mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 305
  1. #1

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod

    QFRAT #232 - I GOT SIX SHOWERS, N*GGA! PICK ONE!

    *einfach mal aufmach, weils sonst keiner tut*
    moin moin qfrat!

    in diesem wunderbar-flauschigen qfrat geht es um das thema:

    Gibt es Sachen, um die euch Leute beneiden, bzw. beneiden sollten? Oder beneidet ihr selber die Dinge anderer Leute, die ihr eventuell NIE NIE NIE NIE haben werdet?

    mal ein beispiel: ich zum beispiel bin massivst neidisch auf nen kumpel von mir, der nach seiner 3-jährigen ausbildung vom betrieb direkt übernommen wird und ne feste arbeit in der zivilen wirtschaft hat. damit ICH nen festen job bekomme, musste ich meinen wehrdienst um 14 monate verlängern <<' UNFAIR!

    dafür hab ich zum geburtstag ne dicke fette dolby-anlage gekriegt, das stimmt zumindest ansatzweise sehr sehr glücklich

    in diesem sinne: unbedingt dieses (mein lieblings-)video gucken und gehabet euch wohl ihr wohlhaber!
    http://www.youtube.com/watch?v=mJJkdULmWWI

    pick one, n*gga! PICK ONE!

  2. #2
    Zitat Zitat von WhiteRussian Beitrag anzeigen
    Gibt es Sachen, um die euch Leute beneiden, bzw. beneiden sollten?
    Nein.

    ©Gala.

    Zitat Zitat
    Oder beneidet ihr selber die Dinge anderer Leute, die ihr eventuell NIE NIE NIE NIE haben werdet?
    Definitiv. Leute, die singen können, weil ichs nie konnte, nicht kann und wahrscheinlich nie können werde, würds aber gern. Und Leute, die Leute kennen, die ich wahrscheinlich nie kennen lernen werde, aber gerne kennen lernen würde. Viel Wert auf Materielles lege ich nicht, da man in der Regel diese auch später besorgen/kaufen kann. Und über sowas wie ein tolles Auto, großes Haus oder Flugzeug und weiß der Geier noch was, denke ich gar nicht erst nach ^^"

  3. #3
    Zitat Zitat von WhiteRussian Beitrag anzeigen
    Gibt es Sachen, um die euch Leute beneiden, bzw. beneiden sollten?
    Naja, ich weiß nich ob sie mich darum beneiden, aber mein Filmwissen bzw. Schauspielerwissen erschreckt sie immer wieder von neuem. ^^

    Zitat Zitat von WhiteRussian Beitrag anzeigen
    Oder beneidet ihr selber die Dinge anderer Leute, die ihr eventuell NIE NIE NIE NIE haben werdet
    Nein. Ich bin wie ich bin. Andere sollen so seien, wie sie sein wollen. Mir egal.

  4. #4

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod
    Zitat Zitat von Zaburaska Beitrag anzeigen
    Naja, ich weiß nich ob sie mich darum beneiden, aber mein Filmwissen bzw. Schauspielerwissen erschreckt sie immer wieder von neuem. ^^
    na dann willkommen im club mich beneiden die leute teilweise auch darum, dass ich jedem noch so schrecklichen film was abgewinnen kann z.b. irgendwelche schlechten zombie-schmodder-streifen, die einfach nur tierisch lustig sind in meinen augen (mein tipp: "run for blood" - absolut göttlich das ding ). und ey - um deinen flaschengeist im teppich beneide ich dich zu tausend prozent

    Zitat Zitat von Zaburaska Beitrag anzeigen
    Nein. Ich bin wie ich bin. Andere sollen so seien, wie sie sein wollen. Mir egal.
    das sagst du solange, bis irgendwann wieder die "ihr achtet immer nur aufs äußere!"-diskussion losgetreten wird, ich sehs schon kommen

    @nero: hör dir mal meine versagertöne von mmxsds 2008 an ich wünschte, ich könnte mehr als einigermaßen den takt und halbwegs den ton treffen

  5. #5
    Zitat Zitat von WhiteRussian Beitrag anzeigen
    und ey - um deinen flaschengeist im teppich beneide ich dich zu tausend prozent
    Hey! THAT'S WHY I'M BALLIN', NI**A!!!

  6. #6
    Guten Morgen.

    Neid ist für mich ein Gefühl, was ich eher selten habe.
    Ich bin weder neidisch auf irgendjemanden, der irgendetwas hat was ich nicht habe - Respektive kann, was ich nicht kann - noch habe ich das Gefühl, etwas zu haben/können, worauf man neidisch sein könnte.
    Die Meisten haben sich schließlich das, was sie besitzen (was ein typischer Neidfaktor ist) erarbeitet, also habe ich von daher keinen Grund, neidisch zu sein.

    Obwohl... vielleicht spielt doch ein wenig Neid mit rein, wenn ich mich über Leute aufrege, bei denen es mir absolut unverständlich ist, wie die dazu gekommen sind (bestes Beispiel sind diejenigen, die von Beruf einfach nur Sohn/Tochter sind und denen alles mit Anlauf und viel Vaseline in den Allerwertesten geschoben wird). Da könnte es sein, dass ich ein wenig neidisch bin, weil ich es - im Vergleich zu denen - nicht so einfach habe.

    Aber ansonsten halte ich mich für ziemlich neidfrei.

  7. #7
    Mathe-Abi heute geschrieben. Zwei der drei Teile liefen ganz okay, Stochastik ist der Feind. Naja, dürfte am Ende trotzdem zweistellig sein.

    Und ich liebe meinen Kaffee-Thermobecher. Kaffee vor halb 8 gemacht, und der Rest war nach der Klausur (so gegen halb 2) immer noch warm

    </egopost>

  8. #8

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von mq Beitrag anzeigen
    Mathe-Abi heute geschrieben. Zwei der drei Teile liefen ganz okay, Stochastik ist der Feind. Naja, dürfte am Ende trotzdem zweistellig sein.
    Wenn ich da noch an meine Abschlussprüfung in Mathe denke...
    Von drei Teilen konnte ich mit zwei Teilen nichts anfangen und habe dennoch noch eine gute Note rausarbeiten können.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.

  9. #9
    Zitat Zitat von mq Beitrag anzeigen
    Mathe-Abi heute geschrieben. Zwei der drei Teile liefen ganz okay, Stochastik ist der Feind. Naja, dürfte am Ende trotzdem zweistellig sein.

    Und ich liebe meinen Kaffee-Thermobecher. Kaffee vor halb 8 gemacht, und der Rest war nach der Klausur (so gegen halb 2) immer noch warm

    </egopost>
    Ich möchte gar nicht wissen, wie du die Kaffeekrone beim Transport ruiniert hast. Y_y
    "When I was in college, there were certain words you couldn't say in front of a girl," "Now you can say them, but you can't say 'girl." - Tom Lehrer

  10. #10
    ich habe entgültig keine lust mehr. den arbeitsplatz bekommt ein anderer, nachdem ich ein einhalb jahre da gearbeitet und krankenstandsvertretung gemacht habe und ich selbst dazu gefragt wurde, ob ich mich bewerben möchte, weil der andere schon über 10 jahre berufserfahrung hat. WIE soll man den berufserfahrung sammeln, wenn es kriterium ist um aufgenommen zu werden?! immer das gleiche, bedeutungslos geschwängerte geschwätz der pädagogen. da tut man eh alles, arbeitet in einem sozialberuf und immer wieder kommt so eine nummer, die dein ganzen konzept durcheinander bringt. ist doch immer das gleiche, die guten menschen werden nur ausgenutzt. ich kann diese scheinheilige pädagogenwelt echt nicht mehr ertragen.

    und morgen soll ich jetzt wieder in die schule und ein referat über eine stunde halten und lachen als die ganze welt in ordnung wäre. toll. ich hab entgültig genug. ich schick den referatstoff ausgedruckt hin und die soll es an die schüler verteilen, wenn es nicht passt soll sie mir ne 4 geben, es kommt eh nur noch auf den titel an und DEN will ich doch schon gar nicht mehr haben, in dieser heuchlischeren sozialwelt.
    für die prüfung melde ich mich auch erst im herbst an, vergesst es einfach. da tut man eh alles für jeden und kümmert sich um andere menschen und dann kommt nur immer wieder so ein dämpfer. das ist doch alles eine farce, bei der man nur kotzen kann. wenn ich nicht zu viel selbstvertrauen hätte, hätte ich mir schon längst einen strick genommen

    und was jetzt? ich bin 24 und bin wieder von meinen eltern abhängig, weil ich kein geld seitens krankenstandsvertretung bekomme.
    nein. irgendetwas läuft einfach verkehrt. und jetzt bin ich noch bis nächste woche krankenstandsvertretung und soll gute miene spielen, mit dem wissen das am ersten mai eh jemand anders kommt. dann sowas wie erfahrung mit eltern von beeinträchtigten menschen, WIE VERDAMMT SOLL ICH ERFAHRUNG GEWINNEN!? der der anfängt kennt die eltern genausowenig. ja und weiter? sind alle eltern in der selben verdammten schublade drinnen, weil man schon erfahrung mit anderen hat?
    Geändert von Leon der Pofi (22.04.2009 um 17:05 Uhr)
    the world is not beautiful. therefore it is
    sehe Samurai Champloo, Todeszug nach Yuma, Red Desert, Stardust, Strings
    filmrezensionen http://leon-filmrezensionen.blogspot.com/
    filmsammlung http://www.ofdb.de/usercenter/view.p...id=87705&Anz=F

  11. #11
    "He was a kind hearted man in a hateful world
    who caught every thing that life ever hurled
    like the oldest mountain he always stood so tall
    forever showing what it means to be unbreakable
    [...]
    and what he said to me was this

    "Just love the world that won't love you back" "

    ~ Have Heart, The Unbreakable

    Ich würd da ganz eiskalt nicht mehr hingehen...fertig. Man muss einfach in gewissen Bereichen Arschloch sein (Frauen xD) und die Wage finden zwischen Altruismus und Egoismus.

    Hab heute irgendwie den halben Uni-tag verpennt......und den Rest hat ich keine Lust....dafür heut abend Uni-Partie und ab nächste Woche definitiv diszipliniert studieren!
    Und warum sind verkackte Lehrbücher so teuer....hab mir heute Gropp, Strafrecht AT gekauft....(war an meiner Uni Dozent haha) weil das STÄNDIG ausgeliehen und vorgemerkt ist.....

    Zitat Zitat
    Gibt es Sachen, um die euch Leute beneiden, bzw. beneiden sollten?
    Um meine Lockerheit/Gelassenheit in Prüfungs- und Stresssituationen. Wurde mir sogar mal gesagt, fand ich cool ^^

    Zitat Zitat
    Oder beneidet ihr selber die Dinge anderer Leute, die ihr eventuell NIE NIE NIE NIE haben werdet?
    Keine Ahnung......so direkt fällt mir jetzt nix ein.....gibt aber bestimmt was.
    Geändert von haebman (22.04.2009 um 18:45 Uhr)

  12. #12

    [Guardian Force] Examinierter Senfautomat
    stars_gf
    Zitat Zitat von mq Beitrag anzeigen
    Mathe-Abi heute geschrieben.
    Was ein Glück, dass ich das Fach nicht mit ins Abi nehmen musste. Das hätte mir definitiv den Schnitt versaut.

    Stattdessen hatte ich Deutsch und Geschi als Leistungskurse, Englisch als drittes und Bio als viertes Fach. Der Schnitt, den ich auf die Weise erlangt habe, kann sich durchaus sehen lassen.

    Zitat Zitat von haebman Beitrag anzeigen
    Hab heute irgendwie den halben Uni-tag verpennt......und den Rest hat ich keine Lust....dafür heut abend Uni-Partie und ab nächste Woche definitiv diszipliniert studieren!
    Bei uns ist heute auch die Fete des Semesters (Westend-Fete), aber diese Kiddy-Fete habe ich einmal in meinem Leben besucht. Das hat mir echt für dieses und die folgenden Leben gereicht. Die Musik da ist echt nicht meins und all die kleinen Kinder brauche ich mir echt nicht geben.

  13. #13
    Deswegen trink ich auch ganz viel vorher
    Sache ist aber das da einer DJ ist der sonst in unserer Alternative-Bar auflegt....also mach ich mir jetzt keine großen Sorgen um die Musik.

  14. #14
    Zitat Zitat von Leon der Profi Beitrag anzeigen
    ich habe entgültig keine lust mehr. den arbeitsplatz bekommt ein anderer, nachdem ich ein einhalb jahre da gearbeitet und krankenstandsvertretung gemacht habe und ich selbst dazu gefragt wurde, ob ich mich bewerben möchte, weil der andere schon über 10 jahre berufserfahrung hat. WIE soll man den berufserfahrung sammeln, wenn es kriterium ist um aufgenommen zu werden?! immer das gleiche, bedeutungslos geschwängerte geschwätz der pädagogen. da tut man eh alles, arbeitet in einem sozialberuf und immer wieder kommt so eine nummer, die dein ganzen konzept durcheinander bringt. ist doch immer das gleiche, die guten menschen werden nur ausgenutzt. ich kann diese scheinheilige pädagogenwelt echt nicht mehr ertragen.

    und morgen soll ich jetzt wieder in die schule und ein referat über eine stunde halten und lachen als die ganze welt in ordnung wäre. toll. ich hab entgültig genug. ich schick den referatstoff ausgedruckt hin und die soll es an die schüler verteilen, wenn es nicht passt soll sie mir ne 4 geben, es kommt eh nur noch auf den titel an und DEN will ich doch schon gar nicht mehr haben, in dieser heuchlischeren sozialwelt.
    für die prüfung melde ich mich auch erst im herbst an, vergesst es einfach. da tut man eh alles für jeden und kümmert sich um andere menschen und dann kommt nur immer wieder so ein dämpfer. das ist doch alles eine farce, bei der man nur kotzen kann. wenn ich nicht zu viel selbstvertrauen hätte, hätte ich mir schon längst einen strick genommen

    und was jetzt? ich bin 24 und bin wieder von meinen eltern abhängig, weil ich kein geld seitens krankenstandsvertretung bekomme.
    nein. irgendetwas läuft einfach verkehrt. und jetzt bin ich noch bis nächste woche krankenstandsvertretung und soll gute miene spielen, mit dem wissen das am ersten mai eh jemand anders kommt. dann sowas wie erfahrung mit eltern von beeinträchtigten menschen, WIE VERDAMMT SOLL ICH ERFAHRUNG GEWINNEN!? der der anfängt kennt die eltern genausowenig. ja und weiter? sind alle eltern in der selben verdammten schublade drinnen, weil man schon erfahrung mit anderen hat?
    Darf ich dich fragen, was dich dazu bewegt hat einen Sozi-Beruf zu ergreifen? Ich für meinen Teil finde es zwar bewundernswert, wenn Menschen freiwillig unterschiedliche Menschen ertragen, die man sonst nicht ertragen würde, allerdings kann ich mir einfach nicht vorstellen freiwillig mit geistig-beinträchtigten Menschen zu arbeiten. Eventuell liegt es einfach daran, dass ich den Kopf für das einzig-wertvolle Gut halte, dass man hat, wenn wir mal von einem gesunden Körper absehen.
    "When I was in college, there were certain words you couldn't say in front of a girl," "Now you can say them, but you can't say 'girl." - Tom Lehrer

  15. #15
    Jeder darf mich darum beneiden dass ich Hideo Kojima die Hand geben durfte und sein Autogramm habe auf ner MGS2 Hülle, harhar

    Außerdem um meine lebensgroße American Mc Gee's Grinsekatze

    Und um die besten Freunde die man haben kann ^^

  16. #16
    Zitat Zitat von Mog Beitrag anzeigen
    Darf ich dich fragen, was dich dazu bewegt hat einen Sozi-Beruf zu ergreifen? Ich für meinen Teil finde es zwar bewundernswert, wenn Menschen freiwillig unterschiedliche Menschen ertragen, die man sonst nicht ertragen würde, allerdings kann ich mir einfach nicht vorstellen freiwillig mit geistig-beinträchtigten Menschen zu arbeiten. Eventuell liegt es einfach daran, dass ich den Kopf für das einzig-wertvolle Gut halte, dass man hat, wenn wir mal von einem gesunden Körper absehen.
    mir gefällt die arbeit mit den menschen. und auch wenn sie nicht so intelligent im sinne von wissen sind (wobei viele enormes wissen in teilgebieten haben oder überhaupt nur schwer körperlich (spastik), haben sie doch ihre vorstellung von leben.
    the world is not beautiful. therefore it is
    sehe Samurai Champloo, Todeszug nach Yuma, Red Desert, Stardust, Strings
    filmrezensionen http://leon-filmrezensionen.blogspot.com/
    filmsammlung http://www.ofdb.de/usercenter/view.p...id=87705&Anz=F

  17. #17
    Zitat Zitat von Leon der Profi Beitrag anzeigen
    mir gefällt die arbeit mit den menschen. und auch wenn sie nicht so intelligent im sinne von wissen sind (wobei viele enormes wissen in teilgebieten haben oder überhaupt nur schwer körperlich (spastik), haben sie doch ihre vorstellung von leben.
    Also lass dich nicht demotivieren. Du wirst schon früher oder später dorthin gelangen, wo du willst, wenn du nicht aufgibst.

  18. #18

    [Film & TV] Tired Motherf*cker
    stars_mod
    oh mann, ich hab innerhalb von knapp 2 stunden über 100 euro auf den kopf gehauen für dvds ich bin entweder wahnsinnig oder durchgedreht

    hier mal die liste von den tollen tollen filmen, die ich demnächst in mein langsam aber sicher aus den nähten platzendes dvd-sammelsorium (um das mich auch ne menge leute beneiden, btw ) tun tu:

    Fargo
    Crank
    Kiss Kiss Bang Bang
    Brazil
    Lost Highway
    Mulholland Drive - Straße der Finsternis

    bei amazon uuuund:

    Videodrome
    John Rambo (Uncut)
    Rambo First Blood (Uncut)
    Rambo 2 (Uncut)
    Rambo 3 (Uncut)

    bei xjuggler (ich liebe diese seite)

    innerhalb der nächsten 2 tage hagelt es pakete - WOOHOO!

    @leon: naja, sieh es mal von der seite: du nimmst haufenweise erfahrung mit in einem beruf, den nicht jeder machen möchte (mich inbegriffen). im nachhinein würde ich nicht die hoffnung aufgeben, dass noch was gutes auf dieses - ich sage mal: abgesäge - folgt. wenn dir wirklich was an dieser art von arbeit liegt, dann sieh dich anderweitig um. musste ich auch machen, ich bin jetzt freiwillig länger dienender soldat bis juli 2010, mache danach eventuell ne verlängerung auf soldat auf zeit für 8-13 jahre und mach halt beim bund ne ausbildung. wollte ich erst auch nicht in erwägung ziehen, aber ich hab mich mit dem gedanken arrangiert.

    in diesem sinne: lass den arsch nicht hängen.

    @zabu: ey ey ey ich balle auch so hart n*gga. we be ballin all day - SKEET SKEET!

  19. #19
    Zitat Zitat von WhiteRussian Beitrag anzeigen
    oh mann, ich hab innerhalb von knapp 2 stunden über 100 euro auf den kopf gehauen für dvds ich bin entweder wahnsinnig oder durchgedreht
    Ich finde, das ist völlig normal. XD

    Zitat Zitat von WhiteRussian Beitrag anzeigen
    Fargo
    Kenn ich leider selbst noch nicht...

    Zitat Zitat von WhiteRussian Beitrag anzeigen
    Crank
    Chev is BALLIN' HARDER THAN ANYONE!!!

    Zitat Zitat von WhiteRussian Beitrag anzeigen
    Kiss Kiss Bang Bang
    Hammerharter Film! Absolut genial!

    Zitat Zitat von WhiteRussian Beitrag anzeigen
    Brazil
    Bin eingeschlafen, ergo mochte ich nicht...

    Zitat Zitat von WhiteRussian Beitrag anzeigen
    Lost Highway
    Mulholland Drive - Straße der Finsternis
    Irgendwie nehme ich mir immer vor diese Filme zu kaufen, aber am Ende werden es immer irgendwelche anderen...

    Zitat Zitat von WhiteRussian Beitrag anzeigen
    John Rambo (Uncut)
    Rambo First Blood (Uncut)
    Rambo 2 (Uncut)
    Rambo 3 (Uncut)
    BALLIN'!!!

    Zitat Zitat von WhiteRussian Beitrag anzeigen
    @zabu: ey ey ey ich balle auch so hart n*gga. we be ballin all day - SKEET SKEET!
    HEAVY SHIAT!

  20. #20
    Bah wegen Abi wird auch scheiße.
    Französisch ist ja auch ein Hauptfach. Unsere Lehrerin war so gütig und gab uns noch zum Halbjahr die 3. Wenn ich jetzt Mathe noch ne 3 bekomme (steh grad 4+, weew), werd ich trotzdem irgendwas kaputt hauen müssen, da mit Sicherheit die 3 in Französisch unerreichbar ist.

    Und dann brauch ich immernoch nen gewissen Durchschnitt.
    Hoffentlich krieg ich noch meine 2 in Geschichte, 3 in Bio und der Rest ist dann wayne. Dann hab ich meinen MSA, gute Zensuren in den Prüfungen und die gymniasale Empfehlung.

    Ich könnte trotzdem kotzen. Selbst bei Verbesserungen in Mathe und den Naturwissenschaftlichen Firlefanz und gute Prüfungsnoten steh ich immernoch mit nem beschissenen MSA ohne gymniasale Empfehlung da.

    Sowieso ein tolles Wort. "Gymniasale Berechtigung" passt besser.

    Ich fühl mich einfach zu mehr berufen, als irgendein Standardberuf. Ich bin provokativ, überheblich und ein Klugscheißer. Ich bin anders als die graue Masse und ich möchte auch mal ne Menge Bildung haben, nen spezielleren Beruf und all sowas.

    Bah Käse. Irgendwas läuft da doch falsch.


    Edit: Ein Kumpel hats noch schlimmer.
    Der ist übelst der Tüftler und will mal Ingenieur werden. Aber wahrscheinlich kann der kein Abi machen, weil ihm die 3 in Französisch fehlt.

    Epic.
    Geändert von Byder (22.04.2009 um 21:52 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •