Seite 28 von 28 ErsteErste ... 182425262728
Ergebnis 541 bis 548 von 548

Thema: Cartoon-Thread

  1. #541
    Ob das jetzt der korrekte Thread ist...



    Das sieht wirklich total großartig aus, ich freu mich extrem drauf, auch vorallem da Lord & Miller anscheinend stark dran beteiligt waren. Auch wenns irgendwie seltsam ist Jake Johnson als Peter Parker zu hören. Seltsam, aber cool

  2. #542
    Zitat Zitat
    Ob das jetzt der korrekte Thread ist...
    OF COURSE!

    Woooow, der erste Teaser war ja schon gut, aber sieht wirklich Wahnsinn aus. Auf so vielen Ebenen ein ganz anderer Level als die üblichen Animationsfilme der Comic-Studios. Und das mit einer wirklich dummen Idee (Spiderverse).

    Damn.

  3. #543

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    ENDLICH!

  4. #544
    Ich habe gerade mal die ersten drei Folgen von Tangled The Series gesehen, und jap, funktioniert extrem gut! Zwar alles irgendwo Filler, aber der Fokus wechselt wohl im Laufe der Staffel, und ewig dauert es auch nicht. Und hooooly fuck, sieht die Serie gut aus. Wahnsinnig stylisch, wahnsinnig dynamisch (woran ich ja erst gezweifelt hätte) und einfach nur wunderschönes Charakterdesign. Wird weitergeguckt!

    Ach ja: "Before Ever After" ist praktisch der Pilotfilm, falls man den noch nicht gesehen hat. Ich mag die Serie auf Anhieb aber tatsächlich lieber.

  5. #545
    Doppelpost!



    Trollhunters ist nach drei Staffeln mit 52 Folgen beendet, was offensichtlich von Anfang an so geplant war. Und was soll man sagen? Eigentlich eine perfekte Serie. Tolle Figuren mit ernsthafter Entwicklung, extrem lustige und sympathische Dialoge und Beziehungen, coole Nebenfiguren und Ideen, eine nette Mythologie, echt krasse Höhepunkte (die 3. Staffel war eigentlich ein einziges Finale ) und alles wahnsinnig verzahnt. Hier ist nichts ein riiichtiger Filler, alles wird wieder aufgegriffen und ein rundes, befriedigendes Ende hat es auch bekommen. Sozusagen ein Traum-Cartoon, und ich darf mich einmal weniger darüber beschweren, dass sowas eher selten ist. Sie braucht nicht mal eine halbe Staffel, um richtig loszulegen, sondern ist praaaaktisch von Anfang an gut. ^^



    Die einzigen offenen Punkte sind die mehr oder minder subtilen Cameos der kommenden Del-Toro-Serien aus diesem Universum. Die nächste ist 3 Below, gefolgt von Wizards, und ich bin sehr gespannt, was all das im Gesamtbild wird. Gerade das Alien-Ding wirkt noch etwas ... alien, aber bisher hat diese WoD light von mir einen dicken Vertrauensvorschuss. Und selbst, wenn es nicht klappt, bleibt Trollhunters einfach nur großartig.

  6. #546
    Hallo,

    Zitat Zitat
    Woah, die dritte Staffel Wakfu steht komplett auf Netflix. Ich kriege mal wieder NIX von dem mit, was Ankama so anstellen. xD Hat sie schon jemand gesehen und mag eine Meinung dazu abgeben?
    Nach der zweiten staffel sind meine erwartungen bei wakfu jetzt zum ersten mal sehr hoch. ich rechne mit ganz großer und auch tiefgehender unterhaltung.

    Zitat Zitat
    Ich habe gerade mal die ersten drei Folgen von Tangled The Series gesehen, und jap, funktioniert extrem gut!
    oh, das ist schön zu lesen. Dann schaue ich vielleicht doch mal hinein, wo ich den film sehr mag...

    Ich habe mit YOUNG Justice bis bisher ich denke episode 6 weitergemacht. Es hat sich nicht geändert, dass die serie mir nichts gibt, weil ich mit dem heldenthema wenig anfangen kann, aber young justice tut im gegensatz zu voltron auch niemandem weh. kein anstrengender humor, keine abziehbilder. Ich gucke einfach mal noch etwas weiter...

    RWBY chibi ist bis zur letzten folge gut geblieben. Und irgendwie hat es doch ein loch hinterlassen, schnüff schnüff...

    Miraculous steht jetzt auf dem plan, und ich will mit steven universe weitermachen... erwartungen sind bei beidem zurückhaltend.

  7. #547

  8. #548
    Habe inzwischen die ersten vier Staffeln (und die Eröffnungs-Doppelfolge der fünften) von Adventure Time gesehen und die Serie hat mir soweit sehr gefallen bzw. gefällt mir mit der Zeit immer besser. Am Anfang ist es noch sehr ungewohnt, weil alles so willkürlich wirkt, aber nach und nach merkt man, dass da eine gewisse innere Logik hintersteckt und diese Welt nach eigenen Gesetzmäßigkeiten funktioniert. Was mich an der Show auf konzeptueller Ebene am meisten überzeugt ist, wie krass vollgepackt die Episoden sind! Schon beeindruckend, was die dort an Story in gerade einmal 11 Minuten oft unterbringen können. Auch liebe ich es, wie bizarr und seltsam es manchmal wird, mit sehr unerwarteten Wendungen. Es hat etwas Märchenhaftes an sich, aber auch massig klassische Fantasy- und Rollenspiel-Tropes kommen nicht zu kurz.

    Kritisch sehe ich, dass es doch diverse Filler-Folgen gibt, wobei das irgendwie auch abhängig vom Zuschauergeschmack ist. Manche wichtige Figuren abseits von den beiden (imho eigentlich gar nicht so interessanten) Protagonisten sind für mich das Highlight - besonders Marceline, Flame Princess und teilweise auch Princess Bubblegum - aber die tauchen manchmal nur alle vier oder fünf Folgen mal wieder auf. Der Eiskönig war am Anfang ein wenig nervig, aber hat sich nicht zuletzt durch ein paar Lore-intensive Folgen gemacht. Und ich amüsiere mich köstlich über Lemongrabs Wutausbrüche xD Andere wie etwa die Beulenweltprinzessin kann ich hingegen überhaupt nicht ausstehen.

    Es hat eine ganze Weile gedauert, in die Welt von Ooo hineinzufinden, doch inzwischen haben sich die Figuren darin wirklich entwickelt und mich kümmern ihre Verhältnisse untereinander. Und es fühlt sich alles stimmig an, weil selbst kleine Charaktere oder Objekte aus früheren Folgen später wieder auftauchen und plötzlich eine bedeutendere Rolle spielen.


    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen
    Und da mit Gravity Falls gerade auch die erste richtig gute Cartoon-Serie seit EWIGKEITEN genau das Ende bekommt, das eingeplant war, darf man hier wohl auch mal wieder Hoffnung schieben, dass die Macher ihren Plan durchziehen können, wie auch immer der aussieht.
    Adventure Time wird wohl die nächste sein. In wenigen Wochen läuft nach zehn Staffeln und acht Jahren das vierteilige Finale der Serie. Finde es super, dass Cartoon Network denen so viel Zeit gegeben hat, über das Ende der Geschichte nachzudenken und das zufriedenstellend mit einem Knall zum Abschluss zu bringen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •