mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 20 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 396
  1. #1

    21.12.2012 Das ende der Welt

    Ich hoffe solch ein Thread gehört hier hin.

    Es war geplant, dass die Reinigung (Apokalypse) durch den von den Illuminaten geplanten und von Nostradamus vor 350 Jahren prophezeiten 3. Weltkrieg ausgelöst wird. Inzwischen ist sicher, dass der 3. Weltkrieg nicht stattfindet.
    Um dem Licht zu helfen, richtete Lord Metatron eine besondere Fügung ein, die eine göttliche Intervention vorsah, wann immer der göttlich Plan das verfügte. Seht es als die letzte Herausforderung, bei der dem Licht beschieden ist, zu gewinnen. – aus der Sirius-Botschaft vom 02.09.2000.
    Lord bzw. Erzengel Metatron hat die Göttliche Oberaufsicht über die sechste Schöpfung; Beginn vor 50 Mrd. Jahren und Ende im Jahre 2012.

    Nach der spirituellen, politischen und wirtschaftlichen Reinigung:
    - Vorschreiten der Bewusstseinserhöhung der Menschen und Tiere; nun aber ohne jegliche Störungen durch reptoide Illuminaten, Annanuki, Santiner und die kleinen Grauen. Es wird eine absolut friedliche Zeit, das Goldene Zeitalter, anbrechen.

    Bis 2012 werden wir zu diesen Wesen heranreifen, die den Atlantern vor über 12.500 Jahren ähnlich sind. Wir werden dann auch bald über telepathische, telekinetische und teleportierende Kräfte verfügen und ebenso die Gabe des Hellsehens, Hellhörens und Materialisierens haben.

    Seit 2000 wird die Erde von Jahr zu Jahr immer stärker mit Göttlicher Energie bestrahlt, damit wir Menschen uns schneller entwickeln können. Im Jahr 2012 wird die Erde und ihre Bewohner in die 5. Dimension transformiert.
    Die Erde ist nach Angaben von Erzengel Uriel (oder auch Ariel) einer von 383 Planeten, die gegenwärtig den Aufstiegsprozess durchmachen. Einzigartig ist aber, das unsere Mutter Erde von Anfang an zur Bedingung gemacht hat mit aufzusteigen. Bei den anderen Planeten steigt nur die Zivilisation auf.
    Gemeinsam werdet ihr eine höchst großartige galaktische Gesellschaft bilden, die auch die jetzt noch verwüsteten Planeten Mars und Venus wieder bevölkern werden – sowie die restaurierte Welt des Planeten Maldek. – aus der Sirius-Botschaft vom 06.05.2003.

    - Wir werden dann wissen, wer wir sind.
    - Wir werden dann wissen, woher wir kommen.
    - Wir werden dann wissen, wohin wir gehen werden.
    - Wir werden dann wissen, wer unsere Zwillingsflamme ist.
    - Wir werden dann wissen, zu welcher Seelengruppe wir gehören.
    - Wir werden dann wissen, welche individuelle und welche Gemeinschaftsaufgabe wir zu erfüllen haben.
    Das Erwachen der Menschheit zu vollem Bewusstsein wird Veränderungen in der gesamten Galaxis auslösen, denn Erde und Menschheit sind an einem strategisch besonders wichtigen Ort angesiedelt.

    Ein Teil der Menschheit wird auf eigenen Wunsch von 2009 bis 2012 in das Erdinnere umziehen. Anderen werden in dieser Zeit auf Mutterschiffe der Galaktischen Föderation des Lichts umziehen, oder auf andere Planeten ihres Wunsches gebracht. Dabei werden uns die Mitglieder der GFdL eine große Hilfe sein.
    In anderen Quellen heißt es, dass wir nur für 14 Monaten die Eroberfläche verlassen müssen und an den oben genannten Orten diese Zeit verweilen werden. In diesen 14 Monaten gestalltet sich die Erde um. Warten wir es ab.

    Am 21.12.2012 endet unwiderruflich das Kali-Yuga! Das ist von Gott so geplant und es wird so sein



    QUELLE:

    http://www.21dezember2012.de/

    Also ich muss sagen ich scheiß mir in die Hose ..<,<

  2. #2

    KeKu Gast
    Ich finds cool
    Das heisst noch bevor ich 16 bin ziehe ich ins Erdinnere...Toll =D


    -.-

  3. #3
    Wo hast Du denn den Text her? Wenn ich auf die verlinkte Seite klicke kommt folgender Text:

    Zitat Zitat
    Maya-Kalender: Weltuntergang 2012?



    Nun, ich persönlich glaube das nicht aber......

    ....die bekannteste aller Prophezeiungen ist die des Kalenders der Maya. Er beschreibt bis auf den Tag genau unser gegenwärtiges viertes Zeitalter, das vom 11. August 3114 vor Christus bis zum 21. Dezember 2012 geht. An diesem Tag im Jahre 2012 geht aber nicht die Welt unter, es beginnt nur ein neues fünftes Zeitalter des Lichts, das unsere heutige tiefe Finsternis durch Liebe ersetzt, dieses ist meine Meinung dazu.

    Und es steht geschrieben, daß am 21. Dezember 2012 laut einer Maya-Prophezeiung etwas schreckliches passieren soll. Die Maya nahmen an, daß dann wieder ein Neuanfang anstehe, und daß vorher alles zerstört werden müsse.

    Doch das war noch nicht alles.....am 21.Dezember findet dann auch die Wintersonnenwende statt. Es handelt sich dabei um eine ganz seltene astrologische Planetenkonstellation die auch Uranus, Pluto und Neptun betrifft. Für die Erde und ihrer Bewohner ist sie der Beginn einer zwanzigjährigen Übergangsperiode, zugleich aber auch der Beginn eines neuen 26000-Jahre-Zyklus. Aufgrund des niederen Bewusstseins der Menschheit fiel eine solche Konstellation bisher immer mit Ereignissen wie Kriegen und Klimaveränderungen zusammen. Dieses seltene stellare Ereignis wird einen tiefgreifenden Effekt auf uns alles haben, da es das Zusammenspiel von Planeten betrifft, die mit der Transformation von Überzeugungen und Einstellungen zu tun haben, aber auch mit Dingen wie Inspiration, Kreativität, Phantasie, Spiritualität, Träumen und Illusionen!

    Möchten Sie mehr erfahren? Dann schauen Sie bitte immer mal wieder auf diese Seite, denn Sie wird kontinuierlich erweitert.
    Oder ändert der sich ständig? oO

  4. #4
    Sorry die Quelle hab ich spontan dahingeschrieben.

    Ich glaube Original ist der text von hier nur aufs Deutsche übersetzt.

    http://december212012.com/

  5. #5

    KeKu Gast
    Ne ernsthaft ist interessant beschrieben allerdings glaub ich nicht ass in 4 Jahren die Welt untergeht
    Immerhin will ich ja noch mein Abitur machen und ausserdem kann jeder irgendeinen fremdartigen Text schreiben...Trotzdem ich beschäftige mich mal mehr damit und schau mich auf Wikipädia um!

  6. #6
    Die Idee mit Wikipedia ist gut,ich glaub ich schaue da auch mal schnell rein.
    Was mich betrifft,angst macht es mir schon etwas aber ich bin Realist.
    Ich glaube nur an das was ich sehe und nicht lese oder höre.

    Außerdem hab ich in meinem leben auch noch vor,Studium unso

  7. #7
    Und was wird aus Weihnachten 2012?
    Hätte man mit dem verdammten Ende der Welt nicht bis nach den Feiertagen warten können?

    Zitat Zitat
    Bis 2012 werden wir zu diesen Wesen heranreifen, die den Atlantern vor über 12.500 Jahren ähnlich sind. Wir werden dann auch bald über telepathische, telekinetische und teleportierende Kräfte verfügen und ebenso die Gabe des Hellsehens, Hellhörens und Materialisierens haben.

    Seit 2000 wird die Erde von Jahr zu Jahr immer stärker mit Göttlicher Energie bestrahlt, damit wir Menschen uns schneller entwickeln können. Im Jahr 2012 wird die Erde und ihre Bewohner in die 5. Dimension transformiert.
    Soll das heißen WIR ALLE werden the next Uri Geller sein?! nton:
    OMG I can feel it! Bringt euer Besteck in Sicherheit!

  8. #8
    Hahahahaha.
    Ich wette, der Autor weiss gar nicht, was die 5. Dimension ist.

  9. #9
    Da ich mich gerade darüber befasse habe ich grad lustige dinge gehört.

    Am 21.12.2012 wird ein Raumschiff durchs Galaxis fliegen das alle Lebewesen retten möcht,aber wir Menschen wären die letzten die es zu reten gibt.

    Wer genau das Schiff steuert ist unklar,es soll Gott sein.

    Und in diesem Schiff werden uns alle Fragen beantwortet,woher wir kommen,warum wir da sind und und und...

    Ich muss dazu sagen das es ne geile RPG Story wäre.
    Aber so wie es da steht so hab ich es erfahren^^

  10. #10
    Ah, ich habe die komplette Erdgeschichte gefunden:

    http://www.teleboom.de/html/body_erdgeschichte.html

    Liest sich tatsächlich irgendwie interessant... und ist mal eine, sagen wir, ganz andere Sichtweise der Evolution =D
    Wer ein wenig Zeit hat, sollte sich das einfach mal durchlesen.

    Auch eine interessante Religion - haben sie einen Namen?

  11. #11
    Nunja die frage ist jetzt ob es wahr ist oder ob es wiedereinmal eine Prophezeiung ist die nicht eintreffen wird.

    Ich meinermeinung nach hab ehrlich gesagt Schiss xD

  12. #12

    KeKu Gast
    Zitat Zitat von Cloudi Beitrag anzeigen
    Nunja die frage ist jetzt ob es wahr ist oder ob es wiedereinmal eine Prophezeiung ist die nicht eintreffen wird.

    Ich meinermeinung nach hab ehrlich gesagt Schiss xD
    Wovor wir kommen alle in ein Raumschiff und können mit Gott reden
    Ist doch toll!

  13. #13
    Zitat Zitat von Cloudi Beitrag anzeigen

    Am 21.12.2012 wird ein Raumschiff durchs Galaxis fliegen das alle Lebewesen retten möcht,aber wir Menschen wären die letzten die es zu reten gibt.
    Ein Raumschiff wird "durchs Galaxis" fliegen? Tolles deutsch...also dafür dass du die Texte lustig-frivol auseinandernimmst... Trotzdem lustig, als ob Gott nichts anderes zu tun hätte, als jahrtausendelang in seinem Space-Shuttle durch das Weltall zu jetten. Wenn dann bleiben wir bitte realistisch: wenn schon, dann handelt es sich bei dem Kapitän um Thor höchstpersönlich, wie uns Stargate bereits gezeigt hat! Ach und: Odin statt Jesus!

    Nebenbei heißt die Galaxis, in der sich die Erde und konsequenterweise auch wir befinden, Milchstraße.

  14. #14
    Tja, wenn die schon St. Germain (eine höchst umstrittene historische Persönlichkeit) da mit als einen der führenden Köpfe aufführen (wie eigentlich? Der Mann starb im 18. Jahrhundert ), dann geht das wohl irgendwie in Richtung Freimaurerei/Rosenkreuzer.

    Interessant liest es sich sicherlich, aber wie ein Fantasy-Roman. Bildzeitung bildet Aliens ab, von einer in der Urzeit stattgefundenen Dino-Allianz wird gesprochen , St. Germain usw. Ich jedenfalls habe keine Angst, denn ich glaube nichts davon.

    Und überhaupt: wenn es schon ein drittes Zeitalter geben soll, dann hätte ich persönlich gern das in Shadowrun geschilderte: die Magie und die Drachen kehren zurück. 8)

    Unter der Erde würde ich jedenfalls nicht leben wollen. Platzangst. Bin einmal in einem Fahrstuhl steckengeblieben, der Notart durfte mich rausholen.

    Doc zweifellos eine nette und unterhaltsame Lektüre oder wie Virginie es so treffend schrieb: eine ganz andere Sichtweise der Evolution. ^^


    Ad Victoriam

  15. #15
    Zitat Zitat von Cloudi Beitrag anzeigen
    Ich hoffe solch ein Thread gehört hier hin.

    Es war geplant, dass die Reinigung (Apokalypse) durch den von den Illuminaten geplanten und von Nostradamus vor 350 Jahren prophezeiten 3. Weltkrieg ausgelöst wird. Inzwischen ist sicher, dass der 3. Weltkrieg nicht stattfindet.
    Um dem Licht zu helfen, richtete Lord Metatron eine besondere Fügung ein, die eine göttliche Intervention vorsah, wann immer der göttlich Plan das verfügte. Seht es als die letzte Herausforderung, bei der dem Licht beschieden ist, zu gewinnen. – aus der Sirius-Botschaft vom 02.09.2000.
    Lord bzw. Erzengel Metatron hat die Göttliche Oberaufsicht über die sechste Schöpfung; Beginn vor 50 Mrd. Jahren und Ende im Jahre 2012.

    Nach der spirituellen, politischen und wirtschaftlichen Reinigung:
    - Vorschreiten der Bewusstseinserhöhung der Menschen und Tiere; nun aber ohne jegliche Störungen durch reptoide Illuminaten, Annanuki, Santiner und die kleinen Grauen. Es wird eine absolut friedliche Zeit, das Goldene Zeitalter, anbrechen.

    Bis 2012 werden wir zu diesen Wesen heranreifen, die den Atlantern vor über 12.500 Jahren ähnlich sind. Wir werden dann auch bald über telepathische, telekinetische und teleportierende Kräfte verfügen und ebenso die Gabe des Hellsehens, Hellhörens und Materialisierens haben.

    Seit 2000 wird die Erde von Jahr zu Jahr immer stärker mit Göttlicher Energie bestrahlt, damit wir Menschen uns schneller entwickeln können. Im Jahr 2012 wird die Erde und ihre Bewohner in die 5. Dimension transformiert.
    Die Erde ist nach Angaben von Erzengel Uriel (oder auch Ariel) einer von 383 Planeten, die gegenwärtig den Aufstiegsprozess durchmachen. Einzigartig ist aber, das unsere Mutter Erde von Anfang an zur Bedingung gemacht hat mit aufzusteigen. Bei den anderen Planeten steigt nur die Zivilisation auf.
    Gemeinsam werdet ihr eine höchst großartige galaktische Gesellschaft bilden, die auch die jetzt noch verwüsteten Planeten Mars und Venus wieder bevölkern werden – sowie die restaurierte Welt des Planeten Maldek. – aus der Sirius-Botschaft vom 06.05.2003.

    - Wir werden dann wissen, wer wir sind.
    - Wir werden dann wissen, woher wir kommen.
    - Wir werden dann wissen, wohin wir gehen werden.
    - Wir werden dann wissen, wer unsere Zwillingsflamme ist.
    - Wir werden dann wissen, zu welcher Seelengruppe wir gehören.
    - Wir werden dann wissen, welche individuelle und welche Gemeinschaftsaufgabe wir zu erfüllen haben.
    Das Erwachen der Menschheit zu vollem Bewusstsein wird Veränderungen in der gesamten Galaxis auslösen, denn Erde und Menschheit sind an einem strategisch besonders wichtigen Ort angesiedelt.

    Ein Teil der Menschheit wird auf eigenen Wunsch von 2009 bis 2012 in das Erdinnere umziehen. Anderen werden in dieser Zeit auf Mutterschiffe der Galaktischen Föderation des Lichts umziehen, oder auf andere Planeten ihres Wunsches gebracht. Dabei werden uns die Mitglieder der GFdL eine große Hilfe sein.
    In anderen Quellen heißt es, dass wir nur für 14 Monaten die Eroberfläche verlassen müssen und an den oben genannten Orten diese Zeit verweilen werden. In diesen 14 Monaten gestalltet sich die Erde um. Warten wir es ab.

    Am 21.12.2012 endet unwiderruflich das Kali-Yuga! Das ist von Gott so geplant und es wird so sein



    QUELLE:

    http://www.21dezember2012.de/

    Also ich muss sagen ich scheiß mir in die Hose ..<,<
    Die Idee, mayanische, sumerische, altgriechische, indische und jüdisch-christliche Mythologie zu verbinden, bringt entweder eine verdammt gute Videospielreihe (MegaTen <3) oder ziemlichen Blödsinn hervor. In dem Fall letzteres.
    Und in ersterem Fall ist Metatron schwächer als Shiva!!!

  16. #16

    Leon der Pofi Gast
    Zitat Zitat von Wischmop Beitrag anzeigen
    Hahahahaha.
    Ich wette, der Autor weiss gar nicht, was die 5. Dimension ist.
    playstation 4? :3schau ?

    ich finde ja das ganze untergangsgerede fürn arsch.
    jedes jahr kommt irgendeiner auf die idee das die welt untergeht.

    irgendwann hat mal einer recht. und der darf sich dann freuen wie nix, bevor er dann draufgeht...

  17. #17
    ich dachte, dann kommt die magie zurück auf die erde, und die ersten metamenschen erscheinen.... und die drachen
    (ich warte auf jemanden, der die referenz versteht...)

    cats are not characteristically disposed toward voluntary aerobic exercise

  18. #18
    Wir mussten unseren Hund letzten Sonntag einschläfern.

    Zitat Zitat
    (ich warte auf jemanden, der die referenz versteht...)
    Anfänger.

    Zitat Zitat
    In dem Fall letzteres.
    Und in ersterem Fall ist Metatron schwächer als Shiva!!!
    Die himmlischen Heerscharen werden Shiva ganz einfach Zergrushen, ihre Zahl ist schließlich zehntausend mal zehntausen, da kann er noch so viele Arme haben.

    Zitat Zitat
    Wovor wir kommen alle in ein Raumschiff und können mit Gott reden
    Ist doch toll!
    I'll...say it! I have to say it!

    WOZU BRAUCHT GOTT EIN RAUMSCHIFF?

  19. #19
    Zitat Zitat von Freierfall Beitrag anzeigen
    ich dachte, dann kommt die magie zurück auf die erde, und die ersten metamenschen erscheinen.... und die drachen
    (ich warte auf jemanden, der die referenz versteht...)

    Na darauf wollte ich doch weiter oben hinaus ^__^ Und gegen Elfen ist natürlich ebenfalls nichts einzuwenden.

    Im Raumschiff mit Gott reden? Ich dachte bisher immer, das würde von Captain Kirk gesteuert Scotty beam me up ....


    Ad Victoriam

  20. #20
    Was, wir sterben schon wieder aus? Und 2012 sogar gleich dreimal? Naja, immerhin _etwas_.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •