Allgemein
News
News-Archiv
Partner
Netzwerk
Banner
Header
Media
Downloads
Impressum

The Elder Scrolls
Arena
Daggerfall
Spin-offs
Romane
Jubiläum
Reviews
Welt von TES
Lore-Bibliothek
Namens-
generator

FRPGs

Elder Scrolls Online
Allgemein
Fraktionen
Charakter
Kargstein
Technik
Tamriel-
Manuskript

Media

Skyrim
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Steam-Kniffe
Review
Media
Plugins & Mods

Oblivion
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Technik
Charakter
Media
Plugins & Mods
Kompendium

Morrowind
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Media
Plugins & Mods

Foren
The Elder Scrolls Online
Hilfe & Diskussion

Skyrim
Hilfe & Diskussion
Plugins & Mods

Ältere TES-Spiele
TES-Diskussion
Oblivion-Plugins
Morrowind-Plugins

Community
Taverne zum Shalk
Adventures of Vvardenfell
Tales of Tamriel
Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 403

Thema: OT-Geplauder XXXI - Frühlingserwachen oder doch lieber Spätrechtseinschlafen ?

  1. #1

    OT-Geplauder XXXI - Frühlingserwachen oder doch lieber Spätrechtseinschlafen ?

    So, liebe Brüder, Freunde und Genossen* (sowie alle, die hier jetzt versehentlich nicht genannt wurden), auf ein neues.

    Postet schön und benehmt euch.

    Der alte Fred war hier.

    Un das Thema mal aufzunehmen: Gibt es dieses Jahr überhaupt einen Frühling ? Schliesslich hat es ja auch (in weiten Teilen dieser unserer Republik) keinen Winter gegeben, das einzige, was sich noch ändert, ist die Temperatur des Regens und die Windstärke.


    *aus Vereinfachungsgründen wurde auf eine geschlechterspezifische Trennung verzichtet.

  2. #2
    Im Moment warte ich auf das Frühlingserwachen, aber mein Körper bevorzug das Spätrechtseinschlafen (oller Spalter der!).

    Aber ich sehe rundherum schon die ersten Frühlingsanzeichen. Die Krokusse blühen, die Tulpen und Osterglocken machen sich für ihre Blühattentate bereit. Selbst die Fosythien stehen in den Startlöchern.

    also ich freue mich schon wie doll und verrückt auf die warmen Tage,...
    ...aber ich bin ja auch kein Pollenallergiker!

  3. #3
    Die Drachen hat Pitter natürlich vergessen zu nennen.

    Ich bin für Abendsrechtseinschlafen und Mittagslinkserwachen. Bedeutet: ich bin dauermüde zur Zeit. ._.
    Heute scheint hier zwar wieder die Sonne, aber es ist kalt. Doch Osterglocken und Schneeglöckchen habe ich auch schon gesehen. Hoffentlich erfrieren die armen Dinger nicht.

  4. #4
    Im Moment kämpfe ich gerade mit der Frühjahrsmüdigkeit *gähn*. Das erste Augenbrennen macht sich bemerkbar: Hurra, der Frühling kommt

  5. #5
    Spätrechtseinschlafen und amliebstengarnichtaufstehen. -.-

    Hier schient auch grade die Sonne. Aber statt dass ich mich freue, ziehe ich die Vorhänge zu, weil ich sonst auf dem Bildshcirm nichts sehe. Und kalt ist es trotz Sonnenschein auch. Draußen macht mir Kälte ja nichts, aber hier drinnen sind 17.5°C scheinbar doch zu wenig. Die Heizung tut auch nichts, und bei der Dusche hat man morgend nur eine 50% Chance, dass das Wasser heiß wird.

    Warum erzähle ich euch das alles eigentlich?

    Zitat Zitat von Olman
    Natürlich ist ihr langweilig! Sie studiert Physik .
    Ach ja, richtig.
    Geändert von Grimoa (27.02.2008 um 13:31 Uhr)

  6. #6

    Kaffeesüchtiger Wintergeneralissimo
    stars_mod
    Soderle, zuerst einmal die Ergebnisse vom

    Ich bin auf dem Treppchen und DL hat es nur ganz knapp über die 10 Posting-Hürde geschafft.

    @Frühling, Müdigkeit und Blumen:
    Ich hab letztes WE schon einen Enzian gefunden - die Wachsen sonst erst im Mai-Juni.
    Müde bin ich immer und der Frühling geht mir auf den Keks. Ich will die 20er haben - sofort! 20 cm Schnee, -20 °C und 20 freie Tage!

  7. #7
    Aha also auf Platz 5! Und dabei wurde ich zum Anfang als Spamqueen verschrien! 8)

    Blumen: Meine Zimmerpflanzen, zwei, bei denen mir den Name nich einfällt, sind aber
    Dickblättler und deswegen Pflegeleicht und eine Rose..naja eher ein Röschen. Das hab
    ich letztes Jahr von meinem Bruder zum Geburtstag bekommen. Eigentlich sollte es, laut
    Florist, nach vier Wochen eingehen, tuts aber nich. Entweder sie is einfach nur
    hartnäckig, oda sie hat mich so lieb gewonnen, dass die mich nicht mehr verlassen
    will..^^#, haben schon lange nicht mehr geblüt, und draußen sprießen Osterglocken und
    der Gleichen in Hülle und Fülle. Das sieht richtig schön aus...*.*
    Frühling: Find ich voll toll, aber ich finds auch traurig, das es dieses Jahr wieder keinen
    guten Winter gab und nur so wenig Schnee...v.v

    Ich hab mir neulich eine total tolle Jacke geauft. Sie war nich ganz billig (ca. 40 €) und ich hab sie von dem Weihnachtsgeld meiner Patentante. Ich hab mich schon richtig gefreut, weil ich dchte dass sie keiner sonst noch kauft, weil sie n bisschen extravanganter war. Und als ich heute durch die Schule laufe seh ich, dass ich nich die einzige is, die sich das Teil zugelegt hat...jetz bin ich iwie gefrustet...das kommt davon, wenn man in einer Kleinstadt mit gerade mal drei Klamottenlädem wohnt...><
    Geändert von Eilonwy (27.02.2008 um 13:57 Uhr)

  8. #8
    Tjaja, der Frühling zeigt sich bei uns auch schon deutlich. Überall blühen die Osterglöckchen undundund
    Das einzig unnormale ist die Temperatur hier. Mein Zeitplan sieht so aus:
    -bei ca. -5 C° stapfe ich morgens zur Straßenbahn, vollkommen eingepackt mit Klamotten...
    -Wenn ich Nachmittags von der Schule nach Hause komme, ist die Temperatur bei gefühlten 20C° >_< , ich bin aber immer noch eingepackt in Pullover und Winterjacke>_< ...
    Ich reiß ich mir das Zeug jedesmal vom Leib habe dann aber doch keine Lust es mit mir rumzuschleppen und nehme mir für den nächsten Tag vor, die Jacke einfach zu Hause zu lassen
    -nächster Tag, morgens in der Früh; ich mache nur mit einem T-Shirt an die Tür auf, gehe 2 Schritte nach draußen, fang an zu niesen und renn direkt wieder rein um mir meinen Pullover und die Winterjacke anzuziehen und mir ist trotzdem noch kalt...
    und das geht jetzt schon die ganze Zeit so, einfach nur schlimm

  9. #9
    Frühling... Nach dem Herbst kam fast den Frühling... bei uns +- gutes Wetter, umd die 10 Grad, kurz: Alles in Ordnung, bald kann man wieder in T-Shirts durch die Gegend rennen

  10. #10
    @Pflanzen:
    Lol, die einzigen Gewächse, die bei mir überhaupt eine 5%ige Chance zu überleben haben sind Kakteen. und eben jene zieren mein Fensterbrett.
    Ich finde, diese Teile sind die perfekte Pflanze für faule Kerle wie ich einer bin. Vor allem sind sie ideal für Leute, die das Gießen häufiger vergessen. Wie ich es tue
    Sie sehen super aus, lassen die Nadeln nicht hängen, wenn man sie mal nicht gleich wässert und man kann sie im allerhöchsten Notfall als Waffe einsetzen. Die perfekte Pflanze

    @Frühling:
    Man merkt es. Brauche frühs kein Licht mehr, wenn ich mit dem Mountainbike losmache, und wenn ich abends schluss habe, auch nicht. Erst letztes Wochenende bin ich kurzärmlig, kurzhosig und ohne Jacke nachts draußen herumgerannt, weils mir einfach zu warm war. Aber ich habe ja sowieso dieses Körperhitzeproblem, mir ist immer viel zu warm. Deswegen trauer ich dem Winter sehr hinterher. Will's kalt haben!

  11. #11
    Zitat Zitat von Eilonwy
    Aha also auf Platz 5! Und dabei wurde ich zum Anfang als Spamqueen verschrien!
    Wegen mir wurde der Pokal ja abgeschafft... Und jetzt schaff ich gerade noch 3 Posts...

    Ich hoffe mir wird verziehen, dass dieser Post sehr kurz ist, aber die 1-2 Posts in dem OT-Thread die es geben wird von mir, werden wohl kiaum jemanden stören. Sieht so aus, also hätte die Tavernen Antiterroreinheit, kurz TANTE, gegen den grausamen Wollmützenterrorist gesiegt... ;_;

  12. #12
    @Pflanzen
    Die Blumen lassen sich vereinzelt blicken. Hier und da stehen ein paar. Ich habe zwei Pflanzen in meinem Zimmer stehen: ein Dickblattgewächs und einen Kaktus. Das beste war vor 1-2 Wochen: Da verbrennt mir doch tatsälchlich der Kaktus anfang Februar.

    @Frühling
    Einen großen Unterschied merke ich nicht. Teilweise gießt es wie aus Kübeln und ander mal scheint die Sonne, ohne jedoch richtig war zu haben. Auf den Frühling freue ich mich schon und ich hoffe das es ein anständiger Frühling wird.

    Heute war ich beim Glatzer. Nach 15 Minuten konnte ich wieder gehen. Wie die Frisur aussieht, darüber lässt sich streiten.

    mfg Skyter

  13. #13
    frühling.... nicht schon wieder! *heul*
    bin allergiker und deswegen nicht sonderlich gut auf den frühling zu sprechen.
    das einzig gute ist das man jetzt schon wieder tagsüber ohne jacke laufen kann (16° und es wird noch wärmer8) ), obwohl ich dazu sagen muss das ich gewisse gestalten kenne die auch im winter bei -10° nur im t-shirt fahrrad fahren.
    aber zum thema der blühenden pflanzen muss ich sagen, das ich davon bisher nichts mitbekommen hab außer das maine augen brennen und meine nase juckt als ob 20 fliegen da drin rumbrausen. das ich noch keine pflanzen hab blühen sehn liegt wahrscheinlich das ich in einer (für ost-brandenburger verhältnisse) relativ großen stadt wohne .

  14. #14
    Zitat Zitat von Van Tommels Beitrag anzeigen
    @Pflanzen:
    Lol, die einzigen Gewächse, die bei mir überhaupt eine 5%ige Chance zu überleben haben sind Kakteen. und eben jene zieren mein Fensterbrett.
    Ich finde, diese Teile sind die perfekte Pflanze für faule Kerle wie ich einer bin. Vor allem sind sie ideal für Leute, die das Gießen häufiger vergessen. Wie ich es tue
    Sie sehen super aus, lassen die Nadeln nicht hängen, wenn man sie mal nicht gleich wässert und man kann sie im allerhöchsten Notfall als Waffe einsetzen. Die perfekte Pflanze
    Siehste! Meine Dickblättler sind auch sehr pflegeleicht. Die speichern nämlich das Wasser in ihren Blättern, also muss ich sie nich soo häufig gießen und sie brauchen auch keinen Dünger. <~ Faul ist....O.o

  15. #15
    Zitat Zitat von Sumbriva Beitrag anzeigen
    Wegen mir wurde der Pokal ja abgeschafft... Und jetzt schaff ich gerade noch 3 Posts...

    Ich hoffe mir wird verziehen, dass dieser Post sehr kurz ist, aber die 1-2 Posts in dem OT-Thread die es geben wird von mir, werden wohl kiaum jemanden stören. Sieht so aus, also hätte die Tavernen Antiterroreinheit, kurz TANTE, gegen den grausamen Wollmützenterrorist gesiegt... ;_;
    Ich habe keine Ahnung wovon du redest! Meine Tante hat hier noch nie reingeschaut!

    Ich vermisse meinen kleinen Wollmützenterrorist! Di kannst also ruhig wieder häufiger vorbei schauen, und wenn es nur dafür ist, um mir den Tag bunt zu machen!

  16. #16
    Zitat Zitat von Van Tommels Beitrag anzeigen
    @Pflanzen:
    Lol, die einzigen Gewächse, die bei mir überhaupt eine 5%ige Chance zu überleben haben sind Kakteen. und eben jene zieren mein Fensterbrett.
    Dito .

    Zitat Zitat von Achadrion Beitrag anzeigen
    Ich vermisse meinen kleinen Wollmützenterrorist!
    Dito .



  17. #17
    Bei mir sieht es fast genauso aus. Der Zierbambus, den ich eine Woche in meinem Zimmer hatte brauchte knapp ein Jahr, um sich davon zu erhohlen (oder sein weiterhin schlechter Zustand lag daran, das meine Mutter ihre Pflanzen regelmäßig ertränkt und dann wieder austrocknen lässt, auf jeden Fall war die Pflanze nach 5 Tagen kurz vor dem eingehen)

  18. #18
    Oh man, ich hab noch kein Forum gesehen wo nach so kurzer Zeit schon wieder ein OT-Thread voll wird ^^ ...

    Zum Thema: Frühlingserwachen? Ja, so würde ich es nennen, jedenfalls vom Wetter her. Die Blumen und Blätter fangen an zu sprießen, und ... oh mein Gott, was machen die zwei Wilsäue da im Gebüsch ... schnell weiterlaufen ...
    und die Sonne kommt raus!
    Nun gut, mittlerweile war es aber auch schon wieder ein paar mal zu warm. Besonders wenn man nach der Schule im Buss sitzt... *an den kühlen Winter zurückdenkt*
    Naja, aber der Frühling is schon was schönes, wie gesagt, die Blumen und Baltter sprießen und... och man, jetzt tu doch mal jemand endlich die beiden Säue da weg (nun gut, die Sau und den Eber. Andernfalls wären es ja lespische Wildschweine XD ... ) ... trotzdem nerven die, weg damit ....


    Apropos Zimmerpflanzen: Bei mir spießt das Zeug wie nichts. Ich komm mir schon vor wie in dem Dschungel, meine ganze Fenster Seite ist zu, und da stehen nur 4 Pflanzen

    mfg Streicher

  19. #19
    @streicher:
    kommt nur mirs so vor oder ist "Sau und Eber" ein Synonym für durchaus menschliche Wesen? Bestimmt nicht, will man's aber so interpretieren, wirkt's noch besser...

    So, ich mache mich dann man zu dieser unchristlichen Zeit auf in die Schule. Ich HASSE 0. Stunde Unterricht

  20. #20
    Moin, moin,
    Zitat Zitat von Sumbriva
    Wegen mir wurde der Pokal ja abgeschafft... [/SIZE]
    Also, mann kann ja nicht gerade behaupten, daß Du an mangelndem Selbstbewustsein leidest, olle Wollmütze.

    Apropos Wollmütze: für mich hatte dein 'Wollmützenterroristenavatar' einen der höchsten Wiedererkennungswerte überhaupt.

    So, mal schauen, was der heutige Tag so bringt.

    *Kaffe und Tee kocht, Kamin anfeuer und in der Raucherecke für Acha schon mal die Nerzimitatdecke vorwärmt*

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •