mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 46 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 905
  1. #1

    Final Fantasy X|X-2 HD Remaster (PS3/PSV/PS4)

    Angekündigt auf der Sony Pressekonferenz zum 10 jährigen Jubiläum. Außer dem Logo und den Platformen ist aber AFAIK nichts weiter bekannt. Ich glaube nicht an ein echtes Remake, aber für eine HD Upres Ankündigung wäre das für mich auch ziemlich enttäuschend. Wenn sie die International Fassungen von FFX, FFX-2 und FFXII in einem Paket veröffentlichen würden wäre es interessant, so kann ich nur den Kopf schütteln.

  2. #2
    Wird bestimmt kein richtiges Remake, sondern nur eine HD-Umsetzung, wie es sie in letzter Zeit auch von so vielen anderen Spielen gibt. Von mir aus ... was Remakes angeht, sollten die sich sowieso zu allererst mal um FFV und VI kümmern. Interesse an einem HD-FFX hab ich allerdings nicht. Das Spiel ist zwar ein Klassiker, aber nicht unbedingt mein Lieblingsteil der Reihe. Da investier ich die Zeit lieber in RPGs, die ich überhaupt noch nicht kenne (von denen stehen hier nämlich genug herum).

    Sehe das ähnlich wie Gama. Bei sowas wie Prince of Persia, Sly Raccoon, Splinter Cell oder Tomb Raider gibts gleich ganze Trilogien zu nem attraktiven Preis. Aber Square Enix hält seine Produkte gewiss wieder für was Besonderes - was man einzeln für teuer verscherbeln kann. Also eine FFX/X-2/XII-HD-Collection für ~40€ würd ich mir wahrscheinlich schon zulegen. Aber wir kennen den Laden ja gut genug um zu wissen, dass dieses Szenario nicht eintreten wird.

  3. #3
    Zitat Zitat von Enkidu Beitrag anzeigen
    [...]Tomb Raider gibts gleich ganze Trilogien zu nem attraktiven Preis.
    Tomb Raider gehört zu Eidos und Eidos gehört Square-Enix, das solltest du nicht vergessen. Ich persönlich empfinde FFX als einen der besten Teile der Serie und habe ihn damals bis zum Erbrechen gespielt, demnach freue ich mich sehr über das HD-Remake. Zudem finde ich es irgendwie eigenartig, dass man plötzlich ein Remake von FFX-2 und XII dazu will, obwohl so viele Leute sonst kein gutes Haar an diesen Spielen lassen.

  4. #4
    Also ich find es recht schwach, einen HD Port „einzeln“ anzubieten. Jede andere HD Collection weißt zwei bis drei Spiele auf die einen guten guten Quereinstieg in die Serie ermöglichen und man sowohl als alter Fan als auch Neukunde einen richtigen Mehrwert bei X Jahre alter Software mitnimmt. Ich hätte mir auch ein komplettes PS2 Solopaket gewünscht (am besten noch als „neuer“ Multiplattformtitel wie eben Konami mit der ZoE / MGS Serie verfährt), dann hätte ich mit ziemlicher Sicherheit auch bei einem Preis von 40€ zugeschlagen!

    Aber so? Den muss echt mal der Kopf gewaschen werden, ich mein die müssen doch selber merken, dass sogar ein Final Fantasy X Complete (inkl. International Version und X-2) weitaus attraktiver wäre als ein einfaches portieren eines einzelnen Spiels. Aber gut, SE ist ja nicht gerade dafür bekannt gut im komprimieren ihrer Spiele zu sein, passt wahrscheinlich nicht und der Punkt mit den HD Städten erst… deswegen wahrscheinlich auch FFX, gibt da ja schließlich keine!

  5. #5
    Zitat Zitat von Cutter Slade Beitrag anzeigen
    Also ich find es recht schwach, einen HD Port „einzeln“ anzubieten. Jede andere HD Collection weißt zwei bis drei Spiele auf die einen guten guten Quereinstieg in die Serie ermöglichen und man sowohl als alter Fan als auch Neukunde einen richtigen Mehrwert bei X Jahre alter Software mitnimmt. Ich hätte mir auch ein komplettes PS2 Solopaket gewünscht (am besten noch als „neuer“ Multiplattformtitel wie eben Konami mit der ZoE / MGS Serie verfährt), dann hätte ich mit ziemlicher Sicherheit auch bei einem Preis von 40€ zugeschlagen!
    Machen sie doch - PS3Vita ist die neue Multiplat.
    All diese HD Remakes verkaufen sich sowieso besser auf Sony Systemen und bei J-RPGs gibts da sowieso keine Diskussion.Kann man direkt nutzen um seinen neuen Handheld etwas zu pushen.Allein weil Final Fantasy drauf steht wird sich das Teil Millionenfach verkaufen.

    Und generell ist es bei den HD Remakes immer eine Sache für sich.
    Man kann zwar alles genau 1:1 auch auf nem PS2 Emulator am PC erreichen,aber es hat doch nachwievor etwas schönes das Spiel am großen TV mit Trophäen dann zu zocken.
    Seh ich momentan bei Resident Evil 4 - Is halt einfach nice anständig auf nem GroßbildTV zu zocken ohne das es verkrüppelt aussieht - Selbst die PC Version von dem Spiel sieht scheiße aus verglichen zu PS360 Port.

    Bei FFX wird definitiv zugeschlagen,aber stimmt schon > Wäre nett wenn sie zumindest FFX-2 dazu packen würden da sicherlich auch nich jeder diesen Teil gespielt hat damals.

  6. #6
    Ist bekannt dass es nur ein HD Remaster ist. Frag mich nur ob es die International sein wird und ob evtl X-2 noch inklusive ist. Sollte bei einer Blu Ray ja absolut kein Problem sein,

  7. #7
    Wenn es nicht mal die International + Last Mission-Fassung ist, können sie das Spiel gleich behalten. X-2 wäre auch noch nett gewesen aber da verlangt man wohl zu viel von SE

  8. #8
    Kommt mir nur in's Haus wenn die FMV's in 1080p vorliegen, wie die japanische Fassung damals 5.1 Abmischung bereithält, anamorphes 16:9 beinhaltet ohne die Ränder zu beschneiden und vor allem muss grafisch was passieren. Zum einem könnte man sämtliche Lowres Modelle gegen die Highres Modelle austauschen, das wäre schon extrem geil. Imho sehen die Highres Modelle sogar heutzutage noch sau geil aus.
    Ich würde für sowas auch wieder 50-60€ zahlen. ^^

  9. #9
    Da bringen wohl einige was durcheinander. International+Last Mission gab es für FFX-2 und ist nur in Japan erschienen. Die PAL Fassung von FFX hat bereits die Erweiterungen der Internatinal Version von FFX. Nur die US Spieler hatten die Version nicht. Dafür hatten die PAL Spieler die bekannten Schwächen mit Rändern und langsamerem Spiel.
    Und wenn Sony seine Stellung nicht ändert könnte SE mit dem HD Remasters zumindest in den US Probleme haben. Dies war jetzt nur bei einem PSP Spiel der Fall aber laut Capcom würde SCEA Einzelspiele nicht zulassen (das war glaub ich im Zusammenhang zu Monster Hunter 3rd HD).

  10. #10
    Zitat Zitat von Gamabunta Beitrag anzeigen
    Da bringen wohl einige was durcheinander. International+Last Mission gab es für FFX-2 und ist nur in Japan erschienen. Die PAL Fassung von FFX hat bereits die Erweiterungen der Internatinal Version von FFX. Nur die US Spieler hatten die Version nicht. Dafür hatten die PAL Spieler die bekannten Schwächen mit Rändern und langsamerem Spiel.
    Und wenn Sony seine Stellung nicht ändert könnte SE mit dem HD Remasters zumindest in den US Probleme haben. Dies war jetzt nur bei einem PSP Spiel der Fall aber laut Capcom würde SCEA Einzelspiele nicht zulassen (das war glaub ich im Zusammenhang zu Monster Hunter 3rd HD).
    Ach stimmt, dann wird es wohl die International Fassung werden, immer noch nicht so interessant.

  11. #11
    Anstatt mir so ein Zeug zuzugelegen, da dem nur die Graphik minimal verändert wurde, spiele ich FFX lieber auf der PS2 noch einmal.
    Für ein paar entfernte PAL-Balken gebe ich kein Extrageld aus.

    Schade, dass man versucht, mit so etwas Geld zu machen, anstatt die wirklich alten Spiele mal wirklich zu überarbeiten.

    Libenter homies id, quod volunt, credunt.
    Alle GF-Aktionen auf einen Blick

  12. #12
    Mal abwarten.

    Vielleicht ist SE ja lernfähig ...

    (Nein, ich glaube nicht an Wunder)

  13. #13
    Zitat Zitat von Gogeta-X Beitrag anzeigen
    Kommt mir nur in's Haus wenn die FMV's in 1080p vorliegen, wie die japanische Fassung damals 5.1 Abmischung bereithält, anamorphes 16:9 beinhaltet ohne die Ränder zu beschneiden und vor allem muss grafisch was passieren. Zum einem könnte man sämtliche Lowres Modelle gegen die Highres Modelle austauschen, das wäre schon extrem geil. Imho sehen die Highres Modelle sogar heutzutage noch sau geil aus.
    Ich würde für sowas auch wieder 50-60€ zahlen. ^^
    Dafür würde ich dann auch Geld ausgeben und eine Portable-Version ist mir immer willkommen. Mal gucken, wie sie das Ding präsentieren.

    Wenn es wirklich nur ein Port mit höherer Auflösung wird, können sie das Ding gerne behalten.

  14. #14
    Zitat Zitat von Gogeta-X Beitrag anzeigen
    Kommt mir nur in's Haus wenn die FMV's in 1080p vorliegen, wie die japanische Fassung damals 5.1 Abmischung bereithält, anamorphes 16:9 beinhaltet ohne die Ränder zu beschneiden und vor allem muss grafisch was passieren. Zum einem könnte man sämtliche Lowres Modelle gegen die Highres Modelle austauschen, das wäre schon extrem geil. Imho sehen die Highres Modelle sogar heutzutage noch sau geil aus.
    Ich würde für sowas auch wieder 50-60€ zahlen. ^^
    Da würde sogar ich drüber nachdenken Geld für in die Hand zu nehmen...
    Das wäre wünschenswert, vernünftig und angemessen - sprich wird nicht passieren <.<

  15. #15
    Solange man bei einem Remake nicht das komplette Design an heutige grafische Maßstäbe anpasst, man Gameplay sinnvoll ergänzt oder entschlackt und man nicht bei einem X-th Anniversary Look im Dreieck springt und nach jeder Ecke gespannt ist, wie es nun Up to Date aussieht würd ich nie, niemals Vollpreis dafür bezahlen. Einfaches hochrechnen, visuell und Soundtechnisch an den neusten Standard anpassen wäre mir noch zu wenig für den satten Preis mit dem ich auch eine ganz neue Spieleerfahrung finanzieren könnte! ^^

    Da es nur ein HD Port wird wäre FFX dann mein Stück Blei im Spieleregal, falls Mehrwert und Preis mir absolut nicht zusagen. Daher würde ich auch eher auf mehr Spiele im Paket plädieren oder bei einem Vorzeige Port nach Gogeta-Xs Vorstellungen zum kleinen Preis zuschlagen.

  16. #16
    Zitat Zitat von Winyett Grayanus Beitrag anzeigen
    Anstatt mir so ein Zeug zuzugelegen, da dem nur die Graphik minimal verändert wurde, spiele ich FFX lieber auf der PS2 noch einmal.
    Für ein paar entfernte PAL-Balken gebe ich kein Extrageld aus.

    Schade, dass man versucht, mit so etwas Geld zu machen, anstatt die wirklich alten Spiele mal wirklich zu überarbeiten.
    Du solltest vielleicht mal an die Leute denken, die noch nicht das Vergnügen hatten das Spiel zu spielen. Für diese Leute ist das die ideale Gelegenheit. Inwiefern es verwerflich ist dieses Spiel in HD zu portieren zum 10-jährigen Jubiläum will mir nicht ganz klar werden. Auch dein Argument mit dem Geld ist idiotisch, ich meine es haben doch alle was davon, der Publisher und Entwickler bekommt Geld um weitere gute Titel zu produzieren und der Spieler hat seinen Spaß am Spiel. Im Gegensatz zu Tablets bekommt man hier ja was vollwertiges zu einem fairen Preis, ich schätze den Preis bei 30€.

    Insgesamt kommt es mir hier irgenwie so vor als schreiben hier ein paar nur um SE mal schlecht zu machen, und das auch noch ohne eine sinnvolle Begründung. Diese Nachricht wird viele Leute freuen, die Fans des 10. Teils und die schon angesprochene Gruppe derer die das Siel noch nicht spielten, es aber gerne würden. Es ist in Ordnung wenn ihr es euch nicht kaufen wollt, aber vermiest es anderen Leuten nicht ohne einen Grund hierfür zu nennen.

  17. #17
    Fand Teil 10 gut.
    (Das hätte ich früher nie so gesagt, aber mit FF 13 haben sich bei mir die Verhältnisse verschoben ).

    Werde mir die HD Variante also wohl holen, auch weil meine PS2 Version abhanden gekommen ist.
    Trotzdem hätte ich natürlich viiiieeeeel lieber die Internationale (Zodiac?) Version von FF 12 als HD Update gehabt, weil ich die noch nie gespielt habe und mir FF 12 halt persönlich viel viel besser gefällt!

    O bailan todos o no baila Nadie

  18. #18
    Zitat Zitat von Sh@de Beitrag anzeigen
    Es ist in Ordnung wenn ihr es euch nicht kaufen wollt, aber vermiest es anderen Leuten nicht ohne einen Grund hierfür zu nennen.
    Der Grund ist doch da: Es gibt Teile, die sich für ein Remake/ansprechende Neuauflage eher anbieten, als ein Spiel, das vor etwa zehn Jahren für die PS2 erschienen ist, und damit weder überaltert noch schwer zu bekommen ist.
    Etwa die "international"-Versionen (die nie außerhalb Japans erschienen sind) von FFX-2 oder FFXII, oder Klassiker wie FFV und VI. Ja, von beiden gab es "Advance" Versionen, und diese waren sogar inhaltlich erweitert, verglichen mit dem, was aus FFX werden soll. Andererseits: Es gab ein FFIV Advance, wenige Jahre später ein komplettes Remake für DS, dabei ist der GBA ist auch nicht viel jünger als die PS2.

    Dass man 10 Jahre FFX als Anlass nimmt, das Spiel ohne allzu große Überarbeitung für eine neuere Konsole zu portieren, ist nicht "verwerflich" (was auch keiner so gesagt gesagt hat), aber die gering ausfallende Begeisterung darüber sollte für die Fans des Spieles wie auch denjenigen, die sich aus irgendwelchen Gründen keine PS2 zulegen wollen um FFX im Original zu spielen, verständlich sein bei näherer Betrachtung der Sachlage.
    Geändert von Diomedes (14.09.2011 um 20:42 Uhr)

  19. #19
    Die sollen anstelle einen FF X HD die Zodiac Version von FF XII rausbringen. Das wäre viel interessanter.

    Am besten wäre es wenn sie FFX International, FF X-2 + Last Mission, und FF XII Zodiac Job System in einem rausbringen.

  20. #20
    Zitat Zitat von Caestus Beitrag anzeigen
    Die sollen anstelle einen FF X HD die Zodiac Version von FF XII rausbringen. Das wäre viel interessanter.
    Dem kann ich mich nur anschließen. Aber das ist nur meine persönliche Meinung, jeder Teil hat ja gewissermaßen viele Freunde und Feinde.
    Wobei ich auch gestehen muss, dass ich HD-Ports ein bisschen lahm finde. Man könnte die Grafik meiner Meinung nach durchaus ein wenig weiter aufmöbeln, als nur Anti-Aliasing draufzuknallen und die Auflösung anzupassen. Das habe ich jetzt erst bei der God of War-Collection bemerkt. So sahen die Spiele damals sicher spektakulär aus, aber mittlerweile gibt es ja sogar teilweise schon XBLA/PSN-Spiele, die optisch mehr hermachen.
    Geändert von The Judge (14.09.2011 um 23:23 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •