Seite 169 von 169 ErsteErste ... 69119159165166167168169
Ergebnis 3.361 bis 3.363 von 3363

Thema: gerade durchgespielt #9

  1. #3361


    Das war ein äußerst merkwürdiges Adventure mit hässlich schöner Grafik und netten Soundtrack.
    Kurz zur Story: Die durchgeknallte Penny Doewood stirbt, der Tod benötigt dringend Urlaub und man wird durch ein Missverständnis zu seiner Urlaubsvertretung.
    Schon greift man allerlei Geister unter die Arme, beseelt Menschen im Heimatdorf und geht ein größeres Geheimnis über mehrere Kapitel nach.
    Bereits die Dialoge, sobald man einen Einwohner beseelt und dieser meint man wäre seine innere Stimme, sind zum brüllen komisch.
    Spätestens wenn Seemöwe Sally zum Einsatz kommt bleibt dann kein Auge mehr trocken.
    Gerade all diese Dialoge sind für mich die große Stärke von Flipping Death.
    Denn die zahlreichen NPCs und die Lösungen für vielerlei Rätsel werden mit jeder Minute schräger und nach gut 8 Stunden ist ein sehr sonderbares Abenteuer vorüber, welches mir trotz eintönigen Phasen gut in Erinnerung bleiben wird.
    Den Entwickler Zoink Games werde ich mir die Tage jedenfalls mal genauer anschauen.
    Stick It To The Man! besitze ich bereits und deren anderen Games werden mit Sicherheit folgen.



    Hätte ich mir schenken können.
    Hier wird mitten in der zweiten Staffel angesetzt und wird dabei die Handlung öde nacherzählt.
    Also kein Vergleich zum Anime, sofern man diesen bereits kennt.
    Die Grafik ist dafür gut getroffen und machen die ersten Fights Spaß.
    Nur selbst dieser Spaß baut schnell ab, da die Kämpfe recht simpel ausfallen, es wenige Combos gibt und im Vergleich mit z.B. Injustice 2, ist My Hero One's Justice kaum der Rede wert.

  2. #3362

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin

    Borderlands 2: Commander Lilith & The Fight For Sanctuary (US Xbox One)
    Hatte heute Nacht schon angefangen den neuen DLC zu zocken, aber die Müdigkeit siegte. Das Ding bietet etwas mehr als 10 Missionen und ist eigentlich ziemlich flott durchgespielt. Die Story ist recht cool gemacht und nimmt auch Bezug auf Tales from the Borderlands, da die Ereignisse daraus auch für die neuen Orte wichtig sind. Mit Vaughn bekommt man auch einen Charakter aus diesem langweiligen Spin-off zu sehen, da auch er für die neuen Gebiete recht wichtig ist. Leider ist der neue Raid-Boss NOCH unfairer als Terramorphus...

  3. #3363
    Legacy of Kain: Soul Reaver (PC)

    Eh okay. Ich wollte mal die gesamte Legacy of Kain Reihe nachholen und hab vor nem halben Jahr mal den ersten gespielt. Der steuerte sich noch ziemlich gut, hatte ein interessantes Setting und insgesamt war es gut in Szene gesetzt. Soul Reaver hat, dem Alter geschuldet, ne ziemliche Grützsteuerung und einen deutlich langweiligeren Protagonisten. Das Leveldesign fand ich stellenweise wirklich furchtbar, da man eigentlich nur durch die Gegend hampelt, irgendwas tut und dann irgendwie zum Ziel kommt. Das Kampfsystem hat zwar paar nette Ideen, aber insgesamt war das Kämpfen dank der Klobigkeit Raziels eher nervig und unspektakulär. Viel mehr besteht das Spiel aus ermüdenden Puzzle- und Jump&Run Passagen durch unübersichtliche Korridore.

    Soul Reaver ist wirklich schlecht gealtert und nur gerade so spielbar. Wenn es in irgendeiner Form auch noch schwer wäre, würde ich es hassen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •