mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 3 von 46 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 911
  1. #41
    Hmmm,
    an sich is das ne gute Sache mit der HD Version. Ich würde es mir aber nicht für 60-70 Euro kaufen. Der Preis ist für ein solches Produkt auch nicht angemessen. Selbst vergleichbare Editionen kosten nicht den vollen Spielpreis. Natürlich könnten ein paar Gimmicks, wie neue Esper/Kostüme/Gebiete/Sidequests/Charaktere nicht schaden. S-E hat oft etwas am Remake/Remaster verbessert oder erweitert. Allerdings gibt es dafür auch Gegenbeispiele... FFX Portable find ich aber auch ohne große Änderungen toll. Falls man sich ne Vita leistet, versteht sich. Aber da scheinen ja auch noch weitere RPG-Perlen in den Startlöchern zu stehen. *_*

    Toll ist es natürlich auch, wenn noch mehr Spiele dazu kommen. Aber die Ankündigung ist ja nicht: "FFX Collection" oder "Final Fantasy X-XII" Also würde ich eher nicht damit rechnen, dass da noch was zu kommt. Wieso sollte S-E das auch verschweigen, wenn sie es ankündigen. Das wäre sinnlos... >.>
    Vielleicht vertreibt man es auch über den PSN-Store? Könnte es nicht sein, dass es gar nicht auf Blue-Ray erscheint?

    Zitat Zitat von Fallout
    Darf ich mir das allso so vorstellen das ein SE praktikant mal schnell in 3 monaten FFX convertet hat und nun wird das ganze verkauft. Intressant was man alles zu geld machen kann ich arbeite eindeutig in der falschen brance.
    Der Konsument entscheidet doch, ob es zu Geld wird. Niemand wird gezwungen sein, es zu kaufen. Allerdings würde ich schon gerne mal FFX auf meinem Flatscreen zocken, ohne Augenkrebs zu bekommen. Andere nicht. :P

    Zitat Zitat von Diomedes
    Da gibt es ein Datum, dass diese HD-Überarbeitung irgendwie verständlich macht, ok... aber die Frage stelle ich mir schon, ob das wirklich sein muss. Oder weniger missverständlich ausgedrückt, ob man Ressourcen nicht in andere, vielleicht interessantere Projekte investieren könnte. Solche, die diese Aufmerksamkeit auch verdient hätten.
    Ich denke, dass man bei älteren Teilen schon einen größeren Aufwand betreiben müsste, um sie auf der PS3 zu releasen. Da erwartet der Käufer schon eine krasse grafische Weiterentwicklung. Die Grafik ist ja immernoch passabel für ein PS2 Spiel, wie ich finde. Große Quantensprünge in dieser Hinsicht sollte man von der Ankündigung sowieso nicht erwarten. Falls es allerdings wirklich ein anständig entwickeltes Remake mit neuer Grafikengine wird, dann gebe ich dir recht. Da hätte ich mir auch Teil VI-IX gewünscht oder ein komplett neues RPG für die PS3. Sooo lange ist es auch noch nicht her, dass ich es gezockt habe.

  2. #42
    Zitat Zitat von Sh@de Beitrag anzeigen
    Du solltest vielleicht mal an die Leute denken, die noch nicht das Vergnügen hatten das Spiel zu spielen. Für diese Leute ist das die ideale Gelegenheit. Inwiefern es verwerflich ist dieses Spiel in HD zu portieren zum 10-jährigen Jubiläum will mir nicht ganz klar werden. Auch dein Argument mit dem Geld ist idiotisch, ich meine es haben doch alle was davon, der Publisher und Entwickler bekommt Geld um weitere gute Titel zu produzieren und der Spieler hat seinen Spaß am Spiel. Im Gegensatz zu Tablets bekommt man hier ja was vollwertiges zu einem fairen Preis, ich schätze den Preis bei 30€.

    Insgesamt kommt es mir hier irgenwie so vor als schreiben hier ein paar nur um SE mal schlecht zu machen, und das auch noch ohne eine sinnvolle Begründung. Diese Nachricht wird viele Leute freuen, die Fans des 10. Teils und die schon angesprochene Gruppe derer die das Siel noch nicht spielten, es aber gerne würden. Es ist in Ordnung wenn ihr es euch nicht kaufen wollt, aber vermiest es anderen Leuten nicht ohne einen Grund hierfür zu nennen.
    Schön, dass du eine eigene Meinung hast. Und jetzt wirst du sie noch so formulieren, dass du deinen Gesprächspartner den angemessenen Respekt entgegenbringst, den du von anderen auch erwarten würdest.

    Übrigens wird die PS2-Version immer noch produziert; wer FFX noch nicht gespielt hat, kann dies also ohne Probleme nachholen. Und nein - das Argument mit der angeblich komplett nicht mehr abwärtskompatiblen PS3 zieht nicht.

    Ich sehe außerdem nicht, wo die Leute, die dagegen sind, ihre Meinungen nicht begründen. Dass viele sich ein Spiel nicht kaufen wollen, dass sie bereits besitzen und an dem nichts wirklich verändert wurde, ist ein mehr als einleuchtender Grund. Dagegen würde ich z.B. direkt ein richtig überarbeitetes Spiel kaufen (FFIX oder FFVIII mit neuerer Graphik und ein paar Extras wären doch toll), nur SE geht eben den einfacheren Weg.

    Libenter homies id, quod volunt, credunt.
    Alle GF-Aktionen auf einen Blick

  3. #43
    Zitat Zitat von Winyett Grayanus Beitrag anzeigen
    Und nein - das Argument mit der angeblich komplett nicht mehr abwärtskompatiblen PS3 zieht nicht.
    Es gibt aber nur 1 PS3 Modell das PS2 Spiele abspielt... und das wird nicht mehr verkauft.
    Bei PS1 spielen ist das was anderes, aber FFX ist PS2 von daher zählt das Argument durchaus.

  4. #44
    Zitat Zitat von Winyett Grayanus Beitrag anzeigen
    Übrigens wird die PS2-Version immer noch produziert; wer FFX noch nicht gespielt hat, kann dies also ohne Probleme nachholen. Und nein - das Argument mit der angeblich komplett nicht mehr abwärtskompatiblen PS3 zieht nicht.
    Da fuck?

    Jemand der eine PS3 Slim besitz soll sich also nochmal eine für ihne unnütze Hardware kaufen (sonst würde er schon eine PS2 besitzen) nur um ein mieserables Pal Konvertiertes Stück Software zu spielen?

    Man the Ignorance in this Thread. Jeder der's schon hat und zu tode gespielt hat kann HD Ports ignorieren, dem Rest der Welt in dem kontinuierlich irgendjemand Anfängt zu Spielen wird ein leichterer einstieg zu einem Titel der ihn möglicherweise interessiert geboten, wer sich dann OMG BETRAYEL WHY U SO GREEEEDY SQEUNIC fühlt kann seine PS2 Version in PCSX2 werfen und bereits jetzt sein schönes HD Remake geniessen.

    You people and your problems.

  5. #45
    Zitat Zitat von Winyett Grayanus Beitrag anzeigen
    Schön, dass du eine eigene Meinung hast. Und jetzt wirst du sie noch so formulieren, dass du deinen Gesprächspartner den angemessenen Respekt entgegenbringst, den du von anderen auch erwarten würdest.
    Hättest du die Güte mich darüber aufzuklären, wem gegenüber ich mich respektlos benehme.

    Zitat Zitat von Winyett Grayanus Beitrag anzeigen
    Übrigens wird die PS2-Version immer noch produziert; wer FFX noch nicht gespielt hat, kann dies also ohne Probleme nachholen. Und nein - das Argument mit der angeblich komplett nicht mehr abwärtskompatiblen PS3 zieht nicht.
    Waku hat das schon ziemlich gut zum Ausdruck gebracht.

    Zitat Zitat von Waku Beitrag anzeigen
    Jemand der eine PS3 Slim besitz soll sich also nochmal eine für ihne unnütze Hardware kaufen (sonst würde er schon eine PS2 besitzen) nur um ein mieserables Pal Konvertiertes Stück Software zu spielen?
    Zitat Zitat von Winyett Grayanus Beitrag anzeigen
    Ich sehe außerdem nicht, wo die Leute, die dagegen sind, ihre Meinungen nicht begründen. Dass viele sich ein Spiel nicht kaufen wollen, dass sie bereits besitzen und an dem nichts wirklich verändert wurde, ist ein mehr als einleuchtender Grund. Dagegen würde ich z.B. direkt ein richtig überarbeitetes Spiel kaufen (FFIX oder FFVIII mit neuerer Graphik und ein paar Extras wären doch toll), nur SE geht eben den einfacheren Weg.
    Mir ging es eigentlich darum, dass Leute sich darüber beschweren, dass es eine HD-Portierung oder ein Remake - was auch immer - von FFX geben wird und dann auch noch ohne FFX-2 und XII. Kommentare wie "Jeder Publisher bringt HD-Collections, nur SE ist mal wieder zu gierig", das wurde nicht wörtlich gesagt ist aber aus einigen Posts rauszulesen, sind meiner Meinung nach nicht angebracht.
    Mir ging es nie darum die Kaufentscheidung der Leute oder deren Begründung hierfür anzuzweifeln oder sonst was, es ging lediglich darum das Leute an der Entscheidung von SE FFX in HD zu re-releasen und am Spiel selbst rumgemeckert wird, weil sie selber lieber ein anderes FF als Remake wollen oder eben eine Collection. Doch das sind keine Gründe gegen FFX-HD, zumindest wenn man es objektiv betrachtet.
    Nebenbei hat Waku auch hierauf eine super Antwort.

    Zitat Zitat von Waku Beitrag anzeigen
    Man the Ignorance in this Thread. Jeder der's schon hat und zu tode gespielt hat kann HD Ports ignorieren, dem Rest der Welt in dem kontinuierlich irgendjemand Anfängt zu Spielen wird ein leichterer einstieg zu einem Titel der ihn möglicherweise interessiert geboten, wer sich dann OMG BETRAYEL WHY U SO GREEEEDY SQEUNIC fühlt kann seine PS2 Version in PCSX2 werfen und bereits jetzt sein schönes HD Remake geniessen.

    You people and your problems.
    Geändert von Sh@de (17.09.2011 um 17:38 Uhr)

  6. #46
    Zitat Zitat von Sh@de Beitrag anzeigen
    Nebenbei hat Waku auch hierauf eine super Antwort.
    So eine grandiose Referenz ist Waku nun auch nicht.
    Ich jedenfalls habe keinen PC, bei dem ich problemlos PCSX2 zum laufen kriege. ^^

    Davon abgesehen: Wer keine PS2 hat, aber Interesse an den vielen, vielen guten Spielen, die für die Konsole rausgekommen sind, wird nicht drum herum kommen, sich die Konsole zuzulegen (ok, es gibt noch andere Möglichkeiten, aber die werden hier nicht diskutiert). Wenn auch ein paar wenige Klassiker als Remastered (wie etwa auch die MGS HD Collection) für PS3 erscheinen, der Großteil der Spiele bleibt einem vorenthalten.
    Natürlich kein Argument gegen eine Neuauflage von FFX, aber so am Rande angemerkt ist die PS2 gegenwärtig immer noch mehr als ein Stück veraltete Hardware. Zu den Preisen, für die man die Konsolen z.T. hinterhergeschmissen bekommt, und Spiele sowieso, ist man bei dem Spieleangebot wahrlich nicht schlecht beraten, sich eine PS2 anzuschaffen. Es sei denn, Sonys nächste Konsole bietet volle Abwärtskompatibilität (auch in Europa) oder PS2-Titel finden ihren Weg in den PSN Store. Beides ist gegenwärtig aber noch nicht abzusehen.
    Direkt gegen FFX spricht, wie schonmal gesagt, nichts, aber dass ein HD-Port von Spielen, die hier nie herausgekommen sind, interessanter wäre, dürfte nachzuvollziehen sein.

  7. #47
    Zitat Zitat von Diomedes Beitrag anzeigen
    So eine grandiose Referenz ist Waku nun auch nicht.
    Ich jedenfalls habe keinen PC, bei dem ich problemlos PCSX2 zum laufen kriege. ^^
    Leute in der selben Situation können sich den HD-Port auch kaufen wenn sie unbedingt HD wollen. Zudem ist Wakus anderer Satz viel interessanter. Die Leute die das Spiel schon spielten können den HD-Port ignorieren und diejenigen die noch nicht das Vergnügen hatten werden eine sehr gute Möglichkeit bekommen dies nachzuholen, mit verbesserter Optik.

    Zitat Zitat
    Davon abgesehen: Wer keine PS2 hat, aber Interesse an den vielen, vielen guten Spielen, die für die Konsole rausgekommen sind, wird nicht drum herum kommen, sich die Konsole zuzulegen (ok, es gibt noch andere Möglichkeiten, aber die werden hier nicht diskutiert).
    Du vergisst die Leute, die nur FFX nachholen wollen, die gibt es durchaus, oder auch jene die nicht dazu bereit auf ihrem Flat-Screen dieses pixelige Zeug zu spielen, die gibt es zu Genüge.

    Zitat Zitat
    Direkt gegen FFX spricht, wie schonmal gesagt, nichts, aber dass ein HD-Port von Spielen, die hier nie herausgekommen sind, interessanter wäre, dürfte nachzuvollziehen sein.
    Dies mag auf dich zutreffen und auch auf viele andere, aber da gibt es eben auch die Leute, wie mich, die gerade diesen HD-Port interessanter finden. Es wird immer Leute geben die unzufrieden sind, egal welches FF als Remake erscheint, das dürfte ebenso nachvollziehbar sein. Warum sich manche Leute generell über HD-Ports aufregen verstehe ich nicht, es ist ja nicht so, das man gezwungen wird diese zu kaufen, ob man das Spiel nun schon gespielt hat oder nicht. Der HD-Port bringt nur Vorteile, was ist die Reaktion darauf, Unzufriedenheit. Das ist bizarr und dennoch ist es so.
    Geändert von Sh@de (17.09.2011 um 19:04 Uhr)

  8. #48
    Zitat Zitat von Sh@de Beitrag anzeigen
    Mir ging es eigentlich darum, dass Leute sich darüber beschweren, dass es eine HD-Portierung oder ein Remake - was auch immer - von FFX geben wird und dann auch noch ohne FFX-2 und XII. Kommentare wie "Jeder Publisher bringt HD-Collections, nur SE ist mal wieder zu gierig", das wurde nicht wörtlich gesagt ist aber aus einigen Posts rauszulesen, sind meiner Meinung nach nicht angebracht.
    Mir ging es nie darum die Kaufentscheidung der Leute oder deren Begründung hierfür anzuzweifeln oder sonst was, es ging lediglich darum das Leute an der Entscheidung von SE FFX in HD zu re-releasen und am Spiel selbst rumgemeckert wird, weil sie selber lieber ein anderes FF als Remake wollen oder eben eine Collection. Doch das sind keine Gründe gegen FFX-HD, zumindest wenn man es objektiv betrachtet.
    Warum sollte das nicht angebracht sein? Wie Dio schon sagte, hätten sie die Ressourcen auch in andere Projekte stecken können, die längst überfällig wären und mehr Fans gefreut hätten als ein FFX-HD. Ich hab ja geschrieben "Von mir aus", wer dran interessiert ist soll sich drüber freuen und es sich kaufen. Das ist aber noch lange kein Grund die Massen an berechtigter Kritik an Square Enix' allgemeinem Vorgehen als unberechtigt abzutun und sich hier darüber zu monieren, bzw. es denjenigen auch noch zum Vorwurf zu machen. So sehr wie du das Recht hast, so einem Port entgegenzufiebern, so sehr haben andere das Recht, sich drüber zu beschweren, wenn sie die Entscheidung für blöd halten und/oder lieber was anderes gehabt hätten.
    Abgesehen davon, dass FFXII einer meiner Lieblingsteile ist und ich X-2 zwar nicht mochte, aber die weitreichendere Veröffentlichung der International + Last Mission Version durchaus befürworten würde, ging es mir dabei schlicht um den daraus resultierenden Mehrwert. Das hat überhaupt nichts inhaltlich mit FFX oder sonstwas zu tun (wobei ich XII in HD tatsächlich interessanter fände als X, alleine schon wegen den Ausmaßen der Spielwelt) - ich würde es bei jeder Firma für verfrüht und unnötig halten, ein namhaftes Spiel nur eine Generation später erneut und einzeln mit bloßem Grafikupdate (und womöglich auch noch Vollpreis) wieder auf den Markt zu bringen. Besonders bei den oft saftigeren Preisen, die bei Square Enix Spielen verlangt werden. Eine Collection würde sich eben auch eignen, um mit einem Mal alles nachzuholen, für die Leute, die es damals verpasst haben. Sicher sind sie profitorientiert, aber sowas einzeln rauszubringen (da ist ein unverhältnismäßiges Preis/Leistungsverhältnis praktisch vorprogrammiert), das erscheint mir doch eher wie eine billige Abzocke. Vor allem bin ich darüber enttäuscht, weil bei mir bei der genannten Collection oder wenigstens weiteren nennenswerten Extras abgesehen von HD-Update (mehr Remake als Port) durchaus Kaufinteresse vorhanden gewesen wäre, aber ich mich bei dieser Art der Vermarktung gar nicht angesprochen fühle. Schade um die verpasste Chance etwas zu machen, das nicht nur FFX-Jüngern oder Leuten die es noch nicht gespielt haben gefällt, sondern auch anderen alteingesessenen Fans, die da anspruchsvollere, wenn auch im Hinblick auf andere Hersteller keinesfalls unrealistische, Vorstellungen haben.

    Und komm mir nicht mit "objektiv betrachtet" - niemand hat die Objektivität mit Löffeln gefressen. So gesehen spricht gar nichts gegen irgendetwas, das die veranstalten. Sie könnten auch FFXV als besonders zugänglichen Pac-Man-Klon rausbringen, einverstanden wäre ich deshalb noch lange nicht damit.
    Alles in allem erscheint mir deine anfängliche Reaktion auf unser inzwischen absolut erwartbares normales Gemecker etwas überempfindlich, vermutlich weil du FFX so gerne magst. Darüber hinaus schätzt du meiner Ansicht nach das Interesse an einem HD-Update des Spiels zu optimistisch ein.
    Zitat Zitat von Sh@de Beitrag anzeigen
    Warum sich manche Leute generell über HD-Ports aufregen verstehe ich nicht, es ist ja nicht so, das man gezwungen wird diese zu kaufen, ob man das Spiel nun schon gespielt hat oder nicht. Der HD-Port bringt nur Vorteile, was ist die Reaktion darauf, Unzufriedenheit. Das ist bizarr und dennoch ist es so.
    Mir geht es nicht um die Tatsache an sich, sondern um das "wie". Verstehe nicht, was daran so bizarr sein soll. HD-Ports schön und gut, aber so ein Spiel alleine anzukündigen zeugt imho von einer unheimlichen Arroganz seitens Square Enix. Nicht, dass das was Neues wäre. Ein FF-Hauptteil mag schon was Feines sein, aber hebt sich bei Weitem nicht so sehr von allen anderen ab, dass es mir hier berechtigt erscheinen würde, das nochmal als Standalone rauszubringen, wo bei anderen bekannten Serien gleich zwei oder drei Spiele zusammengepackt werden. Und nur Vorteile? Square Enix hat nicht unendlich Budget und Manpower zur Verfügung - für diesen HD-Port hätten ich und viele andere weitaus lieber was anderes gesehen.

  9. #49
    Zitat Zitat von Enkidu Beitrag anzeigen
    Mir geht es nicht um die Tatsache an sich, sondern um das "wie". Verstehe nicht, was daran so bizarr sein soll. HD-Ports schön und gut, aber so ein Spiel alleine anzukündigen zeugt imho von einer unheimlichen Arroganz seitens Square Enix. Nicht, dass das was Neues wäre. Ein FF-Hauptteil mag schon was Feines sein, aber hebt sich bei Weitem nicht so sehr von allen anderen ab, dass es mir hier berechtigt erscheinen würde, das nochmal als Standalone rauszubringen, wo bei anderen bekannten Serien gleich zwei oder drei Spiele zusammengepackt werden. Und nur Vorteile? Square Enix hat nicht unendlich Budget und Manpower zur Verfügung - für diesen HD-Port hätten ich und viele andere weitaus lieber was anderes gesehen.
    Eh, das ist keine Arroganz, simple economics. Sqenix brauch mal wieder etwas das mehr Geld ein bringt als verschlingt um nicht ständig als der Kapital Verschlingende Darmvortsatz von Eidos langsam da zu stehen. Und sie wissen einfach das sowieso im Endeffekt jeder Fan früher oder später sich das Teil sowieso kaufen wird. Aus irgendeinem Grund entwickelt dieser Teil eine ähnlich rabiate Anhängerschaft wie 7. Auch glaube ich werden hier die Aufgewendeten Ressourcen für diesen Port überschätz. Selbst wenn es nicht nur ein Upres mit leichter Nachbearbeitung währe die Port's sind keine riesigen Aufgaben, darum sind sie in der Industrie so beliebt. Schnelles Geld, wobei es trotzdem noch ewig dauern wird bis wir Port sehen werden bei der effizient mit der sich Japanse Devs diese Generation schmücken.

    Das die Ps2 billig ist ist zwar schön und gut, muss aber relative betrachtet werden. Sie kostet immernoch Geld, ist ein weiteres Stück equipment das man irgendwo unterbringen muss und erfordert ihre eigene Perpipherien, darum nir "Interesse", gibt genug Menschen die sich nicht in die üblichen Hardcore / Casual Lager einordnen lassen. Bei denen ist das Interesse vieleicht da, sobald jedoch zu viel Aufwand entsteht muss es auch nicht sein.
    Geändert von Waku (18.09.2011 um 08:45 Uhr)

  10. #50
    Die Frage ist doch wer macht diesen HD Port? Intern bei SE oder extern bei den üblichen verdächtigen, wie Tose oder die jetzt beliebte HD Upport Dev BluePoint.

  11. #51
    Zitat Zitat von Enkidu
    Vor allem bin ich darüber enttäuscht, weil bei mir bei der genannten Collection oder wenigstens weiteren nennenswerten Extras abgesehen von HD-Update (mehr Remake als Port) durchaus Kaufinteresse vorhanden gewesen wäre, aber ich mich bei dieser Art der Vermarktung gar nicht angesprochen fühle. Schade um die verpasste Chance etwas zu machen, das nicht nur FFX-Jüngern oder Leuten die es noch nicht gespielt haben gefällt, sondern auch anderen alteingesessenen Fans, die da anspruchsvollere, wenn auch im Hinblick auf andere Hersteller keinesfalls unrealistische, Vorstellungen haben.
    Aber man weiß doch bisher eigentlich nur, dass es in auf PS3/Vita erscheint. Selbst HD ist bisher nur höchstwahrscheinlich. Ob es nun zusätzlichen Content bekommt, ist doch noch völlig unklar, oder? O.o
    Vom Worst-Case auszugehen und enttäuscht zu sein, halte ich für verfrüht. Warten wir doch erstmal weitere Infos ab. Vielleicht bekommt es ja noch ein paar Gimmicks spendiert. >.>

    Zitat Zitat von Diomedes
    Wer keine PS2 hat, aber Interesse an den vielen, vielen guten Spielen, die für die Konsole rausgekommen sind, wird nicht drum herum kommen, sich die Konsole zuzulegen (ok, es gibt noch andere Möglichkeiten, aber die werden hier nicht diskutiert). Wenn auch ein paar wenige Klassiker als Remastered (wie etwa auch die MGS HD Collection) für PS3 erscheinen, der Großteil der Spiele bleibt einem vorenthalten.
    Natürlich kein Argument gegen eine Neuauflage von FFX, aber so am Rande angemerkt ist die PS2 gegenwärtig immer noch mehr als ein Stück veraltete Hardware. Zu den Preisen, für die man die Konsolen z.T. hinterhergeschmissen bekommt, und Spiele sowieso, ist man bei dem Spieleangebot wahrlich nicht schlecht beraten, sich eine PS2 anzuschaffen.
    Man sollte jetzt nicht völlig ignorieren, dass es auch für die Vita erscheint. Dadurch zum ersten mal auf einem Handheld. Es richtet sich also nicht nur an Spieler die keine PS2 besitzen und es auf ihrer PS3 zocken möchten. Sondern auch an Spieler, die es unterwegs spielen wollen!
    Niemand weiß ob es sich um eine, im Einzelhandel erhältliche, Blue-Ray handeln wird. Ich halte den alleinigen Vertrieb über den PSN auch für denkbar. Wer eine PS2 wegen der Spiele wollte, der hat sie eh längst. Ob nun selbst gekauft oder vom Kumpel geliehen. Ich glaube die Anzahl der Leute die eine PS3 haben und FFX noch gar nicht kennen, weil sie keine PS2 hatten, ist nicht so wahnsinnig groß. Viel mehr Leute mit PS3 haben nun allerdings einen HD-tauglichen TV...

  12. #52
    Zitat Zitat von Sh@de Beitrag anzeigen
    Du vergisst die Leute, die nur FFX nachholen wollen, die gibt es durchaus, oder auch jene die nicht dazu bereit auf ihrem Flat-Screen dieses pixelige Zeug zu spielen, die gibt es zu Genüge.
    So schrecklich ist die Optik von FFX ja nun nicht. Es ist allerdings nicht so, dass ich grundsätzlich dagegen wäre, ein Spiel mit optischer Verbesserung zu spielen - nur war die Verbesserung bei sämtlichen HD-Versionen, die ich mir bisher angesehen habe, kaum gegeben. Wenn man sich wirkliche Mühe geben würde, die Graphik auf PS3-Niveau zu bringen, sähe die Sache vielleicht schon ganz anders aus.

    Ich warte darauf, dass von SE statt "schnelles Geld" endlich mal wieder ein ernsthafter FF-Titel herauskommt, den es nicht schon einmal gab (FFXIII zähle ich extra nicht dazu).


    Zitat Zitat von Sh@de Beitrag anzeigen
    Hättest du die Güte mich darüber aufzuklären, wem gegenüber ich mich respektlos benehme.
    Obwohl ich deine Meinung nicht teile, bezeichne ich sie noch lange nicht als "idiotisch" - genau das wünsche ich mir auch von dir, danke.

    Zitat Zitat von Diomedes Beitrag anzeigen
    Davon abgesehen: Wer keine PS2 hat, aber Interesse an den vielen, vielen guten Spielen, die für die Konsole rausgekommen sind, wird nicht drum herum kommen, sich die Konsole zuzulegen (ok, es gibt noch andere Möglichkeiten, aber die werden hier nicht diskutiert). Wenn auch ein paar wenige Klassiker als Remastered (wie etwa auch die MGS HD Collection) für PS3 erscheinen, der Großteil der Spiele bleibt einem vorenthalten.
    Natürlich kein Argument gegen eine Neuauflage von FFX, aber so am Rande angemerkt ist die PS2 gegenwärtig immer noch mehr als ein Stück veraltete Hardware. Zu den Preisen, für die man die Konsolen z.T. hinterhergeschmissen bekommt, und Spiele sowieso, ist man bei dem Spieleangebot wahrlich nicht schlecht beraten, sich eine PS2 anzuschaffen.
    Ja, eben. FFX auch ohne abwärtskopatible PS3 zu spielen war bisher sicher kein Hindernis (zumal ich vermute, dass viele hier sowieso eine PS2 haben und ich sicher auch nicht die einzige mit 60GB-PS3 bin).

    Enkidus Beitrag unterschreibe ich mal so und außerdem frage ich mich dann noch, ob Waku für seine Parolen Geld bekommt. Vor allem die Stellen in FFVII-mäßigem Deutsch-englisch sollten SE bekannt vorkommen/gefallen.

    Libenter homies id, quod volunt, credunt.
    Alle GF-Aktionen auf einen Blick

  13. #53
    Zitat Zitat von Winyett Grayanus Beitrag anzeigen
    außerdem frage ich mich dann noch, ob Waku für seine Parolen Geld bekommt.
    Nein wahrscheinlich nicht. Ich mache auch ständig Werbung für irgendwas oder irgendwen, und mir hat man noch nie einen Scheck zukommen lassen. Ohne freie Agenten würden die Firmen doch gar nicht überleben.

    Btw. solltest du echt mal früher schlafen gehen.

  14. #54
    Zitat Zitat von Winyett Grayanus Beitrag anzeigen
    nur war die Verbesserung bei sämtlichen HD-Versionen, die ich mir bisher angesehen habe, kaum gegeben. Wenn man sich wirkliche Mühe geben würde, die Graphik auf PS3-Niveau zu bringen, sähe die Sache vielleicht schon ganz anders aus.
    Das wird so nicht hinhauen. Die Sachen auf PS3 Niveau zu bringen verlangt wieder zuviel Budget, zumal wohl die alte Spieleengine nicht angepasst sondern komplett neugeschrieben werden müsste. Die Spiele sind einfach HD Collections, so passt es am Besten!
    Und das dir die optischen unterschiede zu wenig sind rührt wohl daher, dass du nicht mehr weißt wie schäbig die PS2 Auflösung ist. Alleine die Spiele in einer ansehnlichen Auflösung zu sehen ist m ir schon 30-40€ wert (Als Collection versteht sich). Dazu haben einige Spiele eine höhere framerate (GoW z.b.) oder neue PostProccesing Effekte.
    http://ps3media.ign.com/ps3/image/ar...6022259546.jpg
    Ich finde die Unterschiede schon gravierend *lol*

  15. #55
    Zitat Zitat von Gogeta-X Beitrag anzeigen
    http://ps3media.ign.com/ps3/image/ar...6022259546.jpg
    Ich finde die Unterschiede schon gravierend *lol*
    yayayaya gagagaga dadadada wowowowo

    einen vorbildliches hd remake wie gow als beispiel zu nehmen, kannst du bei den eumeln von SE direkt knicken. in dem port ist alles aufgeblasen, die texturen haben auch eine wesentlich bessere qualität.
    bei SE erwarte ich mehr verballhornungen im maße der resident evil HD teile. uprez und sonst nix. angeblich sollen sogar ein paar effekte weggelassen worden sein.

    da kann man nun drüber philosophieren, ob man sich die ganze hässlichkeit alter spiele mit den paar pixeln mehr zuführen will. erst recht, wenn sie mit dem port schludern. potenziell interessiert mich das remake zwar, aber wenn sie das nicht anständig und mit dem gebotenen respekt tun, können sie ihren mist genauso gut behalten. fehlende pal-balken und kein geschwindigkeitsverlust sind trotzdem gute gründe... ich hoffe einfach, dass sie es nicht total vergurken.

  16. #56
    Zitat Zitat von Evanescence Beitrag anzeigen
    einen vorbildliches hd remake wie gow als beispiel zu nehmen, kannst du bei den eumeln von SE direkt knicken. in dem port ist alles aufgeblasen, die texturen haben auch eine wesentlich bessere qualität.
    Bei GoW PS2 Collection wurde auch nur Upres (und konstante Framterate) gemacht. Die Texturen wirken durch die höhere Auflösung besser, aber sie wurden nicht bearbeitet.
    Bei der neuen GoW PSP Collection ist dies jedoch der Fall, da wurden Modelle und Texturen mit doppelt und dreifach so viel Dreicken bzw. Auflösung verwendet damit das noch ansehnlich ist. Die letzten schlimmen Ports von SE (soweeit ich mich noch erinnern kann) liegen zurück bei dem PS1 Port von Final Fantasy VI. Das war nun wirklich schlimm.

  17. #57
    Zitat Zitat von Gamabunta Beitrag anzeigen
    Bei GoW PS2 Collection wurde auch nur Upres (und konstante Framterate) gemacht. Die Texturen wirken durch die höhere Auflösung besser, aber sie wurden nicht bearbeitet.
    also wenn man auf gogetas bild kratos ganz genau anschaut und die verzierungen am schwimmbeckenrand kann ich mir echt nicht vorstellen, dass das die selbe texturgröße sein soll. o_O

  18. #58
    Was erkennst du denn bitte auf Kratos im oberen Bild!? Da erkennt man doch gar nix *lol*
    Aber das am Schwimmbadrand sieht für mich recht gleich aus.

    Was eine höhere Auflösung so alles bewirken kann, was?

    Ausserdem ist es klar dass ich die GoW Collection nehme einfach aus dem Grund, weil es nun einfach ANDERS geht! Eventuell bin ich auch einfach ein optimist? ;P

  19. #59
    Wenn sie's vernünftig machen und idealerweise Tidus beibringen mal schnell zu laufen und nicht nur riesen Schritte in Schneckentempo zu machen fänd ich's eigtl. ne gute Sache.
    Aber jedesmal wenn ich dieses Spiel spiele beiß ich spätestens bei der stillen Ebene wegen Tidus in die Tischkante.

  20. #60
    Zitat Zitat von Evanescence Beitrag anzeigen
    also wenn man auf gogetas bild kratos ganz genau anschaut und die verzierungen am schwimmbeckenrand kann ich mir echt nicht vorstellen, dass das die selbe texturgröße sein soll. o_O
    Remember Kids, Antialiasing, Higher Res and Texture Filters don't change anything.





    Geändert von Waku (21.09.2011 um 22:07 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •