Seite 167 von 167 ErsteErste ... 67117157163164165166167
Ergebnis 3.321 bis 3.327 von 3327

Thema: Wutschachtel

  1. #3321
    Ich würde auf keinen Fall dieses Mailprogramm nutzen. Ich empfehle Outlook oder noch besser Thunderbird. Ich hab es einmal eingerichtet, dann wollte es sämtliche Mails aus meinem Online-Postfach herunterladen. Glücklicherweise habe ich es über IMAP und NICHT über POP3 eingerichtet, weshalb keine Mails vom Server gelöscht wurden. Auf dem iPhone geht es nicht über IMAP, aber da lässt es sich einstellen, dass es nur die letzten 50 Mails herunterlädt. Auf alle Fälle muss ich auch höllisch aufpassen. Habe schon oft schon eine E-Mail versehentlich verschoben durch Touchscreen, wobei das sofort auf dem Mailserver mit passiert und ich die E-Mail nicht mehr finden konnte.

    Zum Thema: Ist es eigentlich normal, dass Spiele immer erst einige Tage später erscheinen, als sie angekündigt sind? Beispiele: Yooka Laylee schaltete Steam erst vier Tage nach Release frei. Lost Sphear war erst ab dem 24.1. download- und spielbar. Owlboy hatte ich vorbestellt und vorgeladen und lässt sich nicht starten, obwohl es ab dem 13. spielbar sein sollte. Und Kingdom Come kann ich bis jetzt auf der PS4 nicht herunterladen. Ich habe es mir vor etlichen Jahren eingebildet. Vor gut einem Jahr hieß es dann aber, dass die Linux- und damit auch die Mac-Version gestrichen wurden. (Und mein Windows Tablet ist Lichtjahre von den Mindestvoraussetzungen entfernt). Somit werde ich - wenn ich das Spiel spielen will - zur PS4-Version gezwungen. Aber auch da ist gähnende Leere im Playstation Store. Und das bei fast 70 GB Download. Da will man einmal im Urlaub zocken und dann kommen die Spiele wahrscheinlich erst morgen/ übermorgen raus. Und am Freitag geht es dann wieder an die Arbeit, sodass ich erst Ostern wieder zum Spielen komme!

  2. #3322
    Pf, bin gerade etwas stinkig. Einerseits geschmeichelt, andererseits aber auch ziemlich sauer.
    Hatten gerade wieder unser monatliches Meeting mit der Geschäftsführung und bei einer heiklen Thematik fragt er mich doch tatsächlich, ob ich das genauso sehe wie mein Vorgesetzter.
    Ernsthaft? Als würde ich meinem Vorgesetzten so dermaßen in den Rücken fallen, vor allem wenn der direkt neben mir sitzt. Ausnahmsweise war ich tatsächlich mal einer Meinung mit ihm, aber sowas kann man doch nicht bringen.
    Schon alleine aus Respekt vor meinem Vorgesetzten würde ich das nie auf diese Art machen.

  3. #3323
    Habe letztens eine LP bei Amazon bestellt. Heute kam sie endlich an.

    Ich glaube, das kann man so unkommentiert stehen lassen, oder?

  4. #3324
    Zitat Zitat von Skye Beitrag anzeigen
    Habe letztens eine LP bei Amazon bestellt. Heute kam sie endlich an.

    Ich glaube, das kann man so unkommentiert stehen lassen, oder?
    Die können nichts. Unglaublich.

  5. #3325
    Zitat Zitat von Eisbaer Beitrag anzeigen
    Pf, bin gerade etwas stinkig. Einerseits geschmeichelt, andererseits aber auch ziemlich sauer.
    Hatten gerade wieder unser monatliches Meeting mit der Geschäftsführung und bei einer heiklen Thematik fragt er mich doch tatsächlich, ob ich das genauso sehe wie mein Vorgesetzter.
    Ernsthaft? Als würde ich meinem Vorgesetzten so dermaßen in den Rücken fallen, vor allem wenn der direkt neben mir sitzt. Ausnahmsweise war ich tatsächlich mal einer Meinung mit ihm, aber sowas kann man doch nicht bringen.
    Schon alleine aus Respekt vor meinem Vorgesetzten würde ich das nie auf diese Art machen.
    Ist bei uns etwas ganz normales.
    Jeder hat sein Recht etwas zu sagen Und wird nicht auf seine Position reduziert.
    So lange sie sachlich und Fachorientiert bleibt ist alles erlaubt.
    Es wird sogar lieber gesehen seine Meinung zu vertreten als jemand hinter her zu kuschen.
    Hab ich am Anfang auch nicht gemacht.... bis zu einer Sitzung wo ich meinen Vorgesetzten in den Rückem fallen musste um etwas abzuwenden... das hat meinen Chef so imponiert das er mich nacher gelobt hat.
    Inzwischen wird meine Meinung sehr oft zur Rate gezogen von mehreren Abteilungen und ich habe einige Freiheiten bekommen bzw einige hinterfragen meine Entscheidungen nicht mal mehr.

    Vielleicht ist es bei euch ja auch so?

  6. #3326
    Meine Vorgängerin wurde rausgemobbt von meinem Vorgesetzten weil sie genau das getan hat. Soviel dazu.
    Ich hab mit ihm auch hinterher gesprochen und weiß daher wie sauer er war. Ich halte mich mit meiner Meinung natürlich nicht zurück grundsätzlich aber in solch einer Situation ist das mMn ein Unding, es sei denn er würde die Firma ruinieren oder mir direkt schaden.

  7. #3327
    Zitat Zitat von Eisbaer Beitrag anzeigen
    Ich hab mit ihm auch hinterher gesprochen und weiß daher wie sauer er war. Ich halte mich mit meiner Meinung natürlich nicht zurück grundsätzlich aber in solch einer Situation ist das mMn ein Unding, es sei denn er würde die Firma ruinieren oder mir direkt schaden.
    Wäre es dir lieber, wenn die Geschäftsführung an deiner Meinung nicht interessiert wäre?
    Ja, ist nicht bester Stil, vor allem aber deinem Vorgesetzten gegenüber despektierlich. Und der muss in so einem Fall drüber stehen. Sauer sein, weil er sich "übergangen" fühlt ist sowas von 90er-Jahre.
    Sehe es sonst aber wie Jaina: Bei uns ist das vollkommen normal. Ich hab meine Position hier in der Firma gerade dadurch bekommen, dass ich dem Geschäftsführer regelmäßig mal widersprochen habe. Wenn man das im richtigen Moment mit der richtigen Intention tut ist es kein Zeichen von Aufmüpfigkeit, sondern von Ehrlichkeit.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •