mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 301
  1. #1

    QFRAT #304 - Traditionen oder "warum?" "weil wir das schon immer so gemacht haben!"

    Herzlich willkommen zum neuen und unglaublich großartigen Spamfest err..Community-Thread. Dieser QFRAT soll ganz im Zeichen alter Traditionen stehen und sich ganz nebenbei (so nebensächlich wie halt immer) mit dem Thema selbst beschäftigen. Das heißt, traditionsgetreu: Sig aus!, morning flag umkämpfen und schnappen, Kontroversen anstacheln und n' Haufen Unsinn zu einem 300 Post-Monstrum zusammenflechten. Kriegen wir hin, nicht? Gut!

    Zum Grundthema: Wann sind euch Traditionen wichtig und wann nicht? Seid ihr unkonventionell oder sind solcherlei Dinge für euch immer noch relevant? Beispielmöglichkeiten: Familientraditionen, Hochzeitstraditionen (hi Rick/Ms. Jones ), Forumtraditionen (!), whatever...

    So, Nummer 304, auf die Plätze, fertig, spam ..los!

  2. #2

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Die älteste Tradition hast du schon gebrochen... ein deutscher QFRAT-Titel? Igitt!
    Alleine dafür gehörst du gefeuertauft!

  3. #3
    #69, #76, #2, #140, #65, #173, #202, #207, #252, #258, #295 ...so wie ich das sehe, sind da keine Traditionen mehr zu brechen.
    Und hättest du das Feuertäufer FAQ gelesen wüsstest du, dass Feuertäufer nicht feuertaufbar sind!

  4. #4
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Die älteste Tradition hast du schon gebrochen... ein deutscher QFRAT-Titel? Igitt!
    Alleine dafür gehörst du gefeuertauft!
    Damn, das wollte ich auch gerade posten! XO Aber ja, bloß weil er davor sicher ist wird er anscheinend übermütig.
    Edit: „Aber die anderen haben doch auch …“ – ernsthaft, das ist deine Ausrede? Reiß dich zusammen, Mann!


    Sonst, @ Topic … Familiär halte ich mich eigentlich nur an Traditionen, um (Groß-)Eltern einen Gefallen zu tun, der mich kaum was kostet. Wenn ich den Fisch zu Silvester zuerst am Kopf anbeißen soll, mach' ich's halt. Wichtig ist mir sowas nicht. Auch sonst finde ich sie eher unnötig.
    Wenn's um den QFRAT geht ist das aber irgendwie anders. XD Wenn der plötzlich nicht mehr bei 300 zu wäre, ohne „Sig aus“-Regel auskommen müsste oder – Gott bewahre – einen deutschen Titel hätte, würde ich sofort auf die Barrikaden hüpfen. ^^"
    Wahrscheinlich, weil man sowohl Traditionen als auch das Forum nicht (zu) ernst nehmen sollte, und wenn man die beiden kombiniert ist's schon wieder so wurscht, dass man auch genausogut ein spezielles Spektakel aus Traditionstreue machen kann. Oder so … *kratz*

  5. #5

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Die älteste Tradition hast du schon gebrochen... ein deutscher QFRAT-Titel? Igitt!
    Das war ohne Scheiß auch mein erster Gedanke Aber wenigstens ist der Titel lustig und das ist auch was

    Eigentlich hab ich nix gegen Traditionen. Aber die meisten davon sind sinnlos, so einfach ist das.

    So, jetzt erstmal ne 25 Euro-Bestellung bei Amazon abgegeben - für drei Filme mit John Cusack Einfach so weil ichs kann, hab ich erstmal "Grosse Point Blank", "War Inc." und "Say Anything" bestellt. Vor allem auf "Grosse Point Blank" freu ich mich schon <3

  6. #6
    Naja, wer mich kennt weiß, dass ein englischsprachiger Titel so oder so am naheliegendsten wäre. Dann hätt's aber die dazugehörige, typische Floskel nicht gegeben, also wurde aus Traditions eben Traditionen. Lebt damit!

    ontopic: Ansich mag ich die meisten Traditionen. Ob ich mir seit 20+ Jahren mit meinem Vater die beiden Schokohälften des Ü-Ei's teile oder zu WoW-Zeiten das Hören des Gummibären-Themesongs auf russisch vor jedem großen Raid - ansich sind für mich die meisten Traditionen entweder Spaß oder angenehm. Gibt da natürlich auch Ausnahmen wie das traditionelle "na wann ist es denn soweit mit Nachwuchs" Gespräch der Schwiegereltern, wann immer man zu Besuch ist, aber das sind für mich eben genau das: Ausnahmen. Daher ein Hoch auf Traditionen. Zumindest die kleinen, schönen, selbstgeschaffenen, unaufgezwungenen solchen.

  7. #7
    Zitat Zitat von Ifrit Beitrag anzeigen
    #69, #76, #2, #140, #65, #173, #202, #207, #252, #258, #295 ...so wie ich das sehe, sind da keine Traditionen mehr zu brechen.
    Und hättest du das Feuertäufer FAQ gelesen wüsstest du, dass Feuertäufer nicht feuertaufbar sind!
    Nur weil jemand eine Watschen verdient, heißt es noch lange nicht, dass man ihm eine geben kann.

  8. #8

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod
    Zitat Zitat von Ifrit Beitrag anzeigen
    zu WoW-Zeiten das Hören des Gummibären-Themesongs auf russisch vor jedem großen Raid
    Hahahaha, geil

    Okay, was solche Blödsinns-Traditionen angeht, kann ich nur davon sprechen, dass ich es mir zur ehrenhaften Aufgabe gemacht habe, zu jedem Song den es gibt mindestens einmal den Caramelldansen in einer Disko zu tanzen. Es ist wie ein nie enden wollender In-your-pants-Joke, nur halt mit dem Caramelldansen. Caramelldansen zu Slipknots "Wait and Bleed" war glaub ich in der Hinsicht bis jetzt das bekloppstete, aber auch schönste was ich je in einer Disko gemacht habe

    Ansonsten gibt es dann für mich halt Spaß-Traditionen, z.B. dass ich immer, wenn ich Naruto-Cosplayer sehe, diese zu einem Ninja-Duell auf Leben und Tod herausforder (bzw. nur an ihnen vorbeigehe "NARUTO IST KEIN NINJA!" rufe). Zwischen meinen Kumpels und mir gibt es bestimmte Insider, die auf andere Leute komisch wirken (die Caramelldansen-Scheiße rührt von daher Oder das bezeichnen einer spontanen Tour in eine völlig andere Stadt, um dort Party zu machen, als "abgefuckte Tour nach [Ortsname]"), all das gute Zeug.

    "Traditionelle" Traditionen find ich eigentlich nur im familiären Sektor wichtig: Weihnachten bei der Familie, mindestens dreimal im Jahr die Verwandtschaft im Saarland besuchen, dort dann durchgehend nur saarländisch' Platt schwätze und dat erschtamol nit mehr losgenn. So Sache' halt.
    Geändert von T.U.F.K.A.S. (01.10.2011 um 15:28 Uhr)

  9. #9

    [JRPG-Challenge '18] Underworld's Nemesis
    stars_mod
    Weißwürste mit Ketchup.
    Nie Ketchup auf Weißwürste, sonst erntest du seltsame Blicke.

  10. #10
    Zitat Zitat von steel Beitrag anzeigen
    "Traditionelle" Traditionen find ich eigentlich nur im familiären Sektor wichtig: Weihnachten bei der Familie, mindestens dreimal im Jahr die Verwandtschaft im Saarland besuchen, dort dann durchgehend nur saarländisch' Platt schwätze und dat erschtamol nit mehr losgenn. So Sache' halt.
    Isch glaw et net, noch enner von dehemm!

    Zitat Zitat
    Nur weil jemand eine Watschen verdient, heißt es noch lange nicht, dass man ihm eine geben kann.
    ..nicht? Oh..

  11. #11

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Kael Beitrag anzeigen
    Weißwürste mit Ketchup.
    Nie Ketchup auf Weißwürste, sonst erntest du seltsame Blicke.
    Ketzer!

  12. #12
    In alter Tradition werde ich von den 300 hier zusammenkommenden Beiträgen maximal nur zwei, drei oder vier schreiben, in der Regel aus zeitdehnender Langeweile heraus, wenn überhaupt nur selten aus Interesse an der belanglosen Thematik oder gar an den sich hier tummelnden Leuten.

    Und es wäre eine echte Schande, diese Tradition einfach über den Haufen zu werfen. Traditionen sind wichtig. Wie Kleber halten sie Dinge zusammen, die sonst unmöglich zusammen halten würden. Ich könnte gar nicht so demonstrativ desinteressiert sein, wenn es keine Tradition gäbe, die mich dazu ermutigt.
    Ich betrachte Traditionen generell eher von der funktionalen Seite. Es müssen keine kitschigen Rituale und Bräuche sein, die eigentlich längst überholt sind, und deren Ursprünge man gar nicht mehr kennt. Wenn Traditionen nur noch bedeutungsfreies Hindernis sind, kann man sie sich auch sparen. Aber wenn etwas damals wie heute seinen Sinn und Zweck erfüllt, well, dann ist es Tradition, die man auch pflegen sollte. Wenn es nicht Tradition wäre, den Kassierern ein schönes Wochenende zu wünschen, würde ich ihnen womöglich was ganz anderes an den Hals wünschen, weil sie ihr Kartenlesegerät nicht richtig bedienen können, und mit einer Fehlermeldung überfordert sind. Aber hey, Tradition! So fühle ich mich besser, der Kassierer fühlt sich besser, und die Welt dreht sich diesseits von der automatisch gesteuerten Glassschiebetür in Frieden weiter.

    In diesem Sinne: Prost Gemeinde!

  13. #13

    [JRPG-Challenge '18] Underworld's Nemesis
    stars_mod
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Ketzer!
    Glaub mir, das habe ich nur ein Mal gemacht und dann nie wieder. Zum einen schmeckt es widerlich, zum anderen gehört es sich nicht.
    Jetzt nehm ich immer brav Weißwurst-Senf.

  14. #14

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Kael Beitrag anzeigen
    Glaub mir, das habe ich nur ein Mal gemacht und dann nie wieder. Zum einen schmeckt es widerlich, zum anderen gehört es sich nicht.
    Jetzt nehm ich immer brav Weißwurst-Senf.
    Ich hoffe doch, dass du den zweiten Fehler auch vermeidest und Brezen dazu isst und nicht 'ne Semmel (oder Brötchen, wie es außerhalb Nicht-Bayern heißt).

  15. #15
    @Diomedes
    Und inwiefern ist dein demonstratives Desinteresse kein Hindernis? Damit will ich nicht implizieren, dass ich es selbst als hinderlich ansehe, ich frage mich nur, welchen Sinn du dieser "Tradition" gibst.

    @Topic
    In den vergangenen Jahren, habe ich gemerkt, dass ich wohl mehr Freude an mMn schönen Traditionen habe, als meine Familie/Freunde. In dieser Schnelllebigkeit ist wohl kein Platz mehr für sowas.

  16. #16
    Traditionen sind so eine Sache. ich kann verstehen warum Leute sie mögen. Ich verstehe, dass sie alle auf irgendeinem Sinn beruhen und dass Leute sich drüber freuen, dass man sie einhält.

    Insofern halte ich mich auch gerne mal an Traditionen, sofern ich den Sinn darin erkenne. Erkenne ich abere keinen Sinn darin, sind sie mir purzfießegal und ich halte mich höchstens zulebe von guten Freunden drandie sonst total belämmert sind, wenn ich mich nicht drna halte.
    Und solche netten traditionen die man sich im sozialen Bereich schafft sind sowieso vollkommen cool und sollten, denke ich, separat betrachtet werden.

    Also: Ich mag keine Traditionen, auch weil viele inzwischen sinnlos sind aber Leute zu stur sind sie abzuschaffen, weils ja Tradition ist. Trotzdem halte ich mich an einige, weil nicht alle sinnlos sind und es manchmal einfach besser ist das zu tun.

  17. #17

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod
    Heute geht die Mutti schööööööön einen saufen. Ich hab 50 Euro, ein Bier als Anzünder und eine Big Box JPS blau - bring it the fuck on!

    Und als Einstimmung:

    M-hm...

    @Ifrit: Nä, wo kimmschten dau her? Mei Vadder is aus Nonnweiler, deswän bin isch ständisch lo unne!

  18. #18

    [JRPG-Challenge '18] Underworld's Nemesis
    stars_mod
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Ich hoffe doch, dass du den zweiten Fehler auch vermeidest und Brezen dazu isst und nicht 'ne Semmel (oder Brötchen, wie es außerhalb Nicht-Bayern heißt).
    Ja, ich habe zur Abwechslung mal aus Fehlern gelernt. ^^

  19. #19
    Zitat Zitat von steel Beitrag anzeigen
    @Ifrit: Nä, wo kimmschten dau her? Mei Vadder is aus Nonnweiler, deswän bin isch ständisch lo unne!
    Gebor in Saarbrigge, wohn mittlaweil widda do.

  20. #20
    Zitat Zitat von Sperlingsprinz
    Und inwiefern ist dein demonstratives Desinteresse kein Hindernis? Damit will ich nicht implizieren, dass ich es selbst als hinderlich ansehe, ich frage mich nur, welchen Sinn du dieser "Tradition" gibst.
    Für mich ist Distanzierung nützlich, und manchmal auch notwendig. Mehr Sinn braucht es nicht. Aber wie man feststellen kann, nehme ich es mit Traditionen eh nicht so genau.

    Zitat Zitat von Ifrit Beitrag anzeigen
    Gebor in Saarbrigge, wohn mittlaweil widda do.
    Eine widerliche Stadt. Verfahre mich immer, wenn ich aus dem Zentrum raus will. Das letzte Mal bin ich Richtung St. Arnual gegeistert, als ich eigentlich auf die A623 auffahren wollte. Bei all den Einbahnstraßen und Gassen und den unübersichtlichen Kreuzungen verliere ich einfach schnell den Überblick. ^^

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •