PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fan - Fiction, Duell - Final Fantasy meets Star Wars



One winged Angel
29.10.2003, 20:02
Im Final Fantasy Forum gibt es einen Thread, in den Kollege Lifthrasil und meine Wenigkeit einen Zweikampf ausfechten wollten. Jeder übernahm dafür eine andere Identität. Lifthrasil war ein Wolfreiter aus der Final Fantasy Welt, während ich mich für einen Jedi entschied, da ich die Hintergründe aus den Stories und den Spielen besser kenne.

Das ganze wurde von mir in eine Geschichte gepackt und niedergeschreiben. Auf mehrfachen Wunsch von den Final Fantasy Teamkollegen hab ichs hiermit für alle zum lesen eingestellt.

Viel Spass beim lesen. Und nochwas: ich will hier keiner Profilneurose nachgehen, von mir aus hätte ich es nicht gepostet.

And so, it continues:

Lifthrasil steht in der Kälte, einzig und allein sein Schwert spendet ein wenig Wärme. „Ob alle Guten so unpünktlich sind wie der Angel?“ sagte er mehr zu sich selbst als zu seinem Wolf. Es hasste warten. Und der furchtbar dichte Nebel macht es auch nicht besser.

Ein Jedi…… was konnte der schon drauf haben? Ein untergegangener Kult weitab dieser bekannten Welt. Was macht der überhaupt hier? Nun, das war eigentlich unwichtig. In weniger als 10 Minuten würde er tot sein. Lifthrasil schaute auf sein Chronometer. Wenn er denn innerhalb der nächsten 10 Minuten überhaupt kommt.

Aus dem Nebel erschienen 2 glühende Streifen, eines Violett, dass andere im hellsten Gelb. Ein Umriss löste sich. Angel schritt mit seinen beiden Laserschwertern auf die Lichtung, auf der Lifthrasil gecampt hatte.

Lift: „Violett und Gelb als Laserschwertfarbe? Konservative Farben und ein bisschen albern dazu, meinst Du nicht?
Angel: „Hört, hört, Du hast wohl Deine Bestimmung verfehlt. Statt Bösewicht hättest Du Accessoireberater werden sollen“

*One winged Angel macht eine Handbewegung Richtung Wolf *Force Mind Control* der Wolf legt sich hin*

Lifthrasil konnte es auf den Tod nicht ausstehen, wenn sich einer seinen Wolf angriff. Auch wenn es nur eine Geisteskontrolle war.

Lift: *rennt auf Angel zu* Das war unnötig und dafür wirst Du sterben!
Angel: *wehrt den Angriff ab* Genau, let’s dance

Lifthrasil analysiert den Kampfstill von One winged Angel bei den Schlagabtausch. Angel ist ein Linkshänder, blockt aber hauptsächlich mit Rechts ab. Lift weicht einen Schritt zurück, verlagert sein Gewicht nach hinten, Block links – rechts, weiterer Schritt zurück. Da, wo eben noch sein Knie war, hat Angel einen Fußtritt ins leere platziert. OwA ist also ein Kata – Kämpfer….. interessant. Waffenloser Kampf wird integriert in den Kampfstil mit Waffen. Ein Gegner, kein Opfer! Das könnte ja fast spannend werden.

Der Kampf geht einige Minuten, Lifthrasil und Angel schenken sich nichts. Keiner kann einen Vorteil erringen.

Im Nebel zeichnen sich von den beiden hauptsächlich die beiden Lichtschwerter von Angel und der flammende Anderthalbhänder von Lifthrasil ab. Weder er noch Angel können eine Lücke in der Verteidigung des Gegners entdecken. Lifthrasil wird allerding leicht in die Defensive gedrängt, da der Kampf gegen zwei Schwerter seine volle Aufmerksamkeit benötigt.

„So wird das nix, wenn es so weitergeht“ dachte sich Lifthrasil. Wenn ich alle meine Zweikämpfe durch reine Technik hätte gewinnen wollen, dann wär ich jetzt nicht hier.

Der Krieger des Bösen beschließt die Taktik zu ändern. Die Lichtschwerter des Jedi schneiden alles bis auf das magische Schwert wie Butter. Ein Treffer wäre das Ende. Und über kurz oder lang trug er die schwerere Waffe. Der Ermüdungsfaktor ist höher, und damit die Wahrscheinlichkeit, dass er einen Fehler machte. Also, mal locker anfangen und sehen, wie Angel auf Magie reagiert. Lifthrasil aktiviert die Odin Materia. Der Himmel verdunkelt sich, und der Nebel teilt sich. Die Umgebung knistert vor Statik, mit einem riesigen Schlag entlädt sich eine vielzahl von Blitzen auf OwA. *Angel schützt sich durch Force Absorption*

Der Jedi ist von einem blaues Leuchten umgeben. Die Blitze scheinen förmlich vom ihm aufgesogen zu werden. Er steckt die Schwerter weg und sagt: „Na, für sowas brauch ich aber keinen Odin zu“ Eine breite Front von blauweissen Blitzen schlägt Lift entgegen. Er hält sein Schwert zum Schutz vor sich. Mit aller Gewalt stemmt er sich gegen den Angriff. Die Blitze werden zum größten Teil von seinem Schwert geblockt. Seine Haare stehen zu Berge, einige winzige Adern platzen. Er blutet ein wenig.

„Pah, was das alles? War das Dein bester Schlag?“
„Nein“ *OwA schaltet die Lichtschwerter wieder ein und wirft das gelbe nach Lifthrasil – dieser weicht schnell aus*
„Ha, daneben. Und endlich steht es Waffe gegen Waffe“

Lifthrasil stürmt auf Angel, um endlich den Vorteil zu nutzen. Die erste Attacke sitzt ganz gut und bringt Angel aus dem Gleichgewicht. Seltsam, der Jedi schien nicht ganz bei der Sache zu sein. Es brummte dunkel hinter Lifthrasils Rücken. In letzter Sekunde blockte er den Angriff über seinen Rücken mit dem Flammenschwert. Es war nicht mal mehr genug Zeit zum herumwirbeln. *das gelbe Laserschwert fliegt in OwAs Hand*

Lift: „He, was sind denn das für Methoden?“
Angel: „Beschwer Dich bei der Gewerkschaft“
Lift: Bis jetzt war’s ja noch lustig, aber: Aufgemerkt“ *Meteor Materia*
*OwA wendet Force Speed und Force Jump an und weicht den 7 niederregnenden Meteoren dadurch behende aus*
Lift: „Hmpf, bleib gefälligst mal stehen. Na gut, Du hast es so gewollt. *Lifthrasil murmelt alte Worte, Worte der Macht* Bahamut erscheine und vernichte diesen Wurm.

Die Erde bebt in regelmäßigen Abständen, der Nebel wirbelt auf und die gewaltige Gestalt von Bahamut erscheint. Seine Augen glühen wie dunkle Kohlen. Ein rasseln geht durch seinen Körper. Es fängt im Rumpf an und arbeitet sich zum Maul vor. Erst züngeln Flammen aus der riesigen Schnauze, dann bricht ein gewaltiger Flammenstrahl heraus und verschlingt Angel.

Bahamut verschwindet wie er gekommen ist. Lifthrasil grinst humorlos. „Immer wie ein Vergnügen ihm zuzusehen“ Das wars denn wohl. Ein grünes Leuchten kommt auf Lifthrasil zu, links und rechts wird es von den Farben violett und gelb begleitet. Das KONNTE gar nicht sein. *Angel läuft mit Force Protection auf Lifthrasil zu – diese Fähigkeit blockt wie ein Schutzschild knapp über dreiviertel eines jeden körperlichen Schadens*

Lift“ Du solltest Tod sein oder jammernd auf dem Boden liegen. Statt dessen leuchtest Du grün“
Angel: „Habt ihr Verträge auf der dunkeln Seite, die euch dazu zwingen so was zu sagen, oder macht ihr das von euch aus?
Lift: „Deine doofen Sprüche werden Dir noch vergehen. Bis jetzt fand ich den Kampf amüsant, aber Du entwickelst Dich zur Plage!“

Lifthrasil läuft auf Angel zu, der verwendet *Force Speed* und verpasst Lifthrasil eine Reihe Wirkungstreffer mit dem Füßen. Der Jedi springt und erwischt Lifthrasil mit einem eingesprungenen Rundumtritt direkt vor den Solar Plexus. Der dunkle Krieger stürzt auf den Boden.

Lift; „Das hättest Du nicht tun sollen“
Angel: Ich hätte heute Morgen gar nicht aufstehen sollen“

*Lifthraisil erreichte Break Limit Level 1* „Jetzt bin ich wütend“ *Break Limit* Der dunkle Krieger springt aus dem Stand gut 5 Meter hoch, die Zeit scheint sehr viel langsamer abzulaufen. Auf dem Zenit seines Sprunges trotzt er für 2-3 Sekunden der Schwerkraft, ein Ball aus Feuer erscheint in seiner Hand. Dieser Ball wächst und verschlingt Lifthrasil, der Ball fällt wie ein Stein zu Boden und explodiert. Als der Staub verzieht, steht am Aufschlagspunkt Lifthrasil, Angel liegt am Boden, sein Gesicht und Hände zeigen schwere Brandblasen. *Force Heal – die Brandwunden bilden sich langsam zurück*

Angel deutet in die Richtung von Lifthrasil *Force Push*. Lifthrasil fliegt wie von einem Rammbock getroffen fast 12 m weit gegen den nächsten Baum. Die Luft wird ihm aus den Lungen gepresst. Für wenige Sekunden sieht er nur schwarz mit einigen Blitzen……. „Mann, hat mich Doomtrain überfahren?, was war denn das?

Angel: „Eigentlich mach ich das nicht gerne, aber Du zwingst mich ja dazu.“ *Force Grip*
Liftthrasil fühlt plötzlich eine Kraft, die wie eine Schraubzwinge an seinen Hals drückt. Er verliert den Boden unter den Füßen. Angel hebt ihn mit seinen Geisteskräften fast 3 Meter über den Boden. Lifthrasil lässt das Schwert fallen und versucht die Kraft wegzudrücken, aber es ist nichts da. Sein Herz schlägt schneller, seine Lungen drohten zu platzen. War das das Ende?

Niemals! Es wurde dunkel. Nein, so nicht…… die Materia…. zu weit weg…. Heulende Höllenhunde…… Er reichte tief in die Quellen seiner inneren Kraft. Wenn keine Materia, kein Summon mehr möglich ist, dann nur die inneren Kräfte. Erschreine, verdammt………….. er hörte eine Stimme „ich verlange einen Preis“ War es schon um ihn geschehen, war er in der Zwischen- oder gar schon in der Anderswelt? Er setzt alle inneren Reserven ein, und plötzlich lies Angel los. Lifthrasil atmete. Die Luft schmeckte wie Eisen, das war wohl das viele Blut in seinem Mund. Doch sie war kalt und köstlich. Die Ultima Materia aktivierte sich wie von Lifthrasil verlangt. Sie verschlingt den Jedi…. dagegen gab es keinen Schutz, keine Kraft dieser Erde konnte dagegen widerstehen. „Stirb Du Hund“ dachte Lifthrasil. Ultima zeigte Wirkung, Angel wurde von den Energien schwer angegriffen. Aber er stand noch.

Gleichzeitig verdunkelte sichder Himmel und es wurde kalt, sehr kalt. Der Boden brach auf und die Hölle öffnete ihren Schlund. Die Kraft, die er aufgebracht hatte und die Worte, die Lifthrasil während seinem Todeskampf hörte, waren nicht seiner Fantasie entsprungen. Diabolos erschien und saugte die restliche Lebensenergie aus dem Körper des Jedi. Dieser brach zusammen.

Lifthrasil kroch auf allen vieren zu seinem Schwert. Er hatte gewonnen, Endlich! Doch was war das? Der Jedi bewegte sich noch. Er lag zwar auf dem Rücken, aber er bewegte sich noch. „Kannst Du Bastard nicht einfach sterben wie jedes andere Lebewesen auch? wollte Lifthrasil schreien. Aber er bekam kaum ein Wort über die Lippen. Stirb, verdammt Stirb. Wenn schon keines grausamen Todes, dann wenigsten eines Todes. Ist das denn so schwer?

Mit seinen letzten Energiereserven schwankte er zu dem Jedi. Das Schwert kam ihm ungewöhnlich schwer vor. Er sah in die Augen des Jedi. Dieser sagte mit schwacher Stimme: Wir sehen uns in der Hölle, Lifthrasil. Der dunkle Krieger quälte ein grinsen auf seine Lippen und antwortete: Sag ihnen, Lifthrasil hat Dich geschickt.

Nur das leichte lächeln des Jedi lies Lifthrasil überleben. Niemand lächelt im Angesicht des Todes! Die beiden Laserschwerter, die um den Krieger der Finsternis schwebten, wurden aktiviert. Sie tanzten den Zirkel des Todes um ihn herum. Lifthrasil dachte nicht mehr nach. Nicht mehr, dass er eigentlich nicht mehr in der Lage war zu kämpfen oder wie er die Schwerter abwehren konnte. Seine Instinkte übernahmen die Schwertführung. Schlag um Schlag parierte er, doch es war als ob die Laserschwerter von Angel selbst geführt wurden. Ein Schmerz in seinem Rücken, es war wie ein grosses, glühendes Stück Metal, das ihm auf diese Stellte genagelt wurde. Das violette Schwert hatte getroffen, nicht tödlich, aber tief genug, als das er mit der Ohnmacht kämpfen musste..

Beide Schwerter fielen auf den Boden. Angel versuchte aufzustehen, das gleiche versuchte auch Liftrasil. Jede Bewegung war für beide ein Kraftakt. Die Dunkelheit der Ohnmacht schwebte wie ein böser Bann über ihnen. Es war nicht nur ein Kampf gegeneinander. Es war auch ein Kampf des Körpers gegen den Geist.

Plötzlich lichtete sich der Nebel, und die Sonne strahlte hell. Der Erzengel Seraph kam herabgeschwebt. Eine Handbewegung von ihm lies alle Untoten, die von Lifthrasils Meister Galuf geschickt worden waren, zu Staub verfallen.

Seraph: „Tapfer gekämpft, Lifthrasil, aber jetzt ist es genug. Der nächste Schlagabtausch wird euch beide Töten.“
Lift: „Du hast nur Angst um Deinen Aushilfsengel, erst zerlege ich den, dann Dich. Du lügst doch, wenn Du den Mund aufmachst.
Seraph: *lächelt Milde* Ich bin nicht von Deiner Art. Ich lüge nicht, weil ich es nicht nötig habe. Und Angel ist eben in der Tat nur ein Engel mit einem Flügel. Versteh es als Metapher. Er kämpft, um zu gewinnen. Nicht unfair, aber mit vielen Mitteln, welche wir nur mit einem Kopfschütteln billigen.

Lifthrasil, ich kenne die Zukunft. Ich habe sie gesehen. Angel ist durch den Kampf und die vielen Zaubersprüche geschwächt. Über kurz oder lang wirst Dein Schwert tief in seine Brust bohren -wenn ihr weiterkämpft. Doch Angel wird über Dein Schwert mit seiner Fähigkeit *Force Lightning* einen tödlichen Blitz in Deinen Körper leiten. So werdet Ihr beide sterben. Es steht bei Dir. Das ist allerdings nur eine Möglichkeit…. Ich sehe eine zweite, da Du gerade entschieden hast, ihm den Kopf abzuschlagen. Mach, was Du willst, die Mächte des Schicksals haben den heutigen Kampf entschieden.

Und es ist ein unentschieden. Die Wahl zwischen Leben und Tod liegt allein bei Dir!

Lifthrasil: „Ich komme wieder, verlasst euch drauf. Und dann bin ich vorbereitet.

*Reitet auf dem Wolf in den Sonnenaufgang Richtung Galufs Schloss*

Ianus
29.10.2003, 20:06
Falsches Forum -->Fanfic/Fanart wäre passender.

Alexiel
29.10.2003, 20:08
Jap, ich bin ebenfalls dafür das der Thread eher ins Autorenforum gehört als in den Sumpf :)

*schubs*

Lifthrasil
29.10.2003, 20:38
Wie schon im FFForum geschrieben, finde ich das Ding richtig klasse. Mag vielleicht auch daran liegen, dass ich einer der Beteiligten bin aber was solls.

Mach weiter so, du hast eine Ader fürs schreiben.

Seraph
29.10.2003, 20:45
@OwA
Ich weiß gar nicht was du hast, der Kampf ist doch genial! Hat mir echt sehr gut gefallen^^(Vor allem meine Rolle *fg*) Ich hoffe uns erwarten eventuell noch ein paar von diesen Kämpfen. Vielleicht wirst du ja auch mal Schriftsteller und schreibst nen FF-Roman oder so:)

Kamui
29.10.2003, 21:12
@OwA
Ich muss auch sagen, dass deine Zweifel alles andere als berechtigt sind. Ich finde dir ist der Kampf sehr gut gelungen...obwohl mir das Ende aus der Version im FFF auch sehr gut gefällt!;)

Vincent D. Vanderol
29.10.2003, 23:39
Geschmeidig geschrieben, wenn ich das mal so formulieren darf! ;)
Vielleicht sollten wir dich zum Schlachtenchoreographen (huh, laaaanges Wort) ernennen...
Der Kampf ist wirklich gut durchdacht...ich konnte gut folgen...obwohl ich das Foce-hier Force-da ein wenig übertrieben fand...aber das ist Geschmacksache! :p

Keep on beeing wonderful^^ :A

Jaina Jones
30.10.2003, 05:35
Das war ne gute Story *lach*
wie Vince schon sagte

Vielleicht sollten wir dich zum Schlachtenchoreographen (huh, laaaanges Wort) ernennen...
Das finde ich auch^^

Ansonsten kann ich nur sagen GENIAL, die Story is einfach super!
Schreib ja weiter^^

Viel Spass beim lesen. Und nochwas: ich will hier keiner Profilneurose nachgehen, von mir aus hätte ich es nicht gepostet.
Und hier zu, sag ich nur: Sei nicht so negativ! Die Story ist gut,
du hast Talent zum schreiben! Und wer nicht wagt, der gewinnt nicht (passt dass überhaubt hier rein??? naja egal)

Also schreib weiter^^

mfg
Yori

Varuna
30.10.2003, 23:08
Woowiezoowie! Ist dir/euch aber gut gekungen! *in die Hände Klatsch* Ich finde es ist n schönes FanFic wenn man es so nennen darf/soll. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen außer das ihr/du weitermachen solltet/test