Seite 91 von 91 ErsteErste ... 41818788899091
Ergebnis 1.801 bis 1.813 von 1813

Thema: A Song of Hype and Fire: Game of Thrones

  1. #1801
    Zitat Zitat von Itaju Beitrag anzeigen
    Meinst du mich? Ich habe da auf Plot Holes der Serie hingewiesen und wo sie sich widerspricht. Jede Minute, die ich über die Folge nachdenke, fallen mir mehr ein, wie zum Beispiel:








    Okay, ich fühl mich jetzt nicht gerade wiederlegt

  2. #1802
    Dude, ich hab die Widersprüche als rethorisches Mittel, um die Unvollständigkeit der Serie darzustellen als Fragen formuliert. Habe ich bei dem Nachschub nicht gemacht.



    Fühlst du dich jetzt widerlegt?

  3. #1803
    Nein, denn das ist ,sorry, das realitätsfernste was ich bisher in Bezug auf das Writing der Season und speziell das Finale gesehen habe
    Aber +10 auf die Nerdcredibility, das erkenne ich an

  4. #1804
    Zitat Zitat von Rush Beitrag anzeigen
    Ihr habt echt komische Prioritäten und/oder Erwartungen
    Nach dem Handlungsverlauf der 8. Staffel war ja abzusehen, das es auch im Finale etwas hastig zugehen wird aber ich finde nicht, das dabei unbedingt wesentliche Teile auf der Strecke geblieben sind. Und den Status Quo am Ende finde ich durchaus okay so.

    Und btw, die Hälfte der Fragen oben in dem Spoiler sind komplett bekloppt, machst du das bei jeder Serie so
    Tut mir leid, dass du das so siehst. Vielleicht solltest du nochmal die letzten acht Staffeln von Game of Thrones angucken und überlegen, ob die komischen Prioritäten des beinahe gesamten Internets, der internationalen Community, mehrerer journalistischer (Online-)Magazine, Shows und Medienkanäle und der annähernd kompletten Schauspiellerriege wirklich so weit hergeholt sind oder ob vielleicht wirklich irgendwo, irgendwie etwas nicht mit dem Writing der 8. Staffel stimmt. Nur so ein Gedanke.

    Während Itaju sachlich darlegt, wo (In einem Ozean aus Fehlern) Schwächen und Kritikpunkte liegen, sehe ich von dir nur Spott, Smileys und Beleidigungen. Aber das ist auch genau das Bild, das ich von GoT-Zuschauern habe, die an diesem Punkt die Serie noch verteidigen. Und erzähl Peter Dinklage mal, dass er ein Nerd ist, weil er in einem Making of die 'Logik' der Charaktere außeinandernimmt. Er wird dir bestimmt zuprosten.

    Geändert von Pacebook (Gestern um 22:23 Uhr)

  5. #1805
    Zitat Zitat von Rush Beitrag anzeigen
    Nein, denn das ist ,sorry, das realitätsfernste was ich bisher in Bezug auf das Writing der Season und speziell das Finale gesehen habe
    Aber +10 auf die Nerdcredibility, das erkenne ich an

  6. #1806
    Zitat Zitat von Pacebook Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, dass du das so siehst. Vielleicht solltest du nochmal die letzten acht Staffeln von Game of Thrones angucken und überlegen, ob die komischen Prioritäten des beinahe gesamten Internets, der internationalen Community, mehrerer journalistischer (Online-)Magazine, Shows und Medienkanäle und der annähernd kompletten Schauspiellerriege wirklich so weit hergeholt sind oder ob vielleicht wirklich irgendwo, irgendwie etwas nicht mit dem Writing der 8. Staffel stimmt. Nur so ein Gedanke.
    .
    Ho, jetzt mal langsam hier. Ich habe absolut nicht sagen wollen, das das Writing und Storytelling in der 8. Staffel perfekt war. Massig Probleme gibt es dort seit der 5. Staffel, so ziemlich in allen Storylines die das Buch überholt haben. Natürlich hat sich das bis zum Ende selbst durchgezogen. Aber ich möchte mich einfach nicht mehr endlos über Details auslassen, die es so oder so in den Büchern besser gab. Aber wenn man hier diskutieren muss, warum denn nicht am Ende König ist, ja, dann geht das irgendwie weit über das Ziel hinaus...



    Und man kann auch mal die audiovisuelle Seite der Serie lobend erwähnen, die sich hier in der letzten Staffel nochmal selbst übertroffen hat und sicherlich auf lange, lange Zeit in dem Genre unübertroffen sein wird...

    Geändert von Rush (Gestern um 22:38 Uhr)

  7. #1807
    Ich möchte anmerken, dass Pacebooks Posting und meins, die praktisch gleichzeitig gepostet wurden NICHT aufeinander abgestimmt sind. xD xD

  8. #1808
    Zitat Zitat von Rush
    Details

    Zitat Zitat von Rush

  9. #1809
    Ugh...

    ja...

    that happened.



    Der zu erwartende Abschluss einer grandiosen Serie, die mit Pauken und Trompeten an die Wand gefahren wurde.
    Sehr vieles, was ich sinnlos und unbefriedigend fand:


    Quasi irgendwie... ein Happy End? Hat mich auf allen Ebenen Enttäuscht.
    Die Charaktere handeln nicht nach ihrer Facon, sondern so, dass die Handlung voran kommt und man Martins Abschluss irgendwie noch drangepappt bekommt. Die letzten drei Folgen haben viele gute Handlungsstränge hervorgebracht und tolle Wendungen gezeigt, die aber immer zu unsauber und zu unglaubwürdig präsentiert wurden. So viel die Serie gut machen wollte: Sie hat zu viel eingerissen, um das möglich zu machen.



    @Itaju

  10. #1810

  11. #1811
    Zitat Zitat von Dennis Beitrag anzeigen

  12. #1812
    Zitat Zitat von Rush Beitrag anzeigen


    Achja, noch was...

  13. #1813

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •