Ich bin uebrigens ganz stark dafuer, als generellen Tempus eher Praesens als Imperfekt zu benutzen, weil das einfach die Dynamik der Szenen erhoeht, was gerade bei solchen interaktiven Rollenspielen,...