Allgemein
News
News-Archiv
Partner
Netzwerk
Banner
Header
Media
Downloads
Impressum

The Elder Scrolls
Arena
Daggerfall
Spin-offs
Romane
Jubiläum
Reviews
Welt von TES
Lore-Bibliothek
Namens-
generator

FRPGs

Elder Scrolls Online
Allgemein
Fraktionen
Charakter
Kargstein
Technik
Tamriel-
Manuskript

Media

Skyrim
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Steam-Kniffe
Review
Media
Plugins & Mods

Oblivion
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Technik
Charakter
Media
Plugins & Mods
Kompendium

Morrowind
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Media
Plugins & Mods

Foren
The Elder Scrolls Online
Hilfe & Diskussion

Skyrim
Hilfe & Diskussion
Plugins & Mods

Ältere TES-Spiele
TES-Diskussion
Oblivion-Plugins
Morrowind-Plugins

Community
Taverne zum Shalk
Adventures of Vvardenfell
Tales of Tamriel
Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 418

Thema: OT-Geplauder Nr. XLVIII - Veronica, noch kein Lenz nicht da?

  1. #1

    OT-Geplauder Nr. XLVIII - Veronica, noch kein Lenz nicht da?

    Freudige Begrüßung zu diesem brandneuen OT-Geplauder.

    Latürnich muss es mal wieder um das Wetter gehen. Pitters letzter Post im alten OT sprach mir wirklich aus der Seele. Gestern schneite es den ganzen Nachmittag in dicken Flocken bei uns. Mittlerweile ist das ein Anblick, der mich nicht wirklich fröhlich macht.

    Irgendwie bin ich nur am Frieren und Zähneklappern. Von mir aus, könnte der Frühling jetzt schon wieder Einzug halten. Es muss ja nicht 25° Celsius haben, aber mal wieder Temperaturen um die 15° - 20° Grad wären schon schön.

    Wie gehr es euch? Seid ihr auch Wintermüde oder würdet ihr lieber noch die nächsten sechs Monate Eis und Schnee bevorzugen?

    Meinungen bitte!

    Und hier gehts zum Vorgänger!

  2. #2
    Sechs Monate Eis und Schnee? Bleib mir bloß fort damit! Erstens ist spätestens zu meinem Geburtstag im Mai immer der Frühling da und zweitens hätte ich kaum Lust auf eine vereiste Festivalsaison (der Regen reicht mir da schon voll und ganz ).

  3. #3
    Sonne! Sommer! Hitze! Drachenwetter sozusagen ....

    Hier lag gestern auch Schnee, der aber heute so ziemlich weg ist. Nicht etwa, weil es warm ist, sondern weil es nur eine dünne Schicht war, die weggelaufen, weggefahren wurde. Aber es ist weiterhin kalt, kalt, kalt, wenngleich auch sonnig.

    Allerdings missbrauche ich auch gleich den OT, um alle OTler hier auf den neuen Foren-Krimi aufmerksam zu machen. Also schreibt da gefälligst, damit es weitergeht. o_O (Obwohl ich keine Ahnung habe, wer da antwortet, wenn man was geschrieben hat. Nur, dass man warten sollte bis eine Antwort kommt, habe ich begriffen).

    *Tasse Tee nehm und wegwusel*

  4. #4
    Morgen Taverne

    Ich weiss nicht, ob es nur mir so vorkommt, aber in letzter Zeit scheinen sich die schlechten Nachrichten echt zu häufen. Jedenfalls mein Beileid, Olman.

    @Topic; Mal wieder das Wetter, als hätten wir da nicht schon mehr als genug OTs mit eröffnet.

    Na, wie dem auch sei, auch bei uns hat es gestern geschneit (wenn mich nicht alles täuscht aber vor allem um den Mittag rum). Mir ist es mittlerweilen recht egal, schliesslich ist ja noch Winter und so lange die Sonne scheint ist das ganze gar nicht so schlimm. Am meisten freue ich mich aber jedenfalls auf den Frühling, finde die Zwischenjahreszeiten generell sehr schön und so dieser Übergang von der Kälte zur Wärme, daran erfreu ich mich jedes Mal wieder. Aber rückblickend muss ich schon sagen, dass ich mich sehr gefreut habe, als es damals zum ersten Mal wiedermal richtig schneite und der Boden unter einer weissen Decke lag, also Schnee der auch mal ein paar Tage (oder gar Monate) hält. Aber stimmt schon, es wird langsam ein wenig trist. Die Sehnsucht nach dem Frühling scheint auch in mir immer mehr zu keimen. Der Sommer ist mir jedoch noch viel zu weit weg um daran einen Gedanken zu verschwenden.

    Aber ich meine, ist ja ganz normal, dass man sich irgendwann zu sehr an einen Umstand gewöhnt hat, gesättigt ist und das nicht mehr (in unserem Fall Schnee) sehen kann/will/soll.

  5. #5
    Moin Taverne,

    @Olman: Mein Herzliches Beileid. Scheinbar sind es jetzt die Wochen, wo unsere geliebten Freunde von uns gehen.........

    @Topic: Oha, wieder Wetter! Naja bei uns ist der Schnee schon wieder weg, aber ich durfte gestern Nacht 30 Minuten im -3° kalten Wind stehen, was die Sache auch nciht wirklich schöner machte... Ich schließe mich dir mal an Acha, auch ich bin dafür dass wir dem Wetterfutzi mal eins aufn Deckel geben und mal ein bischen Sonne nach Deutschland bringen.....

    Dass kann man ja nicht aushalten, ich fühle mich schon so wie die Leute die in Skandinavien umherlaufen müssen-mal unter uns: das wäre echt der letzte Ort an dem ich leben möchte, -40° sind da drin-hier ist es zwar noch nicht so kalt, aber ich merke es wie die Sonne uns verlässt. Mein Plan für diesen Winter den ich Dezember (wahrscheinlich, wie die anderen) antreten darf; WINTERSCHLAF!! Wenn ich am Wochenende schon von 22.00 bis nächsten morgen 15.30 schlafen kann, kann ich mich auch wie ein Bär verhalten und Winterschlaf halten.

    Echt riesen Respekt an euch meine pelzigen Freunde! Bei -15° und mehr ruhig schlafen können ist eine Kunst für sich. Für mich gibt es nciht langweiligeres als den Winter. Schneeballschlacht macht spaß, ist aber saukalt. Schneemann bauen macht kein Spaß, der ist sobald es wärmer als -1° ist weg. O_o Da warte ich doch lieber auf den Frühling wenn es warm wird, (das schuldet uns der Kalender wirklich!!) und gehe ins Freibad um die Leute zu treffen die so schlau waren, Blau zu machen und sich in den Süden zu verstecken. Oder die die so schlau waren, Winterschlaf zu halten!!^^

    Wenn ich schon meinen Vater sehe wie der in Lederjacke und zwei Pullies durch die Haustür kommt, da gehe ich doch nicht raus!! Da hol ich mir ja den kälte Tod. Ich hab durch den WInter eh schon Hamsterreflexe; jedesmal wenn mir ein Luftzug kommt, der kälter ist als 2°, renn ich weg bau mir ne höhle und warte auf mein Futter!^^

    Ich finde Winter eh nicht so schön, man sollte den einsperren, der sich das ausgedacht. WINTER!? Hau AB! Was ist daran schön, dass die Bäume nicht blühen und wie Tot aussehen? Ich finde die Bäume sollten ganzjährig blühen.

    @qed: Wenn die Sonne mal scheint. Es war ja schön dass dieses und letztes Jahr mal wieder geschneit hat, aber weiße Weihnacht hatten wir hier oben nicht. Aber es war kalt. Wenn es nach mir ginge, gäbe es die Zeit September-März gar nicht.

    So diesen klotz fürs erste

  6. #6
    @Olman

    Aargh, ich muss die Themen teilweise doch mal etwas genauer lesen. Auch von meiner Seite natürlich ein herzliches Beileid! Allein die Vorstellung aus dem Urlaub wieder zu kommen und dann so etwas mitzubekommen ist nicht schön. Die letzten beiden Jahre waren ja, was das angeht bei mir ja auch Krisenjahre, von daher weiß ich, wovon ich spreche.

  7. #7
    Guten Abend Taverne,

    Auch von mir ein herzliches Beileid, Olman.

    Was den Winter angeht, gehöre ich auch zur gemäßigten Wärme-Fraktion, aber im Grunde genommen kann ich mich über den bisherigen Winter gar nicht großartig beschweren. Das von mir so gehasste 'Sauwetter' ist bisher größtenteils ausgeblieben, es ist zwar kalt, aber trocken und auch die Sonnen- und Nebeltage halten sich die Waage. Heute hatten wir durch den Föhn mal wieder einen großartigen Blick auf die Berge.
    Allerdings kommt mir der Winter inzwischen schon ziemlich lange vor, meine Katzen haben im Bad ein ständiges Lager eingerichtet, das sie nur ungern verlassen und ich sitze hier alleine
    also
    Frühling bitte komm - du wirst sehnsüchtig erwartet.

  8. #8

    Lionne Gast
    Meine Mam hat ein Faible für, sagen wir, alternative Ansichten (Stichworte Numerologie oder Kinesiologie etc), von denen erstaunlich viele Theorien in der Praxis bestehen. Nun, warum sage ich das überhaupt: Wettermässig hält sie sich an ihren 7-Jahres Wetterplan, und in diesem Plan wird für jeden Monat das Wetter vorhergesagt. Aktuell sind wir im sogenannten Jupiterjahr, und dieser sieht bis März noch kaltes, oft gefrorenes Wetter vor. Dann beginnt ein neues Jahr. (Dieses Wetter wiederholt sich im 7-Jahres Rhythmus, deshalb auch der Name.) Also auch wenn es Frühling wird - die Kälte wird uns noch etwas länger als gewünscht begleiten. (Ich konnte in den letzten Jahren beobachten, dass dieser 7-Jahres Plan zu 88 Prozent oder mehr recht behalten hat.

    Und da die Liste noch nicht gepostet wurde, noch die Top 10 der Beitragsverfasser:

    1. BIT 44
    2. Pitter + Sims 38
    3. Sumbriva 31
    4. Glannaragh 29
    5. Rosebud 23
    6. Achadrion 21
    7. weuze + Imber Invictus 20
    8. Van Tommels 17
    9. Wölfin der Zeit 15
    10. MEGANOXZ 13

  9. #9
    Ohje, das klingt aber gar nicht so gut, wenn man des Winters überdrüssig ist.

    Ich habe gerade in den Nachrichten gesehen, wie es den Londonern heute so erging - - ein paar Zentimeter Schnee und ganz London ist lahmgelegt.

    Eines ist mir aber aufgefallen, das ist auch bei uns so: die Wetterberichte sind zwar inzwischen durchaus zutreffend und richtig, aber wenn z.B. schon tagelang Schnee vorhergesagt wird, scheinen das die meisten Leute nicht zu glauben und sind dann total überrascht wenn es tatsächlich schneit.

  10. #10
    Naja, die Wetterreporte treffen bei uns NICHT immer zu, deswegen verlasse ich mich nur noch auf mein ländliches Wissen. Kondensstreifen eines Flugzeuges: Kein Regen
    Kein Kondensstreifen eines Flugzueges: Regen.^^

  11. #11
    *hüstel* Hattrick *hüstel*

    Ich weiß gar nicht, was die Leute gegen die Kälte haben. Im Moment laufe ich zumindest bei uns in der Wohnung immer im T-Shirt rum .. und mein Zimmer ist nun wahrlich nicht überheizt. Eher ist sogar das Gegenteil der Fall: Schnuckelige 16 Grad sind doch wirklich genug.

    Und zum Thema Wetterbericht: Ich wohne in Ostwestfalen, da heißt der Wetterbericht aus dem Fenster gucken.

    Wobei mir gerade beim Thema T-Shirt auffällt, dass mein gesamter Kleiderschrank in der Beziehung momentan in Richtung schwarze Bandshirts tendiert. Vielleicht sollte ich da doch mal wieder etwas Farbe reinbringen ...

  12. #12
    Ich hab eig nur T-shirts in mein Schränkchen... Gaaaanz stolz bin ich auf ein 125€ Puma-T-Shirt... Aber da ich meist zu hause in Jogging-Hose anzutreffen bin, reicht als Kombo auch ein normales T-shirt und eine Strickjacke...

    Aber ich müsste bald mal wieder shoppen gehen...

    Wer in der nähe Bremen wohnt, dem kann ich nur die Dortigen Outlet-Stores empfehlen. Die Preise von Puma, Adidas und Co sind dort bis zu 35% billiger!!!


    ääääähhh MEGALOL?!!?!?!?!?!?!? Man siehe mal auf mein Ranking...

  13. #13
    Zitat Zitat von Dark-Knight Beitrag anzeigen
    ääääähhh MEGALOL?!!?!?!?!?!?!? Man siehe mal auf mein Ranking...
    Schon längst gesehen und auch im entsprechenden Sternchenthread verewigt. Glückwunsch auch hier nochmal!

  14. #14
    Aha was habe ich gewonnen?^^

    Nächstes Mal erwischt ihr mich nicht!!

  15. #15
    Formell gesehen hast du einen Sonderrang gewonnen, der jetzt schon wieder verflogen ist. Und mit dem Erwischen wäre ich mir nicht so sicher: Da habe ich schon ganz andere Kaliber vor die Linse gekriegt und mittlerweile weiß ich einen Großteil der Sonderränge auswendig. Also mach dich auch in zukunft bereit "geblitztdingst" zu werden.

  16. #16
    Achso, das passiert allen anderen auch!

  17. #17
    @ Olman: Auch von mir herzliches Beileid.

    Zitat Zitat von Rosebud Beitrag anzeigen
    Eines ist mir aber aufgefallen, das ist auch bei uns so: die Wetterberichte sind zwar inzwischen durchaus zutreffend und richtig, aber wenn z.B. schon tagelang Schnee vorhergesagt wird, scheinen das die meisten Leute nicht zu glauben und sind dann total überrascht wenn es tatsächlich schneit.
    Tja, was soll man dazu sagen? Nicht jeder ist mit Intelligenz gestraft worden.
    Oder einfach in "naturfernen" Verhältnissen aufgewachsen. Ich selbst habe lange Zeit auf einem Bauernhof gelebt. Vielleicht kriegt man da fürs Wetter und wie damit umzugehen ist einen ganz anderen Blick.

    Zitat Zitat von BIT Beitrag anzeigen
    Schnuckelige 16 Grad sind doch wirklich genug.
    Warum ziehst Du nicht gleich in Deinen Kühlschrank um?

    Zitat Zitat
    Wobei mir gerade beim Thema T-Shirt auffällt, dass mein gesamter Kleiderschrank in der Beziehung momentan in Richtung schwarze Bandshirts tendiert. Vielleicht sollte ich da doch mal wieder etwas Farbe reinbringen ...
    Vergiß es. Ich versuche es seit Jahren. Nicht mal weiße Katze anschaffen hat irgendwas gebracht . jedesmal, wenn ich losgehe um Klamotten zu kaufen, komm ich mit was Schwarzem zurück. Wadde. Nee, nicht jedesmal. Das Problem ist, daß ich vorher an mindestens zwei Buchläden vorbeikomme. Mitunter fällt Klamotten kaufen dann auch ganz aus.

    Zitat Zitat von Dark-Knight Beitrag anzeigen
    125€ Puma-T-Shirt...
    125 Flocken fürn T-Shirt? Das ist... ne Menge.

  18. #18
    Zitat Zitat von Dark-Knight Beitrag anzeigen
    Achso, das passiert allen anderen auch!
    Zumindest jedem, der intensiv genug postet.

    Zitat Zitat von Glannaragh Beitrag anzeigen
    Warum ziehst Du nicht gleich in Deinen Kühlschrank um?
    Eigentlich gar keine so schlechte Idee ... wenn der nicht ausnahmsweise gerade voll wäre.

    Zitat Zitat
    Vergiß es. Ich versuche es seit Jahren. Nicht mal weiße Katze anschaffen hat irgendwas gebracht . jedesmal, wenn ich losgehe um Klamotten zu kaufen, komm ich mit was Schwarzem zurück. Wadde. Nee, nicht jedesmal. Das Problem ist, daß ich vorher an mindestens zwei Buchläden vorbeikomme. Mitunter fällt Klamotten kaufen dann auch ganz aus.
    Das kommt mir doch irgendwie sehr bekannt vor. Doppelt fies ist allerdings, dass in unserer Unihalle auch ein Buchladen angesiedelt ist. Selbst wenn man den ganzen Laden auf den Kopf stellt und nichts findet, kommt man im Kassenbereich zwangsweise an den Scheibenweltromanen vorbei. Das hat schon beinahe etwas von Quängelware für Erwachsene.

    Ansonsten sieht mein Kleiderschrank echt monoton aus. Ein halbes Dutzend Blue-Jeans, jede Menge schwarze T-Shirts und viele scharz-graue Pullis in verschiedensten Schnittformen. Naja, zumindest hat es einen gewissen Wiedererkennungswert.

  19. #19
    Glaaaaaaaaan
    *auf Glan zurausch und sie umknuddel und abknutsch*
    Na? Alles fit?


    Oh Olman, mein Beileid hast du auch. ><


    Achjahhh, Klamotten, mein LIEBLINGSTHEMA! Hab ich das schonmal erwähnt? xD
    Zitat Zitat von Glan Beitrag anzeigen
    Vergiß es. Ich versuche es seit Jahren. Nicht mal weiße Katze anschaffen hat irgendwas gebracht . jedesmal, wenn ich losgehe um Klamotten zu kaufen, komm ich mit was Schwarzem zurück. Wadde. Nee, nicht jedesmal. Das Problem ist, daß ich vorher an mindestens zwei Buchläden vorbeikomme. Mitunter fällt Klamotten kaufen dann auch ganz aus.
    Das kenn ich auch irgendwoher...
    *zu meinem verhältnismäßig kleinem Kleiderschrank schiel*
    Also meine Sachen sind eher bunt. Natürlich hab ich auch neutrale Farebn wie schwarz, weiß oder grau, aber auch ganz viel butes. Am meisten lila (ja auch, wenns die Farbe für Schwangere ist, aber hier bitte keine falschen Rückschlüsse auf meinen Zustand schließen ) und meine neueste Errungenschaft ist ein rotes T-Shirt mit weißen Pünktchen und Mickey und MInnie Mouse, das is toll!

  20. #20
    Guten Morgen Taverne,
    na, alles frisch bei euch? Mein Augenstatus lässt zu wünschen übrig, aber ansonsten geht es mir gut.

    Zitat Zitat von BIT Beitrag anzeigen
    ... kommt man im Kassenbereich zwangsweise an den Scheibenweltromanen vorbei. Das hat schon beinahe etwas von Quängelware für Erwachsene.
    Ja! Ja! Ja!
    Genau so ist es! Sind sie nicht wundervoll? Wie schön, dass du die Reihe für dich entdeckt hast.
    Meine Favoriten sind die Romane mit den Hexen und der Stadtwache. Leider lassen die Bücher mit der Zeit immer weiter nach. Ich schiebe das einfach mal auf die Menge, die Familie Pratchett so schreibt. Irgendwann mal ist einfach die Luft raus. Trotzdem kann ich mir die Bücher immer wieder schnappen und sie noch mal lesen.


    Aktuell habe ich eigentlich nur noch Ärger mit meiner neuen XBox. Heute schnappe ich mir das olle Ding und bringe sie wieder zurück zum Händler. Soll er sich damit rumschlagen und sie von mir aus bei Microsoft einschicken. Ich habe die Nase voll! So wie sich das Gerät handhaben lässt, würde ich auf ein Montagsgerät tippen.

    Mal sehen, wie lange es dauert, bis sie den Fehler finden.

    *Kaffee und Tee koch*
    *den Kamin befeuer*
    *unter Riesenkuscheldecke schlüpf und auf den Rest wart*

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •