Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 377

Thema: Now Reading #8

  1. #1

    Now Reading #8

    Gestern bin ich mit "Dr. Jekyll und Mr. Hyde" fertig geworden und habe dann sogleich mit "Moby Dick" begonnen



    LG Mike

  2. #2
    Zitat Zitat
    "Very pretty," the tall man said. "And very common. Everywhere I go, the faith of the mujahideen is tried. And, everywhere I go, they profess renewed faith. It is with these weak tools that Allah's Will must be worked. But, Halal, the Jihad has need of you. You have skills that are needed in a great mission. We still can bring the Great Satan to its knees and teach the Lesser Satans of Europe and Asia that Allah's Will is great and powerful beyond even that of Satan. And you will be the tool that shall show that will. In one stroke, we will break the will of the Dar Al Harb, which is divided even in the lands of the Great Satan, and bring the banners of Islam, once again, to the lost Da Al Islam. And all the jihad needs is your skills."

    "I live in submission to Allah," Halal said, nodding. "What is the mission, Great One?"

    "We shall strike at the Satan's greatest weakness," the tall man said, his eyes lidding heavily. "The love of its whores."
    Soll ich dieses Buch wirklich lesen?

    Es ist republikanische Fapfiction, zu 100%.

  3. #3
    Klingt doch großartig, was willst du mehr?

    Hab mal den alten geschlossen.

  4. #4
    "Ghost" war definitiv nicht gut, hatte aber Atomexplosionen in der Mitte und eine Fast-Explosion am Ende.

    Sonst bin ich froh, dass der Autor das Buch nicht ernst nimmt, unter allen anderen Umständen hätten wir hier einen soliden Robert A. Heinlein...oder NAVY SEALS OF GOR, was sehr schrecklich gewesen wäre.

  5. #5
    @drunken monkey: Das Karma-Buch war wirklich nicht übel, aber ein dickes Manko hatte das Ding: es war zu schnell ausgelesen

    Da meine neue Buchlieferung noch nicht bei mir aufgeschlagen ist, habe ich mir gaaaaaanz der Jahreszeit entsprechend A Christmas Carol von Charles Dickens ausm Regal gezogen

  6. #6
    Nachdem ich Die Oger gelesen haben, welches mein Bruder mir empfohlen hatte, lese ich jetzt den letzten Band der Clan Der Otori Reihe Die Weite des Himmels.
    @Mike: Wie war denn Dr. Jekyll und Mr. Hyde?

  7. #7
    Der Dickens hatte leider nur knapp 100 Seiten und meine sehnlichst erwartete Buchlieferung will immer noch nicht rankommen, daher hab ich mir gestern beim Weltbild den ersten Band der Forgotten Realms Reihe von R. A. Salvatore vom Wühltisch gefischt, Der gesprungene Kristall.

    Liest sich nett, wenn es mich bis zum Ende überzeugt, setz ich die Reihe vllt mal auf meinen kilometerlangen Amazon-Wunschzettel, ein Hoch auf Sammelbände

  8. #8
    Zu meiner Schande muss ich sagen, dass ich



    gelesen habe....

    Rausgeworfenes Geld, verschwendete Zeit und ich habs nur deshalb zu ende gelesen, weil... ich Geld dafür ausgegeben habe und wissen wollte, ob es wirklich möglich ist, ein solches bodenloses Niveau bis zum Schluss durchzuhalten.

    Es ist.

    Als nächstes kommt hoffentlich der dritte Teil der Reihe "Das Vermächtnis der Schwerter" von Michael Rothballer. Die ersten beiden Bücher "Tausendsturm" und "Feuerzwinger" kann ich nur jedem ans Herz legen, der auf gute, atmosphärisch dichte Fantasy steht.

  9. #9

    Eigentlich is das Buch ja relativ dünn, ich musste mich aber trotzdem durchquälen. Egal, ich hab's geschafft und kann mich jetzt an meinen restlichen Bücher Backlog ranmachen. \o/

  10. #10
    @Maeve: Gratz, war in den letzten Seiten, wo das Ende greifbar war, sicher ein Krampf


    Ich selber musste feststellen, dass mir der Salvatore doch ganz gut gefällt und war entsetzt als ich mir des Ausmaßes seiner Schreibwut gewahr wurde x__X Mein Amazon-Wunschzettel ächzt jetzt zumindest ob der Fluten an fetten Trilogie-Boxen, die ich ihm aufgedrückt habe >__>"


    Naaaajaaaa, nach soviel Fantasy gibts erstmal wieder was braveres, nämlich Mansfield Park von Jane Austen, perfect matches für alle o/

  11. #11
    Bei Salvatore kannst du erstmal die ersten 3 Bücher (im Ami-Veröffentlichungsmuster, Dark Elf Trilogy) lesen, danach wiederholt er sich inhaltlich gern, ich hab irgendwann bei Buch 10 oder so aufgehört. "Spine of the World" fand ich dann auch noch sehr nett, weil anders als der Rest.

  12. #12
    Meine Geldbörse hofft, dass ich das auch so sehen werde Wobei ich erstmal die Icewind Dale Trilogie nehmen würde, mit der habe ich ja auch angefangen >__>"

  13. #13
    Tony Hawks: "Round Ireland with a Fridge"
    Habe von Hawks bereits "Playing the Moldovans at Tennis" gelesen, da wollte ich mir das auch mal zu Gemüte führen. Beide Bücher beschreiben ja komplett irrsinnige Suff-Wetten von ihm – PtMaT imo aber die deutlich bessere. Auch der Einsatz gefällt mir dort besser, und irgendwie hat's mich auch mehr gefesselt. Also bin jetzt schon fast bei der Hälfte und es ist ein tolles, sehr witzig geschriebenes Buch, aber reicht doch nicht ans andere heran.
    Naja, trotzdem eindeutig das Geld wert. ^^ Und vielleicht dreht's gegen Ende hin ja noch mal auf.

  14. #14
    Zitat Zitat
    Wobei ich erstmal die Icewind Dale Trilogie nehmen würde, mit der habe ich ja auch angefangen >__>"
    Ah, ja, stimmt, die waren auch gut, kommen chronologisch an sich aber erst nach der Vorgeschichte (sollte aber kein Problem sein).

  15. #15
    Zitat Zitat von Vincent D. Vanderol Beitrag anzeigen
    Ich selber musste feststellen, dass mir der Salvatore doch ganz gut gefällt und war entsetzt als ich mir des Ausmaßes seiner Schreibwut gewahr wurde x__X Mein Amazon-Wunschzettel ächzt jetzt zumindest ob der Fluten an fetten Trilogie-Boxen, die ich ihm aufgedrückt habe >__>"
    Lad einfach die Comics. Du verpasst nichts wesentliches und bekommt nette Bilder dazu.

  16. #16

  17. #17
    Habe in Shinshriis Bücherregal einen umfangreichen Schatz an Fantasyliteratur gefunden, der nur darauf wartet, geplündert zu werden o/

    mein erstes Opfer besteht eigentlich gleich aus drei Opfern, von denen das erste auch schon fast verspeist ist. Mundet ziemlich gut


  18. #18
    Zitat Zitat von Turgon Beitrag anzeigen
    @Mike: Wie war denn Dr. Jekyll und Mr. Hyde?
    Ich fand es teilweise etwas in die Länge gezogen, im Großen und Ganzen aber wirklich sehr gut. Regelrecht schockierend und beängstigend. Ich kann es wirklich weiterempfehlen.

    LG Mike

  19. #19
    Jack London: "John Barleycorn"
    Auf Empfehlung eines sehr alten Menschen hin, dem sein Alter leider weniger Weisheit als Abscheu für kleine Kinder gebracht hat. Aber seine Empfehlungen waren bisher meist nicht schlecht, daher habe ich da zugegriffen.
    Bin noch nicht sehr weit, aber bisher ist's recht interessant. Ist die selektive (rein alkoholbezogene) Autobiographie von Jack London. Kannte den Typen vorher gar nicht, aber anscheinend war er Anfang des vorigen Jahrhunderts ein ziemlicher Star in den USA, der mit dem Buch ein ziemliches Geständnis abgelegt hat. Größtenteils ging's ihm anscheinend darum, durch die Schilderung seiner eigenen negativen Alkoholerfahrungen die Jugend von dem Zeug fernhalten und die Prohibtionsbewegung zu stärken. Was ja zumindest zur Hälfte geklappt hat. ^^"
    Jedenfalls, ja, atm ist er 7 und war schon zweimal sturzbetrunken. o_O'

  20. #20
    Nun, ich kann mich irren, da ich auch nur ein fehlerhaftes menschliches Subjekt bin, aber ich denke der gute Mr.London lebte in einer Zeit in der sich der Mensch wieder einmal in mehrere Klassen spaltete und das mit der Kultivierung schwerer Alkoholika kompesierte.
    Leider war das eben nicht die Endlösung da...wie wir alle wissen, Alkohol ein durchaus tödliches Gift sein kann und Dauer-Koma-Säufer für Schwerstarbeit ebenso brauchbar sind wie Toilettenpapier für den Weltfrieden....
    Das ist natürlich alterunabhängig weßwegen die großen und mächtigen entschieden das die Kids nicht mehr saufen dürfen, weil eben sonst zu kaputt für Arbeit oder das prominente *kriegführen*...natürlich ist das die stark abgespeckte Version der wahren Begenheiten - ich bin schlielich kein selbstplauderndes Geschichtsbuch...

    Sollte ich das Thema verfehlt haben...bitte ohne Kommentar löschen...und mir per PN stecken was für ein Depp ich bin.

    lg
    HdS

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •