigentlich bedeutet, aber das ist etwas Anderes...). Die Kirchenfeiertage (die es zu gesetzlichen Feiertagen geschafft haben, der Geschichte sei Dank) werden aber dennoch mitgenommen. Klingt doch irgendwo nicht ganz okay, oder?

    Ihr könnt euch ja mal so lange Gedanken dazu machen, bis euch ein interessanteres Thema einfällt, über das es sich zu reden lohnt (wie beispielsweise ein CT in deserted-monkeys Hausbar).
    Bis dahin solltet ihr euch alle an die gültigen Regeln halten, also:

    1. Keine Schlagwort-Beiträge (Subjekt,Prädikat und Objekt sollten mindestens in eurem Beitrag vorhanden sein)
    2. Keine Chats, MSN ist da viel gediegener (auch wenn die neue Version Affenhoden in der Hölle saugt)
    3. MACHT DIE VERDAMMTE SIG AUS, DAS GILT AUCH FÜR LUSTIGE USER UND MOGBERTS!!!!!1111
    4. Die Morning Flag erobert man erst ab 06:00 Uhr und keine Minute früher.

    Viel Spaß

    Oh, hier übrigens die Top 5 aus QFRAT #311:
    Geändert von Simon (06.04.2012 um 17:52 Uhr)

  2. #2
    Sehr schöner Titel für einen QFRAT Simon. Habe mich persönlich auch schon gefragt, ob kirchliche Feiertage so noch Sinn machen. Bin aber zu dem Schluss gekommen, dass bestimmte Feste irgendwie auch unabhängig von ihrer ursprünglichen Bedeutung zu einer Tradition geworden sind, die man gerne fortsetzen kann. Ich bin zwar kein Atheist, aber ich hab ehrlich gesagt nichts dagegen, wenn auch Leute am Sonntag frei kriegen, die nicht gläubig sind. Man könnte in dem Zusammenhang aber auch darüber nachdenken, einfach gesetzlich festzulegen, dass jeder Arbeitnehmer Anspruch auf einen freien Tag in der Woche hat. Dann ließen sich auch die Öffnungszeiten besser erweitern. Aber will man das wirklich? Bin mir etwas unsicher. Aber wir mussten am Gründonnerstag in der Tanke einkaufen, weil wir vergessen hatten, dass die Läden früher zu machten.

  3. #3
    Zitat Zitat
    Die Kirchenfeiertage (die es zu gesetzlichen Feiertagen geschafft haben, der Geschichte sei Dank) werden aber dennoch mitgenommen.
    Naja, die Kirchenfeiertage sind ja nicht unbedingt nur christliche Feiertage. Schließlich hat man dort viele Feierlichkeiten einfach übertragen, die Zeit um 24.12. wurde beispielsweise für Weihnachten von der Wintersonnenwende übernommen. Und da diese quasi kulturell schon so gängig sind, würde ich sie eher als traditionell statt religiös bezeichnen.

    Was ich etwas käse finde, sind die Unterschiede zwischen Bundesländern (z.B. der 6. Januar). Zwar werden die immer weniger, aber ich find's doch etwas dämlich, dass ich in einem Ort weiter andere Feiertage habe – und das nur wegen der Konfession, die mittlerweile wirklich wenig juckt. Aber naja, mir soll's recht sein. . So hatte ich immer mit wenigen Tagen guten Neujahrsurlaub.

  4. #4
    Zitat Zitat von Simon Beitrag anzeigen
    Okay, nimmt man mit, ist cool einfach mal frei zu haben ohne Urlaubstage dafür zu investieren (Ausnahmen bestätigen die Regeln, Jasmin ). ]
    Du bist doch Blöd
    Aber ja es stimmt, unsere Firma arbeitet komplett durch, wobei ich nur morgen noch hingehen werde, die anderen Tage muss ich Gott sei dank nicht mit machen, weil ich keiner Maschine direkt angehöre zurzeit ^^'' nochmal schwein gehabt diesmal *gg*
    Wobei so 150% mehr Gehalt doch was feines sind

    Ne also ich persönlich sehe nur für mich ein Vorteil an solchen Feiertagen bin froh welche zu haben, auch wenn mir die 2 zusätzlichen aus NRW doch fehlen ._.
    Ob man es verdient hat, nunja darüber lässt sich streiten, ich selber sage es so, ich arbeite 6 Tage in der Woche, da sind solche Feiertage mal entspannung, vorrausgesetzt ich muss nicht dennoch arbeiten..
    Aber es ist dennoch Geil seinen Urlaub so zu planen, dass man am Ende mehr Frei hat als wie man an Tage hatte, dank meinen Freischichten zudem bin ich somit fast an 100 Tage Frei im Jahr, was will man also mehr?

  5. #5
    *Morning Flag schnappt*
    Guten Morgen QFRAT.

    @ wanda:
    Da hast du vollkommen Recht, der Quatsch mit den unterschiedlich vielen Feiertagen auf Grund der Konfession ist totaler Murks. Vor allem das ganze auch noch als "gesetzlichen Feiertag" abzustempeln finde ich schon reichlich panne :-/

    So, draußen Schneeregnet es vor sich hin und ich hab Hunger... erstmal ein Brötchen jagen und aus der Kaffeequelle trinken...

  6. #6
    Zitat Zitat von Simon Beitrag anzeigen
    [...]
    95% aller Feiertage in Deutschland basieren ja nun mal auf kirchlichen Festen, seien es Ostern, Pfingsten, Christi Himmelfahrt oder eben auch Weihnachten. Okay, nimmt man mit, ist cool einfach mal frei zu haben ohne Urlaubstage dafür zu investieren (Ausnahmen bestätigen die Regeln, Jasmin ). Und ganz ehrlich: ich finds absolut geil.[...]
    Tja... 100% dieser von dir genannten 95% darf ich schön brav arbeiten. Ist halt das ewige Leid derer, die im sozialem Sektor arbeiten... oder in der Gastronomie... oder beim Pannenservice. Naja, hab mit ersterem genug zu tun und darüber hinaus gibts noch lecker Feiertagszuschlag

    Zitat Zitat von Simon Beitrag anzeigen
    [...]
    Doch um mal dem kleinen Kritikaster in mir Auslauf zu gewähren könnte man sich ja mal - reflektiert wie wir uns ja alle geben - fragen, ob wir das eigentlich auch wirklich verdient haben. Und das nicht arbeitstechnisch sondern glaubenstechnisch. Heute kann man in weniger als 5 Minuten ein Zirkuszelt mit Menschen vollkriegen, die auf die Glaubensfrage mit "Ich bin Atheist" anworten (und die nicht wissen, was das eigentlich bedeutet, aber das ist etwas Anderes...). Die Kirchenfeiertage (die es zu gesetzlichen Feiertagen geschafft haben, der Geschichte sei Dank) werden aber dennoch mitgenommen. Klingt doch irgendwo nicht ganz okay, oder?[...]
    Tja, ich als konfessionsloser bin da ja im Grunde frei raus. Jedes Mal, wenn von der Einrichtungsleitung eine Liste rumgeht, wer an welchem Feiertag arbeiten will, schreib ich ein "egal" hinter den jeweiligen Tag. Mir sind die Feiertage im Grunde allesamt wurscht. Mit Kirche an sich (ich differenziere da recht stark zwischen "Kirche" und "Glaube") habe ich nichts am Hut, aber das will ich an der Stelle nicht aufrollen. Juckt so ziemlich... niemanden und zum anderem gehts wohl eher am Thema vorbei als ein Postbote an Briefkästen.
    Das mit den kirchlichen Feiertagen klingt vielleicht im ersten Moment nicht ganz in Ordnung - vor allem bezüglich jener, die mit Religion allgemein nicht viel am Hut haben. Allerdings finde ich, dass das jeder mit sich selbst ausmachen solte. Die Einen findens okay, frei zu haben, andere hingegen blicken da eher... "anders" auf jene, die ihrer Glaubensform nicht angehören, keine Kirchensteuer zahlen und nicht schön brav in der Kirche sitzen, aber dennoch frei haben wie sie auch. Ich weiß da ehrlich gesagt nicht wirklich, ob das nicht okay ist oder doch... ich meine... seit das Winter-BMT vorbei ist, stehe ich jedes Wochenende und jeden Feiertag im Pflegeheim und fahre meine Schichten (die zwischen 8 - 9 Stunden gehen). Insofern ists nicht unbedingt etwas, womit ich mich groß auseinander setze.

    Ach ja...
    Allein durch das erste Zitat sind, glaube ich, Regel 1 und 2 erfüllt (mein Ego wollte auch mal was abhaben )

  7. #7
    Guten Morgen QFRAT!

    Ich bin ein furchtbar verwöhntes Ding, dass seit Anbeginn der Ausbildung in meiner Bibliothek mit den kirchlichen/gesetzlichen Feiertagen 'aufgewachsen ist' - und diese eigentlich nicht aufgeben will, obwohl diese wohl das erstbeste wären, was eine Verbindung mit mir und der Kirche in irgendeiner Form darstellen würde.
    Natürlich denke ich auch oft, dass mir im Grunde diese Feiertage nicht zustehen, aber wie gesagt, dahingehend bin ich verwöhnt und es dürfte wohl auch schwierig werden, es irgendwie umzusetzen, dass auch tatsächlich nur Kirchengänger an solchen Tagen frei haben...
    Nun ja, wir haben diese Feiertage nun mal und besonders der Reformationstag liegt mir am Herzen. Ich bin nämlich über zwei Wochen zu spät auf die Welt gekommen, aber dadurch, dass ich am 30. Oktober Geburtstag habe, habe ich IMMER am nächsten Tag frei, genau wie meine Freunde, was also das Zelebrieren dieses Tages in jeder Form möglich macht.^^"

    In diesem Sinne wünsche ich allen ein schönes Osterfest - auch wenn man nicht frei hat. Meine Mutter muss auch arbeiten, aber irgendwie bekommen wir es trotzdem jedes Jahr zu Ostern und Weihnachten hin, ein kleines aber besonderes Familienessen oder so zu machen.
    Da wir ja wie gesagt mit der Kirche nicht viel am Hut haben, hat sich der Gedanke hinter diesen Feiertagen eben verschoben (wie vielleicht auch bei anderen Leuten/Familien). Diese Feiertage stehen bei uns traditionell für zusammen sein, Zeit miteinander verbringen, essen und trinken, Spaß haben...und ich denke, so verkehrt ist das auch nicht.

  8. #8

    [Guardian Force] Examinierter Senfautomat
    stars_gf
    Zitat Zitat von luckyless Beitrag anzeigen
    Nun ja, wir haben diese Feiertage nun mal und besonders der Reformationstag liegt mir am Herzen. Ich bin nämlich über zwei Wochen zu spät auf die Welt gekommen, aber dadurch, dass ich am 30. Oktober Geburtstag habe, habe ich IMMER am nächsten Tag frei, genau wie meine Freunde, was also das Zelebrieren dieses Tages in jeder Form möglich macht.^^"
    Dann darfst du aber niemals in ein Bundesland mit katholischer Bevölkerungsmehrheit umziehen. Hier in NRW gibt es den Reformationstag nämlich zwar als Gedenktag für die Protestanten, gesetzlicher Feiertag ist allerdings der 01. November mit Allerheiligen.

  9. #9
    Zitat Zitat von BIT Beitrag anzeigen
    Dann darfst du aber niemals in ein Bundesland mit katholischer Bevölkerungsmehrheit umziehen. Hier in NRW gibt es den Reformationstag nämlich zwar als Gedenktag für die Protestanten, gesetzlicher Feiertag ist allerdings der 01. November mit Allerheiligen.
    ...ich will nie weg hier. >>" xD
    Aber stimmt, jetzt wo du es erwähnst fällt mir auch wieder ein, dass wir letztes Jahr Ende Oktober in Bayern einen Freund besucht haben, der leider den 31. nicht frei hatte. Das sind dann so kleine Unterschiede, die schwer für mich zu merken sind.^^"

    Nebenbei der Mutter die Steuerung eines recht simplen Fitnessspiels auf der Wii zu erklären ist auch eine Form von Familienzusammenkunft. xD Ich bin schon ganz heiser...>>"
    NEIN, DER A-KNOPF ZUM DRÖLFZIGSTEN MAL JETZT!
    Geändert von luckyless (07.04.2012 um 13:13 Uhr)

  10. #10

  11. #11
    Als geborene Niedersächsin und derzeitige Bremerin sehe ich mich auch ungetauft im Recht meine paar Feiertage frei zu haben, so lange all die anderen Schmarotzer noch mehr Tage haben.
    Hier im Norden zu leben hat schon so seine Nachteile, aber es steigert ungemein den Coolness-Faktor, weshalb ich sowas gerne in Kauf nehme.... ja, so kann man sich alles schön reden.

    @Lucky
    Das mit deinem Geburtstag ist ja ein echter Glücksfall! Ich freu mich, wenn alle paar Jahre mein Geburtstag auf ein Wochenende fällt, so wie dieses Jahr! (dass ich genau das Wochenende arbeiten muss ist zwar blöd, aber darüber hab ich mich schon genug aufgeregt.)

  12. #12
    Zitat Zitat von Sperlingsprinz Beitrag anzeigen
    Als geborene Niedersächsin und derzeitige Bremerin sehe ich mich auch ungetauft im Recht meine paar Feiertage frei zu haben, so lange all die anderen Schmarotzer noch mehr Tage haben.
    Hier im Norden zu leben hat schon so seine Nachteile, aber es steigert ungemein den Coolness-Faktor, weshalb ich sowas gerne in Kauf nehme.... ja, so kann man sich alles schön reden.
    Norddeutsch zu sein bedeutet automatisch, cooler als alle Anderen zu sein 8) Das ist eben ein Naturgesetz, geht nicht anders.
    Wobei mir momentan der Blick aus dem Fenster weniger gefällt: Schneeregen, Regen, kurz mal Sonne, wieder Regen, Schneeregen, Sonne... Aprilwetter at its best. Trotzdem gleich nochmal vor die Tür wagen und ein paar Kleinigkeiten für Ostern kaufen. *wusel*

  13. #13
    Wir Nordlichter kommen mit jedem ach so rauen Wetter locker klar. Unsere Häute sind dick und die Lachmuskeln eingefroren!

  14. #14
    Zitat Zitat von Simon
    Norddeutsch zu sein bedeutet automatisch, cooler als alle Anderen zu sein
    Zitat Zitat von Sperlingsprinz Beitrag anzeigen
    Wir Nordlichter kommen mit jedem ach so rauen Wetter locker klar. Unsere Häute sind dick und die Lachmuskeln eingefroren!
    o.O....Okay. Nice. xD
    Wenn man viel mit dem Auto/der Straßenbahn usw. unterwegs ist, lässt sich sowas aber recht einfach sagen. Selbst bei starken Minusgraden, Wind und Schneewehen 40 Minuten morgens zur Arbeit zu laufen ist viel cooler!
    Außerdem habt ihr kein Mutschekiepchen!

    Zitat Zitat von Sperlingsprinz
    @Lucky
    Das mit deinem Geburtstag ist ja ein echter Glücksfall! Ich freu mich, wenn alle paar Jahre mein Geburtstag auf ein Wochenende fällt, so wie dieses Jahr! (dass ich genau das Wochenende arbeiten muss ist zwar blöd, aber darüber hab ich mich schon genug aufgeregt.)
    Ja, da habe ich wirklich Glück gehabt.^^" Gut, dass ich mir ein wenig Zeit damals gelassen habe.
    Aber am Geburtsgas-WE arbeiten zu müssen ist auch nicht gerade toll. Obwohl ich, als ich noch in der Hauptzweigstelle gearbeitet habe, gerne an meinem Geburtstag zur Arbeit gekommen bin und auch Kuchen mitgebracht habe. Mit vielen dort bin ich ja befreundet und den Tag dann mit Leuten zu verbringen, die man gerne hat (trotz Arbeit nebenher ) ist ja auch nicht schlecht.^^
    Ich hoffe, da sind auch ein paar Leute bei dir dabei, auf die du dich dann freuen kannst.^^"
    Geändert von luckyless (07.04.2012 um 13:56 Uhr)

  15. #15
    Okay, okay... ich würde bei miesem Wetter niemals 40 Minuten zur Arbeit gehen... das würde ich nicht mal bei gutem Wetter.
    Aber pssst, ich hab als Norddeutsche einen fragwürdigen Ruf zu wahren!

    Und was ist ein Mutschekiepchen? =D

  16. #16
    Du weisst aber hoffentlich schon dass die eigentlichen Mutschekiepchen nicht mehr gibt weil irgendsone mutierte Chinesische Rasse die irgendwie vertreiben hat.
    und nein ich weiss wovon du redest und habe nicht in Wiki oder Google nachsehen müssen.

    Ich machs mir grad aufn Balkon etwas Gemütlich, den ich mit Jasmin gestenrn zu 99% Fertig gemacht haben. Ich mach grade die restlichen 1 Prozent fertig
    Paar Bodenbrettchen zurechtsägen ^^. Sieht echt gut aus So kann man sichs gemütlich machen

  17. #17

    [Guardian Force] Examinierter Senfautomat
    stars_gf
    Zitat Zitat von Rick Jones Beitrag anzeigen
    Du weisst aber hoffentlich schon dass die eigentlichen Mutschekiepchen nicht mehr gibt weil irgendsone mutierte Chinesische Rasse die irgendwie vertreiben hat.
    Das ist aber nur semi-korrekt: Zwar drängt die chinesische Form des Marienkäfers immer weiter in Europa vor, allerdings hat sie die heimische Population noch nicht ganz verdrängt.

  18. #18
    Zitat Zitat von Sperlingsprinz Beitrag anzeigen
    Okay, okay... ich würde bei miesem Wetter niemals 40 Minuten zur Arbeit gehen... das würde ich nicht mal bei gutem Wetter.
    Aber pssst, ich hab als Norddeutsche einen fragwürdigen Ruf zu wahren!

    Und was ist ein Mutschekiepchen? =D
    Ich benutze auch gerne Handcreme, wenn bei der Werbung für die Marke das rauhe Nordklima als Überzeugungsmittel im Mittelpunkt steht. Keine Ahnung, ist das einzige, was mir dazu gerade noch einfällt. xD

    Mutschekiepchen:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5300006.jpg 
Hits:	85 
Größe:	25,7 KB 
ID:	13120

    Natürlich ging es mir um den Begriff, nicht um das Vieh allgemein...ihr habt doch auch Marienkäfer oder? o.O

    Zitat Zitat von Rick Jones
    Du weisst aber hoffentlich schon dass die eigentlichen Mutschekiepchen nicht mehr gibt weil irgendsone mutierte Chinesische Rasse die irgendwie vertreiben hat.
    Ähm...und was ist der unterschied zu den klassischen Mutschekiepchen und der mutierten chinesischen Rasse? ._. Zumindest in meinem kleinen beschaulichen Heimatdorf finde ich unsere Original-Mutschekiepchen noch in Massen.^^
    Aber ich bin stolz, dass du die Mutschekiepchen auch so kennst. Das weiß in der Tat nicht jeder. xD

  19. #19
    Zitat Zitat von luckyless Beitrag anzeigen
    Aber ich bin stolz, dass du die Mutschekiepchen auch so kennst. Das weiß in der Tat nicht jeder. xD
    Und nun bin auch ich endlich ein Stück schlauer geworden
    ... so, los, einkaufen *motivier*

  20. #20
    Zitat Zitat von Simon Beitrag anzeigen
    Und nun bin auch ich endlich ein Stück schlauer geworden
    ... so, los, einkaufen *motivier*
    Dann...hat dein Gedächtnis offenbar einige Lücken.
    Und einkaufen wolltest du auch schon vor über einer halben Stunde! o.O

    So, Mittag ist schon längst vorbei, Frau Mutter hat beschlossen, dass wir das Osterwochenende jetzt zelebrieren dürfen (besonders nach dem Sport.). Wortlos aber mit einem gönnerhaften Lächeln wurde mir eine Dose Smirnoff-Vodka-Lemon hingestellt.
    Manchmal fragt sich meine Mutter, wie es dazu kommen konnte, dass ich oft am Wochenende in meine Stammkneipe gehe...und dann gefällt ihr die Antwort nicht. xD

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •