mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 306
  1. #1

    QFRAT #277 - Who told you to eat my cookies?

    Zitat Zitat
    Nächstes QFRAT-Thema: Schokokekse. Open it. Now!
    Drunken Monkey wollte es so, also kriegt er es auch:



    Aber neben schmackhaften Schokokeksen soll es auch (zunächst) darum gehen, wie gastfreundlich ihr seid.

    Szenario:
    Ihr bekommt Besuch.
    Auf eurem Tisch steht eine Packung Kekse (beliebiger Geschmacksrichtung), die ihr euch vor einigen Tagen gekauft habt und aus der ihr euch immer mal wieder einen "kleinen Glücklichmacher" gönnt.
    Ihr verlasst den Raum, um eurem Besuch - als guter Gastgeber - etwas zu Trinken zu holen. Kaum dass ihr den Raum wieder betretet, seht ihr, wie sich euer Besuch an EUREN Keksen gütlich tut - einfach so, ohne zu fragen.

    Wie reagiert ihr in so einer - oder einer ähnlichen - Situation?

    Viel Spass beim Posten

  2. #2
    Wenn ich Schokokekse auf dem Tisch zu stehen habe, während ein Gast da ist, würd ich sie ihm sofort anbieten. Sollte ich es nicht tun, wärs nicht schön, wenn er sie einfach so nehmen würde. Nicht, dass die Kekse für mich nen besonderen Wert haben, aber sowas gehört schon dazu, dass man fragt.

  3. #3
    Wenn ich kekse stehen habe wenn jemand bei mir zu besuch ist, lasse ich ihn auch was davon essen, bin halt ein guter gastgeber.
    Geändert von Lichtdrache (23.08.2010 um 19:45 Uhr) Grund: w war falsch
    Sig ist in bearbeitung Kommt bald wieder.

  4. #4
    Wenn ich Kekse da habe dann ist es mir egal ob ein Gast sich daran vergeht. Wenn ich weiss das ich Besuch bekomme und da eben Dinge im Wohnraum stehen, bei denen ich nicht will das einer dann daran vergreift, werde ich diese eben verstecken aber mir ist das immer Recht. Die Gäste sollen sich ja auch wohl fühlen und da gehört die Verköstigung für mich auch dazu und so viel Schaden nehme ich auch nicht, wenn sich einer mal 1 oder 2 Kekse nimmt.

    Allgemein mag ich aber Schokokekse nicht so gerne. Dann doch lieber diese neuen Erdnusskekse mit Karamell, die es von Bahlsen gibt. Die schmecken besser. Übrigens diese Kekse vom "Subway" sind auch sehr geil aber so oft komme ich da auch wieder nicht hin.
    Wer sich nicht anständig integrieren will und meint wirklich jeden beleidigen zu können, ist bei uns falsch! ~ Knuckles

  5. #5
    Ich würde meinen Besuch Hals über Kopf wieder rausschmeissen, ihrem Auto hinterherlaufen und dabei brüllen dass sie sich die falschen Kekse ausgesucht haben und ich wisse, wo sie wohnen. Um es ihnen extra klar zu machen, würde ich wöchentlich einen steinharten Keks durch ihre Fenster werfen.
    Ich mag es nicht, wenn man meine Kekse isst, ohne zuvor zu fragen.

    Allerdings biete ich meinen Gästen generell etwas zu knabbern bzw zu trinken an.

  6. #6
    Bei solch geringwertigen Dingen wie Keksen, ist es mir eigentlich relativ egal, ob sich daran jemand vergeht. Normalerweise kommt es aber auch gar nicht zu solch einer Situation, weil ich immer versuche, möglichst gastfreundlich zu sein und ihnen direkt etwas von eventuell herumliegendem Knabberkram anzubieten. Sofern es sich um gute Freunde handelt, dürfen sie sich bei mir sowieso wie zu Hause fühlen.

    Randominfo: Ich fahr übrigens total auf Butterkekse mit Schokoüberzug ab.

  7. #7
    Hmnm naja es kommt darauf an, wie sie sich drüber her machen. Wenn sie ein zwei Kekse essne, KÖNNTE ich es verschmerzen. Aber komme ich wieder und die packung ist leer, wird ersteinmal eine Standpauke gehalten.
    Naja abgesehen davon hat der besuch den ich einladen würde Manieren und wenn man Manieren hat, fragt man vorher und das tun meine Gäste eigentlich auch. Abgesehen davon bin ich, wie die anderen hier im thread, ein netter Mensch der ihnen gleich etwas anbietet. Auch wenn es nicht meine Lieblingskekse sind sondern irgendetwas anderes

  8. #8
    wenn es sich um einen herren handelt dann mach ich ihm rührei.
    ist es hingegen eine weibliche person tue ich so als ob die kekse sowieso für sie wären
    Wie nennt man einen fetten Japaner, der nicht mehr aus der Wohnung geht?

    DICKIKOMORI ahahahah XD

  9. #9
    Ich hatte diese Situation sogar mal. Es hat sich so ergeben das ich um meine Kekse getrauert habe und die 2 Damen haben dann Geld zusammengelegt um mir eine neue Packung zu kaufen xD

  10. #10
    My Cookie is my Castle. Ich reiße jedem die Gedärme raus, der mir auch nur einen Keks stiehlt. Nach dem ich seine Inneren an die Hunde verfüttert habe, muss er seine Schuld noch mit einem Finger gut machen. Ansonsten halte ich es wie Byder. Bei höflichen Nachfragen gerne doch.

  11. #11
    Zitat Zitat von Aventor Beitrag anzeigen
    Ich hatte diese Situation sogar mal. Es hat sich so ergeben das ich um meine Kekse getrauert habe und die 2 Damen haben dann Geld zusammengelegt um mir eine neue Packung zu kaufen xD
    Also so kriegst du mit Sicherheit keine ab.

  12. #12
    Zitat Zitat von Byder Beitrag anzeigen
    Also so kriegst du mit Sicherheit keine ab.
    Wieso er hat doch offensichtlich eine neue Packung bekommen.
    Und keine Diskussion jetzt, sonst zwingst du mich Prioritäten zwischen Frauen und Keksen festzulegen.

  13. #13
    Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
    Wieso er hat doch offensichtlich eine neue Packung bekommen.
    Wie geil.

    Nein, aber, Frauen halten länger als Kekse. Dafür kosten sie mehr, machen aber auch nicht dick. Haltbarer sind sie auch.

  14. #14
    Jeder, der meine Kekse anfasst, muss meinen Kekszorn spüren. Außer er fragt, oder ich biete sie an.
    Schuld und Sühne Forum (mit SoB Unterforum)+Drachen+NABU

    "Solange der Mensch das Böse im Dunkeln sucht, wird er es nicht finden."

  15. #15

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod
    http://www.youtube.com/watch?v=-p69xtswxqQ
    hahahaha ich kann nicht mehr! die letzten 20 sekunden sind das beste, was die porno-industrie seit jahren rausgehauen hat einfach nur exzellent

    oh gott ich sterbe is das nice

    @topic: kekse rocken. wenn jemand meine kekse wegfrisst, ohne vorher zu fragen, wird er/sie/seine mutter zwangsprostituiert und über die straße gebitchslapt. ihr wisst schon: gotta keep the pimphnad strong.
    Geändert von T.U.F.K.A.S. (23.08.2010 um 22:39 Uhr)

  16. #16
    Mal davon abgesehen, dass ich meinem Gast wahrscheinlich die Kekse angeboten hätte, wäre es schon sehr doof, die einfach so auf dem Tisch liegen zu lassen. Da bin doch selbst schuld, wenn so etwas passiert.
    Süßigkeiten sind aber eh die beste Möglichkeit, sich Freunde zu machen. True story.

  17. #17
    Da Aventor und Sammy mit gerade gezeigt haben, dass es Leute gibt, die Izetit noch nicht kennen, poste ich mal hier einen Link. http://www.izetit.de/index.php

  18. #18

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod
    ich dachte erst, izetit wäre die cool geschriebene form von icetit dass es ne forscher- und keine pornotruppe ist, hätte man mir ruhig mal sagen können

  19. #19
    Nach 6 Wochen wieder Schule und dann werd ich da bis 16:45 festgehalten.
    Immerhin sind die Stunden ganz okay. Igitt. Schule.

  20. #20
    Zitat Zitat von Byder Beitrag anzeigen
    Nach 6 Wochen wieder Schule und dann werd ich da bis 16:45 festgehalten.
    Immerhin sind die Stunden ganz okay. Igitt. Schule.
    Alter, freu' dich über die Schulzeit. Entspannter geht's eigentlich gar nicht mehr (es sei denn Berufsschule, das ist nochmal eine neue Dimenson der Entspanntheit). Ich merk' das jetzt schon, dass die Schulzeit/Ausbildungszeit im Vergleich zum Arbeitsalltag deutlich ruhiger und angenehmer war.
    Na gut, dafür verdiene ich jetzt auch gutes Geld
    Hat alles seine Vor- und Nachteile.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •