PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Resident Evil - Die Romane



La Cipolla
21.01.2004, 13:49
Peace!

Ich hab vor kurzem den ersten resident Evil-Roman gelesen (mit niederen Hoffnungen, da ich die Games nicht so genial finde), und was soll ich sagen, das Buch ist richtig toll! Es kommt nicht nur eine elende Spannung auf, auch die Charaktere sind klasse dargestellt!Und letztendlich sieht man nicht jedesmal eine Türanimation, wenn man eine Seite umblättert! :D

Nun wollt ich mal fragen: Wieviele Bände gibt es noch?!
und wie heißen sie?!
Oder noch besser: Was hat die Autorin noch so geschrieben?!

Skar
21.01.2004, 14:40
Original geschrieben von La Cipolla
Nun wollt ich mal fragen: Wieviele Bände gibt es noch?!
und wie heißen sie?!Laut amazon.de gibt es insgesamt 8 Bände, allerdings sind dort nur 6 namentlich aufgeführt, deshalb kann ich dir die einzelnen Titel nicht sagen - selbst gelesen hab ich keins davon.

Oder noch besser: Was hat die Autorin noch so geschrieben?! Nicht viel, ein Buch zu Star Trek und eins zu einem Sci-Fi Kinofilm - eine klassische Auftragsschreiberin also (im Gegensatz zu Terry Brooks zB, der aus mir unerfindlichen Gründen das Buch zu Episode I geschrieben hat :rolleyes: ).

Aber sieh selbst:
Bücher von Stephani D. Perry bei amazon.de (http://www.amazon.de/exec/obidos/search-handle-url/index=books-de&field-author=Perry%2C%20Stephani%20D./028-9064446-1814147)

Falls dich auch der Co-Autor interessiert:
Bücher von Timothy Stahl bei amazon.de (http://www.amazon.de/exec/obidos/search-handle-url/index=books-de&field-author=Stahl%2C%20Timothy/028-9064446-1814147)

La Cipolla
22.01.2004, 13:37
Danke!

Ich werd mich gleich mal auf Ebay umschauen!

Fenrir
30.01.2004, 03:52
Das find ich interessant...
ist da die Brutalität auch vorhanden?

Mal sehen, wenn ich HDR durch habe, kauf ich mir mal
den ersten RE^^

La Cipolla
31.01.2004, 22:20
Ja, aber nur in dem Maß, in dem es zur Athmosphäre beiträgt! Es wird nicht beschrieben, wie sich jedes noch so kleine Hirnteil, physikalisch korrekt, von einem Ort zum Anderen bewegt.:D

Mal im Ernst, das Buch ist klasse, und für fans vor allem empfehlenswert!