PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 🔥MM #03.19: Mega März: Spielt ein Mega Man JRPG durch!



Shieru
28.02.2019, 17:10
Shieru präsentiert...
Monthly Mission #03.2019
Mega März
Spielt ein Mega Man JRPG!
Medals:★★★✰✰


Man kann sich bis zum 5. März 2019 für die Ninja-Mission eintragen!
Aber selbst danach ist die Teilnahme weiterhin möglich!




Mission Briefing

#1: Um diese Mission zu beenden, musst du JRPG durchspielen, in dem ein Mega Man-Charakter ein spielbares Partymitglied ist.

#2: Akzeptiert werden nicht nur Mega Man X: Command Mission sowie die Mega Man Battle Network-Reihe, sondern auch Spiele wie z.B. Project X-Zone.

#3: Ihr habt bis einschließlich 31.03.2019 Zeit!






Beschreibung:


Nach der doch etwas zu hart bemessenen Community-Challenge im letzten Monat gebe ich das Zepter an Narcissus Let's Play Together ab und stelle euch dafür diesen Monat eine Mission zur Verfügung, die dem nicht zu sehr in die Quere kommt. Die Mega Man-Reihe hat einige JRPGs, die allesamt eher kurz sind. Um diese Mission erfolgreich zu beenden möchte ich, dass ihr eines davon durchspielt, wobei ihr auch wahlweise ein anderes Spiel, in dem ein Charakter aus einem der Mega Man-Spiele spielbar ist, zocken dürft.
















Die Regeln:

Die Regeln sind einfach. Spielt bis zum Ende des Monats entweder "Mega Man X: Command Mission", einen Teil der "Mega Man Battle Network"-Reihe oder eines der anderen JRPGs durch, welches einen Mega Man-Charakter als spielbare Figur hat.














Tipps & Tricks:


Solltet ihr euch der Mega Man Battle Network-Reihe widmen wollen solltet ihr nicht mit dem ersten Spiel der Reihe beginnen - weder das Original noch das Remake sind gute Spiele.

Eine Ausnahme gilt hier für Klunky. Nachdem dieser sich so positiv über Mega Man Battle Network 1 geäußert hat ist die einzige Möglichkeit für ihn, diese Monthly Mission zu gewinnen, das Original "Mega Man Battle Network 1" ohne Save States oder andere Cheats durchzuspielen. :D Das ist selbstverständlich nur eine optionale Regel!
Mega Man X: Command Mission ist ebenfalls ein mögliches Spiel im Rahmen dieser Mission
Mega Man Legends und Project X Zone sind ebenfalls erlaubte Spiele.










Die Spiele:



Mega Man Battle Network 1-6
Mega Man Star Force 1-3
Mega Man X: Command Mission
Mega Man Legends
Spiele wie Project X Zone sind ebenfalls erlaubt!



















https://i.imgur.com/cV8Tb2n.jpg


Coming Up Next: Action-April!

Shieru
28.02.2019, 17:53
Bezüglich des Punktestand-Updates möchte ich noch um ein wenig Geduld bitten. Das ist immer ein rechtes Tabellen-Gefummel, für das ich die nächsten 1, 2 Wochen (noch) keine Zeit haben werde - aber es kommt, versprochen. :)

one-cool
01.03.2019, 03:47
das wäre doch was für ne Community Challenge gewesen. Teil 1-6 :/
Ich hab eh den zweiten Teil dabei und habe es im letzten Dungeon anno domini mal abgebrochen.
Weil ich keinen Plan mehr hatte, wo ich hin musste nach paar Tagen Pause.

Ich muss mich bloß bisschen warmspielen wieder.

Let's do this!

Shieru
01.03.2019, 14:22
Teil 1 kann man aber wirklich niemandem zumuten :D Keine Sorge, so schnell gibt es eh keine Kingdom Hearts-Challenge mehr ;) Normalerweise würde ich ja MMBN 2 anfangen, aber diesen Monat hab ich leider keine Zeit, mich da reinzuarbeiten.

Winyett Grayanus
01.03.2019, 21:03
Helft mir mal, denn ich bin da überhaupt nicht drin: Welches dieser Spiele würde sich denn am meisten lohnen?

Shieru
01.03.2019, 21:31
Die Finger solltest du auf jeden Fall von MMBN4 und 1 lassen, die haben (zu Recht!) den Ruf, die schlechtesten Teile der Serie sein. Command Mission kann ich auf Grund von persönlicher Erfahrung empfehlen. Star Force spielt sich ähnlich wie die MMBN-Spiele. Mega Man Legends finden alle gut; ich habs jedoch noch nicht gespielt. Project X Zone sowie Namco X Capcom haben wie alle Super Robot Wars-artigen Spiele relativ wenig Plot, es handelt sich also um reine Fanservice-Spiele. Den Fanservice-Part kriegen die dafür aber extrem gut hin!

one-cool
02.03.2019, 02:16
2 und 3 sollen die besten sein, von dem was ich gehört hatte damals, weshalb ich das zweier gespielt hab.
Bereut hab ich es nicht, abgebrochen damals eher, weil zu wenig Zeit und nicht mehr reingekommen, weil wo bin ich und wo muss ich hin-Probleme.

Das 3'er wollte ich dann auch irgendwann später angehen, aber erstmal das zweier vernünftig beenden.

Klunky
03.03.2019, 15:44
Oh je diese Battle Network Herausforderung, da kann ich schlecht nein sagen. Allerdings mache ich bislang noch nicht offiziell bei der Challenge mit, ich habe das Spiel jetzt schon mal als Rom rumfliegen und werde es bei Gelegenheit mal starten, kann aber nicht verprechen dass ich es bis Ende des Monats fertig bringe. Mir graut es jetzt schon vor den ganzen Gesprächen mit den aufgezwungenen in-game Freunden. xd

Winyett Grayanus
03.03.2019, 15:53
Danke euch, das hilft mir schon weiter. Ich mache mal mit und habe einfach mal Command Mission, Battle Network 5 (weil billig) und Legends besorgt. Was ich davon letztendlich spielen werde, weiß ich aber noch nicht.;)

one-cool
10.03.2019, 05:03
Mega Man battle network 2 durch.
Bisschen infantil gewesen und ich glaube vom Kampfsystem abgesehen... Auch gar nicht so meins eigentlich.

Auch die Altersgruppe der Charaktere hilft mir da gar nicht. :(

Shieru
10.03.2019, 10:16
Du arme Sau :A Willkommen im Club der Geläuterten! :D

one-cool
10.03.2019, 11:08
Du arme Sau :A Willkommen im Club der Geläuterten! :D

Hätte ja vor Ewigkeiten (schätze zehn Jahre her) das bis knapp vor Ende gespielt. Und es damals echt genossen.
Aber jetzt war es ein bisschen Qual. Auch wegen der Texte und allem. Kann mit diesem Jugendlichen setting immer weniger anfangen :/. Da ist cold steel schon fast weit über der Grenze für mich :(

Wie ergeht es den anderen?

Dann kann ich mich demnächst in Ruhe Arabien nights widmen auf der zug fahrt :0

Winyett Grayanus
10.03.2019, 16:31
Geht mir genauso, ich bin ein großer Fan von "erwachsenen", auch düsteren Geschichten, die mit ihren Charakteren nicht zu zimperlich umgehen. Leider bekommt man so etwas selten, wenn man Ost-RPGs spielt.

Klunky
10.03.2019, 18:30
Mir ist es eigentlich egal wie das Setting ist und wie alt jetzt die Protagonisten sind, ich finde es nur schwer verdaulich wenn die Texte kindlich bzw schlecht geschrieben ist. Man kann auch sehr clevere kindgerechte Handlungen stricken, die intellektuell auch Erwachsene anspricht.

Narcissu
10.03.2019, 18:44
Mir ist es eigentlich egal wie das Setting ist und wie alt jetzt die Protagonisten sind, ich finde es nur schwer verdaulich wenn die Texte kindlich bzw schlecht geschrieben ist. Man kann auch sehr clevere kindgerechte Handlungen stricken, die intellektuell auch Erwachsene anspricht.

Das stimmt. Im Umkehrschluss gibt es auch sehr viele "erwachsene" Geschichten, die durch ihre Dramatik eher pubertär (im negativen Sinne) wirken. Mir kommt’s am Ende darauf an, dass eine Geschichte aufrichtig erzählt wird und nicht so wirkt, als wäre es die oberste Priorität gewesen, eine bestimmte Zielgruppe anzusprechen.