Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Andromeda

Seite 1 von 8 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,13 Sekunden.

  1. Randland -> Bravil: Letzter Dialog

    Sie traute sich immer noch nicht, ihm in die Augen zu sehen. Sie wußte ausserdem nicht, was sie ihm antworten sollte. "Ich.. Ich dachte ihr gehört.. Naja, ihr gehört zu Ihnen." Sie wußte noch genau,...
  2. Mania -> Randland

    Obwohl Meryann nicht mehr an Magie oder ähnliches dachte, sah sie doch auf eine gewisse Art und Weise seltsam klar in dieser Situation. so bemerkte sie sehr wohl, dass Arranges ihr ein Bein stellte,...
  3. Meryann hatte in dieser Nacht nicht geschlafen,...

    Meryann hatte in dieser Nacht nicht geschlafen, auch wenn sie sich zuerst hingelegt hatte. So hatte sie auch gesehen, wie der Baliwog wieder aus dem Gebüsch gekommen war und sich neben sie gelegt...
  4. Mania - Hochkreuz

    Arranges beförderte noch einen Glasdolch zutage. Ok, ein Problem weniger. Meryann hätte die Magier gerne noch nach einer Nachricht durchsucht, aber das verkniff sie sich vor Arranges gerade noch....
  5. Mania - kurz vor Hochkreuz

    Sie sah zuerst nicht, was mit Arranges los war, sie war gerade hinter den beiden Magiern angekommen. Diese sahen gebannt auf ihre Beschwörungen, als Meryann dem ersten einen Pfeil von hinten in den...
  6. Sie hatte die beiden Gestalten ebenfalls gesehen,...

    Sie hatte die beiden Gestalten ebenfalls gesehen, und meinte die gleichen Blauen Roben erkannt zu haben wie bei den beiden Beschwörern, die sie am Anfang in Dementia überfallen hatten. Sie beschwor...
  7. Auf Arranges fragenden Blick sagte sie: "Nachdem...

    Auf Arranges fragenden Blick sagte sie: "Nachdem wir nicht die geringsten Ahnung haben, wo der Berater in Mania unterwegs war, müssen wir ihn wohl fragen..." Sie gingen wieder zurück in den Tronsaal,...
  8. Haus von Mania

    Als sie Arranges die Treppen nach oben kommen sah, erhob sie sich, und ging neben ihm in das Haus von Mania, dabei sagte sie noch leise zu ihm: "Egal was er von uns will, ich geh nicht nochmal in...
  9. Tiegeln - Kränkel Klaras Taverne

    In dem Zimmer angekommen, suchte Meryann zuerst nach dem Baliwog, den sie nirgends entdecken konnte. Dieser hatte es sich jedoch unter dem Bett gemütlich gemacht, unter dass sie gerade sah, als...
  10. Sie sah, wie Arranges das Schwert wieder sinken...

    Sie sah, wie Arranges das Schwert wieder sinken lies, allerdings lies er es sich nicht nehmen, de Protokollar noch einmal an die Wand zu klatschen. Bei dem Knall als Arranges die Tür zuschmiss,...
  11. Die lässt ihn damit tatsächlich durchkommen...,...

    Die lässt ihn damit tatsächlich durchkommen..., dachte Meryann sich fassungslos, als Arranges die Begründung für den Unfall mit dem Protokollar wiederholte, die sie damals schon zur Weisglut gebracht...
  12. Sie folgte Arranges in Kränkel Klaras Taverne, wo...

    Sie folgte Arranges in Kränkel Klaras Taverne, wo sie die Wirtin kritisch musterte. Nein, keine von ihnen. Als sie hörte, dass nur noch ein Zimmer frei war, verdrehte sie innerlich die Augen. Oben...
  13. Tiegeln

    Sie sah Arranges einen Moment entgeistert an. Allerdings war das wohl das einfachste. Sie zögerte noch kurz, nahm den Baliwog auf, der das inzwischen wiederstandslos mit sich machen lies, und...
  14. Nach einer Rast über Nacht gingen sie wieder...

    Nach einer Rast über Nacht gingen sie wieder weiter. Jetzt nachdem sie wußten, wonach sie schauen mußten, sahen sie öfter Grummiteier, und mußten so keinen Baliwog oder ähnliches mehr zerlegen. Der...
  15. "Können wir.", antwortete Meryann. Im dunklen...

    "Können wir.", antwortete Meryann. Im dunklen hatte sie gar nicht mehr auf den Baliwog geachtet, als ihr auf einmal etwas über die Füße tapste. Sie sah erschrocken nach unten, und da war er, schlich...
  16. "Wie soll der denn Ärger bereiten? Er schleicht...

    "Wie soll der denn Ärger bereiten? Er schleicht doch anscheinend schon seit gestern Abend hier rum, und hat noch nichts angelockt. Ausserdem sag ich ja nicht, dass wir ihn mitnehmen sollen. Er folgt...
  17. Sie sah, was Arranges vorhatte, konnte es aber...

    Sie sah, was Arranges vorhatte, konnte es aber nicht ganz glauben. Schließlich überwand sie ihre Überraschung, hatte einen Stillezauber auf den Lippen und hielt Arranges ihre leuchtende Hand...
  18. "Ja doch, oder was wollt ihr machen, wenn er uns...

    "Ja doch, oder was wollt ihr machen, wenn er uns hinterherläuft?" Sie sah ihn an, halb vorwurfsvoll, er sollte ja nicht daran denken, dem armen Tier etwas zu tun. Danach packte sie auch den Mörser...
  19. Während Arranges Worten war Meryann vorsichtig...

    Während Arranges Worten war Meryann vorsichtig auf das kleine Tier zugegangen, dabei war sie nicht ganz aufgestanden sondern in der Hocke geblieben. Der Baliwog drehte sich erst zur Flucht, blieb...
  20. Meryann hatte fest geschlafen und so merkte sie...

    Meryann hatte fest geschlafen und so merkte sie auch nicht, wie sich der kleine Baliwog nachts an sie kuschelte. Erst am Morgen erwachte sie von dem überraschten Schrei Arranges und dem Fiepsen des...
Ergebnis 1 bis 20 von 150
Seite 1 von 8 1 2 3 4