Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: The Legend of Zelda - Dark Truth

  1. #1

    The Legend of Zelda - Dark Truth


    The Legend of Zelda - Dark Truth

    Mein drittes und derzeitiges Projekt.

    Es profitiert drastisch aus den Erfahrungen, die ich während Sonne bei Nacht gemacht habe und kommt mir selbst schon gar vor wie von einer anderen Person. Viel mehr Effekte, viel besseres Mapping und eine komplett neu aufbereitete Storyline über die meiner Meinung nach wahren Begebenheit im Zelda Universum.

    Was am Ende daraus wird? Lasst euch überraschen!

    Informationen:

    Maker: RPG Maker XP
    Investierte Zeit: In Arbeit...
    Stand: 10%
    Version: 1st Demo beim Atelier hochgeladen!


    Storyline

    Prolog

    Was wenn die ganze Geschichte um Zelda, Link, Ganondorf und Co anders war...?

    Was wenn gut böse und böse gut ist...?

    Die Zelda Saga ist eine schöne Geschichte... aber wahr deshalb noch lange nicht!

    Spielgeschichte

    Kapitel 1

    Link wacht in seinem Haus auf. Mido, sein bester Freund und Mitstreiter holt ihn ab und sie ziehen los, Monster zu bekämpfen, die das Dorf, welches sie beschützen, zu verteidigen. Dabei bemerkt er, wie ein weiterer Freund namens "Tarin" von den Kreaturen entführt wird und rennt ihnen nach. Auf der Suche trifft er auch zwei Feen, Navi und Midna, die ihn beide als "den Auserwählten" bezeichnen. Die versucht er nun zu ergründen während er nach Tarin sucht.

    Halb erschöpft von seiner Reise durch den ewigen Wald und etlichen Monstern findet er ein Tor in eine andere Welt, wie Navi es ihm erklärt. Dort wird Tarin festgehalten...

    Als er durch das Tor geht, findet er sich in einem Dungeon wieder und macht sich sofort auf die Suche durch die Fallen und Gefahren der Finsternis.

    Er findet Tarin... doch eine große Kreatur wirft ihn kurzerhand mit einer Truhe in eine endlose Grube... Link springt... und rettet.... diese Entscheidung wird Link prägen...


    Weitere Kapitel werden mit dem Spielfortschritt folgen!


    Charaktere



    Link

    Der Hauptprotagonist des Spiels.

    Er hat sich im Gegensatz du der Original Version grundlegend geändert, darunter auch die Tatsache, dass er spricht, sowie, dass er sowohl gut, als auch böswillig sein kann und, dass er statt dem üblichen TriForce eine merkwürdige Narbe im Gesicht hat, durch die er nacher als der "Auserwählte" bezeichnet wird. Dies bezieht sich auf die Weise, wie man spielt, die Entscheidungen die man bei Stresssituationen trifft wie zum Beispiel, ob man nun den wertvollen Schatz oder den guten Freund vor dem sicheren Tod rettet. Zudem gibt es noch eine dritte Möglichkeit, die ich jedoch geheim halten werde, da diese nur durch zweimaliges Spielen entziffert werden kann.



    Navi

    Eine gute Fee, die Link zur Seite steht.

    Sie erzählt Link zum ersten Mal, dass er der "Auserwählte" sei und einem vorhergesehenen Schicksal entgegen gehen würde. Ihre Kräfte können Link bei seiner Reise heilen. Von Ihr erhält er die Feen-Ocarina, die Navi herbeiruft.



    Midna

    Eine Fee dessen Absichten nicht ganz klar sind.

    Sie scheint zwar Link für den Auserwählten zu halten, ist jedoch auch ein wenig abgeneigt ihm gegenüber. Ihre Kräfte können Links Magie wieder auffrischen. Von Ihr erhält er die Schatten-Harfe.



    Mido

    Der beste Freund und Begleiter von Link.

    Er ist nicht so erfahren wie Link, dafür aber immer guter Laune, außerdem ist er immer Positiv, egal wie die Lage ist.

    Er begleitet Link teilweise und hilft im Kampf aus, wobei Link, falls Mido verwundet wird, den "Racheschnitt" ausführt.



    Tarin

    Ein erfahrener Späher und der Vater von Marin.

    Er wird am Anfang entführt und Link rennt ihm nach. Doch als er gefunden wird ist es fast schon zu spät und Link hat nur noch eine Sekunde, ihn zu retten... dieser Moment ist entscheidend, ob er im weiteren Spielverlauf noch eine Rolle spielt.



    Marin

    Die Tochter von Tarin und eine sehr gute Freundin von Link.

    Sie ist sehr mental und liebt ihren Vater über alles. Ob Tarin am Anfang überlebt, ist ebenfalls für sie entscheidend.

    Überlebt er, ziehen sie nach dem Vorfall auf eine Insel um, falls nicht... verfällt sie in eine tiefe Trauer und verschwindet spurlos...



    Ganondorf

    Der selbsternannte Herrscher der Finsternis.

    Er trachtet nach Macht und versucht alle Medallions an sich zu bringen, wobei seine wahren Absichten nicht ganz klar sind. Link trifft ihn recht früh zum ersten mal.

    Er besitzt die gleiche Narbe wie Link.


    Real-life-Charaktere

    Diese Charaktere sind einigen meiner Freunde mit ihrer Erlaubnis nachempfunden.



    Fabius Hesserus

    Ein Faun-Musiker, der die Gabe besitzt, mit seiner Musik Wunder zu bewirken.

    Er ist der einzige Faun, der ohne besondere Mühen gefunden werden kann. Link trifft sehr früh auf ihn und er fragt Link um Hilfe, da ein Monster seine Gitarre geklaut hatte. Hilft Link ihm, bedankt er sich mit einem Ständchen und zieht weiter.

    Im laufe des Spiel wird Link des Öfteren seine Musikalische Magie in Anspruch nehmen, um weiter kommen zu können, doch ihn zu finden grenzt an das Unmögliche...


    Weitere Charaktere folgen mit dem Spielfortschritt!


    Spielkonzept

    Schon gegen Ende von meiner Arbeit an Sonne bei Nacht kam mir schon die Überlegung, einen Zelda-Klon zu machen. Ich zog mir ein paar Spiele von den verschiedenen Maker-Seiten und spielte diese um schon mal zu sehen, welche Konzepte die Konkurrenz so von sich gab und welche schon in Massen existieren. Dabei fiel mir besonders das KS auf, welches fast immer an das Original angelehnt ist. Dann kam mir der Gedanke... warum nicht mal ein Rundenbasiertes KS in einem Zelda? Es klingt zwar stumpf, aber genau das Standard-KS des RPG Maker XP war meine Überlegung.

    Jetzt fehlte noch Storykonzept...

    Ich wollte das Original... doch anders, ich wollte die Wahrheit, das war meine erste Überlegung und genau diese habe ich dann umgesetzt, ich erschuf die dunkle Wahrheit, Zelda - Dark Truth.


    Features
    • Zelda in neuem Look, finster, düster und bösartig
    • Link als Protagonist, nur dieses Mal redet er auch!
    • Link natürlich im neuen Gewand
    • Ganondorf gut? Zelda böse? Und Link!? Verbündete sowie Feinde variieren nach den Aktionen des Spielers!
    • 3 Mögliche Enden: Gut, Böse und ein Bonusende für die richtig harten Zocker
    • Zufälliges Wetter und dazu passende Events
    • 10+ Dungeons
    • Etliche alte sowie neue Waffen, Items und Ausrüstungsgegenstände
    • Komplett selbst gestaltetes und Programmiertes HUD (HP-, MP-, Rubin-, Item- und Kartenanzeige
    • Riesige, frei durchgebare Welt
    • Halbwegs freie Storyline: Bei jedem neustart ein anderes Ergebnis!
    • Teilweise selbst gemachte Charaktere mit jeweiligen Faces
    • Eingebaute "Real-Life"-Freunde von mir als Charaktere in Form von Faun(Ziegenmenschen) mit vertoonisierten Faces


    Galerie

    Bilder werden folgen!


    Letztes Wort zum Schluss

    So, das wars auch schon mit der Vorstellung.
    Die gleichen Informationen sind auch auf meiner Homepage HIER zu finden, wobei ich dort öfter fast täglich etwas aktualisiere im Gegensatz zu hier.

    Wichtig: Die 1st Demo habe ich ans Atelier geschickt.
    Jedoch bereits bei meiner Homepage eingebunden, doch ist der Download erst ab Mittwoch, dem 11.12 möglich!

    INFO:
    Dies ist rein der Content des bisherigen Stands, sprich etwa 10%, es folgen noch viele Charaktere, Item-, Ausrüstungs- und Monsterlisten, sowie Maps und Bilder.

    PS: Dies ist ein 1-Mann Projekt, auch wenn es nicht so aussieht, und dauert dementsprechend.

    mfg euer FoxClaw

    Geändert von FoxClaw (08.12.2008 um 23:35 Uhr)

  2. #2
    Marin und Tarin? Ich schätze mal eher du meinst Malon und Talon. Und Mido ist denke ich mal net der beste Freund von Link, eher eine Art Widersacher der ihn net leiden kann. Warum du jetzt aus Midna eine Fee machst... nya, aber der Rest der Truppe, ausgenommen Link, Navi & Ganondorf, hat keinerlei Ähnlichkeit mit seinen Namensvettern.

    Wenn das ganze zudem düster wirken soll, hätte ich noch die Knopfaugen der Chars editiert, sieht unfreiwillig komisch aus <3

  3. #3
    Link kann böse sein[manschmal]??

    Midna ist eine Fee??
    Sie war doch immer ein ähhh... ninja... was war sie nochmal...
    Achja - oh nein, doch net...
    Oder stimmt ja... Ein Wesen der Finsterniss

    Mido ist doch der Typ aus Oot, der Link nicht zum Dekubaum lies

    Und er ist Links Freund?? Er ist eher eifersüchtig

    Die Grafik kann ich leider net beurteilen, außer Ganondorf:
    Ich musste mich totlachen Aber das schlimmste ist,
    als ich es mal versucht hatte kam was ähnliches raus[kein Scherz].
    Er sieht so aus, wie eine Mischung aus Twilight Princess und A Link to the Past.

    Und du hast jemanden vergessen...
    Nein, nicht Zelda - obwohl, die auch aber wie wäre es mal mit einer Gegnerguide??

    Die Demo wurde also hochgeladen??
    Dann lade sie doch auch auf http://datei-upload.eu/ hoch...

  4. #4
    Its another Zelda game =)
    Ich mag neue Ideen und Konkurrenz =D
    aaaber Link und sprechen o.o o_O
    nein..nein... Neeeeeeein! Das nicht!
    Und Triforce muss rein und son kram ^^

    Mehr Zelda aspekte - ansonsten ma sehen was du draus machst.
    Was man bisher sieht, vor allem die Umsetzung auf XP wird interessant.

    und vor allem: Screens her! Ich Urteile nicht, wenn ich noch keine Screens gesehen habe...

    Geändert von Jon@s (08.12.2008 um 18:46 Uhr)

  5. #5
    ich konnte FanFiction noch nie leiden geschweige Zelda
    und hoffe es kommt so wenig vom echtem Zelda drauf wie möglich
    und ich hoffe du kannst die features wirklich einbauen
    ansonsten wirkt der erste eindruck ganz gut

  6. #6

    Im Klartext ^^

    Also, ich glaube ich muss da einiges Klarstellen und besonders zu euren Fragen, als ob ihr meinen Text nicht durchgelesen hättet...

    1) Die Namen Marin & Tarin stammen aus "Links Awakening" für den GameBoy / Color.

    2) Das Spiel befindet sich ab morgen auf meiner Homepage zum Download und wurde auch schon ans Atelier geliefert, nehme an die testen das grade für die nächste Welle.

    3) Zu den Charas allgemein:
    NEIN - Alle Charas haben eine eigene NEUE Hintergrundgeschichte in Dark Truth, wodurch die ganze Storyline komplett anders erzählt wird und ausserdem, die aktuelle Liste in der Vorstellung sind nur die, die bisher umgesetzt wurden, da ja auch erst etwa 10% fertig ist, nicht einmal. Als Hinweis kann ich euch sagen, dass Marin, Malon, Zelda und Co ebenfalls auftauchen werden!

    4) Zu Link gut oder böse
    Ganz einfach erklärt: über die Story muss Link oftmals einerseits Storyinhaltliche Entschedungen treffen, die sich aber auch auf das wie ich es nenne "Chaos Frame" auswirken, wobei Link gegen 66% des Spiels je nach Entscheidungen / Chaos Frame zur guten oder bösen Seite wechselt, ob er dann mit Zelda oder Ganondorf sich verbündet werde ich noch nicht preisgeben.

    5) another Zelda Game?
    NEIN NEIN NEIN - es ist kein weiteres Zelda Game, es ist (parodisch gemeint) die Wahrheit, nichts ist wie es bislang schien, ich gebe nur einen Krassen Hinweis noch zum Abschluss, was auch schon in der Demo vorhanden ist: Die Kokiri sind keine kleinen Elfenkinder... sie sind Bestien, Kreaturen aus der Schattenwelt, die die Dorfbewohner terrorisieren...

    6) zu den Features:
    Doch doch, das bekomme ich alles hin, auch ohne Scripts (benutze nämlich keine, ausser Fullscreen und Trailing Charakters!), sprich HUD, Waffen, alles mit Events! Klind komisch - ist aber praktisch ^^ hab damit sogar schon den *hääm* als Schatz im ersten Dungeon umgesetzt, vollfunktionsfähig und billig keineswegs!

    7) Was sonst noch "fehlt" & ein kleiner Tip zum Storyhintergrund:
    Triforce spielt natürlich eine sehr wichtige Rolle, doch erst nach dem ersten Dungeon und Link hat nicht von anfang an das Symbol auf der Hand. Ebenso gibts etwas neues undzwar Links / Ganondorfs / Zeldas Narbe, die sie zu den "Auserwählten" macht. Storymäßig geht es NICHT hauptsächlich um den bösen Ganondorf... sondern um die 3 Göttinnen, dei natürlich auch nur noch halbwegs verwand mit den Originalen sind..! Mehr dazu wenn die Zeit gekommen ist.

    Fazit: Es ist eigendlich weniger ein Fan-Fic oder ähnliches, sondern mehr eine Komplett andere Geschichte mit parodischen alten Charakteren, ich empfehle einfach mal es sich selbst in der Demo anzuschauen...

    Die Demo beinhaltet außerdem c.a. 1~1.5 Spielstunden mit inclusive dem ersten Dungeon und dessen Endboss, wobei schon ein kleiner Einblick in "die Wahrheit" gegeben wird.

    Er wartet hier also keinen typischen Zelda-Klon, denn das ist er in keinster Weise...

    Wie dem auch sei, werde ich sobald ich mehr habe, diesen Thread aktualisieren und auch sobald mehr Mobs vorhanden sind eine Monsterlist einfügen, genau wie Items, Ausrüstung und Maps.

    Also, Morgen Demo auf meiner Homepage, siehe Signatur.


    mfg euer FoxClaw

    Geändert von FoxClaw (08.12.2008 um 23:29 Uhr)

  7. #7
    Jetzt, wo das Spiel draußen ist und ich es anspielen durfte erlaube ich mir eine zweite Meinung in Form eines kleinen Reviews.

    Wer sich aufgrund des Titels ein Zelda Spiel erhofft, wird gnadenlos enttäuscht werden. Fragmente der Zelda-Saga wurden in ein Spiel gebracht, welches sonst durch eine sehr angenehme und tolle Spielweise glänzt.

    Ich finde das Projekt dennoch gelungen. Viele Zeldafans hören "Zelda-nicht-normal" und haken das Projekt gleich als misserfolg ab, doch das würde ich hier nicht tun. Wer das Spiel nicht unbedingt mit klassischen Zelda Spielen vergleicht kann hier ein tolles Spiel spielen. Außerdem hat Nintendo es schließlich auch nicht immer ihr Spielprinzip beibehalten (Vergleiche: Super Mario Bros. und Super Mario RPG)

    Mein Rat: Mach weiter, denn du stellst da was auf die Beine, was wirklich Spielfreude bereitet ^^ Dein Können zeigt Potential!

    Mein Tipp: Gib dem Spieler während der Kämpfe mehr optionen als "Angriff" und versuch ein wenig weniger möchtegernmystische Dialoge wie die erste begegnung mit Navi einzubauen - das ist sowas von 08/15 und es nervt mich schon in allen möglichen anderen RPGs mit ihrem "Mystischer-Auserwählten-den-einige-Wesen-aus-unerfindlichen-Gründen-schon-kennen-und-der-Auserwählte-sagt-andauernd-dass-er-nicht-versteht-was-hier-vor-sich-geht"
    das nervt. ^^

    Ansonsten - ein schönes RPG! - Kein Zelda! Ein RPG-mit Zeldaaspekten!

    Und meine Bitte an weitere Spieler: Geht 1. Nicht zu pessimistisch ran und 2. Wenn ihr ein klassisches Zelda spielen wollt, spielt das Spiel hier nicht!

    Geändert von Jon@s (09.12.2008 um 16:13 Uhr)

  8. #8
    Ich habe die Demo durchgespielt und muss sagen respekt. Das Spiel hat eine spannende und rätselhafte Story. Ich finde auch die Grafik toll, is mal was anders. Mir gefällt das Spiel gut. Ich freu mich schon auf weitere Demo´s und ganz doll auf die Vollversion. Also mach weiter so.

  9. #9
    Hab das Teil nach ca.10 Minuten beendet, da ich mich beim Kritik geben aber an gewisse Regeln halte...

    Positives:

    -Die Gesichter sind ganz nett

    -HUF sieht gut aus

    -annehmbares Mapping

    Negatives:

    -Die Story ist platt

    -Die Dialoge sind nicht allzu gelungen

    -Standart-Kampfsystem mit stinklangweiligem Ablauf

    -Kurzum: Langweilig

    Fazit:
    Langweilig und nochmals langweilig-mir hat das Prikeln gefehlt die Unterhaltung und all das...es hat einfach nicht gefunkt sagen wir es einfach mal so.Das Spiel ist im Allgemeinen nicht grottig, es waren einigen gute Ansätze dabei, aber du solltest dich da wirklich nochmal ein wenig ransetzen und das überarbeiten, vor allem hab ich die LE´s auch kaum bemerkt.

    MfG Kedos

  10. #10
    das spiel an sich finde ich gut so wie das spielprinzip aber:die Herzanzeige oben recgts könntest du eigentlich weglassen

  11. #11
    Also danke schonmal fürs Anspielen der Demo

    Nehme mir eure Kritik natürlich auch zu herzen.

    U.a. kann ich ein paar kleine Änderungen schonmal bekannt geben:

    zum KS:
    Ich nahm das standard KS, weil es zu Zelda-Verhätnissen eben nicht das standard KS ist! <- seht das mal so rum ^^
    Aber trotzdem stimmt es schon, dass die ersten kämpfe sehr platt sind und um dem entgegenzukommen werde ich warscheinlich Schlagvarianten einbauen wie z.B. Horizontal, Vertikal und Stich, wobei ich schon geplant hatte einen Dojo einzubauen wo mann u.A. die Wirbelattacke lernen kann, nur dass schon von beginn an die kämpfe an attacken etwas variieren können so z.B. ein Vertikaler Schlag schwächer jedoch eine höhere Volltrefferrate bekommt und der Horizontale einfach einen stark zufällig variierenden Schaden bekommt, vieleicht habt ihr ja ein paar Ideen, jedoch WILL ich nicht, dass Link zu viel von Anfang an bekommt, denn sonst wo bleibt das Lern-Feeling? Ausserdem wie die testen schon gemekt haben, gibt es mit den neuen Ausrüstungen ebenfalls neue Skills.

    zur Story:
    Platt? ich zeig euch was platt is ^^ - nein scherz, ich hatte sie mir nunmal so vogestellt, ob platt oder nicht, die größeren Storywendungen und Geschehnisse stehen ja sowiso noch bevor ich meine hey, das ist vill grad man 5~10% des Spiels in der Demo und das inclusive dem programmieren, wonach es ja auch schneller voran geht.

    zum HUD / Herzen:
    Glaub mal ja nicht, dass ihr die nicht braucht :P denn da kommt noch mehr als nur Mobs auf euch zu, was teilwise schon vorhanden ist... lol nebenbei, habt ihr schonmal versucht ohne Schwert einen Mob anzugreifen?

    und noch zum Abschluss
    Ich arbeite, was auch der Grund ist, dass ich nicht so wirklich voran komme, jedoch habe ich mir Urlaub ab Weihnachten genommen, wo bei ich möglichst meine freie Zeit für die 2te Demo vergeuden werde , also gebe ich sozusagen fast einen 2te-Demo-Termin bekannt, nämlich Januar.

    mfg euer FoxClaw

  12. #12
    Schade, dass man nichts mehr von dem Projekt gehört hat, es hätte großen Potenzial gehabt.

  13. #13
    Ist auch eben ein Fangame und damit illegal in diesem Forum. Da kann man nichts daran ändern.

  14. #14
    Zitat Zitat von Brian Griffin Beitrag anzeigen
    Ist auch eben ein Fangame und damit illegal in diesem Forum. Da kann man nichts daran ändern.
    Du musst das nicht in jeden Thread schreiben. Die Vorstellungen sind legitim, es geht nur um Downloads. Wenn du nen Downloadlink siehst, melde den Post, damit die Mods das sehen.

    Aber davon ab, dass der Thread 9 Jahre alt ist. Hier existiert nix mehr.

  15. #15
    Und genau deswegen mache ich hier jetzt zu.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •