Allgemein
News
News-Archiv
Partner
Netzwerk
Banner
Header
Media
Downloads
Impressum

The Elder Scrolls
Arena
Daggerfall
Spin-offs
Romane
Jubiläum
Reviews
Welt von TES
Lore-Bibliothek
Namens-
generator

FRPGs

Elder Scrolls Online
Allgemein
Fraktionen
Charakter
Kargstein
Technik
Tamriel-
Manuskript

Media

Skyrim
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Steam-Kniffe
Review
Media
Plugins & Mods

Oblivion
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Technik
Charakter
Media
Plugins & Mods
Kompendium

Morrowind
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Media
Plugins & Mods

Foren
The Elder Scrolls Online
Hilfe & Diskussion

Skyrim
Hilfe & Diskussion
Plugins & Mods

Ältere TES-Spiele
TES-Diskussion
Oblivion-Plugins
Morrowind-Plugins

Community
Taverne zum Shalk
Adventures of Vvardenfell
Tales of Tamriel
Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 402

Thema: OT-Geplauder LXXXII - Zugvögel und Herbstdepressionen

  1. #1

    OT-Geplauder LXXXII - Zugvögel und Herbstdepressionen

    Bevor Achas Feng Shui noch völlig über Bord geht und BIT sein faules ruhiges Wochenende unterbrechen muss, mache ich (ja, ich - Überraschung) für euch Quatschtanten lieber mal einen neuen OT-Thread auf.

    Wie ich letztens in der Tagesschau erfahren habe, ist laut Wetterreportern der Sommer jetzt offiziel vorbei. Und damit beginnt natürlich der Herbst - und damit auf die Vogelzug-Saison. Und mit den Zugvögeln suchen sich anscheinend auch einige User (Diomedes, Pitter, Waffenmeister, ihr seid gemeint) wieder wärmere Gefilde zum posten und bleiben hoffentlich auch ohne Zwangsmaßnahmen (Tacker o.ä.) bis zum nächsten Frühling hier. Insbesondere das wilde Tauboss sucht um diese Jahreszeit gerne mit Hilfe seines inneren Kompasses (der das Magnetfeld des MMX erfasst) seine Brutstätte in der Taverne auf, um dort auszuharren bis sich die herbstlichen Stürme in anderen Forenteilen legen [/Vogelmetapher]. Also hoffe ich, diesen Herbst mal wieder etwas aktiver am Tavernen-Geplauder teilzunehmen.


    Weitermachen!


    Wie üblich werden die 10 Gesprächigsten des letzten Threads natürlich statistisch erfasst:
    Geändert von Olman (04.09.2011 um 14:24 Uhr)

  2. #2
    Zitat Zitat von Olman Beitrag anzeigen
    [..] BIT sein faules ruhiges Wochenende unterbrechen muss[...]
    Faul bin ich schon mal gar nicht. Ich habe heute schon Sachen für den Verein und an Unterrichtsvorbereitung gemacht. Da stehen andere Dinge halt hinten an.

    Zitat Zitat
    Insbesondere das wilde Tauboss sucht um diese Jahreszeit gerne mit Hilfe seines inneren Kompasses (der das Magnetfeld des MMX erfasst) seine Brutstätte in der Taverne auf, um dort auszuharren bis sich die herbstlichen Stürme in anderen Forenteilen legen [/Vogelmetapher].
    Momentan sehe ich da allerdings nur ein Walross.

  3. #3
    Zitat Zitat von BIT
    Faul bin ich schon mal gar nicht.
    Habe nur weuzes Anschuldigung übernommen


    Zitat Zitat von BIT Beitrag anzeigen
    Momentan sehe ich da allerdings nur ein Walross.
    War gerade dabei...

  4. #4
    Zitat Zitat von Olman Beitrag anzeigen
    War gerade dabei...
    So ist es wesentlich besser.

  5. #5
    Moin!
    *Kaffee koch und Teewasser aufsetz*

    Ich war gestern zusammen mit meinem Liebsten und meinen beiden Geschwistern auf einem zur Abwechslung mal wieder ziemlich guten Mittelaltermarkt. Normalerweise schraub ich meine Ansprüche da mittlerweile extrem weit runter, aber gestern war ich echt positiv überrascht. Atmosphäre stimmte, Gelände war toll (ein Wildtierpark mit riesigen Gehegen) und es gab neben dem üblichen Grobmittelalterkram auch jede Menge Repliken und schön dargestelltes Handwerk .
    Doch, ich bin total zufrieden mit dem gestrigen Tag. Außerdem gibt es in dem Tierpark jetzt eine große Wellensittichvoliere (begehbar!), wo wir uns eine ganze Weile drin aufgehalten haben. Ich weiß nicht, aber diese kleinen bunten Vögelchen machen mich irgendwie glücklich .

    Trotzdem hats ziemlich reingehauen und ich bin immer noch müde von gestern, hauptsächlich wohl weil echt viele Menschen unterwegs waren. Also, mehr als sonst. Das streßt mich dann schonmal. Wie ist das bei euch? Stören euch Menschenmassen nicht weiter, z.B. in der Stadt, auf Volksfesten oder ähnlichem, oder geht es euch auf den Keks, wenn so viele Leute unterwegs sind und man deshalb kaum vorwärts kommt?

  6. #6
    Moorjen!

    *Kaffee schnapp*

    Zitat Zitat von BIT
    Aktionen, Fotoarchivpflege und Archivpflege sowie das Bundesligatippspiel und persönliche Arbeit im realen Leben zählen dann wohl nicht, oder wie? Entschuldige, aber auch ich habe ein Recht auf mein Wochenende.
    Blender! Da stehst du doch drauf wie kein Zweiter. Oder wirst du täglich, also auch Samstags und Sonntags, mit scharfer Wumme dazu gezwungen dich hier einzuloggen?

    @ Wochenende:

    Naja, wenn das gestern wirklich zunächst mal der letzte schöne Tag war, hab ich ihn auch ganz gut genutzt. Wir waren im Berliner Umland auf einer Kartbahn auf einem alten russischen Militärflughafen und haben sinnlos einiges an Sprit und Geld weggeblasen. War mein erster Besuch auf der Strecke, daher hab ich im ersten Run zunächst die kitzligen Kurven ausgelotet und mich drei Mal sauber gedreht. Ein Mal stand ich im Kurvenausgang genau auf der Ideallinie entgegen der Fahrtrichtung und hinter mir kam ein Pulk von sechs Karts. Die Dinger dort haben 18 PS, das ist schon ziemlich ordentlich. Adrenalin rockt!

    @ Menschenmengen:

    Ab einer gewissen Größenordnung stört mich das auch. Vor allem, wenn sich alle in die gleiche Richtung bewegen und das nicht aufhört. Früher waren beispielsweise Volksfestplätze so aufgebaut wie Straßen in New York. Es gab mehrere Ein- und Ausgänge, alle Wege waren breiter als heute, parallel und rechtwinklig zueinander angelegt, so dass man an jeder Kreuzung in jede beliebige Richtung konnte und die Menschen waren auf dem Gelände gut verteilt. Heute ist so was oft ikeamäßig angelegt: es gibt nur einen Ein- und Ausgang, sobald du auf dem Gelände bist, entscheidest du dich für eine Richtung und musst einem bestimmten Weg folgen, der dich an sämtlichen Buden, Fahrgeschäften, Festzelten oder was auch immer vorbei zwingt. Keine Abzweigungen oder Kreuzungen. Irgendwann bist du ein Mal rum und kannst dir überlegen, ob du noch mal losgehst oder die Nase voll hast. Ich finde das total daneben und vor allem die Sicherheit betreffend äußerst bedenklich! Und ob einzelne Schausteller dadurch mehr Umsatz erzielen, wage ich auch stark zu bezweifeln.

  7. #7
    Morgen Taverne,

    *Kaffee nehm*

    Ich mag auch keine großen Menschenmengen. In Fußgängerzonen und auf Märkten nervt es mich, wenn mir dauernd Leute vor die Füße latschen und man sich im Slalom durch kämpfen muss.
    Naja, und was Konzerte und Veranstaltungen angeht, dem setze ich mich nicht aus. Ich bin nun mal nicht groß und stämmig, da wird einem schon mulmig in so einer Menschen-Mauer.

    Ich bin vor vielen, vielen Jahren einmal in so eine Situation geraten (Faschingsball + enger Eingang + Menschenmasse, die schiebt und drängelt), ich steckte da so ungefähr eine Stunde drin, das reicht mir für mein restliches Leben.

    *zum Fenster raus schau*

    Tja, ich werde diesen Regentag wohl nutzen um mal wieder halbwegs Klar-Schiff zu machen.

    *könnte mich mal jemand anschubsen, damit ich in dieGänge komme?*

  8. #8

    Kaffeesüchtiger Wintergeneralissimo
    stars_mod
    Morgähn...
    *Kaffee schnapp*

    Was für ein Wochenende...
    Samstag hatten wir eine Grillfeier von unserem Sparverein aus. Lustig aber leider musste ich schon etwas früher gehen weil ich am Sonntageine Ausrückung mit der Musik hatte.
    Sonntag sind wir dann von 9:30 bis 12:00 auf einem Sportplatz gestanden, haben in der Sonne gebraten und mussten uns langweilige Reden von zig langweiligen Leuten anhören.
    Dann durften wir endlich losmarschieren. ~1,5 km durch eine Menge von Zuschauern bei gefühlten 40 und tatsächlichen 32° - war nicht so angenehm. Alle haben geschwitzt wie Sa*, die Luft war stickig und einige Vereine vor uns hatten ein Pony welches die große Trommel zieht... Nichts zu trinken und einige haben nicht gefrühstückt so dass der Kreislauf nicht mehr so ganz rund lief. Dazu noch die müden Füße vom still stehen...
    Egal, so gegen halb 1 waren wir dann endlich in unserem Gasthaus wo wir verköstigt wurden... naja, Essen war passabel aber nicht wirkich gut. Dafür waren sie schnell beim bedienen was am Anfang vor allem bei den Getränken sehr wichtig war.
    Später war es dann noch heißer und ich war echt froh das wir in einem Gasthaus untergebracht waren und nicht irgendwo im Freien.
    Gegen 5 war ich dann zu Hause wo ich dann endlich meine Uniform ausziehen konnte... es war ein herrliches Gefühl als ich aus den Schuhen endlich draußen war.

    Und um zu Glans Frage zu kommen: ich hasse Menschenmengen. Anstellen irgendwo macht mir nichts aus und ich hab auch in überfüllten U-Bahnen keine Angst oder so. Aber ich mag einfach keine Menschenansammlungen und geh ihnen aus dem Weg wenn es möglich ist.
    Dennoch war es gestern ein sehr tolles Gefühl als wir durch eine Gasse aus so vielen klatschenden, jubelnden, fimenden, knipsenden und fröhlichen Menschen marschiert sind und volles Rohr dahinmusiziert haben.

  9. #9
    Guten Morgen zusammen.
    Zitat Zitat von Olman Beitrag anzeigen
    Wie üblich werden die 10 Gesprächigsten des letzten Threads natürlich statistisch erfasst:
    Wtf, dritter, was denn nun kaputt...

    @Wochenende:
    Kein Kommentar. Es war heiß, stickig, blöd, stickig, sonnig, heiß, stickig...öhm...hab ich schon heiß erwähnt? Nein? Es war heiß.
    Ganz im Ernst, ich hoffe dass nun wenigstens der Wetterbericht stimmt der besagt, dass wir hiermit das letzte warme Sommerwochenende erlebt haben. Bitte, ich will Kälte und ein wenig Schnee

    @Menschenmengen:
    Muss nicht sein. Mag ich nicht. Darin ist es stickig
    Auch ein Grund, warum ich so gut wie nie Bus oder Zug fahre. Gut, auf der Autobahn bekommt man es dann manchmal immerhin mit Automengen zu tun, aber da hat man für sich wenigstens noch ein wenig Platz im Auto ^^

  10. #10
    Zitat Zitat von Rosebud Beitrag anzeigen
    *zum Fenster raus schau*

    Tja, ich werde diesen Regentag wohl nutzen um mal wieder halbwegs Klar-Schiff zu machen.

    *könnte mich mal jemand anschubsen, damit ich in dieGänge komme?*
    *anschubs*

  11. #11

    Kaffeesüchtiger Wintergeneralissimo
    stars_mod
    Nur noch wenige Minuten und mein Sommerurlaup Part 2 beginnt endlich.
    Wie nicht anders zu erwarten gießt es den ganzen Tag und das Wetter für die nächsten Tage ist auch nicht mehr so gut...
    Mal schaun, vielleicht fahren wir doch nach Italien für ein paar Tage. Ansonsten werd ich zu Hause herumsitzen - meine zwei Bücher lese ich so oder so.

  12. #12
    Zitat Zitat von Samuel Beitrag anzeigen
    *anschubs*
    Danke.


    Zitat Zitat von Samuel Beitrag anzeigen
    Öhm, soviel hatte ich jetzt wiederum auch nicht vor.

    Ich war gerade noch mit Taschenlampe und Besenstiel auf der Pirsch und habe ungefähr ein Dutzend Bällchen und Mäuse zu Tage befördert. Damit sind die Jungs jetzt wieder eine Weile beschäftigt.



    Edit:
    (blöde Vergesslichkeit)

    Schönen Urlaub sims!
    Geändert von Rosebud (05.09.2011 um 17:52 Uhr)

  13. #13
    Moin Taverne,
    war das ein viel zu kurzes Wochenende. Ich war Freitags endlich wieder in meinem Lieblingspub arbeiten und Samstags auf einem Dorffest hier in der Nähe. Ich war allerdings kaum 2 Stunden dort, da ich mich um eine Freundin kümmern musste, die zu viel getrunken hatte....
    Seit letzter Woche Donnerstag läuft mein 1jähriges FÖJ und ich bin bisher begeistert. Es tut auch gut wieder zu arbeiten, die Langeweile zu Hause war unerträglich geworden...

    @Menschenmassen
    Ich suche sie nicht auf und ich muss auch nicht umbedingt in einer stehen. Wenn es aber unumgänglich ist, wage ich mich auch in solche Massen.

    @Wetter
    Wie immer wechselhaft. Am Samstag war es sehr heiß, aber seit Sonntag ist es wieder angenehm kühl. Ich freue mich so auf die kälteren Monate.

    @sims
    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub. Der Total War Bericht kommt noch, ich hatte in den letzten Tagen einfach keine Zeit.

    mfg Skyter

  14. #14
    Zitat Zitat von Olman Beitrag anzeigen
    Und mit den Zugvögeln suchen sich anscheinend auch einige User (Diomedes, Pitter, Waffenmeister, ihr seid gemeint) wieder wärmere Gefilde zum posten
    Naja, vielleicht entwickeln wir hier anstatt wärmeren Gefilden auch wärmere Gefühle

    Komm doch mal näher Olman ^^

    Zitat Zitat von sims Beitrag anzeigen
    Samstag hatten wir eine Grillfeier von unserem Sparverein aus
    Sims, was genau macht ein Sparverein auf den Grill? Den Witz kann sich jeder vorstellen hoffe ich...daher schreib ich's auch nicht.
    Ansonsten schönen Urlaub, ich gönne mir diesen Monat auch noch eine Woche Sauerland.


    Zitat Zitat von Skyter 21 Beitrag anzeigen
    Der Total War Bericht kommt noch, ich hatte in den letzten Tagen einfach keine Zeit.
    Das neue Total War würde mich auch interessieren. Ich persönlich fand den letzten Teil "Napoleon" ziemlich schwach, da er mich zu sehr
    an EMPIRE erinnerte. EMPIRE war für mich übrigens der beste Teil der Total War Reihe, knapp gefolgt von ROME.

    @Menschenmassen:
    Kann ich gut drauf verzichten. Ausnahme ist mal bei einem Konzert, da hier durch die Masse der anderen Fans klasse Emotionen übertragen werden,
    aber wie bei den bevorstehenden Weihnachtsmärkten hasse ich es. Das stete Schieben, Drängen, Schubsen, die Suche nach einer Lücke,
    um schnell durchzurutschen, die Freunde nicht aus den Augen verlieren...puh.

  15. #15
    Abend zusammen!

    Ich habe die Taverne nicht vergessen, bin nur recht schreibfaul in letzter Zeit.

    Endlich beginnt mit dem Herbst die schönste Jahreszeit, obwohl ja der Sommer hier im Norden recht erträglich war: kühl, wechselhaft und nur wenige heisse Tage - das liess sich gut aushalten.

    Mit Menschenmengen habe ich in den letzten Jahren zunehmend Probleme, Massenveranstaltungen wie das Alstervergnügen o.ä. sind der reinste Horror für mich. Ich bin gerne öfter mal zum Fussball (FC St. Pauli) gegangen, aber das ist vorbei, ich halte diese Enge nicht mehr aus.
    Manchmal denke ich daran, der Grossstadt den Rücken zu kehren und mich auf einer Nordseeinsel niederzulassen.

    ...ach ja, Glückwunsch zur Moderatorin, Glann!

  16. #16
    Zitat Zitat von Rosebud Beitrag anzeigen
    Öhm, soviel hatte ich jetzt wiederum auch nicht vor.
    Dachte ich mir auch... der totale Hausarbeits-Overkill . Da hatte ich spontan Reizüberflutung und hab das Staubsaugen ausfallen lassen .

    Zitat Zitat
    Ich war gerade noch mit Taschenlampe und Besenstiel auf der Pirsch und habe ungefähr ein Dutzend Bällchen und Mäuse zu Tage befördert. Damit sind die Jungs jetzt wieder eine Weile beschäftigt.
    Denk dran: In den Dimensionstoren unter dem Sofa rumstochern ist gefährlich. Niemand weiß so genau, was die Dinger außer Katzenspielzeug noch alles ausspucken *Akte X - Melodie pfeif*

    Zitat Zitat von Otto Beitrag anzeigen
    Endlich beginnt mit dem Herbst die schönste Jahreszeit, obwohl ja der Sommer hier im Norden recht erträglich war: kühl, wechselhaft und nur wenige heisse Tage - das liess sich gut aushalten.
    Schön von dir zu hören ! Ja, auf den Herbst freue ich mich auch schon. Dieser Sommer war irgendwie seltsam. Wenns warm war, dann immer gleich so sehr, daß es sich selbst für Wechselwarme wie mich kaum aushalten ließ und bei der Luftfeuchtigkeit konnte man sich ja nicht ohne Schwimmflügel vor die Tür trauen . Ich hoffe nur, daß der Herbst weniger extrem wird.

    Zitat Zitat
    Manchmal denke ich daran, der Grossstadt den Rücken zu kehren und mich auf einer Nordseeinsel niederzulassen.
    Klingt irgendwie cool. Oder ne Hallig. Weil weniger Touristen .

    Zitat Zitat
    ...ach ja, Glückwunsch zur Moderatorin, Glann!
    Dankeschön .

  17. #17
    Zitat Zitat von Glannaragh Beitrag anzeigen
    Denk dran: In den Dimensionstoren unter dem Sofa rumstochern ist gefährlich. Niemand weiß so genau, was die Dinger außer Katzenspielzeug noch alles ausspucken *Akte X - Melodie pfeif*
    Kennt ihr Simons Cat? Müsstet ihr eigentlich, als wahre Katzen-Junkies.
    Die Sofa-Geschichte findet dort auch Verwendung

  18. #18
    Zitat Zitat von Samuel Beitrag anzeigen
    Blender! Da stehst du doch drauf wie kein Zweiter. Oder wirst du täglich, also auch Samstags und Sonntags, mit scharfer Wumme dazu gezwungen dich hier einzuloggen?
    Nein, aber falls es dir noch nicht aufgefallen ist: In letzter Zeit sind da auch manchmal ein paar Tage Pause zwischen. Außerdem fehlen zum korrekten Zitieren auch noch die Vorbeiträge.

  19. #19
    Tag Taverne,

    F**k, mir ist ganz schlecht.

    Vor meinen Augen wurde gerade ein Kätzchen überfahren. Ich habe gebremst, aber der LKW, der mir entgegenkam hat es voll erwischt. Der A**** war viel zu schnell (Ortschaft) und hat nicht einmal versucht zu bremsen. ICH HASSE IHN!

    Zu Hause habe ich die Jungs erst mal in den Arm genommen und ganz fest gedrückt. Zum Glück sind sie hier in Sicherheit.

  20. #20
    Oh, Rosebud... . *einmal feste drück* Soll sich der Kerl doch um den nächsten Baum wickeln mit seiner Karre .

    @Simon's Cat: Ja, kenn ich. Und es ist... auf absurde Weise sehr realistisch .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •