mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 313
  1. #1

    QFRAT #270 - Und heute auf der Speisekarte...

    Dann versuch ich mich mal.

    Da Knuckles von einem "ausgewogenen" Thema gesprochen hat und dazu noch irgendwelche Süssbomben von Ianus & Icetongue ausgegraben wurden (wozu ich noch die norwegischen fastlavensboller hinzufuegen kann: Süsse Brötchen, aufgeschnitten, eine Sahne-Vanillecreme reinfuellen, obere Hälfte wieder rauf und eben auch Puderzucker... njam. Vor der Fastenzeit gegessen... nicht, dass die Norweger noch fasten wuerden, aber die fastlavensboller essen sie immernoch... ), finde ich das Thema Ernaehrung mal ganz passend ^^

    Also: Achtet ihr auf das, was ihr esst? Inhaltsstoffe, E-Nummern, usw? Oder denkt ihr euch dass man inzwischen eh von 99% der Lebensmittel Krebs bekommt und es euch egal ist? ^^



    So, ich hoffe das ist ausgewogen genug... o,o

  2. #2
    Ich achte immer drauf ob das essen frisch ist, deshalb gucke ich immer aufs haltbarkeitsdatum und obs abgelaufen ist, wenn ja oder es kurz am ablaufen ist, dann kaufe ich es nicht.
    Sig ist in bearbeitung Kommt bald wieder.

  3. #3
    Nun ich achte eig. überhaupt nicht darauf was ich esse.
    Liegt vielleicht auch daran, dass ich einer der wenigen Personen bin, die das nicht müssen. Ich kann essen ohne ende und werde nicht dicker, ich kann aber auch zwei-drei Tage gar nicht essen und es tut sich nichts.

    Abgesehen davon denke ich das ich gesund genug esse.
    Ich esse nur noch Vollkorn/Schwarz und Graubrot. Trinken tue ich nur noch Wasser,Kaffee und frischen orangen/Apfelsaft. Und fastfood esse ich nur wenn ich absolut keine Lust zum, kochen habe und ich sofort Hunger habe und was essen will. Dann schiebe ich schon mal 'ne Pizza in den Ofen.

    Was süßes Gebäck angeht, dafür bin ich aber IMMER zu haben. Wie gesagt, muss ja nicht auf meine Figur achten

    Edit: Wenn ich mir meinen post durchlese...achte ich ja doch darauf wa sich esse XD Naja wayne :P
    Geändert von Reding (09.07.2010 um 11:09 Uhr)

  4. #4
    Ich versuche seit einer Woche, meine Ernährung ein wenig umzustellen. Süßkram ganz weg von der Speisekarte, wenn ich Süßes will, dann nur Obst. Ansonsten hab ich mir eine Marke am Tag gesetzt: ab 16 Uhr keine Kohlenhydrate mehr, das heisst keine Nudeln, Reis, Kartoffeln, Brot (leider auch kein Bier mehr, oder wenn dann höchstens nur eines) etc, dafür mehr Eiweiß, also Fleisch, Eier, Milchprodukte etc. Sinn des Ganzen: Ein bisschen Gewicht runterbringen, es bringt mir mehr beim Klettern und beim Bergsport. Und es ist gut fürs Wohlbefinden.

  5. #5
    Warum wird eigentlich nie über Döner gesprochen?
    Der Döner ist doch ein perfekter Snack, wobei ich mir vorstellen kann, dass er mit Pommes für manche eine vollwertige Mahlzeit ist!

    Patch 1.1.4 in Arbeit...!

  6. #6
    Ernährung...naja ich habe zumindest einen eigenartigen Stil, was das Thema betrifft. Auf der einen Seite kann ich alles in mich reinschaufeln, da ist es mir egal, ob gesund, oder nicht und auf der anderen Seite kann ich auch einen ganzen Tag weder etwas essen, noch trinken, ohne das es mir was ausmacht. Meine Ernährung an sich ist weniger gesund, allerdings kann ich auch bei weitem nicht mehr so viel essen, wie früher einmal. Wenn ich etwas zu essen kaufe, dann ist in erster Linie sowieso der Preis entscheident, danach kommt die Art des Nahrungsmittel und das Verfallsdatum.

  7. #7
    Zitat Zitat von Daen vom Clan Beitrag anzeigen
    Warum wird eigentlich nie über Döner gesprochen?
    Der Döner ist doch ein perfekter Snack, wobei ich mir vorstellen kann, dass er mit Pommes für manche eine vollwertige Mahlzeit ist!
    Ich mag Döner nicht, das ist immer so fettig und weich und glitschig und überhaupt nicht knusprig. Früher hab ich hin und wieder gerne mal einen Gyros beim Griechen gegessen, aber seit es überall Döner gibt, sind die Gyros-Stände total rar geworden. Ich kenne in Bonn genau einen einzigen, und der ist so versifft und voller Penner in Mülltonnen, die da ihr Bier kaufen (wegen unmittelbarer Nähe zum Bonner Loch), daß ich mich nicht rein traue.
    Da hol ich mir lieber 'n lecker Salat oder so.

  8. #8

    [JRPG-Challenge '18] Underworld's Nemesis
    stars_mod
    Zitat Zitat von Daen vom Clan Beitrag anzeigen
    Warum wird eigentlich nie über Döner gesprochen?
    Der Döner ist doch ein perfekter Snack, wobei ich mir vorstellen kann, dass er mit Pommes für manche eine vollwertige Mahlzeit ist!
    Allerdings ist der auch ziemlich teuer, 2,80€ bei uns. Wenn er nicht so teuer wäre, würde ich ihn auch öfter kaufen.^^

  9. #9
    Ich probiere eigentlich auch wie Mop den Süßkramanteil abzubauen und durch mehr Obst zu ersetzen. Das ist mir bisher auch für Süßigkeiten ganz gut gelungen. Davon hat seit einem knappen Jahr nur noch sehr sehr wenig den Weg in meine Wohnung gefunden. Den normalen Zucker hab ich soweit auch durch Naturhonig ersetzen können. Beim süßen Brotaufstrich hat das allerdings noch nicht so gut funktioniert. Ich arbeite dran... *kratz*

    Ansonsten gehe ich jede Woche mehrmals einkaufen, so dass ich immer frisches Gemüse habe, wenn ich welches brauche. Das ist kein Problem, da der Rewe direkt auf dem Weg zwischen Wohnung und Uni liegt und unter der Woche bis 20h geöffnet ist.

    Auf E-Nummern und spezielle Inhaltsstoffe hingegen achte ich eigentlich nicht sonderlich. Ich versuche dafür eher insgesamt dem Fertigkram fern zu bleiben und dafür auf frische und selbstgemachte Sachen zu setzen (das schadet auch den "Kochkünsten" nicht ~ wenn man das so nennen kann " Nya, Kunst hat viele Facetten ).
    。。。ロボットで世界を征服するぜ!!! >:]

  10. #10
    Ich esse sehr gerne Gemüse, Geflügel und Fisch. Fisch ist besonders gesund wie ich gehört habe. Gemüse sowieso. Und Geflügel ist ziemlich mager, wenn man es mit Schwein vergleicht. Ich aß früher leider zu viele Süßigkeiten. Daher bin ich etwas in die Breite gegangen. Dank Kampfsport nehme ich aber auch etwas ab. Allerdings gönne ich mi ab und zu einen selfmade Burger. Die nächste Variante werde ich mit einer ordentlichen Portion Pfeffer und Chilli machen. Aber das mache ich eher selten.
    Edit: Erdbeeren können Süßigkeiten wunderbar ersetzen. Trockenobst ist übrigens kalorienreicher als normales Obst.
    Schuld und Sühne Forum (mit SoB Unterforum)+Drachen+NABU

    "Solange der Mensch das Böse im Dunkeln sucht, wird er es nicht finden."

  11. #11
    Die WM hat meine Abnehmpläne erstmal komplett zunichte gemacht, Apfelstücke machen sich einfach irgendwie komisch zwischen grölendem Aufspringen, entsetzem-Hände-über-dem-Kopf-zusammenschlagen und der Dose Cola.

    Ich für meinen Teil würde unglaublich gerne mal wieder zu einem richtig guten Griechen gehen, bei dem das Gyros extrem knusprig und gut durch ist und man kaum fettige Stellen findet, aber bei uns hier Delmenhorst-Oldenburg scheint dies einfach nicht möglich zu sein, sehr ärgerlich.

    Unser letzter Versuch einer großen griechischen Platte bei einem neu gefundenen Griechen hatte köstliches Fleisch zu bieten, aber das Gyros selber war leider wieder nur unterklassig.
    Dafür war das Tzatziki mehr sahniger als knoblauchig, was ich auch ganz gut fand.

    Patch 1.1.4 in Arbeit...!

  12. #12

    [JRPG-Challenge '18] Underworld's Nemesis
    stars_mod
    Zitat Zitat von Auge des Sterns Beitrag anzeigen
    Ich esse sehr gerne Gemüse, Geflügel und Fisch. Fisch ist besonders gesund wie ich gehört habe. Gemüse sowieso. Und Geflügel ist ziemlich mager, wenn man es mit Schwein vergleicht. Ich aß früher leider zu viele Süßigkeiten. Daher bin ich etwas in die Breite gegangen. Dank Kampfsport nehme ich aber auch etwas ab. Allerdings gönne ich mi ab und zu einen selfmade Burger. Die nächste Variante werde ich mit einer ordentlichen Portion Pfeffer und Chilli machen. Aber das mache ich eher selten.
    Edit: Erdbeeren können Süßigkeiten wunderbar ersetzen. Trockenobst ist übrigens kalorienreicher als normales Obst.
    Fisch hasse ich wie die Pest. Und das Schlimmste ist, ich habe nicht wirklich einen Schimmer, warum. Er schmeckt mir einfach nicht. Ansonsten bin ich genau wie du......viel Gemüse (Paprika ftw.!), viel Obst, wenig Eis, und am Abendessen einfach ein bisschen sparen. Mein Problem sind noch die Süßigkeiten. Aber da habe ich mir auch ein paar hilfreiche Tipps geben lassen.

  13. #13
    Ich esse vorwiegend Biofleisch und muss auf Glutamat achten, was bereits einen beachtlichen Teil der Fertigprodukte ausschließt.

    Heute war der letzte Schultag und ich erhielt von den Eltern des Jugendlichen einen Gutschein über vierzig Euro für DVD´s. Hat mich durchaus gefreut und ich habe ihm zuvor Monk Staffel fünf gekauft. Ob ich ihn nach den Ferien weiter begleiten kann, ist noch nicht sicher, jedoch wurde ich von den Eltern vorgemerkt und sie informieren die Organisation regelmäßig. Jedoch kehrt ein anderer Betreuer aus der Karenz zurück. Relativ offen.
    the world is not beautiful. therefore it is
    sehe Samurai Champloo, Todeszug nach Yuma, Red Desert, Stardust, Strings
    filmrezensionen http://leon-filmrezensionen.blogspot.com/
    filmsammlung http://www.ofdb.de/usercenter/view.p...id=87705&Anz=F

  14. #14
    Zitat Zitat von Daen vom Clan Beitrag anzeigen
    Die WM hat meine Abnehmpläne erstmal komplett zunichte gemacht, Apfelstücke machen sich einfach irgendwie komisch zwischen grölendem Aufspringen, entsetzem-Hände-über-dem-Kopf-zusammenschlagen und der Dose Cola.
    Ergibt aber ein witziges Bild vorm Inneren Auge.

    Ich versuch auch mal wieder seit einiger Zeit etwas mehr auf die Ernährung zu achten. Süßkram gibt es höchstens mal am Wochenende (ganz drauf verzichten werd ich wohl nie können, dafür bin ich einfach ne zu große Naschkatze. ;3; ), ansonsten seh ich zu das ich unter der Woche der Gier nach Süßem mit Obst entgegen wirke. Klappt bisher ganz gut, frische Erdbeeren und Ananas sei Dank.
    Da ich absolut nicht kochen kann und nach der Arbeit echt keinen Bock hab mich auch nur ansatzweise länger als ne Minute in die Küche zu stellen, bin ich unter der Woche komplett auf Brot und Brötchen umgestiegen (dabei achte ich allerdings darauf das kein Zuckerrübensirup in den Backwaren enthalten ist).
    Ich trinke fast ausschließlich Wasser, abends gönn ich mir mal einen Tee und am Wochenende vielleicht auch mal ne kleine Pepsi/Fritz Kola/whatever.
    Mit Sicherheit verbesserungswürdig, aber immerhin ein Anfang.

  15. #15

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod
    ich bin halber saarländer. deshalb ist es mir quasi in die wiege gelegt worden, alles zu essen. egal ob fisch, fleisch, gemüse, eis, süßzeug - alles schmeckt irgendwie (außer leber). und weil ich sowieso kaum bis gar nicht zulege (trotz plautze), brauch ich mir keine gedanken zu machen über das was ich esse. denk ich zumindest.

    warum ist laternas dönerthread dicht? ich fand den toll

  16. #16
    Wer schaut schon darauf? Was satt macht ist gut. Und wenn ich mal zugenommen hab treib ich Sport und die Pfunde purzeln davon.

    Zitat Zitat von steel
    warum ist laternas dönerthread dicht? ich fand den toll
    Dito XD

  17. #17

    [JRPG-Challenge '18] Underworld's Nemesis
    stars_mod
    Zitat Zitat von steel Beitrag anzeigen
    ich bin halber saarländer. deshalb ist es mir quasi in die wiege gelegt worden, alles zu essen. egal ob fisch, fleisch, gemüse, eis, süßzeug - alles schmeckt irgendwie (außer leber). und weil ich sowieso kaum bis gar nicht zulege (trotz plautze), brauch ich mir keine gedanken zu machen über das was ich esse. denk ich zumindest.

    warum ist laternas dönerthread dicht? ich fand den toll
    Allesfresser! XO

    Wo bitte gab es einen Dönerthread von Laterna? Oder wurde der komplett gelöscht? xD

  18. #18

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod
    Zitat Zitat von Aventor Beitrag anzeigen
    Wer schaut schon darauf? Was satt macht ist gut. Und wenn ich mal zugenommen hab treib ich Sport und die Pfunde purzeln davon.
    ich brauch ja nichtmal das zu machen ich bleiub bei konstanten 75 kilo, seit zwei oder drei jahren

    ansonsten sag ich immer, ich hätte alzheimer-bulemie: ich fresse und fresse und fresse und vergesse danach zu kotzen

    @dönerthread: das wäre der erste qfrat 270 gewesen. und ich fands knorke ich meine: ist ja eh nicht so, dass gegen hälfte des threads das thema soweiso ein ganz anderes ist als am anfang...

  19. #19

    [JRPG-Challenge '18] Underworld's Nemesis
    stars_mod
    Zitat Zitat von steel Beitrag anzeigen
    ich brauch ja nichtmal das zu machen ich bleiub bei konstanten 75 kilo, seit zwei oder drei jahren

    ansonsten sag ich immer, ich hätte alzheimer-bulemie: ich fresse und fresse und fresse und vergesse danach zu kotzen

    @dönerthread: das wäre der erste qfrat 270 gewesen. und ich fands knorke ich meine: ist ja eh nicht so, dass gegen hälfte des threads das thema soweiso ein ganz anderes ist als am anfang...
    Ich blide mir ein, der erste 270er war einer von Lichtdrache mit üblen Rechtschreibfehlern und so. Ganz sicher bin ich mir da aber nicht.

    Falls ich verkehrt liege, und der Thread echt von Laterna war, so muss ich dir allerdings recht geben. Vielleicht hätte das nicht sein brauchen. Aber man wird sehen. Du kannst ja den 271. mit diesem Thema eröffnen.

  20. #20
    Zitat Zitat von Kael Beitrag anzeigen
    Ich blide mir ein, der erste 270er war einer von Lichtdrache mit üblen Rechtschreibfehlern und so. Ganz sicher bin ich mir da aber nicht.
    Der erste 270 war Laternas tiefsinner Dönerfrat, der zweite der Dreizeiler von Lichtdrache, in den dritten posten wir gerade und der vierte war mein verspäteter in den ich all mein Herzblut investiert habe.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •