Seite 5 von 51 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 1001

Thema: Skizzen, Schmierereien und Zeichnungen #13.5

  1. #81

    Users Awaiting Email Confirmation

    Zitat Zitat von Jerome Denis Andre Beitrag anzeigen
    @zelretch:
    O_o ... Rei !
    Wobei ich finde, dass sie zu entschlossen wirkt ... In der serie ist sie ja eher Emotionslos und trozdem schüchtern .... irgentwie ....
    Und - WTF ??? Warum hast du ihr die Lanze des Longinus in die Hand gegeben ... ???
    !!! Das ding ist in der Serie so um die 10 m lang !!!

    Aber gut - ich hake das mal unter "kunstlerischer Freiheit" ab ...
    Vom zeichnerischen her ist es Super !!!


    @Riku11
    :
    Hast mit Schablone gearbeitet, oder ?
    Schaut gut aus ... - ist aber halt nichts sonderlich besondres ...
    Ja aber die habe ich selber mit Kugelschreiber gezeichnet^^
    ann mit dem Cutter ausgeschnitten^^
    Zitat Zitat von Ianus Beitrag anzeigen
    War es nicht Riku, der/die schon mehrfach irgendwas aus dem Internet kopiert und als eigenes Werk hier reingestellt hat?
    Nein


    Habe mal versucht diese Geile Dr.Slump Emotion nachzumachen...wurde aber fürn A...bfall...
    Kp hab ich trotzdem reingestellt^^

    Geändert von Riku11 (14.11.2009 um 10:36 Uhr)

  2. #82

    Users Awaiting Email Confirmation

    @Zalretch: Tolles Bild. Die Colorierung könnte ich niemals so gut, und die Rüstung haste fein hingekriegt. Weiß zugefallen. Lediglich die Augen gefallen mir nicht, sie sind zu weit auseinander und wirken daher recht befremdlich.
    @Riku11: Das Gesicht das du meinst haste in der Tat nicht besonders gut getroffen, schaus dir nochmal im Manga an. Weiterprobieren hilft.

    Hier was von mir:


    Nach langer Zeit habe ich vor einer Weile mal wieder versucht, digital zu colorieren. Das Shading habe ich einfach drauflos gemacht, sieht daher aus wie Sonnenbrand, und bei der Badehose habe ich es dann total aufgegeben, weils furchtbar aussah. Ansonsten bin ich ganz zufrieden, immerhin sind die Haare was geworden.

  3. #83
    Passt eine Radierung (Tiefdruck) hier rein?
    Sollte entweder zum Thema Stadt oder Pompeji gehören, ich habe einfach beides genommen.
    An der Kupferplatte habe ich tagelang gekratzt, deswegen das Wasserzeichen und ja, das ist mein Künstlername.
    (nur falls sich jemand wundert)

    Neo Pompeji

    Das ist der gelungenste Druck davon.

  4. #84
    Hey, das ist ja mal richtig gut geworden.
    Auch wenn ich zuerst mehr an Atlantis oder so dachte, die Stadtarchitektur ist doch etwas anders, als die in Pompei
    Gefällt aber.
    (Auch wenn ich das Wasserzeichen furchtbar finde...)

  5. #85
    Zitat Zitat von Marian Beitrag anzeigen
    ich habe seit 34587345 jahren wieder was gemalt:

    http://schmoegel.deviantart.com/art/...-eis-124469559
    das posting hat zwar schon soooo nen bart, aber:
    grenzgenial!

    kann mit guter colorierung mit den großen surrealisten mithalten^^
    ich will mehr davon!

  6. #86
    Ist schon ewig her, dass ich auf nem richtigen Block gezeichnet hab.
    Zumindest bin ich die letzten Tage auffem FSJ Lehrgang endlich mal wieder dazu gekommen.^^ Bin aber immernoch voll ausser Übung ._.
    Hab mich heut jedenfalls mal ohne Vorlage an Frasier versucht. Ist glaub ich garnich so schlecht getroffen
    Dr. Frasier Crane
    Und noch was Concept Art
    http://derzocker.deviantart.com/art/...ngry-145713241

  7. #87

    Ich wollte ein Bild mit einem Mädchen für die GF Aktion zeichnen, aber leider habe ich beim arbeiten gemerkt, dass ich keine Mädchen zeichnen kann. Zumindest die wichtigen Teile des Körpers und so. Aber ich fand das hier nicht ganz schlecht und wollt's nicht vergammeln lassen.

  8. #88
    ich wollte mal die alte digicam meines onkels nutzen die hier schon monate lang rum liegt...naja zum glück hole ich mir nach weihnachten einen scanner.aber die bilder sind trotzdem nett.was meint ihr.


    http://yfrog.com/5zdsci0005gj

    http://yfrog.com/5zdsci0006pj

    http://yfrog.com/5zdsci0004tj

    das dritte ist das sauberste.wollte da noch den rest mit rasterfolie überziehen aber naja das liegt auch schon wieder 2 jahre hier auf dem noch zu erledigen stapel und der ist ca. 800 seiten hoch XD

  9. #89
    Hey. Das ist echt nicht schlecht. Mehr davon!
    Und bitte in vernünftiger Bildqualität
    (Rand abschneiden, weißablich und ein bisschen aufhellen & mehr kontrast reingeben wäre nett )
    Oder eine vernünftige Kamera mit Blitz nehmen (und nicht mit Kunstlicht beleuchten...^^)

    Das zweite finde ich ziemlich cool. Auch wenns mir irgendwie bekannt vorkommt. o.o" hab sowas ähnliches schon mal irgendwo gesehen, glaube ich.

    edit:
    Zitat Zitat
    Hat etwas vom alten Barockzeichenstil.
    wtf?!

    Geändert von FF (06.12.2009 um 18:58 Uhr)

  10. #90
    @noRkia: Wow. Schaut wirklich sehr, sehr schön aus. Hat etwas vom alten Barockzeichenstil. Irgendwie. Die Qualität der Bilder ist allerdings sehr mies.

  11. #91
    das zweite is eigentlich nur ne skize für ein öl üder acryl gemälde das ich mal malen will.hach was hab ich wenig zeit

    nr 3 find ich am besten.könnte euch aus nem manga sein.

    barock?

    naja eigentlich ist alles was ich so mache ein blame! & h.r. giger rip off aber hab tatsächlich schon länger vor das mit barock elementen zu mischen und eine cyberdämonenkirche zu machen die die menschen verschluckt

  12. #92

    Beide Bilde findet man auch koloriert auf meinem dA Account.
    Ich weiss: Normalerweise macht man für's kolorieren nur Linien aber ich hab mich erst später dafür entschieden. ^^'

  13. #93
    Fanart zur Sternenkind-Saga

    Bin für jedwede Verbesserungsvorschläge dankbar.
    Grad was Proportionen/Gesichter angeht überseh ich meistens grundlegende Elemente...

    Danke schonmal!

  14. #94
    Das Gorath Bild sieht von den Proportionen her irgendwie merkwürdig aus. Der Rest ist aber ziemlich gut. Gefällt mir.

  15. #95
    Was genau stört dich denn am Bild? Ich hatte das Problem, das ich ihn zwar extrem muskulös aber nicht steif wie ein Brett zeichnen wollte - mit n bissl Dymanik.

    Armlänge/Beinlänge/Kopfgröße - wo hakts?

    Danke fürs Lob - eine Frage was für eine Auflösung braucht man beim scannen mindestens um eine "vernünftige Bildqualität" (wie Freierfall es nennt) hinzubekommen? Und ist 300 besser als 400 dpi (heißt das so? ^^) oder umgekehrt?

    Rand abschneiden, weißablich und aufhellen & mehr kontrast reingeben - was benutzt ihr eigtl für Nachbearbeitungsprogramme? Bisher hab ich mich mehr schlecht als FRecht mit Paint.net rumgeschlagen.

    lg Vivi

  16. #96
    Prinzipiell find ich die Bilder gut, aber es gibt viele Kleinigkeiten, an denen man rummeckern kann.

    Dieser Gorath hat einfach eine zu dünne Taille, im Vergleich zu seinen Schultern, würde ich mal sagen. Außerdem leidet sein Kopf etwas unter dem american-superhero-phenomen der viel zu kleinen Köpfe. Und die Beine sind auch nochmal wesentlich muskulöser als die Armee, was natürlich Ok ist, wenn es irgendeinen Grund hat (hauptberuflicher Radfahrer? ).

    Bei den Protraits neigen die Augen häufig mal dazu, nicht auf einer Höhe zu liegen oder andernweitig nicht zusammenzusammen. Dem kann man gut mit einer Bleistiftlinie entgegenwirken, die einem zeigt, wo das Ding ungefähr sitzen sollte.

    Ich mag das Bild des Schlafenden von der Atmo her, auch wenn sein Kopf viel zu weit rechts ist und die Perspektive der Schränke etwas steril aussieht (hättest einfach mehr Perspektive benutzen sollen ^^).

    Ja, ich glaube du hast ein kleines Problem mit der richtigen Stelle, an der irgendwas sitzen sollte. Eine gute Idee sind da immer skizzenhafte Vorzeichnungen (des Körperverlaufs), Verrenkungen im Spiegel (oder auf Bildern) angucken, usw.

  17. #97
    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    eine Frage was für eine Auflösung braucht man beim scannen mindestens um eine "vernünftige Bildqualität" (wie Freierfall es nennt) hinzubekommen? Und ist 300 besser als 400 dpi (heißt das so? ^^) oder umgekehrt?
    Bei Bildern fürs Forum ist die eigentliche Scannauflösung recht egal, du wirst es hinterher sowieso stark verkleinern müssen.
    Prinzipiell sind mehr DPI = Besser, da das Bild größer und mit mehr Details gescannt wird. Wenn du also bsp. sehr Detailierte Bleistiftzeichnungen machst (also noch *viel* *viel* Detailoierter als jetzt) und die evt. sogar hinterher am PC weitermalst, colorierst usw. nutzt dir ein guter, hochauflösender Scanner durchaus. Da kannst du dann dein Bild der Größe 10.000x10.000 Pixel nehmen und jedes klitzekleine Detail ausarbeiten.
    (Für Profesionelle verwendung, anschließendes Drucken in sehr großen Formaten usw.)


    Zitat Zitat
    Rand abschneiden, weißablich und aufhellen & mehr kontrast reingeben - was benutzt ihr eigtl für Nachbearbeitungsprogramme? Bisher hab ich mich mehr schlecht als FRecht mit Paint.net rumgeschlagen.
    Ich benutze immer The Gimp, das erfordert aber durchaus einige Einarbeitungs, bis man gut damit zurecht kommt.
    Das ist aber bei allen anspruchsvolleren Bilbearbeitungsprogrammen der Fall.
    Und es ist kostenlos.

  18. #98
    Ich hab mit meinem neuen Grafik-Tablett rumgespielt:

    Nichts aufwändiges, kein intelligentes Motiv oder so... einfach eine kleine Zeichnung.

  19. #99

    Users Awaiting Email Confirmation

    Quadratisch, praktisch, gut.
    Ich mags!

  20. #100


    Nichts besonderes, ich fange ja gerad erst an. ^^ Zudem hatte ich ein Buch zu Hilfe. Hab aber nicht abgepauscht, wenn, dann eher abgemalt. Aber alles Schritt für Schritt, wie es da drin steht.

    @mhm: Schlicht. Gefällt mir aber trotzdem. Besonders, dass es in Schwarz/Weiß ist. Farbe würde dazu irgendwie nicht passen.

    Gruß
    Streicher

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •