mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 303
  1. #1

    QFRAT #247 - Tell me what you speak and I tell you where you're from

    Keiner will? Dann bin ich eben dran.
    Und im Zuge der Tradition, nach einem deutschen Titel wieder einen anderssprachigen zu nehmen, habe ich mich für einen Englischen entschieden.

    Wobei ich es zwar irgendwo schade finde, dass ich selbst nur Englisch spreche, ansonsten aber keinerlei andere Fremdsprachen beherrsche. Meine Ausflüge in die spanische Sprache lasse ich bewusst außen vor...

    Entsprechend lautet das Einstiegsthema:
    Welche (und wie viele) Sprachen außer eurer Muttersprache sprecht ihr?
    Und wie seid ihr dazu gekommen, diese Sprache(n) zu lernen?

    Für mich als latenten Fremdsprachenlegasteniker eine interessante Frage.

  2. #2
    Fließend nur Englisch. Kam daher das mein Vater beruflich viel im Ausland tätig war und wir immer hinter ihm hergereist sind.
    Wenn es darum geht welche Sprachen ich gerne sprechen würde (tut es nicht, aber der Post soll nicht so latent kurz sein), dann russisch, französisch (in meiner Schulzeit hätte ich nie gedacht das ich das mal sagen würde X_x), chinesisch, spanisch und arabisch. Ergo die Amtssprachen der UN und mit den könnte man sich locker mit einem Großteil der Weltbevölkerung problemlos verständigen.

    Und zu guter letzt der Ego Teil: Ich bin so vollgefressen das ist widerlich. Ich muss echt zusehen das ich diese Woche ins Fitness Studio gehe (na gut, eigentlich eher das ich wieder regelmäßig zweimal in der Woche gehe).

  3. #3
    Englisch wegen Schule. 8)
    Da man Latein nicht wirklich mitzählen kann (?) und ich da sowieso Mühe damit hab, nur eine Fremdsprache.

    ...

    DAFUER ZWEI MUTTERSPRACHEN, H4H4H4.
    Deutsch & Franz.
    weil er war gesunt

  4. #4

    [JRPG-Challenge '18] Underworld's Nemesis
    stars_mod
    Ich spreche insgesamt 2 Fremdsprachen und habe 3 gelernt.

    Englisch (3.Klasse)
    Latein (6.Klasse, aber das spricht man für gewöhnlich nicht)
    Französisch (8. Klasse)

    Wie ich darauf gekommen bin:

    Bei Englisch hatte ich keine Wahl.

    Bei Latein.....hätte ich auch Französisch nehmen können. Aber damals war ich in der Latein-Vorstellung richtig begeistert von Latein und wählte es als 2. Fremdsprache. (Dass ich 5 Jahre später Latein so abgrundtief hasste ahnte ich da noch nicht......XD)

    Französisch in der 8. war ein Zugzwang. Mein Vater meinte ich solle das nehmen, da diese Sprache so wichtig sei. Informatik und Italienisch stand auch noch zur Auswahl. Italienisch kam für mich nicht in Frage, aber ich wollte Info nehmen. Doch mein Vater weiste mich darauf hin, dass ich schlecht in Mathe und Physik sei. So wurde ich praktisch in Französisch gezwungen.

    Ich habe es aber nie bereut und bin nun glücklich in der 11. Klasse mit Englisch, Französisch und vor allem:

    OHNE LATEIN!!!!!!!!^^

    EDIT:@2364. Wat????? Du bist auch noch Franzose??????? C'est très marrant, je pense!!!!!

    EDIT2: Als Dimension mal: Meine Schwester (14) hat die Chance gehabt, Englisch, Französisch, Italienisch, Chinesisch, Spanisch und Griechisch zu lernen!!!!!!
    Das wären 6 Fremdsprachen, aber dazu ist die zu faul, weswegen sie nur englisch und Spanisch hat.
    Geändert von Kael (20.10.2009 um 19:00 Uhr)

  5. #5
    Bedauerlicherweise nur Englisch obwohl ich fanzösische Wurzeln habe. Würde gerne weitere Sprachen lernen doch meine Schule ist nicht gerade geeignet dafür da sie sich mehr mit Bautechnik und Bauwirtschaft befasst. Vielleicht werde ich während meines Studiums nebenbei mit franzöisisch beginnen, werd mir passende Kurse suchen und hoffentlich finden.
    Und ja, vielleicht kommt ja nach französisch auch noch spanisch, mal schauen, abgeneigt bin ich jedenfalls nicht ^^

    Was Englisch betrifft bin ich überzeugt, dass ich ein sehr begabter Sprecher bin und werde mich in diesem Jahr auch am Cambridge Zertifikat versuchen.

  6. #6

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod
    englisch kann ich ganz gut, spanisch ein bisschen und latein hab ich in der schule gelernt aber ich kanns nich mehr is eh ne tote sprache, also fuck it.

    lustigerweise kann ich deutsch auch in dailektform sprechen d.h. äisch kann n bissie saarländ'sch schwätze (vater is ausm saarland), n bissen balinarisch ha'ick ooch druff (mutter ist aus ehem. ost-berlin) und n bisschen vorpommärisches hab ick durch mein' wachleitä ooch n bissen drauf. deshalb wundern sich alle, dass ich aus hamburg komme, weil ich dauernd in nem anderem dialekt laber, je nach laune und alkpegel

    nur noch heute 9 stunden nachtschicht und dann gehts wieder nach haaauuuuuse für ne woche! \o/ geil geil.

    ey wisst ihr warum soviele bundeswehrsoldaten so krass dick sind? weil das essen im mannheim so geil ist. hab mir schön drei dicke 400 gramm-burger reingepfiffen und kann nicht mehr atmen freu mich schon auf den stuhlgang davon... mmmmh....

  7. #7
    Zitat Zitat von WhiteRussian Beitrag anzeigen
    englisch kann ich ganz gut, spanisch ein bisschen und latein hab ich in der schule gelernt aber ich kanns nich mehr is eh ne tote sprache, also fuck it.
    Ja, Latein... meine ewige Nemesis... ganz verdrängt

    Zitat Zitat von WhiteRussian Beitrag anzeigen
    deshalb wundern sich alle, dass ich aus hamburg komme, weil ich dauernd in nem anderem dialekt laber, je nach laune und alkpegel
    Oder wenn sich welche vor der Disko fragen, wann es denn losgeht Dann kannst du auch einfach in deinem Dialekt losbrabbeln, während Meinereiner sich lieber die Umgebung angesehen hat xD

    Zitat Zitat von WhiteRussian Beitrag anzeigen
    nur noch heute 9 stunden nachtschicht und dann gehts wieder nach haaauuuuuse für ne woche! \o/ geil geil.
    Hell yeah! Das heißt also Freitag wieder Kaiserkeller
    Obwohl ich grade nicht ausmachen kann, was uns da bei dieser "Semesteranfangsparty" musiktechnisch im Keller erwartet... da steht nämlich nix zu :/

  8. #8
    Ich beherrsche eigentlich nur Englisch sehr gut. Hier bin ich möglicherweise im Sprechen - im Gegensatz zum Lesen und Verstehen - über die Jahre ein kleines Bisschen eingerostet, da ich im Alltag nicht so häufig den Anlass habe, Englisch zu sprechen.

    Rudimentär sind da bei mir im tiefsten Inneren auch noch ein paar Brocken Französisch vorhanden, aber ich glaube nicht, dass ich da noch mehrere anständige Sätze hinbekommen könnte. ^^
    Würde die Sprache schon gern ein wenig auffrischen, aber der Antrieb fehlt einfach. :/

  9. #9
    sehr gut englisch. das war es dann auch. verständnis ist besser ausgeprägt als sprechen
    the world is not beautiful. therefore it is
    sehe Samurai Champloo, Todeszug nach Yuma, Red Desert, Stardust, Strings
    filmrezensionen http://leon-filmrezensionen.blogspot.com/
    filmsammlung http://www.ofdb.de/usercenter/view.p...id=87705&Anz=F

  10. #10
    Deutsch, Englisch und Französisch. Hierbei sollte ich erwähnen das ich lieber Französisch spreche als irgendetwas dämliches zu schreiben. Ich hätte sooo gerne Chinesisch gehabt in der Schule. XD

    Wie gesagt meine Muttersprache dann noch. Nächstes Halbjahr lern
    ich dann auch Japanisch an der VHS.

  11. #11
    Englisch und Italienisch. Falls ihr Latein dazu zählen wollt, nur zu :P
    Kommt alles aus der Schule. Wird auch möglichst in allen Abitur gemacht (Großes Latinum zumindest ist dieses Jahr dran), und danach ein Auslandsjahr in Italien verbracht, wenn das so klappt, wie ich es mir erhoffe.
    Französisch wird sich irgendwann noch angeeignet. Leicht unpraktisch an der Grenze zu wohnen und kein Wort zu sprechen =/ Hört sich aber auch toll an.

  12. #12
    Wenn der Französisch Lehrer nicht kompetent ist,, ist man recht schnell überfordert. Musste ich jedenfalls feststellen. Der Unterricht ging mit nem sehr starken Tempo voran, aber unser Verständnis für die Sprache wurde nicht geschult.

    Englisch kann ich ganz gut, Spanisch kann ich recht wenig und Französisch.. 4 Jahre gehabt. Kanns aber nur ein bisschen besser als Spanisch.

  13. #13

    [Guardian Force] Examinierter Senfautomat
    stars_gf
    Deutsch, Niederdeutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Latein kann ich sprechen. Daneben verstehe ich noch Niederländisch, Dänisch, Norwegisch und ein Schwedisch. Und nein, nicht alle Sprachen habe ich freiwillig gelernt. Aber am Ende hat es sich doch als ganz nützlich erwiesen, da ich so in der Uni nicht noch eine neue Sprache lernen musste.

  14. #14

    Käsekuchen?
    Zuerst skeptisch, aber das schmeckt total geil.
    Echt seltsam, was die alles auf den Markt bringen.

  15. #15
    Zitat Zitat von Byder Beitrag anzeigen

    Käsekuchen?
    Zuerst skeptisch, aber das schmeckt total geil.
    Echt seltsam, was die alles auf den Markt bringen.
    käsekuchen ist jetzt nicht wirklich etwas neues
    the world is not beautiful. therefore it is
    sehe Samurai Champloo, Todeszug nach Yuma, Red Desert, Stardust, Strings
    filmrezensionen http://leon-filmrezensionen.blogspot.com/
    filmsammlung http://www.ofdb.de/usercenter/view.p...id=87705&Anz=F

  16. #16
    Außer Deutsch sprech ich nur Englisch und das sehr gut, wenngleich ich noch Spanisch und Französisch gelernt hatte, aber die haben mir beide absolut nicht zugesagt. Dahingegen denke ich sogar öfters mal in Englisch

  17. #17
    Boahr ich muss heute noch meine Hausaufgaben in Spanisch an meine Lehrerin per E-Mail schicken. Und jetzt mach ich das schon ca. 2 Stunden, mit einigen Unterbrechungen. Das ist echt heavy, weil ich so viele Wörter nachsehen muss unter anderem Gramamtik und Satzstellung, die wir so auch garnicht behandelt hatten.
    Aber wieso will die das in den Ferien? Und warum gleich am 2. Tag? oO

    Manchmal verfluch ich mich, so faul zu sein und alles auf den letzten Drücker zu verschieben.
    Aber wer steh schon nicht 10:30 Uhr auf und denkt sich:
    " Machst du mal heute bisschen Hausaufgaben. Sind ja Ferien."

    Aber ist schon toll, wie ich mir grad das Zeug selbst beibringen muss.
    In den Ferien.
    Geändert von Byder (20.10.2009 um 21:53 Uhr)

  18. #18
    Zitat Zitat von Byder Beitrag anzeigen
    Aber wer steh schon nicht 10:30 Uhr auf und denkt sich:
    " Machst du mal heute bisschen Hausaufgaben. Sind ja Ferien."

    Aber ist schon toll, wie ich mir grad das Zeug selbst beibringen muss.
    In den Ferien.
    Welche Schule besuchst du denn?
    Kenn niemanden der Mitte Oktober Ferien hat, wundert mich schon ein bisschen ^^
    Und wegen Spanisch, naja, es gibt Tage, da verlierst

  19. #19
    Ich musste auch Hausaufgaben über den Herbstferien machen. Habe ich nicht gemacht und siehe da, auf meine Klasse ist verlass! Niemand hatte die Hausaufgaben und wir haben normal weitergemacht. :3
    Woah ich muss heute noch ne Physik-Mappe machen, für die ich wieder ne
    4-5 kriege.

    Zitat Zitat
    Mein Kopf ist schon bei nächster Woche, in der ich ne Menge Stuff lernen muss.
    Merkwürdige Ferien ... !

  20. #20
    Zitat Zitat von David_Nassau Beitrag anzeigen
    Welche Schule besuchst du denn?
    Kenn niemanden der Mitte Oktober Ferien hat, wundert mich schon ein bisschen ^^
    Und wegen Spanisch, naja, es gibt Tage, da verlierst
    Herbstferien gibt es in vielen deutschen Bundesländern.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •