Normalerweise kannst du bei Choices die gleichen Befehle verwenden wie in Texten. Wenn es darum geht, variable Namen für die Choices anzuzeigen, müsste es so gehen:
Choices: \V[0001], \V[0002],...