Seite 17 von 20 ErsteErste ... 71314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 340 von 384

Thema: To The Moon [Free Trial + Vollversion]

  1. #321
    Zitat Zitat
    Dann zeig mir hier im MMX ein anderes makergame das geld kostet


    Das Rpg-Atelier ist die alleinige Welt des Makers! Die ganzen dummen Ausländer dürfen alle nicht makern, denn das ist UNS vorbehalten! Und wenn sie mitspielen wollen, haben sie sich gefälligst bei UNS zu registrieren und Spiele im Austausch für Unsere zu erstellen! Und hoffentrlich sind es Qualikative! SO funktioniert eine starke Community!

    Zitat Zitat
    1. makergames verkaufen reicht auch nicht für geld und miete
    Natürlich nicht, wenn Nasen wie du alles kostenlos wollen.
    Ich muss hierzu sagen, dass meine Meinung ich finde es nicht richtig für Maker-Games Geld zu bezahlen, natürlich steht. Was nicht heißt, dass ich einige Makerspiele nicht bezahlen würde. Ich mag nur to the Moon nicht..wofür es nichtmal zu 100 % selbst was kann..es ist der Hype. Und Leute wie du.

    Zitat Zitat
    so Nonsens, dann pick dir davon jetzt was raus für deinen TRIPLE facepalm. hast den link sicher gerade schon in der zwischenablage gespeichert und lauerst schon auf meinen nächsten post um ihn raushauen zu können ^^
    Ich hoffe, ich konnte deine Erwartungen erfüllen.
    Es ist aber tatsächlich nicht so, als würde ich das gerne machen. Die bekommst du nur wegen deinen...seltsamen Beiträgen.
    Ich bin jemand der diese Meinung hat:

    Zitat Zitat
    Eher "Ich finde das Spiel absolut nicht ansprechend und mag nicht dass es kommerziell ist, bin der Ansicht dass es vorallem den Hype nicht im Ansatz verdient hat wo andere, bessere Spiele schonmal kommentarlos untergehen und würde lieber für andere Gratis-Spiele Geld bezahlen."
    Aber DU..bist jemand mit solch einer Meinung:

    Zitat Zitat
    Nehmen heißt auch Geben, aber nicht mit Geld sondern mit Makergames.
    Und das ist uncool.

    Zitat Zitat
    Es mag schockierend sein, aber es gibt doch tatsächlich auch außerhalb des MMX Communities, die sich mit dem RPG Maker beschäftigen. D:
    "To the Moon" wurde ja auch primär für die englischsprachigen Comms entwickelt. Aber das ist nur so ne Mutmaßung meinerseits :x

    Was nicht im MMX ist, existiert auch nicht! Verständlich.
    Oder so. o__Ô
    Post des Tages.

    Edit:
    Zitat Zitat
    Auch in den anderen makercommunities gibts eigentlich keine spiele die geld kosten.
    Zitat Zitat
    warn tippfehler, aber ist doch eh dasselbe^^
    Zitat Zitat
    welche datenbank?^^
    Zitat Zitat
    RTP Film.^^

    Geändert von Holo (18.11.2011 um 19:02 Uhr)

  2. #322
    Zitat Zitat
    Und natürlich kannst du über den Wert des Spieles urteilen, denn deine Kaufentscheidung hängt ja von dem subjektiven Wert ab, den DU dem Spiel gibst. Ist es DIR Wert oder nicht? Eine Verallgemeinerung kann man hier auch nicht so ohne weiteres anstreben, es sei denn es gäbe genügend Leute, die das Spiel schon gespielt haben bzw. den "interaktiven Film" und über dessen Qualität/Wert eher urteilen können als wir.
    Das ist natürlich absolut richtig. Dennoch gibt es eine Vorraussetzung:
    Man muss sich aufgrund von irgendeinem Eindruck des Spiels seine Meinung darüber bilden und NICHT darum, ob es Geld kostet oder nicht...
    Von dir kann z.B. keine Rede sein, du hast dir die Vorstellung angeschaut und warst nicht gleich "Boah, dat kostet ja 10 Öcken... NÄ, mach ick nit!" Aber es gab hier schon ebensolche Reaktionen.

    Und ja, ich halt jetzt die Klappe, bevor ich hier wirklich mit Trollen anfang...

    @Iden:
    Bitte informier dich nochmal... Ernsthaft...
    Du wirfst a) mit Halbwissen um dich und b) machst dich zum Clown...

    Geändert von Moana (18.11.2011 um 19:01 Uhr)

  3. #323
    Zitat Zitat
    Von dir kann z.B. keine Rede sein, du hast dir die Vorstellung angeschaut und warst nicht gleich "Boah, dat kostet ja 10 Öcken... NÄ, mach ick nit!" Aber es gab hier schon ebensolche Reaktionen.
    Wenn die Leute diese Einstellung haben und eben nur mit dem Preis argumentieren, kann man ihnen leider auch nicht helfen. Im Endeffekt bringt das ganze Gehate hier überhaupt nix, da gerade diese Leute das Spiel voraussichtlich eh nicht für lau bekommen und es infolgedessen auch nie spielen werden.

  4. #324
    @ Nonsens:
    Also der triple facepalm war jetzt mal richtig erbärmlich.- nicht weil ich ihn vorausgesagt habe sondern weil ich oben schon zu deinem quote stellung genommen habe. bin trotzdem mal gespannt was da jetzt für ein facepalm folgen wird.^^ also auf den eternalenen

    Zitat Zitat
    Natürlich nicht, wenn Nasen wie du alles kostenlos wollen.
    die szene wäre auch sonst so oder so zu klein dafür

    Zitat Zitat
    Und das ist uncool.
    wieso ich find das sehr sozial

    Zitat Zitat von moana
    @Iden:
    Bitte informier dich nochmal...
    für dich gilt das gleiche wie für Nonsens: siehe oben!

  5. #325
    Zitat Zitat
    da gerade diese Leute das Spiel voraussichtlich eh nicht für lau bekommen und es infolgedessen auch nie spielen werden.
    Ganz ehrlich? Wöllte ich es sehen, würde ich Youtube oder eine ander Quelle benutzen. Das ist einfacher als Brot schneiden.
    Aber da ich nicht bereit bin Geld zu zahlen werde ich auch nicht die Dienstleistung in Anspruch nehmen - Egal wie.
    Aber es wäre möglich.

    Zitat Zitat
    wieso ich find das sehr sozial
    Du stellst sozial also gleich mit kein Nehmen ohne geben?
    Man muss Spiele ERSTELLEN um welche SPIELEN Zu dürfen?! DAS ist SOZIAL?
    Hätte ich nicht schon einen unendlich Facepalm gepostet..
    Ich möchte hier aber auch nicht mehr rumstreiten. Wozu auch? Ich mag To The Moon sowieso kein Stück.

    Geändert von Holo (18.11.2011 um 19:08 Uhr)

  6. #326
    Zitat Zitat von Iden Beitrag anzeigen
    Auch in den anderen makercommunities gibts eigentlich keine spiele die geld kosten.
    Ja. Die Spiele gibt es über Seiten, über die man kommerziell Eigenproduktionen, wie unter anderem auch Flashgames, vertreiben kann. Diese Spiele sind nicht automatisch nicht mehr Teil der Szene, weißt du.

    Zitat Zitat
    warn tippfehler, aber ist doch eh dasselbe^^
    Glaube, da hätte Corti ein Wörtchen mitzureden.

    Zitat Zitat
    welche datenbank?^^
    http://www.multimediaxis.de/threads/...en-auf-Seite-1

    Zitat Zitat
    Weiß ich, aber normalerweise werden makergames für geld außerhalb der szene vertrieben. mit meinem "hier" bezog ich mich nichtmal nur auf das MMX sondern generell auf die makerszene, betonung auf maker.
    In welcher Szene vertreibt denn dann für dich Reives sein Spiel? Dass wir hier darüber einen Thread haben, verdanken wir dem bewunderswerten Engagement von Narcissu.

    Zitat Zitat
    also ich hab mir sagen lassen makergames werden da eher belächelt. vor allem wenn man weder richtig gescriptet hat (braucht man ja bei nem filmprojekt eigentlich auch nicht) und dann auch noch das RTP verwendet.
    You point is? Lies dir die Rezensionen zu To the Moon durch.

    Zitat Zitat
    joar aber zum glück gibts ja jetzt das revolutionäre TO THE MOON, einen..... nunja, RTP Film.^^
    Ja, ich bin absolut froh, dass es dieses Projekt gibt. Es haben wenige Spiele, auch Großproduktionen, die Abertrillarden zur Verfügung hatten, ein derartiges Erzählpotential ausgeschöpft. Es ist genau das, was mir in Spielen immer gefehlt hat, das Erzählen, das Novellistische, das Komplexe, Durchdachte. Ich kann mich nicht mit allem abfinden, was Gao da erzähltheoretisch macht und ich finde es auch tierisch schade, dass er die Gameplay-Elemente derartig wegfallen lässt. Aber das, was er da in den Markt bringt, sucht definitiv in Konzept und Umsetzung seinesgleichen.

    Aber lustig, wie wir grade den Kreis wieder schließen, indem du darauf hinweis, dass es grafisch nicht unbedingt nach Ubisoft aussieht. Als hätte das was zur Sache zu tun. \o/
    Interaktive Filme sind übrigens ein Genre, das die Medienwelt mit Sicherheit in den nächsten Jahren immer weiter ausschöpfen wird. Ist nicht so, als wäre das eine etwas zurückgebliebene, unfertige Schnapsidee.

  7. #327
    Zitat Zitat
    Ganz ehrlich? Wöllte ich es sehen, würde ich Youtube oder eine ander Quelle benutzen. Das ist einfacher als Brot schneiden.
    Aber da ich nicht bereit bin Geld zu zahlen werde ich auch nicht die Dienstleistung in Anspruch nehmen - Egal wie.
    Aber es wäre möglich.
    Und selbst das ist immer noch eher an einer Meinungsbildung bzw an einem Auseinandersetzen mit dem Spiel an sich dran wie "Bäääh, da sind RTP-Elemente drin und man kann nur laufen und enter drücken und da steht nicht SQUARE ENIX vorne drauf, ich kaufs nich... nä, von den 10 Euro muss ich meine Familie ernähren...!"


    (ich für meinen Teil hab sogar aufgrund solcher "Let's Plays" auf Youtube im Endeffekt so manchen Kauf vollzogen, den ich anfangs für -NOT WORKING- gehalten hatte...)

  8. #328
    Das zählt als DIE Datenbank? Das ist nen topic bestehend aus links zu freien upload services. und da kann der Link zu To The Moon genauso bald drin erscheinen. ist allein Davey Jones' entscheidung.

    Zitat Zitat
    In welcher Szene vertreibt denn dann für dich Reives sein Spiel? Dass wir hier darüber einen Thread haben, verdanken wir dem bewunderswerten Engagement von Narcissu.
    der von reives beauftragt wurde und uns auch mit seinen stellungnahmen/antworten versorgt hat

    Zitat Zitat
    You point is? Lies dir die Rezensionen zu To the Moon durch.
    und in denen steht, dass Makergames ohne eigene Grphiken und scripte als sprungbrett dienen können? schwer zu glauben, sehr schwer

    Zitat Zitat
    Interaktive Filme sind übrigens ein Genre, das die Medienwelt mit Sicherheit in den nächsten Jahren immer weiter ausschöpfen wird. Ist nicht so, als wäre das eine etwas zurückgebliebene, unfertige Schnapsidee.
    Das sagt deine kristallkugel, ja?
    und was hab ich bitte mit Ubisoft gelabert?

    Diese(r) Moana scheint mir wirklich sehr verbittert.......

  9. #329
    http://www.gamefront.com/to-the-moon-review-2/

    Hier, überzeug dich selbst...

    Edit:
    Ich bin nur ein Sturkopf, genau wie du...

  10. #330
    und nur weil irgendwelche no-name rezensenten das da schreiben ist es so?

    Zitat Zitat
    Ich bin nur ein Sturkopf, genau wie du...
    Mann kann auch stur sein ohne Rage

  11. #331

  12. #332
    Ich habe gerade so ein Ziehen im Hintern. Dachte erst, das wären Hämorriden, als ich nachgeschaut habe, warst es nur du, Iden. Ich werde nicht wie die anderen den Fehler machen und glauben, dass man mit dir in irgendeiner Form diskutieren kann. Es ist müßig, deine Beiträge in Einzelteile zu zerlegen und ihre Widersprüche aufzuzeigen. Nach all dem Unsinn den du hier gepostet hast, beherrscht du weder Rechtschreibung im Netz, noch die Fähigkeit zu lesen.

    Jetzt noch mal extra für dich oder besser jene, die Beiträge lesen:
    • Kein Fan von To the Moon zwingt irgendeinen "Nicht-Fan" To the Moon zu kaufen
    • To the Moon kostet Geld und damit verhält es sich wie jedes andere Produkt auf dem freien Markt: Jeder kann das Geld bezahlen um das Produkt zu bekommen - oder nicht
    • Jedem ist es freigestellt, ob ihm das Geld für dieses Spiel wert ist oder nicht, als Hilfe fungiert dazu fairerweise die Demo (nicht alle kostenpflichtigen Spiele heutzutage bieten mehr Demos)
    • Leute die To the Moon nicht mögen, müssen nicht ihre ganze freie Zeit in diesen Thread tragen um andere damit zu tea-baggen.
    • Dieser Beitrag ist genau so nutzlos wie alle anderen Beiträge an dich, weil du eh auf Durchzug geschaltet bist
    Zitat Zitat von Iden Beitrag anzeigen
    Mann kann auch stur sein ohne Rage
    Und du kannst stur sein, ohne Gehirn.

  13. #333
    Zitat Zitat von Iden Beitrag anzeigen
    Das zählt als DIE Datenbank? Das ist nen topic bestehend aus links zu freien upload services. und da kann der Link zu To The Moon genauso bald drin erscheinen. ist allein Davey Jones' entscheidung.
    Das ist die Datenbank, die uns hier momentan zur Verfügung steht im MMX. Also ja, das ist DIE Datenbank. Unsere Datenbank. Und ja, da könnte auch ein Link zu To the Moon drin sein, das würde auch nichts daran ändern, dass die Szene nicht nur aus den einzelnen Entwicklerforen und Communitysites besteht. Wenn du dich erinnerst, ging es darum, dass die Szene mehr umfasst, als die Spiele, die hier bereitgestellt werden. Kann aber nachvollziehen, dass dir das bei deinem Argumentationsverhalten, das nur auf Widerspruch aus ist, abhanden gekommen ist.

    Zitat Zitat
    der von reives beauftragt wurde und uns auch mit seinen stellungnahmen/antworten versorgt hat
    Glaube, hier wiederum hätte Narcissu ein Wörtchen mitzureden. Das hier ist auch kein Vertrieb des Spiels, sondern ein Reden darüber. Der gravierende Unterschied dürfte selbst dir ins Auge springen.

    Zitat Zitat
    und in denen steht, dass Makergames ohne eigene Grphiken und scripte als sprungbrett dienen können? schwer zu glauben, sehr schwer
    Oh Gott bist du doof. Darin wird das Spiel entsprechend ernst genommen; so ernst, dass es dein Argument entkräftet -- welches du aus dritter Hand genommen hast --, Makerspiele wären außerhalb der Entwicklerszene verlacht und fänden keinen Anklang. Aber bleib ruhig uninformiert und rede weiter über Dinge, von denen du nicht die leiseste Ahnung hast. Dass kleine Projekte auf kleinen Plattformen als Sprungbrett dienen können, ist eigentlich so ein bisschen common sense. Ani-kun, der Entwickler von Mondschein, der inzwischen ins Independant Publishing gegangen ist, hat mit Okashi Itsumo ähnlich angefangen.

    Zitat Zitat
    Das sagt deine kristallkugel, ja?
    Das sagt mir der reine Menschenverstand. Der Medienmarkt ist auf Wachstum mit Innovation und Vielfalt ausgerichtet. Immer. Per definitionem. Und die Relativierung "mit Sicherheit" stand da auch irgendwo drin. Schön, dass du nicht mal richtig liest, nur um irgendwie nicht von deinem ziemlich bodenlosen Standpunkt zu kippen.

    Zitat Zitat
    und was hab ich bitte mit Ubisoft gelabert?
    Nichts. Das habe ich in deine sehr graphikfixiert wirkende Aussage reininterpretiert.

    Zitat Zitat von Iden Beitrag anzeigen
    und nur weil irgendwelche no-name rezensenten das da schreiben ist es so?
    Sag mir bitte 3 renommierte Rezensenten, die du beim Namen kennst. Abgesehen davon, dass diese Aussage total dämlich ist. Und sorry, das sag ich jetzt so, es ist dämlich. Nicht nur, weil hier schon bald 20 andere Rezensionen verlinkt sind, sondern weil die Renommée eines Rezensenten keinerlei Aussage über die Qualität seiner Rezension trifft, oder darüber wie ernstzunehmend sie ist. Klammer ruhig weiter. Der Spalt unter deinem Standpunkt klafft gewaltig; wäre schade, wenn du reinfällst.

    Geändert von Mordechaj (18.11.2011 um 19:35 Uhr)

  14. #334

  15. #335
    Zitat Zitat von Iden Beitrag anzeigen
    der von reives beauftragt wurde und uns auch mit seinen stellungnahmen/antworten versorgt hat
    Das kann ich so nicht stehenlassen. Reives hat mich nie gebeten, irgendetwas hier zu posten. Weder Quintessence noch The Mirror Lied noch Do You Remember My Lullaby und auch nicht To The Moon. Das war alles Eigeninitiative, weil ich das Spiel schätze und der Meinung bin, dass andere daran auch gefallen finden könnten, was sich letztlich ja auch bewahrheitet hat.

    Und die Zielgruppe von To The Moon war niemals die Maker-Szene und ebenso sind die meisten derjenigen, die nach dem Release von To The Moon ins Forum von Freebird Games gekommen sind, Leute gewesen, die durch die Previews, Reviews und Berichte irgendwelche Online-Magazine oder Spieleseiten von dem Spiel erfahren haben.

    Die Stellungnahme von Reives zeigt doch nur, dass er sich trotzdem dafür interessiert, was die Leute hier denken – auch wenn sie nicht seine Hauptzielgruppe sind. Seine Nachricht zu übermitteln ist auch das einzige, worum mich Kan gebeten hat. Für alles andere bin ich verantwortlich.

    Und zum Thema Rezensionen, poste ich die Liste von einigen (oft sogar relativ bekannten) Seiten, die ein Review zu To The Moon geschrieben habe, gerne nochmal (sind mittlerweile natürlich noch einige hinzugekommen).

    http://www.indiegamemag.com/to-the-moon-review/
    http://www.rockpapershotgun.com/2011...k-to-the-moon/
    http://arstechnica.com/gaming/review...oon-review.ars
    http://calmdowntom.com/2011/11/to-the-moon-review-pc/
    http://bnbgaming.com/2011/11/01/review-to-the-moon-pc/
    http://robotgeek.co.uk/review/review-to-the-moon/
    http://robotgeek.co.uk/2011/11/11669...n-to-the-moon/
    http://www.themarysue.com/want-to-co...y-to-the-moon/
    http://www.desura.com/games/to-the-moon
    http://www.shacknews.com/article/708...he-moon-review
    http://www.gamefront.com/to-the-moon-review-2/
    http://deadpixelpost.blogspot.com/20...w-to-moon.html
    http://nightmaremode.net/2011/11/rev...he-moon-13352/
    http://jayisgames.com/archives/2011/11/to_the_moon.php

    Und auf Deutsch:
    http://www.gamersglobal.de/test/to-the-moon
    http://www.4players.de/4players.php/..._the_Moon.html


    Edit: Ah, ich sehe, wurde schon gepostet. ^^'

    Geändert von Narcissu (18.11.2011 um 19:37 Uhr)

  16. #336
    Ich les den ganzen Scheiß schon wieder gar nicht mal - aber schon bedenklich, wenn man sich über mich beschwert und dann jemand wie Karl, dessen Nickname in Farbe ist(er hat wohl hier irgendwie einen Sonderstatus) anfängt andere zu beleidigen("ohne Gehirn" -> sagt aus, die Person sein dumm oder sowas in der Art.)

    Das könnte man übrigens auch vom Großteil der User hier sagen - nicht alle. Und das ist es, was ich weiter vorne unter anderem mit "Trollen" gemeint habe. Denn der Großteil versteht entweder:

    a) absichtlich fremde Posts falsch,
    b) auf Grund mangelnder Intelligenz andere Posts anderer falsch.

    Da ich aber nun ein sehr netter Mensch bin, habe a) angenommen - was für mich unter Trollen fällt(neben anderen Dingen, die viele Personen öfter auch machen, die auch darunter fallen könnten). Ich wollte ja b) vermeiden und offen sagen, dass es vielen an Intelligenz mangelt - was aber, befürchte ich, doch eher der Fall sein könnte. Das darf man aber natürlich nicht so offen sagen. Ist aber wie gesagt ein Phänomen, dass auch in vielen Foren auftritt. Merke ich immer, wenn ich die Diskussion lese und A was postet und damit a meint und B in den Post von A â reininterpretiert und darauf mit Meinung b regiert, da damit besseres Gestreite möglich ist und er B viel schöner angreifen kann, als wenn er einfach a akzeptierte.

    Da könnte ich z. B. hier auch ganz einfach steel oder wie der noch mal hieß - gerade keine Lust zurückzublätter, ihr habt ja schon wieder so viel gespammt - nehmen. Der hat auf meinen Post, in dem ich angab, dass es sicherlich auch Menschen gibt, die nicht ins Kino gehen und keine DVDs kaufen, gleich damit reagiert, dass diese alle sich das Zeug im Internet runterladen. Dabei habe ich extra vorher auch auf das TV vorab verwiesen, um dem vorzubeugen. Wurde leider ignoriert. Mag sicher einen großen Teil geben, der US-Schrott mag und den krankhaft im Internet runterladen muss(24/7 nur am Spiele und Filme runterladen - ich weiß, so Leute gibt es. Die jammern ständig in Chats über ihre vollen Platten und das tausend TB nicht reichen und sie schon wieder 10 neue brauchen). Aber das ist eben nicht jeder. Und was andere hier machen geht uns erst mal nichts an, da nimmt man erst mal nicht an, dass die illegal runterladen. Und wenn doch kann es uns egal sein bzw. wie gesagt geht es uns nichts an.

    Geändert von Luthandorius (18.11.2011 um 19:41 Uhr)

  17. #337
    Wo genau ist'n eigentlich das Problem, das es rechtfertigt, dass sich die Leute hier die Köppe einschlagen, persönlich beleidigend werden und sich gegenseitig anfeinden nur aufgrund einer Meinungsverschiedenheit bezüglich kommerziellen Games? ich mein... ich könnt mich genauso gut raushalten, schließlich bin ich nicht involviert, aber hallo? Ist jetz nicht mal genug über die Vermarktungsweise des Spiels diskutiert, sowie über die "Dummheit" des jeweils anderen, sodass man sich nun wieder über das Spiel an sich auslassen möge? man nehme es mir nicht persönlich, aber is'n riesen Kindergarten hier. Wär ich ein Mod würd ich die Hälfte der beteiligten hier verwarnen und gut ist.

    Aber gut, man muss es auch von der anderen Seite sehn: Durch das Gehate hier bekommt der Spielentwickler natürlich massenhaft Publicity

  18. #338
    Zitat Zitat von penetranz
    Wo genau ist'n eigentlich das Problem, das es rechtfertigt, dass sich die Leute hier die Köppe einschlagen, persönlich beleidigend werden und sich gegenseitig anfeinden nur aufgrund einer Meinungsverschiedenheit bezüglich kommerziellen Games?
    Das steht mittlerweile bestimmt in der Forennetiquette, dass man das hier bei makerdiskussionen zu tun hat^^
    (und das lustigste ist, das grüne Nicks damit anfangen^^)

  19. #339
    Zitat Zitat
    jemand wie Karl, dessen Nickname in Farbe ist(er hat wohl hier irgendwie einen Sonderstatus) anfängt andere zu beleidigen("ohne Gehirn" -> sagt aus, die Person sein dumm oder sowas in der Art.)
    Mir ist es sowas von scheissegal welche Farbe die Usernamen hier tragen das glaubst du garnicht. Iden hat diese Kommentare aufgrund von dutzenden unqualifizierten und vorallem widrsprüchlichen Kommentaren bekommen, nichts weiter. Das zeige ich gut, denn ich mag das Spiel genauso nicht und würde nie Geld dafür bezahlen.
    Und wenn's 0,99 € sind. Aber Iden..ist einfach krass.

    Zitat Zitat
    Das steht mittlerweile bestimmt in der Forennetiquette, dass man das hier bei makerdiskussionen zu tun hat^^
    Nicht, dass ich wüsste. Genau so wenig wie dass die Leute hier Spiele erstellen müssen um welche zu spielen.

  20. #340

    steadily ready to stab
    stars5
    Zitat Zitat von Penetranz Beitrag anzeigen
    Aber gut, man muss es auch von der anderen Seite sehn: Durch das Gehate hier bekommt der Spielentwickler natürlich massenhaft Publicity
    Nee, durch das Gehate hier machen sich nur die Hater () lächerlich

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •