mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 312
  1. #1

    QFRAT #237 - New Europe demands new QFRAT

    Europawahl: Während man sich im Politikforum noch darüber streitet, ob es sinnvoller ist, Piratenpartei, ungültig oder garnicht zu wählen, ist man sich im QFRAT längst bewusst: WTF?!

    Vier Wochen von entscheidender Veränderung gehen zu Ende:
    • Ich werde nach meinem Mogmonat endlich zum Supermod ernannt
    • Mario Gomez trifft in der Nationalelf
    • Phil Ivey gewinnt endlich ein neues WSOP-Bracelet
    • Ich kaufe mir eine PS2


    Jeder weiß: Es gibt diese entscheidenen Meilensteine im Leben, an die man vorbeikommt und an denen sich der Weg trennt. Sei es das Ende der Ausbildung und der Start ins Berufsleben. Oder die unerwartete Schwangerschaft, die einen vor die Frage der Zukunft stellt. Alle Jahre wieder entscheiden wir uns oder wird für uns entschieden, wie es weitergeht.

    Welches Ereignis würdet ihr als euren letzten Meilenstein bezeichnen und wie wäre euer Leben wohl verlaufen, wenn ihr damals den anderen Weg genommen hättet?

  2. #2
    Erster. \o/ (Yay, wurde auch mal Zeit, nach fast drei Jahren QFRAT. ;___; )

    Edit: Du wirst Supermod? Lol. Gratz.

    Positive Meilensteine? Hm... Ist länger her, um ehrlich zu sein. Wohl das Internet, wodurch ich mich dann auch für Webdesign und -development interessierte und das nun auch als meine berufliche Zukunft sehe.

    Der nächste Meilenstein steht aber wohl kurz vor der Tür, hoffe ich. Mehr dazu, wenn's soweit ist.
    Geändert von Kate (08.06.2009 um 13:16 Uhr)

  3. #3
    Ihr seid doof, da schreibe ich nen voll tollen Post (/nicht/) und ihr macht den Thread zu >.>"

    @topic,
    leider muss ich sagen, dass ich nicht viel in meinem zu sagen habe. *kratz
    Solche "Meilensteine" gibt´s von daher bei mir nicht, da es meistens nicht von mir abhängt,
    wie mein Leben weiter abläuft, sondern von jemand anders. Und die andern habens wohl nicht drauf,
    denn bisher gabs noch keine wirklichen Wendungen in meinem Leben, außer Umzüge und Freunde,
    die sich von einem wenden bzw. man sich von ihnen wenden muss und seinen eigenen Weg gehen muss..
    Geändert von Nero (08.06.2009 um 13:19 Uhr)

  4. #4
    Zitat Zitat von Marc Beitrag anzeigen
    • Ich kaufe mir eine PS2
    Na das ergibt mal wirklich Sinn, gratz!
    Der Rest des Posts ist Blabla. Un du hast vergessen: Beide Kennedys von Mutanten ermordet!
    Zitat Zitat
    Welches Ereignis würdet ihr als euren letzten Meilenstein bezeichnen und wie wäre euer Leben wohl verlaufen, wenn ihr damals den anderen Weg genommen hättet?
    Also bei mir ist's leicht, ich bin Anfang April ausgezogen. Und Spitze wie ich's bisher finde, wäre mein Leben sicher langweiliger und genervter verlaufen, als es jetzt ist. ^^
    Zitat Zitat von Kate Beitrag anzeigen
    Edit: Du wirst Supermod? Lol. Gratz.
    Das glaubst du? XD
    Aber hast eh recht, brav schleimen, man kann nie sicher genug sein. ;O

  5. #5
    Zitat Zitat von drunken monkey Beitrag anzeigen
    Das glaubst du? XD
    Aber hast eh recht, brav schleimen, man kann nie sicher genug sein. ;O
    1. bei Marc bräuchte ich nicht schleimen, wir duschen sogar zusammen.
    2. nein.

    Und zwar in umgekehrter Reihenfolge, eigentlich.

  6. #6
    Zitat Zitat von Marc Beitrag anzeigen
    Welches Ereignis würdet ihr als euren letzten Meilenstein bezeichnen und wie wäre euer Leben wohl verlaufen, wenn ihr damals den anderen Weg genommen hättet?
    Das ist bei mir ganz eindeutig der Beginn meiner Ausbildung vor knapp 2 Jahren.
    Hätte ich die damals nicht bekommen, ich weiß nicht, wie es heute mit mir aussehen würde. Und wenn es so läuft, wie ich es mir vorstelle, ist der nächste Meilenstein für mich im nächsten Jahr erreicht (der Abschluss der Ausbildung samt Übernahme bei meinem Ausbildungsbetrieb).

  7. #7
    Wir haben in Englisch ein Ein-Wochen-Projekt. Wir können uns aussuchen, ob wir entweder ein Zeitungsartikel mit Poster oder ein Rollenspiel/Trailer zu einem Buch machen, das wir zur Hälfte gelesen haben. Darin sollen wir beschreiben, wie es weiter geht, wie z.B. in diesen Sneak-peaks bei Fernsehserien.

    Hat jemand "Erfahrung" damit ? Ich mein, wie viel kann man so einer 9ten Klasse+"Umgebung" zutrauen ?
    Also die Thematik ist schon eigentlich ernst. Es geht um ein Mädchen, deren Familie in einer Sekte ist und sie deshalb nur wenig Freiheiten hat. Und weil sie so anders ist und keiner sie versteht, wird sie von den Mitschülern gemobbt und "gejagt". Dann kommt ein neuer Schüler in die Schule und wird dann ihr "Freund". Das gefällt den Mitschülern aber nicht und er wird zum neuem Zielobjekt. Aber das stört ihn nicht weiter, er genießt die Freundschaft mit dem Mädchen und zeigt ihr schöne Sachen im Leben und hilft ihr dabei mutiger zu werden und auch mal gegen die Regeln der Eltern zu verstoßen. Außerdem gibt´s noch ein Familiengeheimnis, die nur als "Abomination" benannt wird. Das Buch ist übrigens in Englisch, deshalb der Name.

    Soweit ist die Geschichte. Ich dachte mir, dass die Geschichte so weiter gehen könnte, dass die Eltern rausfinden, dass das Mädchen gegen die Regeln verstoßt und sie dann einsperren. Zur Schule kommt sie auch nicht mehr und nach fast einer Woche entschließt sich ihr "Freund" nach ihr zu suchen. Jedoch haben auch die Lehrer keine Ahnung, wo sie ist und sagen nur, dass sie nun weg ist. *Die Frage "What is Abomination?" wird eingeblendet* Doch dann sieht er das Mädchen mit ihren Eltern, wie sie die Straße entlang gehen. Er versucht zu folgen und sieht sie in eine Kirche oder ähnliches (->Sektentreff.). Er geht rein. Diese ist aber komplett leer und er geht ein bisschen rum und sucht, bis er eine Treppe nach Unten sieht. Er geht runter...es ist komplett düster. Man sieht die Hand des Jungen, wie er den Lichtschalter betätigt und dann wie er entsetzt blickt und....
    Schluss.
    Das war nur so im Groben. Wie findet ihr´s fürn Schulprojekt-Video ?

  8. #8
    amüsant. zur zeit fliegt mir das geld entgegen ^^.
    ein blitzschlag hat mein notebook zerstört und ich bekam von der versicherung den damaligen preis ausgezahlt, von welchem geld ich mir einen neuen highend laptop kaufen konnte.

    heute erhalte ich einen brief von der lebenshilfe, dass obwohl ich krankenstandsvertretung hatte, ich das geld von damals, als ich freiwillig gearbeitet habe ebenfalls noch erhalte. war soeben auf der bank 700€
    the world is not beautiful. therefore it is
    sehe Samurai Champloo, Todeszug nach Yuma, Red Desert, Stardust, Strings
    filmrezensionen http://leon-filmrezensionen.blogspot.com/
    filmsammlung http://www.ofdb.de/usercenter/view.p...id=87705&Anz=F

  9. #9
    Zitat Zitat von drunken monkey Beitrag anzeigen
    Das glaubst du? XD
    Zitat Zitat
    Also bei mir ist's leicht, ich bin Anfang April ausgezogen.
    Oh the irony!

    Tja, ich hab mich Anfang des Jahres endlich für ein Studium entschieden. Die Auswirkungen kann ich noch nicht bewerten, ich fang damit erst im Herbst an.

  10. #10
    Zitat Zitat von Happylilbuddha Beitrag anzeigen
    Oh the irony!
    Also eins muss man dir lassen, hartnäckig bist du! XD
    Nicht innovativ, aber hartnäckig.
    Zitat Zitat
    Tja, ich hab mich Anfang des Jahres endlich für ein Studium entschieden.
    Echt? O___O Wusste ich das schon? XD
    Was machst du denn?

  11. #11
    Zitat Zitat von Happylilbuddha Beitrag anzeigen
    Oh the irony!

    Tja, ich hab mich Anfang des Jahres endlich für ein Studium entschieden. Die Auswirkungen kann ich noch nicht bewerten, ich fang damit erst im Herbst an.
    Du heisst aber nicht zufälligerweise Kai, oder?

  12. #12
    Zitat Zitat von VD Mercury Beitrag anzeigen
    drunken monkey guckt den eh erst in drei Monaten.

  13. #13
    Zitat Zitat von VD Mercury Beitrag anzeigen
    drunken monkey guckt den eh erst in drei Monaten.
    Blödsinn, das Wochenende ist große Aufholjagd! Und als Student habe ich eh 5 Tage die Woche frei, also ist's ein laaaanges Wochenende...XD

    Außerdem gibt's hier ja auch noch andere Leute, die etwas sauer sein dürften, gleich am nächsten Tag gespoilt zu werden. Für mich wär's ja eh schon wurscht gewesen, da hätte ich mir den Spoilertag auch sparen können...

  14. #14
    ich habe gerade ianus zwillingsbruder getroffen. der therapeut von meiner oma, sieht ihm wirklich zum verwechseln ähnlich. konnte nicht einfach hergehen und direkt ein foto machen, darum ein unauffälliges von der seite.^^

    the world is not beautiful. therefore it is
    sehe Samurai Champloo, Todeszug nach Yuma, Red Desert, Stardust, Strings
    filmrezensionen http://leon-filmrezensionen.blogspot.com/
    filmsammlung http://www.ofdb.de/usercenter/view.p...id=87705&Anz=F

  15. #15
    Zitat Zitat von Leon der Profi Beitrag anzeigen
    ich habe gerade ianus zwillingsbruder getroffen. der therapeut von meiner oma, sieht ihm wirklich zum verwechseln ähnlich. konnte nicht einfach hergehen und direkt ein foto machen, darum ein unauffälliges von der seite.^^

    Ach scheiße, gibt es wirklich mehere von dem?!

    Stark.

  16. #16

    [Guardian Force] Examinierter Senfautomat
    stars_gf
    Gerade wieder vom Ring da und um viele Erfahrungen reicher: Im Zelt schlafen bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ist echt bescheiden. Selbst sechs Schichten Kleidung dichten da nicht mehr vernünftig ab. Das blaue Auge gab es dann gratis vom Fuß eines Stagedivers dazu.

    Wenigstens waren die Bands gut drauf und ich frage mich, wie sich all die Neuentdeckungen mit meinem Geldbeutel vertragen werden.

  17. #17
    Zitat Zitat von BIT Beitrag anzeigen
    Gerade wieder vom Ring da und um viele Erfahrungen reicher: Im Zelt schlafen bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ist echt bescheiden. Selbst sechs Schichten Kleidung dichten da nicht mehr vernünftig ab. Das blaue Auge gab es dann gratis vom Fuß eines Stagedivers dazu.
    Da freu ich mich ja auch wieder aufs Taubertal....da ist die Grundausbildung beim Bund bestimmt nix gegen (hab nie gemacht....aber TOA ist echt Survival Pur manchmal )

    Und Vainstream Beastfest in einem Monat....Hardcore Live ist einfach Awesome

    Ansonsten lernen lernen, saufen party, lernen, lernen....und das Ganze noch mindestens ein Jahr xD

    und neue Mitbewohnerin kommt erst Donnerstag...ist aber saucooles Mädel, werden bestimmt gut miteinander auskommen.

  18. #18
    So, morgen schreibe ich meine letzte Abschlussklausur in Französisch. Einen Text mit einem Wörterbuch vom Französischen ins Deutsche übersetzen und einen französischen Geschäftsbrief schreiben. Sollte machbar sein.

    Am 19.06. kriege ich dann meine Prüfungsergebnisse und erst im Juli mein Abgangszeugnis. Irgendwie muss ich die Zeit bis dahin rumkriegen. Was habe ich heute in der B-Z gesehen? Eine lustige Anzeige:

    Zitat Zitat
    - Nachtaufsichten (m/w)
    Auf 400,-Euro-Basis bist du 10 Nächste pro Monat zwischen 22:00 Uhr und 05:00 Uhr der Ansprechpartner für unsere Mitglieder und sorgst für die Sicherheit im neuen Studio. Neben allgemeinen Kontrollaufgaben wie Zugangskontrollen kommen leichte Reinigungsarbeiten hinzu. Bewirb dich bitte telefonisch... Blabla.
    Ist McFit übrigens. Find ich geil, 400,- für 70 Stunden im Monat - ergo 17,5 Stunden pro Woche, was bedeutet, dass man vielleicht zweimal die Woche arbeiten muss (trotzdem is das nur ein Stundenlohn von rund 5,70€, was im Prinzip nach wenig klingt, aber das sind eben nur zwei Nächte...). Gigantisch, besonders da ich eh ein Nachtmensch bin. Habe schon mal Nachts im Bus gesessen und Fahrgäste gezählt Ich muss da morgen dringend anrufen!

    Ich bin übrigens von meinem letzten Job als Aushilfe beim Versicherungsmakler andere Dimensionen gewohnt. Da habe ich zwar 8€ die Stunde verdient, war aber nur für rund zwei Stunden da. TÄGLICH. Da läppert sich gar nichts.
    Geändert von Viddy Classic (08.06.2009 um 22:32 Uhr)

  19. #19
    Zitat Zitat von drunken monkey Beitrag anzeigen
    Echt? O___O Wusste ich das schon? XD
    Was machst du denn?
    Hast dus schon wieder vergessen? Wir waren in den Bierbögen, dann hab ich mich über den langen Weg zum Klo aufgeregt. DAnn hast du mit The Cube angefangen.
    Na? KlingeArchitekturlts?

    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Du heisst aber nicht zufälligerweise Kai, oder?
    Bist du's, Peter?
    Und wer ist Kai?
    Smoke.
    And drink beer.

  20. #20
    Zitat Zitat von Happylilbuddha Beitrag anzeigen
    Und wer ist Kai?
    Wenn Dune den Kai meint, der mit Lock und so... Kai rockt

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •