Seite 2 von 97 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 1935

Thema: [Vollversion] Wolfenhain

  1. #21
    Na endlich!
    Verdammt, ich sitz hier noch auf der Arbeit

    Ich freu mich gerade voll

    Danke real!

  2. #22
    Ich hab zwar den Hinweis geknackt aber Danke schonmal. Und ich werde alle Rätsel finden! Bei Gisulfs Bart! ^^

    Ah gefunden - dem Maker sei dank sind sie von 1-4 nummeriert gewesen.

    Jetzt fehlt mir grad das 4. Brückenteil. :/ Aber ein wenig für die Uni arbeiten ist sicherlich nicht verkehrt. ^^

    Geändert von Viviane (05.01.2011 um 11:40 Uhr)

  3. #23
    Großartiges Spiel Ich bin noch nicht sehr weit gekommen, was ich mir wünsche würde währe: eine frei begehbare Welt (Nicht nur Story), wo es z.b auch Höhlen und Schlösser gibt, die null komma null mit der Story zu tun haben, man aber trotzdem viel zu erkunden hat.

    Edit: Bin noch begeisteter Obwohl ich kein Standart-KS Fan bin, gefallen mir die Kampfsysteme von Troll' immer
    Ich stecke aber beim 2. Troll fest, auf der Brücke, auf die Lösung kommt doch kein Mensch ._. Kann mir da wer helfen?

    Geändert von Fremder10 (05.01.2011 um 14:22 Uhr)

  4. #24
    Wie kannst du mir das antun? Immer wenn ich lernen muss, bringst du deine genialen Spiele raus^^
    Habs gestern schonmal etwas gespielt und heute auch. Ich muss grade das Gegengift mit Waldrada herstellen. Ich konnte mich zum Glück losreißen, sonst würde ich heute gar nicht mehr zum Lernen kommen^^
    Mein erster Eindruck ist richtig gut. Vor allem die Detailliebe mit den tausenden Animationen gefällt mir
    Ich freue mich schon darauf weiterzuspielen

    @Viviane: Nix zu danken

    Geändert von Turgon (05.01.2011 um 11:43 Uhr)

  5. #25
    Hmmm... auf dieses Spiel warte ich ja wohl auch schon seit langer Zeit.

    Die Vorstellung ist dir gelungen muss man dir lassen.
    Kurz aber informativ

    Load mir auch gleich mal die Demo und
    werde dir auch sobald wie möglich ein Feedback geben

    GreeZ RocKi!

  6. #26
    Na endlich, so lange warte ich auf das Spiel und jetzt ist die Demo endlich fertig.
    Besonders mag ich den Humor und die Pixelein am Spiel, ich werde es gleich mal anspielen.

  7. #27
    Bis auf "Die Reise ins All" das beste Spiel aller Zeiten.

    Nur schade, dass es kaum Sidequests gibt, außer die, die man machen muss um weiterzukommen.
    Ansonsten gibt es gar nichts zu bemängeln.

  8. #28
    So, habs gerade bis zur Erwählung von Gisulf gespielt.

    Mein Eindruck:
    Mapping gefällt mir gut. Einfach, aber liebevoll und sehr atmosphärisch. Ich glaube ich habe dir das eh schon mal gesagt, aber diese nordische-Flair kommt bei dem ganzen verdammt gut rüber.

    Die Charaktere gefallen mir auch gut. Vorallem weil sie zumindest vom Äußeren und vom Alter her nicht so 08/15 sind. Gisulf als dickbäuchiger Abenteurer mit Wikingeraussehen ist für mich als Held einfach super.
    Hinzu kommt, dass die wichtigen Charaktere auch vom Charset her einfach anders aussehen als die unwichtigen NPCs, trotzdem fügen sich auch diese sehr gut ins Gesamtbild ein und wirken nicht deplaziert.
    Worüber ich sehr lachen musste: Als die Hexen auftauchten bei Waldradar, dachte ich so "Oh, Libra"...aber dann das Faceset Irgendwie sehr lustig wenn man es mit UiD vergleicht.

    Dialoge und Kommentare sind typisch troll-Spiel, immer wieder sehr lustig.

    Wa mir ebenfalls gut gefällt sind die Minispiele. Nicht zu schwer, nicht zu leicht UND sie fügen sich richtig gut in das ganze ein.

    Von den Features generell gefällt es mir sehr gut. Was ich technisch sehr gut finde bei deinen Spielen ist, dass du etwas bietest, diese Dinge dann rein technisch aber sehr einfach sind, was aber nicht auffällt.

    Was mir weniger gefällt sind die Kämpfe. Nur gegen die Warge musste ich mich etwas anstrengen, wobei die mit Brun-heilt-rest-haut-drauf-Taktik dann auch kein Problem waren. Der Rest war dann irgendwie sehr...schläfrig. Gut, ich bin noch nicht sonderlich weit, aber das ist ja nur mein Eindruck bisher.

  9. #29
    So hab auch mal weitergespielt und bin aus der Ordensfeste raus und auf dem Weg zum Räuberwald.
    Alles in allem sehr schön, es gibt viel zu entdecken und die Gespräche und die gesamte Atmo ist bis jetzt toll.

    Die einzige Sache die nicht wirklich bedacht wurde ist dass sich Hexenhäuser eigentlich immer vor den Dörfern in den Wäldern befinden, und nicht direkt im Dorf. Auch bei einer angehenden Hexe ist es nicht üblich wen ndas Haus im Dorf steht.
    Die Charaktere haben soweit alle ziemlich viel Charakter, der Stil der Allreise funktioniert auch im Märchenland. Wunderbar.

    2 Kleinigkeiten die ich anzumerken habe ist, dass es unlogisch ist wenn Tanka noch bevor sie das Hexnhaus betritt die Kapuze abnimmt. Im inneren wäre es denke ich mal besser.
    Und die Dunkelbeeren habe ich lange zeit übersehen, eine einfache Animation dafür (wie für die anderen Spezialkräuterchen) wär super, Fliegenpilz ist selbsterklärend.

    Ein anderer kleiner Bug ist, dass der Käse, den man der Maus bringt nach dem Gespräch mit den Ordensvorstand wieder froh und munter am Tisch steht, ich denke mal der sollte verschwunden sein oder?

    Besonders gut gefallen hat mir bisher der epische Kampf der Paladine und die erlauchten Erzählungen in der Krypta.
    Ich hoffe mal es geht weiterhin so vergnüglich weiter.


  10. #30
    Ein Meisterwerk, muss man so sagen. Mir gefällt vor allem, dass das Spiel so abwechslungsreich ist. Man kann Tränke mischen, Pflanzen sammeln, Schlösser knacken, Fallen entschärfen, Flüche sprechen, Stabkämpfe ausführen und so weiter und so fort. Die Kämpfe... ich habe noch nie ein Rpg-Maker-Game gespielt, bei dem mir die Kämpfe so gut gefallen, die Animationen sind gut, man kann zwischen den verschiedensten Waffenarten (Wucht- bzw Klingenwaffen) wählen, Zauber gibt es auch in Hülle und Fülle. Die Story gefällt mir soweit auch sehr gut, das Intro war sehr gut inszeniert und auch die Anfangsgeschichte mit den Hexen hat mir sehr gut gefallen, man hat sich wirklich so gefühlt, als ob man in einem Hexenhaus sitzt. Die Charakter sind auch sehr gut inszeniert, jeder hat seine Eigenheiten die in den Dialogen besonders auffallen. Bislang eine richtige Überraschung für mich, ich habe schon einige Minigames von dir gespielt, ich hatte allerdings nicht gedacht, dass du auch ein so großes Projekt so gut durchführen kannst. Hut ab und ich freue mich auf die VV.

  11. #31
    @ Krugelix
    Danke. Und richte dem Bug bitte aus, dass ich ihn hasse.

    @ Braska Feuerseele

    Bekomme ich dafür ein drittes Herz?

    @ Buno
    Ich wollte Teile der Spielwelt (Bauten, Muster, Männchen) ziemlich germanisch halten. Schön, dass das auch im Spiel so wirkt. Und glücklicherweise kommen die Originallieferanten der alten Sagenstoffe nicht zu häufig in Spielen vor, entsprechend wenig 08/15 wirken sie, wenn man sie in ihrem natürlichen Umfeld einsetzt.
    "Libra!" hatte ich schon im Betatest gehört. Ich müsste mir mal eine rote Liste anlegen, welches Charset aus dem Standardpaket bereits in sehr guten und sehr bekannten Spielen verwurstet wurde. Wenigstens bin ich mir ziemlich sicher, nicht auch noch den Schnauzbartopa ("Dankwart!") oder den Mantelmann mit langer Strähne ("Valnar!") eingebaut zu haben. Oder doch?
    Wenn ich etwas technisch einfach halten kann, mache ich das auch. Das spart gleich doppelt Zeit, denn es bastelt sich schneller und unterkomplexe System sind auch weniger fehleranfällig. Solange es nach außen hin unterhaltsam wirkt, ist das Wichtigste erreicht.
    Bei den Kämpfen ist die eine Konfrontation mit den Wargen schon das Schwierigste, das ich zu Beginn einzusetzen wagte. Mehr habe ich micht nicht getraut, sonst sprängen vermutlich weitaus mehr Spieler wegen eines zu frühen, zu steilen Hindernisses gefrustet ab als ich im Gegenzug anderen Spielern, die gleich zu Anfang knackige Herausforderungen schätzen, eine Freude machte. Lieber anfangs zu leicht als zu schwer, finde ich. Und wenn der Köder erst mal geschluckt wurde, kann man immer noch die Folterinstrumente herausholen. Warte es ab, wenigstens ... na, ich mag nichts verraten.


    @ Viviane
    Im Maker nachgucken gilt nicht. Nächstes stelle ich dort kettenreaktionsgekoppelte Mausefallen auf. Bei dem Rätsel hätte dir auch ein dezentes Aufblinken weiterhelfen können, das ganz regulär im Spiel selbst eingebaut ist.

    @ Fremder10
    Klicke im Buchstabierenmenü mal das traurige Gesicht an. Das liefert dir bis zu drei Tipps und mit jedem wird es immer einfacher.
    Anfangs nimmt dich die Demo noch etwas an die Hand, später darfst du das freigeschaltete Gebiet ganz nach Herzenslust bereisen. Dort sind auch etliche Nebenaufgaben verbaut.

    @ Turgon
    Für den unwahrscheinlichen Fall, dass du etwas über Fantasyspiele mit dicken Glatzköpfen lernen müsstest, könntest du zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Ansonsten läuft dir die Demo ja nicht weg - sie löscht sich erst nach 7 Tagen automatisch. Und gräme dich nicht, bei Offline-Spielen ist es egal, wann man anfängt, denn es ist niemand da, der dir was wegklicken könnte.

    @ RocKBluT
    Zu lange Vorstellungen lese ich selbst nicht, also habe ich versucht, den Startbeitrag so zu halten, dass er mich auch dann interessieren könnte, wenn das Spiel gar nicht von mir wäre. Mit den ganzen Bildern sind das ja immer noch 3 Bildschirmseiten.

    @ Rayo
    Viel Spaß.

    @ Minion
    Warte mal ab, wie sich deine Reiserolle (das Verzeichnis für alle Haupt- und Nebenaufgaben) bald füllen wird.

    @ Cyangmou
    Die Mischung setzt sich fort, ich kann dein Hoffen vermutlich guten Gewissens bestärken. Gleich mal ein Danke für deine Anregungen. Immer her mit Ideen, noch ist es nur eine Demo.
    Mit dem Standort der Hexenhäuser möchte ich die einschlägige Akzeptanz der Dörfis und die Macht der Bewohnerin illustrieren. Vielleicht wird das später im Vergleich noch deutlicher, wenn du weiteres entdeckst.
    Falls du anfangs Kräuter übersiehst, ist das nicht schlimm. Das Zeug wächst nach einiger Zeit nach, dir entgeht also nichts. Zudem kann man an jedem Braukessel sehen, was im Spiel prinzipiell an Zutaten zu sammeln ist und wie die in der Spielgrafik aussehen. Spätestens dann ist der Jagdradar vermutlich eingestellt und wie gesagt: Das reicht ja auch aus.
    Den Käsebug notiere ich gleich mal.


    @ Julez
    Danke. Bei einem langen Spiel versuche ich schon, etliche Bestandteile aufzufahren, immerhin soll die Spielzeit erlebnisreich bleiben und sich nicht im Immergleichen totlaufen. Die Kämpfe werden im eingeschlagenen Weg weiter wachsen, bei Aktionen auf dem Spielfeld kommt noch das ein oder andere Neue hinzu. Ein Extradanke für dein Kampfanimationslob.
    Und mich freut, inwieweit nicht nur die Spielmechanik, sondern auch die Spielwelt (Handlung, Helden, Inszenierung) bei dir ankommt. Das ist immer noch Neuland für mich, in so einem Szenario einen passenden Ton zu treffen.

  12. #32
    War klar das es mir gefallen wird...
    Hatte auch nichts anderes erwartet...



    Lange habe ich darauf gewartet das die Demo endlich hier veröffentlicht wird!
    Zwischenzeitig wurde ich sogar mit Moloch City gefüttert was meine Lebensmoral verändert hat!
    (Ich kann alles im Leben schaffen...wenn ich nur HART genug bin!) ;-)

    Und ganz ehrlich...ich sage nur eins, viele viele kommerzielle Spiele sehen gegen deine Spiele in sachen Humor, Atmosphäre und Spielspaß echt müde aus ;-)

  13. #33
    Wieder mal ein tolles Spiel! Die Kämpfe sind vom Beginn an fordernd, das Mapping ist stimmig, die Charaktere haben unterschiedliche Fähigkeiten. So muss es sein!


  14. #34
    Ich muss jetzt die Frage stellen, die auch Kelven gestellt hat: Hast du Sklaven im Keller? Nur Kelven konnte bisher tolle Spiele in solch einem Tempo aus dem Hut zaubern, jetzt sind es schon zwei Ich hoffe ihr beide beginnt diese Fähigkeit auch auf andere Makerer zu übertragen um so eine perfekte Welt... ô_o Was rede ich da?

    Ich habe es jetzt angespielt und bin gerade in den Kämpfen mit den Wargen (die sind wirklich nicht ohne!) und finde in allen Dialogen wie immer deinen genialen Stil und dieses kleine Tutorial in Form einer Erzählung hat mir wirklich sehr, sehr gut gefallen. Das Mapping war erste Sahne und die Fallenentschärffunktion und das Schlösserknacken gefallen mir auch sehr! Die Kämpfe sind ziemlich fordernd aber unglaublich gut gestaltet. Ich werde das Spiel mit Genuss weiterspielen Weitere Berichte werden folgen!

    LG Mike

  15. #35
    Darauf habe ich gewartet, für mich schonmal die Demo des Jahres =D
    Bin jetzt auf der Flucht im Paladinschloss und bin bisher fast nur begeistert (bis auf das urhektische KS, man hat nichtmal Ruhe wenn die Items ausgewählt werden sollen). Eine Sache wundert mich aber noch:


    Beim Portrait musste ich sofort an Waldrada denken. Ich kann mir nicht helfen, aber auf Tankas Char passt es nicht so wirklich. In der nächsten Textbox nach dieser hier ist übrigens ein Rechtschreibfehler drin (ihr & hier).

  16. #36
    Wieder mal ein Meisterwerk a la real Troll
    Ob dieses Spiel jetzt wirklich besser als Die Reise ins All ist.
    kann ich mir irgendwie nicht ausmalen, es ist meiner meinung nach gleich gut

    Die Rätsel sind herrlich knackig und wenn man es geschafft hat, verspürt man einen
    Hauch von einem Erfolgserlebnis xD
    Aber ein einem Rätsel beiss ich mir grad die Zähne aus:

    Geändert von G-Brothers (05.01.2011 um 19:12 Uhr)

  17. #37
    Da ist man mal ein paar Tage verhindert und kann nicht an den Rechner und jetzt das?! Sauerei!
    Ich will mit diesen Beitrag erstmal meine Freude über die erschienene, heißersehnte Wolfenhain-Demo rauslassen und werde sobald wie möglich ein Feedback geben. Hell yeah.

  18. #38
    Da ich ja Betatester war (welch eine riesen Ehre für mich), hab ich die Demo schon seit einiger Zeit durch. Ich würde der Demo so wie sie ist 9,8/10 Punkten geben (kann mich mit dem KS nicht so richtig anfreunden aber man gewöhnt sich dran). Aufjedenfall könnt ihr noch knackige Rätsel, schwere Gegner, geniale Charaktere und eine super Handlung erwarten. Ich habe für alles (auch alle Nebenquests) so ca. 13 - 15 Stunden gebraucht und das Spiel macht einfach süchtig und die Zeit vergeht wie im Flug. Leider ist die Wartezeit auf das Hauptspiel jetzt noch so unendlich lang.... Ich will weiter spielen!!! Real Troll lob ich mal jetzt nur am Rande, er hat während der Betaphase schon genug den Arsch gepudert bekommen^^. Habt viel Spass mit der Demo. Ich werde die Reaktionen hier aufmerksam verfolgen.

  19. #39
    Zitat Zitat
    Bei dem Rätsel hätte dir auch ein dezentes Aufblinken weiterhelfen können, das ganz regulär im Spiel selbst eingebaut ist.
    Das blinken hatte mich erstmal ordentlich irritiert, weil ich dachte die glitzern nur so weil sie "fertig" gelegt sind und ich darf nicht an ihnen rumschieben. ^^'

    Ich finde das 4. Brückenteil leider immer noch nüscht. ._.

  20. #40
    Lösungsbuch auf Beinen ist unterwegs \o/
    @Viviane:

    @G-Brothers


    @ Troll:
    Das dritte Herzchen kommt, wenn ich es mir abgefreut habe.
    Und Firma dankt für den Keks! Naja, hier hast du halt noch eins: <3 Dann gibts zur durchgespielten Demo einen Herzchen-Dreier.

    Geändert von Braska Feuerseele (05.01.2011 um 19:41 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •