mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 311
  1. #1

    [JRPG-Challenge '18] Underworld's Nemesis
    stars_mod

    QFRAT #298 - Truth hurts!

    Moin, Leute.

    Um ans letzte Thema des QFRATs anzuschließen, habe ich mir einmal überlegt, inwiefern es eigentlich von Nöten ist, jemandem die Wahrheit über etwas zu sagen, was der- oder diejenige an Lesitung erzielt hat.

    Andersherum: Was mir auch gerade eingefallen ist: Die Foren-Updates. Sprich, wenn sich jemand Mühe wegen etwas gibt, und es am Ende nicht aussieht, wie von einigen gewünscht.
    Das gibt es auch beim Kochen.

    Kleine Story mal von mir, vielleicht habe ich die auch schon erzählt, keine Ahnung, ist ja egal.

    Wir waren mal bei einer Freundin von meiner Mutter eingeladen, deren beide Kinder (die eine wie der andere) richtige Drecksschratzen sind. Als wir dort dann das Essen auf den Tisch bekamen stand es vor uns allen und wir mussten uns erst einmal gründlich überlegen, was das eigentlich war. Letztendlich war es Quiche Lorène. Und zwar mit sovielen Eiern, dass ich fast hätte kotzen müssen. Mutter auch und Schwester auch. Vater hat es widerwillig gegessen. Hätten wir ihnen sagen sollen, dass diese verfluchte Quiche Lorène einfach widerlich schmecht, dass da viel zu viel Ei dran war und dass wir uns überhaupt gefragt haben, ob man das essen kann (die Quiche sah aus wie ein Kuchen. Und wir dachten alle, es wäre Kuchen.).

    Vielleicht hätten wir uns noch rasureden können ("Wir sagen euch das nur, damit ihr das das nächste mal besser macht."), aber stattdessen haben wir es heruntergewürgt und nichts gesagt. Ich schätze mal, bei DJ n bin ich dafür ein für alle Male unten durch. XD

    Jedenfalls kamen sie auch irgendwann mal zu uns. Mutter hat einen wunderbaren Spitzen-Nudelauflauf gemacht, der echt gut war. Jedenfalls verlangte dann der sohn nach Ketschup. Hallo? Ketchup auf einem Nudelauflauf? Ich saß zu allem Überfluss auch noch neben ihn und musste zusehen, wie er seinen Anteil an Nudelauflauf mit Ketchup flutete. Entschieden hat es dann die Tochter des Hauses, die es dann ohne zu zögern herausspuckte - "Alles, was ihm nicht schmeckt, isst er mit Ketchup." Glückwunsch, Madame.

    Wir haben daraus gelernt. Das nächste Mal beginnen wir einen Food-War und ziehen lauthals über ihr beknacktes Essen her. Das geht dann auch immer so schön weiter.....

    Nebenbei: Mir ist noch nie die Idee gekommen, dass eine dieser Personen sich hier im Forum aufhält. Wenn du das liest, Chris: Gruß vom Matze, ne?

    Nun.....
    Wie sieht das bei euch aus?
    Sagt ihr in solchen Situationen die reine Wahrheit?
    Und haben sich bei euch schon einmal ähnliche Situationen ergeben?

    Natürlich kann auch sonst über jedes andere Thema diskutiert werden.
    Happy Posting!
    Ach ja, macht die Sigs aus. Sonst kommt Steel und räumt auf. xD
    Geändert von Kael (10.07.2011 um 14:51 Uhr)

  2. #2
    Ich bin schon ziemlich ehrlich was so einiges angeht. Aber meistens warte ich darauf gefragt zu werden, wie es einem denn gefällt (egal was) und dann sage ich meine klare Meinung dazu. Wobei ich dann versuche das so auszudrücken, dass sich am Ende niemand verletzt fühlt. Es kommt einfach darauf an, wie man etwas sagt. Ich versuche es zu vermeiden, jemandem etwas vorzumachen.

    Lol Sig aus ~ steel
    Geändert von T.U.F.K.A.S. (10.07.2011 um 20:29 Uhr)

  3. #3
    Ich tu mich ja zu nem Großteil schwer damit, jemanden anzulügen und kann deshalb sehr direkt sein. Wenn ich einer Person so gegenüber auftrete, hat das meist auch einen guten Grund, welchen diese Personen dann auch direkt vor den Kopf geknallt kriegen.

    Im Gegensatz dazu find ich es nicht berauschend, wenn man mir dann immer mit vagen Aussagen kommt, die im Endeffekt überhaupt keine Bedeutung haben, sondern nur dazu dienen, mich irgendwie ruhig zu stimmen.

    Sig bitte aus! - Aiu
    Geändert von Princess Aiu (11.07.2011 um 14:07 Uhr)

  4. #4
    Zitat Zitat von Red Beitrag anzeigen
    Wie sieht das bei euch aus?
    Sagt ihr in solchen Situationen die reine Wahrheit?
    Und haben sich bei euch schon einmal ähnliche Situationen ergeben?
    Hat er das Kuchige auch mit Ketchup gegessen? Ich mein. Wenn ihr da das nächste mal esst, macht es dem Jungen gleich. Dann begreift sie es vielleicht auch so.

    Naja, wenn ich gefragt werde, wie ich was finde, sag ich da schon was dazu... Aber ich bin nicht so der Feinschmecker (trotzdem sehr wählerisch was essen angeht) und daher ist es mir meistens egal wie gut das schmeckt oder auch nicht. Hauptsache es ist essbar. (Esse ja sowieso wieder mal zur Zeit recht ungern) Bin also relativ Meinungslos. xD

    Und in andern Situationen. Ach. Ich find das meiste gar nicht so schlimm. Im ernst, ich verstehe oft nicht mal, wie man sich über etwas beschweren kann. Und ich beschwere mich auch gar nicht, das andere sich beschweren. Um Himmels willen, okay, die finden was nicht gut. Wenns mich betrifft kann ich immer an mir arbeiten, aber auch nur wenn die Beschwerde so gut begründet dass ich sie einsehen kann.
    Ich bin in vielen Dingen so anspruchslos, dass ich einfach mit dem wenigsten zufrieden sein kann. Ich kann sogar glücklich mit Situationen sein, in denen andere im Kämmerlein sitzen und sich alle 3 Augen rausheulen. ;P

    Wegen Wördern&Alkohol: Ganz vom Alk weg werd ich bis Wördern wohl nicht gehen. Aber ich denke mal das ein Mensch, der mich sehr beeinflusst, mich wieder vom Alkohol runterbringen wird. ^^;

    Lol Sig aus ~ steel
    Geändert von T.U.F.K.A.S. (10.07.2011 um 20:29 Uhr)

  5. #5
    Hör auf zu heulen. Ernsthaft. Du heulst rum, weil jemand Ketchup auf seine Nudeln gemacht hat? Lass ihn doch. Ist doch nicht dein Essen. Ich tu das übrigens auch sehr gerne, mit der gleichen Begründung. Wenn meine Mutter Kartoffeln gemacht hat, die einfach noch nicht fertig und innendrin noch total fest waren oder es an Soßen mangelte, war Ketchup der einzige Weg, das Essen halbwegs zu genießen. Macht mich das zu einem schlechten Menschen?

    Genauso wie du in Frage stellst, ob du richtig gehandelt hast. Natürlich hast du dich richtig verhalten. Den Koch verärgert man nicht und wenn es essbar ist, ohne dass man würgen muss, dann schluckt man das Zeug runter. Das ist einfach nur höflich. Wenn du dem Koch aber sagen willst, dass dir das essen nicht geschmeckt hast, dann musst du diplomatisch sein. Du sagst aber nie, dass du das Essen scheußlich fandest und du es vorziehen würdest, dass man dir beim nächsten Mal was anderes macht. Kostenlos bei jemanden zu essen, der für einen kocht, ist eine Sache, für die du dankbar sein solltest. Ob es dir schmeckt oder nicht, spielt in dieser Hinsicht keine Rolle.

    Wo wir grad beim Thema Essen und Alkohol sind; Auf nem Alkoholmagen jetzt Milchreis gefuttert. Ah, ne. Bitte. Das war wirklich keine gute Idee.

  6. #6

    [JRPG-Challenge '18] Underworld's Nemesis
    stars_mod
    Zitat Zitat von Byder Beitrag anzeigen
    Hör auf zu heulen. Ernsthaft. Du heulst rum, weil jemand Ketchup auf seine Nudeln gemacht hat? Lass ihn doch. Ist doch nicht dein Essen. Ich tu das übrigens auch sehr gerne, mit der gleichen Begründung. Wenn meine Mutter Kartoffeln gemacht hat, die einfach noch nicht fertig und innendrin noch total fest waren oder es an Soßen mangelte, war Ketchup der einzige Weg, das Essen halbwegs zu genießen. Macht mich das zu einem schlechten Menschen?
    Hat nichts mit heulen zu tun. Wir fanden es damals angesichts der Tatsache, dass wir bei denen das Zeug herunterwürgen mussten und definitiv KEIN Ketchup in Reichweite war einfach nicht besonders toll.

    Außerdem: You missed the point. Dass er Ketchup auf seine Nudeln gemacht hat, ist eine Sache. Mach ich auch bei Mutters Bratkartoffeln. Alles kein Problem. Ich fand es nur etwas schwer zu begreifen, wie zum Geier man sich auf einen Nudelauflauf Ketchup machen kann. Das ist mir ein Rätsel.
    Die andere und somit die entscheidendere Sache ist die Aussage der Schwester, die uns alle leicht stutzig gemacht hat, und um die es auch in Prinzip ging. Dadurch, dass sie uns auf die Nase gebunden hat, dass es ihm nicht schmeckt, hat sie genau das, was du in deinem letzten Abschnitt erwähnt hast, nicht beachtet. Sie hat eben schlechte Manieren. Nun habe ich mich halt gefragt, ob das richtig ist, ihr schlechte Manieren vorzuwerfen. In dem Fall hast du also Recht.

    Hätte er ohne die Aussage seiner Schwester Ketchup auf den Nudelauflauf gewesen, hätte ich das nicht unter diesem Aspekt gepostet.

    Zitat Zitat von Byder Beitrag anzeigen
    Genauso wie du in Frage stellst, ob du richtig gehandelt hast. Natürlich hast du dich richtig verhalten. Den Koch verärgert man nicht und wenn es essbar ist, ohne dass man würgen muss, dann schluckt man das Zeug runter. Das ist einfach nur höflich. Wenn du dem Koch aber sagen willst, dass dir das essen nicht geschmeckt hast, dann musst du diplomatisch sein. Du sagst aber nie, dass du das Essen scheußlich fandest und du es vorziehen würdest, dass man dir beim nächsten Mal was anderes macht. Kostenlos bei jemanden zu essen, der für einen kocht, ist eine Sache, für die du dankbar sein solltest. Ob es dir schmeckt oder nicht, spielt in dieser Hinsicht keine Rolle.
    Das lag daran, dass du auch als Bedienter in gewisser weise eine Rolle macht. Von der Höflichkeit ist es klar, dass man sowas nicht macht.

  7. #7
    Wegen Essen würde ich kein so Geschiss machen: Wenn ich weiss das ich wo absolut BESCHISSENesse, geh ich da einfach nicht zum Essen hin. Wobei ein Mensch da bei mir in der Regel mehr als eine zweite Chance bekommt.Wie auch bei allem anderen, hasse es allgemein wenn Leute nach einem Eindruck meinen, bereits ein fertiges Urteil über eine Person sprechen zu können, das für den Rest des Lebens für diese zwischenmenschliche Beziehung gelten muss. Echt sowas von begrenzt.

    Zur allgemeinen Ehrlichkeit: Wenn du auch ansonsten nicht ehrlich zu der Person bist ( "Hat dich neulich gestört das ich nach ner halben Stunde nen Anruf gekriegt hab und gegangen bin?" "Ne passt schon war sicher sehr wichtig" und hintenrum dann zu allen" Ey der Matze ist so krass assozial da wollen wir einmal Männerabend machen und dann haut der nach dem ersten Bier einfach wegen nem Anruf von seinem Schatzi ab und überhaupt der nimmt sich eh nie Zeit für einen"), machst du
    s dir auf den ersten Eindruck vielleicht bequem, aber bequem heisst nicht immer das es dir (und anderen Personen) auf Dauer damit gut geht. Was wenn rauskommt das du bei anderen ablästerst, was du der betreffenden Person nicht ehrlich gespiegelt hast? Und ja fast jeder lästert dann in irgendeiner Form und sei es hier im Forum ohne Angabe eines Namens. Kriegt er/sie es raus, bist du wirklich der Arsch, den die Person ist stocksauer und die Beziehung hat n Knacks. Und es schweben Gerüchte rum weil du deine Wut nicht richtig kanalisiert hast . Bist du gleich ehrlich hast du bestenfalls ne Diskussion oder n auch n Streit aber jede Freundschaft die es wert ist hält das aus tut sie es nicht brauchst du nicht drüber traurig zu sein, dann wars kein guter Freund.

    Sig aus? Träum weiter.
    Geändert von Ben (10.07.2011 um 23:06 Uhr)

  8. #8
    Zitat Zitat von Red Beitrag anzeigen
    (die Quiche sah aus wie ein Kuchen. Und wir dachten alle, es wäre Kuchen.)
    Eine Quiche, die aussieht wie ein Kuchen?! Das muss Hexenwerk sein!

  9. #9
    Zitat Zitat von -straight ahead- Beitrag anzeigen
    Sig aus? Träum weiter.
    Zitat Zitat
    Die Tür der Hoffnung
    "Jesus sagt: 'Ich bin die Tür' "
    (Joh. 10:7).
    Dieser 60-tägige interaktive Kurs zeigt dir, wie du viel Freude an deiner neu gefundenen Beziehung mit dem Herrn findest und du dich von deiner Homosexualität befreist. Es ist möglich und du kannst es lernen.
    Mach die Sig mal lieber aus.

  10. #10

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod
    Zitat Zitat von -nix imhead- Beitrag anzeigen
    Sig aus? Träum weiter.
    Lol nein. Viel Spaß mit dem verbesserten Post, Baen ahead.

    Sig aus.
    Geändert von T.U.F.K.A.S. (10.07.2011 um 21:57 Uhr)

  11. #11

    [JRPG-Challenge '18] Underworld's Nemesis
    stars_mod
    Zitat Zitat von Aurae Beitrag anzeigen
    Eine Quiche, die aussieht wie ein Kuchen?! Das muss Hexenwerk sein!
    Echt jetzt! XO

    Die war rund und sah irgendwie nach Käsekuchen aus.....

    @steel: Auch wenn da mein Zeug mit drinnen ist, R.F.'s Sig kannste auch abdrehen. Ordnung im QFRAT muss schon sein. xD

    @Ben: Ist ja nicht so, als ob ich nicht im 1. Post schon gewarnt hätte, was passiert, wenn man die Sig anlässt.....^^
    Geändert von Kael (10.07.2011 um 22:40 Uhr)

  12. #12
    @Ansage an steel, da er es ja eh in die Welt quoten würde wenn es Per PN eingeflattert kommt:

    Junge mir scheint deine vorrübergehenden Modrechte wachsen dir langsam über den Kopf.

    Das mit der Sig aus lasse ich mal so stehen, aber wenn ich noch einmal sehe das du deinen geistigen Dünnschiss in meine Beiträge schreibst, dann melde ich das irgendeinem Admin der dich nicht leiden kann und glaube mir ich finde mindestens einen.
    Alter, sowas machen nicht mal richtige Mods oder Admins obwohl sies könnten. Du merkst eindeutig nicht wo deine Grenzen sind, Einfach mal Gehirn und Herz einschalten vor dem Posten, es fällt schwer ja. Das solltest du aber, schadet auch im echten Leben nicht und sorgt sicher für weniger Einträge im Kummerkastenthread deinerseits.

    Quote mich absofort einfach wieder wie jeder normale Mensch, aber lass deine DiareuxDiarrhö aus meinem Beitrag raus (Und du jegliche Art von Fremdworten). Ansonsten werden wir auf der BMT (und wenn du nur zwei Tage da bist) gewaltig aneinanderrasseln. Und glaub mir das willst du nicht. Auch nicht mit Fanboys.

    Man und wenn das Verwarnung ergibt war das die Verwarnung mit dem deutlich besten Nachgeschmack die ich je hatte.

    Gelesen. Gelacht. Mehr oder weniger verstanden. Lol. Ac h ja: ALLE im Staff hassen mich, wusstest du das nicht? ~ steel
    Geändert von T.U.F.K.A.S. (11.07.2011 um 08:31 Uhr)

  13. #13
    Zitat Zitat von Red Beitrag anzeigen
    Quiche Lorène
    Lorraine! Quiche Lorraine! LORRAINE!

    Banause!
    Google das Wort doch bitte wenigstens vorher. Und ja, Grundteig besteht aus vielen Eiern. Über meine hat sich auch noch niemand beschwert.
    Banause²!

  14. #14
    Ben, chill mal. Sowas nennt man Humor. Sorry, aber wenn du keine Ahnung von Steel als Mog hast, solltest du nicht einen derartigen Aufstand machen.

  15. #15
    Zitat Zitat von Red Beitrag anzeigen
    Ketchup auf einem Nudelauflauf
    Noch leckerer ist Curryketchup auf Nudelsalat, yeah!

    @topic
    Wenn man mich fragt, kann ich nicht lügen. Aber grundsätzlich kommt es wohl auf den Gegenüber an. Unter Freunden bin ich eher ehrlich, weil ich leichter abschätzen kann, wer welche Kritik verträgt oder man weiß, dass ichs nicht so böse meine, wie es manchmal klingt. Bei Bekannten hingegen, die extra für mich kochen, halte ich mich aus Höflichkeit zurück und versuche den Fraß runter zu kriegen.

  16. #16
    ITT: Ben versteht Steels Mogmonat nicht. Wer in der autarken Bananenrepublik postet, der muss auch Presidente-gefällig posten. Weil sonst kommt die Mutti in seinem Jeep angefahren und editiert dir den Post unterm Arsch weg Sei mal froh, dass du nicht in der Folterkammer des autarken Partypalastes landest
    Geändert von WeTa (10.07.2011 um 23:23 Uhr)

  17. #17
    Zitat Zitat von -straight ahead- Beitrag anzeigen
    @Ansage an steel, da er es ja eh in die Welt quoten würde wenn es Per PN eingeflattert kommt:

    Junge mir scheint deine vorrübergehenden Modrechte wachsen dir langsam über den Kopf.
    steel hat das Recht auf freie Meinungsäußerung angewandt. Darauf legst du ja recht großen Wert

  18. #18
    Zitat Zitat von -straight ahead- Beitrag anzeigen
    @Ansage an steel, da er es ja eh in die Welt quoten würde wenn es Per PN eingeflattert kommt:

    Junge mir scheint deine vorrübergehenden Modrechte wachsen dir langsam über den Kopf.

    Das mit der Sig aus lasse ich mal so stehen, aber wenn ich noch einmal sehe das du deinen geistigen Dünnschiss in meine Beiträge schreibst, dann melde ich das irgendeinem Admin der dich nicht leiden kann und glaube mir ich finde mindestens einen.
    Alter, sowas machen nicht mal richtige Mods oder Admins obwohl sies könnten. Du merkst eindeutig nicht wo deine Grenzen sind, Einfach mal Gehirn und Herz einschalten vor dem Posten, es fällt schwer ja. Das solltest du aber, schadet auch im echten Leben nicht und sorgt sicher für weniger Einträge im Kummerkastenthread deinerseits.

    Quote mich absofort einfach wieder wie jeder normale Mensch, aber lass deine Diareux aus meinem Beitrag raus. Ansonsten werden wir auf der BMT (und wenn du nur zwei Tage da bist) gewaltig aneinanderrasseln. Und glaub mir das willst du nicht. Auch nicht mit Fanboys.

    Man und wenn das Verwarnung ergibt war das die Verwarnung mit dem deutlich besten Nachgeschmack die ich je hatte.
    μμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμμ

  19. #19
    Zitat Zitat
    aber wenn ich noch einmal sehe das du deinen geistigen Dünnschiss in meine Beiträge schreibst, dann melde ich das irgendeinem Admin der dich nicht leiden kann und glaube mir ich finde mindestens einen.
    Hast du das wirklich geschrieben oder hat man dir das reineditiert? Oo

  20. #20
    ich poste wie es mir passt und krieche niemandem in den Hintern sei es nun Admin, Mod oder ein einmonatiger mit Sonderrechten behafteter User. Weiß ja nicht aber die letzten vier Jahre bin ich damit sehr gut gefahren also werde ich auch so weitermachen.

    Nein Byder das stammt von mir selbst. Irgendwann hab auch ich die Nase voll von so nem Quark.

    Holy Shit! Ben hat die Cyberpolice auf mich angesetzt! I dun goof'd! ~ steel
    Geändert von T.U.F.K.A.S. (11.07.2011 um 08:25 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •