Seite 1 von 141 123451151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 2809

Thema: WG #63 - Die Nostalgiewochen dauern an...!

  1. #1

    WG #63 - Die Nostalgiewochen dauern an...!

    -> Wg#64 - Die Zeitreisen-WG


    Die Maker-WG von Makern für Maker!

    §1. Posting: Der Thread soll nicht in einer Spam Party oder in irgendwelchen Streitereien enden, weswegen auch in diesem Thread die gesamte Netiquette gilt.

    §2. Spam: Der Thread soll zum entspannen der User da sein, eine gemütliche Plauderecke darstellen. Es ist zwar in gewisser Weise nicht unabdingbar einmal einen kurzen Post zu verfassen, dies sollte aber nicht an der Tagesordnung stehen.
    Was als Spam angesehen wird, entscheidet die Moderatorenbelegschaft.

    §3. Sinnfreiheit der Posts: Bis zu einem gewissen grad ist dies vertretbar, nur wie gesagt das soll kein Spam-Thread oder ein Müllthread werden wo Spammer ihren Postingcounter mit erhöhen dürfen.

    §4. +1: Wer zu viele "+1-Postings" oder sonstige sinnlose Postings verfasst, kann mit einer Verwarnung rechnen, oder im Zweifelsfall mit einer auf 0-Setzung des Postingcounter rechnen.

    §5. Flaming: Was Flaming von anderen Usern angeht, wird mit einer sofortigen Verwarnung rechnen müssen. Wir wollen hier eine ordentliche Diskussionsplattform und keine Reibereien.


    §6. Eröffnung: Ein WG Thread wird ausschließlich von einem zuständigen Moderator, Community GF oder einem von Moderatoren beauftragtes Staffmitglied eröffnet. (Oder einem entzückenden Weibchen, dass Daen freundlich fragt)

    §7. Zuständigkeit bei Nichtbeachtung der Regeln: Wer ist verantwortlich für dieses Ding? - Ding? Nein Scherz. Hauptansprechpartner/Verantwortlicher für das anschwärzen von Spamern, Flamern sind natürlich die Moderatoren.

    Threadgröße dieser WG: Überraschung


    Die Nostalgiewochen dauern an - und womit könnte man die Halbzeit der Wochen besser einläuten, als mit einem richtig tiefen Tauchgang in die Events früherer Zeiten?



    Denn wie es der Zufall will, bin ich vor einigen Tagen beim Aufräumen des Webspaces auf die bei uns gehosteten Ergebnisse eines Wettbewerbs gestoßen, den wir damals ins Leben gerufen hatten und den es in dieser Form auch bisher nicht wieder gab.
    Einige werden sich daran erinnern und einige werden staunen über Namen, die wir hier seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen haben.

    Die Rede ist, wie könnte es anders sein...
    vom Contest damals 2005!

    "Würde euer Spiel seinen Soundtrack kommerziell vermarkten, wie würde die CD-Hülle aussehen?"




    And there might be more...
    http://juliameister.net/maker/cover/index.php


    Achja: Wer gerade aufgestanden ist darf auch gerne mal kurz "Guten Morgen" reinrufen.

  2. #2

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod
    Die Tags sind mal wieder wunderschön

    Zum Thema: Oh ja, an den kann selbst ich mich noch erinnern Und der Hybernate-Soundtrack sah einfach mal cool aus, holy crapcakes. Gab es nicht noch ein Cover vom Vampires Doof-Soundtrack? Mir war irgendwie so, dass irgendein Marlex-Fanboy da was zusammengeschustert hatte, das recht passabel aussah - ich kann mich aber irren

    Zu Phil Steel 2 hätte ich gerne eine Soundtrack-CD voller gerippter MP3s gemacht Das wär cool gekommen. Ich hab btw. über ein Remake/einen Nachfolger davon nachgedacht. Aber ich muss erstmal meinen Nazi-Western fertig schreiben

  3. #3
    Gungnirs Körper ist eine Landschaft anatomischer Missstände. Aber... ja, das ist sehr retro. o.o° Einige der Songs gibt es ja wirklich. (Achso, wer sich nicht auskennt, ich spreche vom Hibernate OST.)
    Der Link ist natürlich auch nicht übel, Freezys Onsetsu OST war auch sehr geil. Die paar Songs, die Aurae produziert hat, waren geil.

    Geändert von Wischmop (04.10.2011 um 14:06 Uhr)

  4. #4
    Da ist ja The Blade dabei. *_*
    Alle sind nett, aber was mir besonders neben The Blade gefällt ist doch das von "Der Drake".

  5. #5
    Das wäre doch ein gutes Thema für einen neuen Contest

  6. #6

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod
    Zitat Zitat von Yukari Beitrag anzeigen
    Das wäre doch ein gutes Thema für einen neuen Contest
    Das ist wirklich ne geile Idee. Byder muss zu Klaus muss raus aus dem Haus ne Soundtrack-CD machen - das wäre das Beste, das in diesem Forum jemals passieren könnte. Oder ein Hörbuch zu Fisch am Tisch macht Faxen mit Lachsen

  7. #7
    Alter Falter YEAAAAH!

    Da saß ich damals sogar in der Jury. Ich bin mir fast sicher, dass ich die ganzen Covers sogar noch irgendwo auf irgendeinem fiesen Backup-Ordner liegen habe... total geiler scheiss.
    Da is sogar ein Cover von Onsetsu mit drin, MAAAAAN!

  8. #8
    Zitat Zitat von Wischmop Beitrag anzeigen
    Gungnirs Körper ist eine Landschaft anatomischer Missstände.
    Da fühle ich mich mal persönlich angegriffen, ja? An der passt alles, nur der Rückenausschnitt ist asymmetrisch
    Da ist die Tante vom Onsetsu-Cover schon schlimmer, zu großer Kopf auf zu schmächtigem Körper *g* Aber die Haare waren ne saumäßige Arbeit, daran erinnere ich mich noch, jede einzelne Strähne separat gezeichnet.

    Zitat Zitat
    Der Link ist natürlich auch nicht übel, Freezys Onsetsu OST war auch sehr geil. Die paar Songs, die Aurae produziert hat, waren geil.
    Der Scheiß war heiß! Würde mich auf ein Revival/Remake freuen! Marcel, an die Arbeit!

    BTW nice topic, Daen. Schön retro

  9. #9
    Zitat Zitat von TheByteRaper Beitrag anzeigen
    Da fühle ich mich mal persönlich angegriffen, ja? An der passt alles, nur der Rückenausschnitt ist asymmetrisch
    Und DAT ASS? :/

  10. #10
    Dat ass ist

    So.

    Ich blättere gerade die Seite nochmals durch, und da sind einige Gustostücke drinnen. Nicht nur eine Ewigkeit her, sondern immer noch fein anzusehen.

  11. #11
    Dat Wonder Ass?!

  12. #12
    Zitat Zitat von Dennis Beitrag anzeigen
    Alter Falter YEAAAAH!

    Da saß ich damals sogar in der Jury.
    Ich habe zwar KEINE Ahnung, wer dieser Repko ist, aber: http://juliameister.net/maker/cover/repko.htm

  13. #13
    Repko ging ganz schön hart ins Gericht mit den Teilnehmern!

  14. #14
    Zitat Zitat von Dennis Beitrag anzeigen
    Dat Wonder Ass?!
    Strauss-Kahn hat wieder Appetit?

  15. #15
    Zitat Zitat von Wischmop Beitrag anzeigen
    Repko ging ganz schön hart ins Gericht mit den Teilnehmern!
    Vor allem cool wie man damals in einem einzigen Satz ohne Begründung und Rücksicht auf die Gefühle der Teilnehmer seine Kritik abgeben konnte.

    Das wäre heute ja fast nicht mehr denkbar. xD

  16. #16
    Zitat Zitat von Dennis Beitrag anzeigen
    Vor allem cool wie man damals in einem einzigen Satz ohne Begründung und Rücksicht auf die Gefühle der Teilnehmer seine Kritik abgeben konnte.

    Das wäre heute ja fast nicht mehr denkbar. xD
    Damals hatten wir ja auch noch einen M-P oder einen Thornado oder Aie. Damals konnte man das.

  17. #17

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod
    Damals konnte man auch einen Thread aufmachen, der sich einzig und alleine um "Deine Mutter"-Sprüche drehte. Mein Liebling daraus ist und bleibt: "Deine Mutter ist so fett, dass ihr Gravitationsfeld zwei andere Mütter um sie kreisen lässt." oder so ähnlich. Ab da hatte ich kein Pipi mehr. Deine Mutter + Astrophysik = Epochaler Gewinn.

    Und M-P soll endlich mal entbannt werden bzw. zurückkommen. Thornado kann allerdings meinetwegen bleiben, wo der Pfeffer wächst.

  18. #18
    Zitat Zitat von steel Beitrag anzeigen
    Damals konnte man auch einen Thread aufmachen, der sich einzig und alleine um "Deine Mutter"-Sprüche drehte. Mein Liebling daraus ist und bleibt: "Deine Mutter ist so fett, dass ihr Gravitationsfeld zwei andere Mütter um sie kreisen lässt." oder so ähnlich. Ab da hatte ich kein Pipi mehr. Deine Mutter + Astrophysik = Epochaler Gewinn.

    Und M-P soll endlich mal entbannt werden. Thornado kann allerdings meinetwegen bleiben, wo der Pfeffer wächst.
    Finde ich eigentlich gar nicht.
    Ich hab eher in Erinnerung, dass man Anno 2004 noch für ein einzelnes "Arsch" oder penetrantes Einzeiler-Posten direkt eine Verwarnung kassiert hat. Zumindest hier in den Makerforen war es gut möglich, mal eben im Vorbei gehen eine Verwarnung einzustecken.

  19. #19

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod
    Zitat Zitat von Dennis Beitrag anzeigen
    Finde ich eigentlich gar nicht.
    Ich hab eher in Erinnerung, dass man Anno 2004 noch für ein einzelnes "Arsch" oder penetrantes Einzeiler-Posten direkt eine Verwarnung kassiert hat. Zumindest hier in den Makerforen war es gut möglich, mal eben im Vorbei gehen eine Verwarnung einzustecken.
    Naja gut mit "damals" meinte ich auch eher 2007-2008, als der "Deine Mudder"-Thread halt existierte.

    Und dass im Makerforum ziemlich schnell der Verwarn- und Bannhammer fiel, weiß ich ganz gut - ich hab sie nämlich allesamt hier kassiert

  20. #20
    Ja, die Makerforen hatten damals noch Zucht und Ordnung - und dann wurde ein Care-Bär Mod, der kein Bär war.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •