Seite 52 von 53 ErsteErste ... 242484950515253 LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.040 von 1042

Thema: Charon - Zhetan Chronicles (v0.51) [NEUE Demo]

  1. #1021
    Klasse.
    Wenn du wieder jemanden zum Testen brauchst...

  2. #1022
    Wenn es soweit ist, gerne wieder!
    Bei Interesse könntest du mit der nächsten Demo auch an einem Wiki/einer Komplettlösung mithelfen, wenn du magst. °^°

    Hat sonst noch jemand eine Meinung zu den neuen Screens ?

    MfG Sorata

  3. #1023
    Die Screens sehen gut aus.
    Diese Wohnsiedlung gefällt mir richtig gut.
    Die Facesets von Zapientus und Frys sind sehr geil und das Artwork von Zid ist der absolute Hammer.
    Man sieht einfach, wie viel Mühe in das Projekt gesteckt wird. Immer weiter so.

  4. #1024
    Artwork gefällt.
    Größeres Bancou ebenfalls.

    Neue Systeme, Reworks der alten Maps..
    Zwiegespalten ich bin. Klar ist es cool, dass mehr Details, mehr Durchdachtheit, Tiefe, Komplexität in das Spiel kommen - aber die Demo, die ich damals so klasse fand, die Final Demo 3.0 glaube ich, war fast schon ein anderes Spiel. Und inzwischen wünsche ich mir, du hättest wie bei Charon DoH erst das ganze Spiel rausgebracht, bevor du mit dem Remake/Remaster anfängst. Klar entwickelst du dich weiter mit deinen Fähigkeiten, und die neue Demo war absolut nicht schlecht und ich weiß auch, dass man generell dazu neigt, bereits Bekanntem einen höheren Stellenwert zu geben, als neuen Ideen und Veränderungen... Aber das alte Spiel hatte seinen ganz eigenen Charme, so "simpel" es auch war und hat mich - vielleicht auch grade deshalb - heftig mitgerissen und Fragen und Spannungsbögen aufgebaut, denen so nicht mehr nachgegangen werden wird. Das Finale der Demo 3.0 war grandios und ich habe damals 30 Stunden in das Spiel investiert, ohne mich auch nur kurz zu langweilen.
    Klar kann ich über das fertige neue Spiel jetzt noch nicht urteilen, aber ich hoffe, du "zerdenkst" das, was du mal vorhattest, nicht, wegen irgendwelcher Kritik, die du mal bekommen hast oder warum auch immer.

    Viel Liebe und weiterhin gutes Gelingen beim fertigstellen deines Mammut-Projektes!

    Abs

  5. #1025
    Hallo Absgnmfh,

    ich denke, ich muss hier nochmal etwas genauer erklären: Die Systemänderungen, von denen ich schreibe, klingen zwar komplex, sind es im Endeffekt aber oft gar nicht. Was hier Zeit in Anspruch nimmt, ist das Ausbalancieren, eben weil es sich doch mehr mit anderen Elementen verzahnt. Ursprünglich stand vieles davon auch gar nicht auf dem Plan, aber durch den Rückblick auf die alte Final Demo, aber auch v0.5 und den Meinungen von Spielern, Kritikern UND meiner selbst, ergaben sich neue Pläne, die das Spiel-Feeling aufwerten sollen und werden. Das ist ein natürlicher Prozess in der Spieleentwicklung und wir haben alle am Ende mehr davon, wenn das Spiel dann auch das bietet, was ich damit ausdrücken möchte. Und das tun die bisherigen Versionen noch nicht ganz.

    Außerdem zum Reworken alter Maps: Gerade bei Bancou bestand nun die Notwendigkeit (aus Lizenzgründen) neue/eigene Assets zu bauen, daher fließt in diese Überarbeitung doch mehr Aufwand hinein. Ich mappe ja nicht das ganze Spiel von Grund auf neu. xD
    Es gibt aber besonders in der ersten Hälfte des Spieles viele Bereiche, die noch hinter ihren Möglichkeiten zurückbleiben, weil ich ursprünglich nicht so genau wusste, wohin ich damit möchte (was im übrigen auch mein Hauptkritikpunkt an DoH ist, auch wenn es abgeschlossen wurde).

    Zitat Zitat von Absgnmfh
    Das alte Spiel hatte seinen ganz eigenen Charme, so "simpel" es auch war und hat mich - vielleicht auch grade deshalb - heftig mitgerissen und Fragen und Spannungsbögen aufgebaut, denen so nicht mehr nachgegangen werden wird.
    Welche Inhalte siehst du denn bedroht? Was wird deiner Meinung nach "fallen gelassen"?

    MfG Sorata

  6. #1026
    WOW, Zit sieht wie ein richtiger Held aus, das Artwork ist fantastisch

    Commander Frys habe ich im ersten Augenblick für einen Mann gehalten und wollte fragen ob der Lippenstift ihn mit Absicht etwas tuntik wirken lässt.
    Hat sich aber erledigt, nachdem ich weiß dass es eine "sie" ist.

    Dein Spiel wird immer umfangreicher, ich kann mir die vielen Neuerungen kaum merken.
    Freue mich sehr darauf es dann mal zu spielen.

  7. #1027
    Hallo Grazia,

    freut mich, dass es dir gefällt!

    Wie ich schon schrieb: Gerade die technischen Neuerungen klingen in der Menge natürlich super umfangreich, aber die tatsächliche Umsetzung ist es oft gar nicht. Am Ende wird in der Regel oft nur bestehendes vertieft und mit mehr Möglichkeiten umgesetzt, damit das Ergebnis im Spiel noch etwas besser und runder aussieht. Lohnt sich letztlich also für uns alle. °^°

    Hat sonst noch jemand Anmerkungen, Fragen und/oder Sorgen?

    MfG Sorata

  8. #1028
    Zitat Zitat von sorata08 Beitrag anzeigen
    Welche Inhalte siehst du denn bedroht? Was wird deiner Meinung nach "fallen gelassen"?
    Soo,endlich wieder Laptop und Internet (Texte über Handy zu schreiben ist dermaßen undankbar..)

    Folgendes: "Spannungsbögen" klingt so dramatisch und konkret, ist es aber gar nicht; es geht mir mehr um zum Beispiel die magischen Amulette, die wegrationalisiert wurden, wobei die ihre ganz eigene Faszination für mich hatte, ohne dass ich riesiges davon erwartet hätte. Normalerweise gehöre ich zu den Spielern, die sich in die Welt hineinziehen lassen und Dinge so akzeptieren, wie sie sind, anstatt Sinn und Nutzen von einzelnen Abschnitten zu hinterfragen.

    Dann das andere Pacing durch die hinzugefügten logischen Erweiterungen und Sinngebungen, Sais anderes Charakter-Bild.. Durch diese Dinge werden Story und Spannung(sbögen) ganz anders aufgebaut, logischer und nachvollziehbarer - aber nicht unbedingt mitreißender.

    Ich bleibe wie gesagt gespannt wie ein Flitzebogen auf das weitere Spiel und danke dir für die näheren Erklärungen Ist nicht selbstverständlich, dass ein Entwickler so offen ist.

  9. #1029
    Tolles Spiel, gefällt mir! Weiter so :3

  10. #1030

    NEUES FEATURE: Skill Leveling

    Hallo zusammen,

    ich wollte die Gelegenheit nutzen, um euch ein neues Feature zu präsentieren, an dem ich die letzte Zeit gearbeitet habe: Skill Leveling!
    Kurz und schmerzlos: Ab v0.6 könnt und müsst ihr die Fähigkeiten der Helden selbst aufstufen, mit der Hilfe von AP (Aktionspunkten), die ihr analog zu Erfahrungspunkten erhaltet.

    Hier mal noch ein paar Screenshots mit Erklärungen:


    Das System ist soweit auch fertig gebaut, ich muss nur noch die Details einfügen (Skills und ihre Effekte mit dem Level verlinken usw.). °^°

    Gibt's soweit Fragen, Anregungen oder sonstiges Feedback?

    MfG Sorata

  11. #1031
    Super sieht das aus. Finde ich auch besser als Sachen, die man kaufen oder erlernen kann!

  12. #1032
    Zitat Zitat von sorata08 Beitrag anzeigen
    Zu welchem Zeitpunkt ihr wie viele AP in welchen Skill investiert, ist aber allein eure Entscheidung.
    Das halte ich für ebenso vielversprechend wie riskant - vielversprechend für mich als Spieler, riskant für dich als Entwickler. Um es mal spitz zu formulieren: Ich hatte meinen Spielern diese Entscheidungsgewalt nie zutrauen wollen. Hast du irgendwelche Absicherungen gegen mögliche selbstgebaute Sackgassen oder andere selbstgeschaffene Frustmomente vorgesehen? Viele Spiele mit einem freien Beförderungssystem haben eine Vorschlagsfunktion, die im Idealfall orientiert, ohne zu gängeln. Oder sind die Spielherausforderungen auf eine Weise gestaltet, die mit nahezu jeder Talentzuweisung bewältigt werden können?
    Reizvoll klingt es allemal und sehr viele Spiele zeigen ja auch, dass alle anhängenden Fragen zur möglichen Schere aus Entwicklerabsicht und Spielerpraxis vom Entwickler gelöst werden können.

  13. #1033
    Ich mag solche Systeme eigentlich, aber wenn die Spielfigur die Fähigkeiten auf einer bestimmten Stufe lernt oder sie zu einem festen Zeitpunkt kaufen kann, ist es natürlich einfacher zu sagen "Ab jetzt hat der Spieler die Fähigkeit und kann mit Gegnern fertig werden, die sie voraussetzen."

    Heißt v0.6 eigentlich, dass die Demo 60% des Spiels abdeckt oder hat die Versionsnummer nichts mit dem tatsächlichen Entwicklungsfortschritt zu tun?

  14. #1034
    Zitat Zitat von real Troll Beitrag anzeigen
    Hast du irgendwelche Absicherungen gegen mögliche selbstgebaute Sackgassen oder andere selbstgeschaffene Frustmomente vorgesehen? Viele Spiele mit einem freien Beförderungssystem haben eine Vorschlagsfunktion, die im Idealfall orientiert, ohne zu gängeln. Oder sind die Spielherausforderungen auf eine Weise gestaltet, die mit nahezu jeder Talentzuweisung bewältigt werden können?
    Dafür gibt es mehrere Systeme und Mechaniken, die auch ineinander greifen:
    1. Alle Kämpfe sollen alle so gestaltet sein, dass man sie auch mit den reinen Grundfähigkeiten schaffen könnte. Wenn du aber deine Skills nicht auflevelst und auch nicht die Elementarschwächen der Gegner ausnutzt, kann es sich natürlich deutlich länger ziehen.
    2. Die Schadensberechnung ist gedeckelt und zweigeteilt: Einerseits fließen der Skill und sein Level ein, auf der anderen Seite der Level des Helden, seine Ausrüstung und Statuswerte. Damit wird der Schaden schon merklich höher, aber in keinen absurden Dimensionen.
    3. Um einen Skill vollends aufzuleveln braucht man noch bestimmte Items, die es erst ab einem bestimmten Punkt in der Handlung regulär gibt. Damit kann ich schon eher die Herausforderungen für den Spieler eingrenzen.


    Letztlich soll das Gameplay auch so ausgelegt sein, dass man eine ganze Reihe an "Werkzeugen" vorgegeben bekommt, es aber einem selbst überlassen ist, was davon man nutzen und letztlich verfeinern will.

    Zitat Zitat von Kelven
    Heißt v0.6 eigentlich, dass die Demo 60% des Spiels abdeckt oder hat die Versionsnummer nichts mit dem tatsächlichen Entwicklungsfortschritt zu tun?
    Die Versionsnummer bedeutet natürlich immer einen Fortschritt, ist aber nicht genau auf den Content umzumünzen.
    Ab v0.5 ist es aber eigentlich vorgesehen, dass jede Version auch inhaltlich neuen Content enthält. Der Umfang davon kann aber etwas variieren.

    MfG Sorata

  15. #1035

    Entwicklerlog 07.12.2017

    Hiho!

    Es ist mal wieder Zeit für einen (kleinen) Entwicklerlog, bevor das Jahr wieder vorbei ist.









    Soviel von meiner Seite.
    Was meint ihr? Fragen, Kritik, Wünsche? Immer her damit! °^°

    MfG Sorata

  16. #1036
    Also, es wird schon eine große Umgewöhnung für mich, sich an die neuen Faces der Arkanen zu gewöhnen, aber du hast recht, sie passen so besser zu Charon. Wobei ich immer dachte dass der nach seinem Fall sich selbst eine Maske verpasst hat um mehr von den Dämonen und seinen Geschwistern gefürchtet zu werden.
    Ich bin immer noch auf den Grund seines Streits mit den anderen Göttern gespannt. Hatte er Minderwertigkeitskomplexe als einziger Mann unter den Damen?

  17. #1037
    Hallo Grazia,

    Zitat Zitat von Grazia Beitrag anzeigen
    Also, es wird schon eine große Umgewöhnung für mich, sich an die neuen Faces der Arkanen zu gewöhnen, aber du hast recht, sie passen so besser zu Charon. Wobei ich immer dachte dass der nach seinem Fall sich selbst eine Maske verpasst hat um mehr von den Dämonen und seinen Geschwistern gefürchtet zu werden.
    "In-universe" liegst du mit deiner Vermutung gar nicht mal so daneben, dazu gibt es dann noch eine Quest, die den Ursprung der Maske aufklärt.
    Charon sah vor seinem Fall ja auch noch etwas anders aus.

    Zitat Zitat von Grazia
    Ich bin immer noch auf den Grund seines Streits mit den anderen Göttern gespannt. Hatte er Minderwertigkeitskomplexe als einziger Mann unter den Damen?
    Das ist recht vielschichtig, aber der Kern ihrer Meinungsverschiedenheiten drehte sich um den Umgang mit den Menschen, beziehungsweise das "Wie".
    Und im Nachhinein beharren natürlich beide Seiten darauf, dass sie jeweils im Recht waren. ^^;

    ----

    Gibt's sonst noch Anmerkungen von anderen fleißigen Mitlesern?

    MfG Sorata

  18. #1038
    Ja :-) Naja finde die Arkanen könnte das eine Art Superzustand sein und bei der Materialisierung auf "Zhetan" dass se dann eher menschliche Form annehmen um den Menschen nicht so einen Schreck einzujagen als Geistwesen oder so :-) , also das diese Form eher die entfesselte Form von den Arkanen sein könnte und die menschliche die Gebändigte, so ungefähr :-)

  19. #1039
    @Silberblitz: Tatsächlich haben die Arkanen eine Methode gefunden, um mit den Menschen eher auf Augenhöhe zu interagieren. Aber dazu bei Gelegenheit mehr (das ist dann Stoff für den Content nach der nächsten Demo).

    MfG Sorata

  20. #1040
    Nach der nächsten Demo, hört sich an als ob da bald eine nächste Demo kommt, ist das der Fall? :-)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •