PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ne kurze Kurzgeschichte xD



Talas
05.06.2004, 22:10
Ich entschuldige mich schonmal im Vorfeld
für die vielen Rechtschreibfehler, hatte
weder Zeit noch Lust zu sehr drauf zu achten ^^°


Irgendwo fern ab von allem, auf einer wunder schönen wiese...
sitzt ein junge auf einem Baum und schaut in den strahlenden Himmel,
beobachtet die gemütlich aussehenden Wolken wie sie über seinem Kopf
längs ziehen und singt leise ein Lied aus längst vergessenen Zeiten


Es handelt vom tod und von etwas bedeutsameren...

vom Sarg der hinab gelassen wird und mit ihm die Gesichte eines ganzen Lebens,
hoffnungen, wünsche, trauer und Angst... für immer begraben und vergessen,
vom ewigem schwarz verschlungen.

jedoch auch von der hoffnung eines danach, von etwas unbegreiflichem...
etwas fernem, fast wie ein lobsang.

Alles schweigt und lauscht gebannt den wohlklingenden tönen
seiner stimme, selbst die Grillen summen nicht mehr vor sich hin.

Ein kleines Mädchen sitzt hinter einem Gebüsch und lässt die
Melodie in sich eingehen, sie will den geheimnissvollen
Sänger sehen.

Langsam rappelt sie sich auf und lugt durch den Busch,
der gesang steigerte sich und die Emotionen der Stimme,
rissen sie mit, sie konnte ihn sehen! Er hörte aprupt auf
und schaute sie wehmütig an, soweit es seine pupillen losen
Augen zuliessen, sie musste die Augenzukneifen,
die irreale des Jungen hatte sie übeweltigt, als
sie ihre augen wieder öffnete war der Junge weg...

Sie sang leise vor sich her...
"Ein Engel hat mich angerührt"


Freue mich schon auf eure Bewertung,

bye, Talas.

La Cipolla
06.06.2004, 03:23
Wirklich schön, das regt zum Denken an. Hast du einen großen Hintergrundgedanken gehabt, oder nur Emotionen niedergeschrieben?

Talas
06.06.2004, 06:10
Original geschrieben von La Cipolla
Wirklich schön, das regt zum Denken an. Hast du einen großen Hintergrundgedanken gehabt, oder nur Emotionen niedergeschrieben?


Hab mir nicht alzu viele Gedanken
gemacht,
hatte eigentlich nur dieses Bild im Kopf
und irgendwie hab ich daraus ne
Geschichte geformt...