mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 304
  1. #1

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin

    QFRAT #274 - Back to the roots!

    Ich liebe dieses Thema, da ich mich in der Theorie so richtig schön darüber auslassen könnte, das früher einfach alles besser war!

    Sei es Musik, das Forum, die Intelligenz der Menschen... einfach alles war besser oder im letzen Fall höher.

    Wie seht ihr das? Welche Dinge haben euch früher besser gefallen? Welche Dinge gefallen euch heute besser?

    Und warum zum Teufel wurde die Tradition mit den englischen QFRAT-Titeln gebrochen? Die Person, die das getan hat, müsste noch immer dafür bestraft werden. Wäre ich nicht zu faul, würde ich den entsprechenden QFRAT suchen.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.

  2. #2

    [JRPG-Challenge '18] Underworld's Nemesis
    stars_mod
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Und warum zum Teufel wurde die Tradition mit den englischen QFRAT-Titeln gebrochen? Die Person, die das getan hat, müsste noch immer dafür bestraft werden. Wäre ich nicht zu faul, würde ich den entsprechenden QFRAT suchen.
    Hier hab ich den erstbesten gefunden: QFRAT # 65 von OhWeh!
    Allerdings gabs auch noch einen von Trigaram, der das direkt in die Überschrift gesetzt hat, soweit ich weiß.^^

  3. #3
    Alter. Gib's zu! Das war Absicht! Gerade als ich posten wollte...!

    Außerdem fehlen noch Tags. Nu aber hurtig.

    Du kannst ja nachträglich den Titel auf englisch übersetzen. Ansonsten kann ich nicht sagen, dass früher alles besser war und finde es immer zum kotzen, wenn Leute mit sowas ankommen. Gerade alte Menschen.

    Klar, vor ein paar Jahren hat sich noch keine Sau um die Wirtschaftskrise gekümmert. Oder um den Klimawandel. Oder um Schweinegrippe, Vogelgrippe und die over 9000 anderen Hirngespinste der Regierung. Aber das mal außen vor gelassen, kann ich nicht sagen, dass früher alles besser war.

    Die 80er hatten viel gute Musik. Heute gibt es auch sehr viel gute Musik. Meiner Meinung nach sogar noch mehr als damals. Wobei ich damals natürlich nicht so den Überblick hatte, und eh gerade erst Anfang der 90er geboren bin. Das Beste, was die 80er/90er zu bieten hatten, kann man sich eigentlich ganz leicht durch Zulegen der GTA-Soundtracks zusammenkratzen, imo.

    Jedweg. Genug weirden, doof zu lesenden Krams geschrieben. Jetzt mein eigentlicher Post von eben.



    Zitat Zitat von ~Jack~ Beitrag anzeigen
    Verdammt, wenn mich in der nächsten halben Stunde niemand überbietet gewinne ich Red Dead Redemption, dabei wollte ich nur meine Punkte vermehren und nicht dieses Spiel haben. xD

    Edit: Damn, gewonnen. Wieder umständlich Punkte sammeln und ein Spiel bekommen das ich überhaupt nicht will o.o
    Wie kannst du Red Dead Redemption nicht wollen? Oo' Steel, leih mir mal bitte schnell dein Bild!


    The Tube-Ferrets Are Like "Srsly? WTF?!?"

    Danke.


    Gerade kamen meine bestellten Ersttypisierungssets fürs Knochenmark- und Stammzellspender-Register an. Vielleicht kann man ja mal einem Menschen dadurch helfen.

    Tut so'ne Knochenmarkspende eigentlich weh?


    Und um den Trend zu verfolgen, hier der Vierbeiner, sogar aus meinen eigenen Reihen:


  4. #4
    "Früher war alles besser" - urgs, meiner Meinung eine absolut nervige Aussage. Abgesehen von dem nörgelnden Unterton habe ich immer das Gefühl, dass solche Leute nicht sonderlich flexibel oder wandelbar sind.

    Mag sein, dass es Dinge gibt die mir früher mehr gefallen haben, aber deswegen muss ich nicht ständig darauf rumreiten

    Im schlimmsten Zusammenhang tritt diese Aussage btw mit dem typischen RPG-Genörgel auf. Scheiß gute Grafik macht uns automatisch immer die Story schlechter!

    Zitat Zitat von Kate Beitrag anzeigen
    Tut so'ne Knochenmarkspende eigentlich weh?
    Ein Punktat zu entnehmen ist nie sonderlich angenehm, aber da die Entnahme normalerweise unter Narkose stattfindet, wird sich das auf blaue Flecken und ähnliche Schmerzen beschränken.

  5. #5

    [JRPG-Challenge '18] Underworld's Nemesis
    stars_mod
    Zitat Zitat von The Protagonist Beitrag anzeigen
    "Früher war alles besser" - urgs, meiner Meinung eine absolut nervige Aussage. Abgesehen von dem nörgelnden Unterton habe ich immer das Gefühl, dass solche Leute nicht sonderlich flexibel oder wandelbar sind.

    Mag sein, dass es Dinge gibt die mir früher mehr gefallen haben, aber deswegen muss ich nicht ständig darauf rumreiten

    Im schlimmsten Zusammenhang tritt diese Aussage btw mit dem typischen RPG-Genörgel auf. Scheiß gute Grafik macht uns automatisch immer die Story schlechter!
    Geht mir ähnlich. Zumal ich den Eindruck habe, dass es in Prinzip genau umgekehrt ist. Dass früher alles nicht so gut war.
    Bei den RPGs würde es ja fast stimmen.^^

  6. #6
    Die guten alten 2D-Spiele waren damals viel cooler, als so manche Grafikbomben (mehr sind die allerdings auch nicht) von heute. Grafik ist für mich weniger als drittrangig, da mich Story, Charaktere und Technik weitaus mehr interessieren (speziell Rollenspiele). Außerdem war Pokemon zu seinen Anfängen noch wirklich gut.

    Dazu kommt noch, dass man früher weitaus mehr Fehler machen konnte, da die Menschen es damals noch nicht besser wussten, im Gegensatz zu heute, wo wir praktisch jeden Tag eine neue bahnbrechende Entdeckung machen, die natürlich sofort jeder beherrschen muss (weniger Zeit zu lernen, dafür aber viel mehr, was man lernen muss)

    Keine Ahnung, wie das Forum früher war, sollen etwa alle Gebannten wieder zurückkommen?
    Thema QFRAT-Thread (schon wieder ):
    Wie ich schonmal gesagt hatte, macht nen eigenen Thread auf, in dem der neue dann diskutiert wird, so kann man eine gewisse Qualität im neuen Thread gewährleisten, der Titel kann bestimmt werden und derjenige, der dann die Tags vergisst kann dann richtig zusammengestaucht werden

  7. #7
    Hmnm früher war alles besser...
    Naja spontan würde mir eine Sache einfallen die ich damals auf jedenfall besser fand als heute. Das war mitte der neunziger wärend meiner Grundschulzeit. Und zwar das verhalten der Kinder zu dieser Zeit. Wir waren damals noch Kind und nicht so wie heute. Mittlerweile fangen schon die Grundschüler an zu rauachen, scheiß Rap Musik zu hören und mit ihren baggy pants auf dicke hose zu machen. Ich wage sogar so weit zu gehen zu sagen, dass mein Jahrgang der letzte war, der sich altersgerecht verhalten hat. Immer wenn ich durch die Straße gehe und 6-12 Jährige reden höre muss ich mir die Hand gegen den Kopp hauen. Ich meine ich kann mich nicht erinnern, dass ich oder einer meiner Klassenkameraden solche ausdrücke benutzt haben.

    Klar da sist nicht überall der Fall es gibt durchaus noch Kinder die Kind sind, aber überwiegend gibt es Kinder die weder Kind noch Erwachsen sind und das ist echt schlimm. Außerdem finde ich spielen die Kinder heutzutage zu wenig mit Spielzeugautos oder Barbiepuppen. Sie bekommen mit 3-4Jahren schon einen Nintendo DS und das ist einfach nicht richtig.

    Hoffe man kann dieses gebrabbel i-wie verstehen

  8. #8
    "Früher war alles besser"? Naja, alles sicher nicht, wahrscheinlich nicht mal die Mehrheit der Sachen, aber bei ein paar stimmt's schon. Es als allgemein gültiges Axiom hinzustellen ist aber natürlich Schwachsinn, wie alle Verallgemeinerungen (was eine schwachsinnige Verallgemeinerung ist). Wenn man älter wird, wird man nur ernster, hat dann an manchen Sachen nicht mehr solchen Gefallen wie früher und schiebt das auf die Sachen, anstatt sich selbst.

    Link is slightly related. (Zeigt mir einen QFRAT, und ich gebe euch den xkcd dazu! ;P)
    A human is a system for converting dust billions of years ago into dust billions of years from now via a roundabout process which involves checking email a lot.

  9. #9
    Meistens sind es lediglich die Erinnerungen an Vergangenes, die einem vorgaukeln, dass einige Dinge besser waren als heute. Ob Filme, Musik, Spiele, Animes etc., wenn ich mir einige Dinge davon dann heute wirklich nochmal anschaue/anhöre, kommt meistens heraus, dass es gar nicht mehr so großartig ist und/oder im Vergleich zu vergleichbaren heutigen Dingen total billig wirkt. Das natürlich eher objektiv gesehen, bei etwas persönlicheren Dingen sieht es dagegen manchmal etwas anders aus.

  10. #10
    Zitat Zitat von drunken monkey Beitrag anzeigen
    Link is slightly related. (Zeigt mir einen QFRAT, und ich gebe euch den xkcd dazu! ;P)
    Krank

    Zitat Zitat von The Judge Beitrag anzeigen
    Meistens sind es lediglich die Erinnerungen an Vergangenes, die einem vorgaukeln, dass einige Dinge besser waren als heute.
    Liegt eher daran, dass es damals noch neu war. Der jeweilig verantwortliche Industriezweig hat dann nur bemerkt, dass viele das gut finden und hat es im laufe der Zeit dann so ausgeschlachtet, dass die Konsumenten abgestumpft sind und dadurch angefangen haben, zu glauben, dass es damals auch nicht besser war. (mal von den Hardcorefans abgesehen)

    Sicher gibt es auch Sachen, die damals schlechter waren, z.B. waren manche Jobs damals nicht so sicher wie heute (ich sag nur Asbest). Man kann also sagen, dass ca. 50% jeweils gut und schlecht waren und der Rest ist die persönliche Varianz, die bei jedem Einzelnen anders ausfällt.

  11. #11
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen

    Und warum zum Teufel wurde die Tradition mit den englischen QFRAT-Titeln gebrochen? Die Person, die das getan hat, müsste noch immer dafür bestraft werden. Wäre ich nicht zu faul, würde ich den entsprechenden QFRAT suchen.
    Müssen nicht alle englisch sein, schliesslich sind wir nicht Ianus

  12. #12
    Zitat Zitat von Kate Beitrag anzeigen
    Wie kannst du Red Dead Redemption nicht wollen? Oo' Steel, leih mir mal bitte schnell dein Bild!
    Interessiert mich halt absolut nicht, schon wegen dem Setting. Weiß nicht ob ich das überhaupten behalten oder verkaufen soll. Zum Glück habe ich keinen Verlust gemacht da ich dort wo ich es gewonnen habe nur mit Punkten biete. Wenn ich aber schon Zeug kostenlos bekommen kann, dann hätte ich wirklich was besseres als ein Spiel ausgesucht. Ich wollte doch nur den Verlierbonus bekommen, aber dann bietet keine Sau mehr in den letzten 5 Stunden xD


    Aber zum Thema: Manche Dinge waren früher sicher besser, aber das dies auf alles zutrifft wage ich zu bezweifeln. Filme und Spiele sind z.B. aufgrund der besseren Technologie wesentlich besser als früher. Klar mögen hier und da essenzielle Dinge wie gute Stories fehlen, aber es gab zu jeder Zeit mehr als genug Mist und das kann man eigentlich auf alles mögliche ausweiten.

  13. #13

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Kate Beitrag anzeigen
    Außerdem fehlen noch Tags. Nu aber hurtig.
    Deine Smilies beeindrucken mich gar nicht.

    Außerdem weiß ich nicht, wo du deine Augen hast. Die Tags waren eine Minute nach Erstellung des Threads drinnen. Deine Antwort kam 15 Minuten nach Erstellung...
    Ich hab aber die Tags nochmal um einen Tag erweitert.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.

  14. #14
    Zitat Zitat von Arche Beitrag anzeigen
    Müssen nicht alle englisch sein, schliesslich sind wir nicht Ianus
    Oder Waku

    Aber ob früher wirklich alles besser war... na ja, nicht unbedingt alles besser, zumindest jedoch anders. Veränderungen gehören zum Leben dazu, aber es müssen ja nicht immer nur Veränderungen zum Besseren sein.

  15. #15
    Ich halte nicht viel von der Aussage "Früher war alles besser". Es mag zwar einige Dinge, die "früher" (was man auch immer als früher bezeichnet) anders und damit auch besser waren, aber auf alles trifft das bestimmt nicht zu. Mir fällt, zumindest auf mein persönliches Leben bezogen, so einiges ein, das früher (damit meine ich vor ein paar Jahren) nicht besser war als heute.

    Und noch eine kleine Werbung in eigener Sache: Wir GFs planen demnächst wieder eine neue Werwolf-Runde. Wer Interesse hat mitzumachen, soll sich bitte in diesem Thread melden. Danke!

  16. #16
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Außerdem weiß ich nicht, wo du deine Augen hast. Die Tags waren eine Minute nach Erstellung des Threads drinnen. Deine Antwort kam 15 Minuten nach Erstellung...
    Ich hab aber schon eine halbe Minute nach Erstellung des Threads auf den "Antworten"-Button gedrückt. Die Antwort hat nur so lang gebraucht.

    Zitat Zitat von The Protagonist Beitrag anzeigen
    Ein Punktat zu entnehmen ist nie sonderlich angenehm, aber da die Entnahme normalerweise unter Narkose stattfindet, wird sich das auf blaue Flecken und ähnliche Schmerzen beschränken.
    Puh, da bin ich beruhigt.

    Zitat Zitat von ~Jack~ Beitrag anzeigen
    Interessiert mich halt absolut nicht [...]
    Ach, spiel's doch einfach mal. Es ist einfach wirklich super und die Story ist... wirklich extrem gut. Das Gameplay geht flüssig von der Hand, der Soundtrack fügt sich flüssig ins Spiel ein und passt super und der Online-Mode ist extremst geil.
    Geändert von Kate (03.08.2010 um 15:34 Uhr)

  17. #17
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Wie seht ihr das? Welche Dinge haben euch früher besser gefallen? Welche Dinge gefallen euch heute besser?
    Früher war ich ein Kind, was automatisch alles besser gemacht hat.

    Ich mein, gute Musik findet man heutzutage auch noch, wenn man mal aufhört sich über DSDS oder sonstigen Kram zu beschweren.
    Das Essen ist heutzutage besser als damals. Man hat beinahe an jeder Ecke die Möglichkeit, sich schnell ein wenig fast-food reinzuschmeissen, das Aufgebot an exotischen Restaurants ist gross und vielfältig und selbst im hundsgewöhnlichen Supermarkt finde ich jeglichen Kram.
    Über die Intelligenz der Menschen kann ich nicht viel sagen. Der allgemeine Bildungsstandard ist so hoch wie nie zuvor. Die Möglichkeiten des Durchschnittsbürgers, seine Meinung öffentllich kund zu tun allerdings auch, was oft dazu führt, dass man um den Geisteszustand seiner Mitmenschen bangt.

    Was mich oft stört, sind die Animationsfilme der heutigen Zeit. Mich spricht die Ästhetik von 3D-Filmen wie sie heute ausschliesslich produziert werden, bei weitem nicht so stark an, wie die handgezeichneten mit denen ich aufgewachsen bin. Auch wenn mir nicht alle Filme heute noch gefallen, behalten sie einen gewissen Charme in ihrem Aussehen und der Animation.


    Zitat Zitat von Stichworte
    noemo, nokate, nolatrine, nosig, qfrat
    Ahahahaha!
    Geändert von Icetongue (03.08.2010 um 15:33 Uhr)

  18. #18
    Zitat Zitat von R.F. Beitrag anzeigen
    Dazu kommt noch, dass man früher weitaus mehr Fehler machen konnte, da die Menschen es damals noch nicht besser wussten, im Gegensatz zu heute, wo wir praktisch jeden Tag eine neue bahnbrechende Entdeckung machen, die natürlich sofort jeder beherrschen muss (weniger Zeit zu lernen, dafür aber viel mehr, was man lernen muss)
    Also der Mathematiker, dessen Buch ich vor einiger Zeit gelesen habe, hat gesagt, dass er dies im allgemeinen nicht tut. Für ihn ist es wichtiger, nur genau jene Werkzeuge zu haben, die er gerade braucht als ALLE, die gerade vorhanden sind.

    Recht oft ist es allerdings ein Mangel an Grundlagen, welche Problemlösung verhindert.

    Bezüglich Grundlagen: Ich mag diese Wiederholung über Evolution, Genetik, Informationstheorie Vererbung hier:

    http://www.youtube.com/watch?v=KnJX68ELbAY

    Schön zu wissen, sehr gute Grundlage.


    Generell ist die Vergangenheit nur in Aspekten besser. Und diese Aspekte negieren sich dadurch, dass die Zeit vorbei ist, bzw das wir keine Möglichkeit haben, unsere damaligen Möglichkeiten mit heutiger Perspektive zu nutzen. Ist auch ein Grund, warum mein früheres selbst die einzige Person wäre, mit der ich im Falle einer Zeitreise Kontakt aufzunehmen wünschen würde.

  19. #19
    Zitat Zitat von Icetongue Beitrag anzeigen
    Ahahahaha!
    Oh, gar nicht aufgefallen.

    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Ich hab aber die Tags nochmal um einen Tag erweitert.
    Dafür brennst du in der Hölle. Mindestens.

  20. #20
    Zitat Zitat von Kate Beitrag anzeigen
    und der Online-Mode ist extremst geil.
    Allein schon deshalb, weil ein Headshot mit einer Dynamitstange möglich ist!
    Und das natürlich während sich der Gegner in vollem Galopp befindet.
    Geändert von The Judge (03.08.2010 um 15:55 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •