Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 62

Thema: [Vollversion] Unleashing Of Chaos 2 - TimeQuest HQ

  1. #1

    [Vollversion] Unleashing Of Chaos 2 - TimeQuest HQ




    Sehr geehrte Community,
    nach 15 langen Monaten, stellen wir euch Unleashing Of Chaos 2 - Time Quest vor.
    Der Demobereich wurde völlig überarbeitet, nachdem wir uns die Verbesserungsvorschläge
    zu Herzen genommen haben.
    Ohne weitere Worte fangen wir direkt an:


    Die Geschichte von "Unleashing Of Chaos 2" beginnt mit dem Alltag des kleinen Gerard. Allans Sohn kommt
    durch eine mysteriöse Krankheit ums Leben und auch seine Frau Inia erkrankt daran. Diese Krankheit breitet sich schnell
    über Königin Lailas Reich aus. Nicht einmal die besten Heiler
    des Reiches finden eine Möglichkeit der Heilung. Den einzigen Erfolg den sie hatten, war den Tod hinauszuzögern.
    Mit Hilfe den Hinterlassenschaften von Bartholomäus, sowie den Deutungen von Lailas Beratern, keimte in unseren
    Helden die Hoffnung, diese bis dahin unheilbare Krankheit vielleicht doch zu bezwingen.


    Überarbeitetes Standard-Kampfsystem
    Schwierigkeitsgradauswahl
    Hinterherlaufen der Gruppe
    Zusatzmenü
    Questlog
    Eigenes Zauberlernsystem
    Kampfmusikauswahl
    Textboxauswahl
    Kurzwahltasten
    Gildensystem
    Minispiele

    Allan
    Allan zeichnet sich durch Zielstrebigkeit, Ausdauer sowie Mut aus. Familie und Freunde stehen für ihn über Ruhm und Ehre.
    Alex
    Alex ist seiner Meinung nach, der einzig WAHRE Held. Er behält selbst in ausweglosen Situationen einen kühlen Kopf. Er hat ein unverbesserlich loses Mundwerk.
    Helen
    Durch ihre besonnene Art ist sie der ruhende Pol und räumt so manchen Fettnapf von Alex aus dem Weg.





    Download


    Auf unserer Homepage befindet sich ein MP3 Patch für alle Musikdateien, um die Klangqualität zu erhöhen.
    Bei neueren Versionen sind eure alten Speicherstände nach wie vor kompatibel.
    Mehr Infos zum Spiel findet ihr unter www.unleashingofchaos.de


    Über eine Email an: majinsonic@unleashingofchaos.de würden wir uns selbstverständlich auch freuen.
    Wir wünschen euch allen viel Spaß beim Spielen!

    Geändert von MajinSonic (22.11.2011 um 12:52 Uhr) Grund: Neue Spielevorstellung

  2. #2

    Erster Eindruck

    Die Screenshots gefallen mir soweit, (abgesehen davon dass ich die Facesets nicht mehr sehen kann, ist aber Geschmackssache) aber im KS-Screen sind die Gegner sehr schwer zu erkennen, vllt. da die Farben wechseln, oder die Sprites mit Schwarz umranden!?

    Die Features hören sich eig. ganz gut an, mMn.

    Zur Story würde ich aber etwas mehr schreiben, klingt ein wenig langweilig in dieser Ausführung.
    Vllt. noch einige Hintergrundinfos in nen extra Spoiler gepackt für die, die mehr über die Welt wissen wollen.
    Die 2 Sätze reißen keinen vom Hocker! (Wer ist zum Beispiel Königin Laila? Eine der Helden, oder wie oder wat? : ))

    Ich werde es beizeiten mal antesten und dann noch mal genauer ins Detail gehen,
    aber dennoch, finde den ersten Eindruck garnicht so schlecht!

    PS: Finde es gut, dass die Gefährten hinter einem herlaufen, würde das eig. auch gerne in meinem Spiel einbauen, ist mir aber zu aufwendig! :P

    Cheers, the Räbbit!

    Geändert von Mr.Räbbit (10.06.2011 um 23:31 Uhr)

  3. #3
    Zur Vorstellung:
    Doch etwas kurz und knapp.
    So wie du es angepriesen hast, habe ich eigentlich mit gefühlten drei Word-Seiten Einleitung und Story
    gerechnet... dafür ist das hier tatsächlich etwas mager und macht nicht wirklich heiß aufs Spielen.
    Aber naja.

    Ich habe es jetzt mal angespielt und an der Stelle erstmal beendet, an der man dem Heiler seinen Bademantel bringen soll.
    Schade finde ich, dass die Außenmaps vom Optischen her zwar ganz nett anzusehen sind, allerdings keinerlei Atmosphäre aufkommen lassen.
    Mir fehlt da einfach irgendwie der Charme... hin und wieder hast du zwar eine ganz nette Tierwelt in die Vegetation gebaut, aber auf
    Soundeffekte der Umgebung wurde komplett verzichtet und das war schon sehr schade.
    Denn auch in Rollenspielen ist mir eine gewisse Atmosphäre wichtig. Und die wollte irgendwie nicht so aufkommen.
    Aber nicht nur wegen den Umgebungen, auch die Dialoge wirkten im Großen und Ganzen recht emotionslos und abgehackt.
    Schnell schnell eben. Ich muss gestehen, dass ich nicht wirklich wüsste, wie man es besser lösen könnte, aber auch da
    fehlte mir irgendetwas. Das ist mir allerdings in all deinen Spielen aufgefallen...
    Kann es sein, dass die sprachliche Inszenierung nicht unbedingt dein Fachgebiet ist? (Ohne das böse zu meinen...)

    Zu den Kämpfen:
    Die fand' ich bisher doch in Ordnung.
    Zumindest die ersten Kämpfe, die ich mitbekommen habe, bevor man in die Zukunft reisen kann.
    (Ich habe allerdings vorsichtshalber zu Beginn auf LEICHT eingestellt.)
    Sie waren nicht zu schwer, aber auch nicht zu leicht, ein gutes Mittelmaß eben.
    Nur wirklich Spaß gemacht haben sie auch nicht, dazu wirkte das Kampfsystem zu leblos, da weder Hero, noch Monster sich
    in irgendeiner Weise bewegt haben. (Außer beim Angriff des Hero eben.)

    Zu der Story will ich mich noch mal enthalten, da ich nicht wirklich viel davon mitbekommen habe.
    (War zumindest mein Eindruck.)
    Um sagen zu können, dass sie mich vom Hocker gehaut hat, fehlte mir aber eindeutig etwas.
    Wirklich Spannung kam bisher zumindest nicht auf.

    Beim Menü ist mir übrigens ein kleiner Bug aufgefallen:
    Als ich es einmal öffnete, wurde mir anstatt des Speicher-Symbols das Zeichen der Quests angezeigt.
    Ansonsten aber solide geskriptet, da hapert es bei mir immernoch etwas. :/

    Ob ich noch weiterspiele, weiß ich momentan nicht, je nachdem, wie mir der Sinn danach noch steht.

    Gruß
    Tasu

  4. #4
    Ah , endlich die richtige Vollversion. Freu mich schon drauf sie zu spielen, muss aber Tasuva recht in der Sache recht geben das die Vorstellung wirklich etwas sehr knapp geraten ist.

  5. #5
    Zitat Zitat
    Der Demobereich wurde völlig überarbeitet, nachdem wir uns die Verbesserungsvorschläge zu Herzen genommen haben.
    Davon hab ich aber nix gemerkt. Es war genau dasselbe wie in der Demo. Auf dem Friedhof wüten immer noch Sumpfgase, der Zeitreiseplot macht immer noch keinen Sinn und im Schloss ist sogar noch die Meldung, dass dort wegen des Demostatuses noch keine NPCs sind.

    Ich hoffe mal dass du einfach die falsche Version hochgeladen hast, sonst weiß ichs auch nicht.

  6. #6
    @ Nemica
    Kann es eventuell sein, das du dir zwar die VV geladen, aber versehentlich die Demo gestartet hast?
    Demo und VV kann man nicht mehr miteinander vergleichen ^^

    Greetings

  7. #7
    @KonansPains
    Ouh, da haben wir gestern tatsächlich versehentlich die Demo gespielt.

    Ich habe jetzt in die Vollversion geschaut und zumindest bis zum Ende des Intros gespielt. Und eines muss ich sagen: Die Veränderungen haben der Geschichte richtig gut getan. Gut gemacht.

    Edit: Den Rest habe ich allerdings nicht gespielt. Es kann noch immer sein, dass es sich um die gleiche bemängelte "Grütze" handelt, wie zuvor :P

    [MG]

    Geändert von TrueMG (16.06.2011 um 13:18 Uhr)

  8. #8
    Danke für euer Feedback.

    Ich habe eine neue Version mit kleineren Bugfixes hochgeladen. Sie ist nicht notwendig um das Spiel zu beenden. Die alten Saves sind kompatibel.

    EDIT: Leider wurde eine fehlerhafte Datei hochgeladen. Sofern ihr die Diebesgilde gewählt habt, müsst ihr die NUN aktuellen Versionen herunterladen. Wenn ihr noch Bugs findet, welche das Spiel unspielbar machen, sagt mir bitte per PM bescheid. Savegames sind kompatibel.

    Geändert von MajinSonic (12.06.2011 um 19:21 Uhr)

  9. #9
    Mir war es wichtig, dass ich zwei bestimmten Teammitgliedern besonders danke.
    Es sagt mehr aus als einen einfachen Crediteintrag.
    Hier findet ihr den Link zu meiner Homepage, auf welcher ich eine kleine Danksagung verfasst habe.

    Die Teammitglieder sind auch hier im Atelier aktiv.

  10. #10
    Ja, den 2 gebührt ganz besondere Anerkennung auch von meiner Seite her.
    Ihr habt viel Arbeit gehabt und es hat sich gelohnt.
    Gute Arbeit und vielen, vielen Dank.
    Vielen, vielen Dank für die tolle Arbeit, ihr habt viel mehr geleistet als ich (war ja hauptsächlich nur Betatesterin^^)
    Ich bin stolz dabei zu sein.
    Lang lebe Bloody Daggers!

  11. #11
    @TrueMG:
    Da gibt es nur eine Möglichkeit um es herauszufinden
    Zocken

    Insgesamt hoffen wir aber, dass es zu eurer Zufriedenheit ist

  12. #12
    Muss MG zustimmen, die Änderungen haben dem Intro gut getan. Ich hab bis zu der Stelle gespielt, wo man sich in Vögel verwandeln kann (*hust*). Da ich da aber schon vergessen hatte, wo zum Teufel ich eigentlich hin musste, hab ich aufgehört. xD

    Ich hoffe es endet nicht so wie in VD, wo man die ganze Welt abgrasen muss...

  13. #13
    Sieht schonmal sehr fett aus
    Werd gleich mal anspielen und danach mein Feedback abgeben!

  14. #14
    @ Nemica
    Wir freuen uns, dass unser überarbeitetes Intro jetzt besser rüberkommt.

    Sollte man im Spiel mal nicht wissen was als nächstes anliegt, dafür gibt es ein Questlog.

  15. #15
    Hier mein Feedback auf Grundlage der ersten 15 Minuten Spielzeit.

    Story 9/10
    Spielmechanik 8/10
    Charaktere 7/10
    Sound 6/10
    Grafik 10/10

    + Pro
    - großartiges Leveldesign
    - liebesvoll gestaltet
    - innovatives Zaubersystem
    - glaubwürdige Charaktere


    -Kontra
    - fand die musik teilweise etwas unpassend


    Macht einen sehr guten Eindruck, man merkt einfach, dass da viel Arbeit drin steckt!!!
    Ich werde es gleich mal weiterspielen.
    Großes Lob von meiner Seite!

  16. #16
    Ich sagte das Intro ist besser, den Rest des Spiels hatte ich da noch nicht gesehen.

    Was ich dazu sagen muss:
    1. Der Zeitreiseplot ist unnötig. Immer noch. Es wird irgendwie überhaupt gar nicht mehr erwähnt. Selbst die ganze "Findet das Heilmittel" Sache rutscht unter den Tisch. Man rennt rum und macht Kram. Punkt.
    2. Die Helden sind immer noch gefühllose Pappaufsteller. Oh, ja Schloss Sumus (?) ist voller blutiger Leichen, inklusive der eines Kindes, das an die Wand gehängt wurde und, laut der Blutlache am Boden, wohl elendiglich verblutet ist. Allan: Kein Kommentar. Passiert eh ständig. Ist ja nicht so als wüsste er wie es ist, ein Kind zu verl... Momentchen mal. Er weiß es aber!

    Ich soll momentan in Schloss Ajanus (der Name... xD) nach einem Fragment suchen. Hab alles abgeklappert aber da ist nix.

  17. #17
    Schloss Anjanus
    Da ist doch etwas, hast du bestimmt übersehen .
    Schau doch einfach mal hinter dem Schloss nach.

  18. #18
    ...und um die armen Dekokinder mit dem Ketchupfleck kümmert sich keiner ;__;

  19. #19
    Ja... hinter dem Schloss. Weil ja jeder die 2 dezent anders aussehenden Tiles bemerkt. Außerdem... was machen bunt eingefärbte Teufel in den Kellern einer heiligen Gilde?

  20. #20
    Zitat Zitat
    ...und um die armen Dekokinder mit dem Ketchupfleck kümmert sich keiner ;__;
    lasst uns die vereinigung der Dekokinder gründen^^
    Zitat Zitat
    was machen bunt eingefärbte Teufel in den Kellern einer heiligen Gilde?
    Die Fragmente schützen, das wäre zumindest am naheliegensten^^

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •