PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Vollversion] ALTERNATE - Virus of Ragnarök DOWNLOAD VERSION 1.4



Seiten : 1 [2]

Vyzzuvazzadth
13.03.2015, 09:08
Den Fehler der Karte AGI-Bruch kann ich bestätigen. Im Code der Karte wird der Schaden auf 0 gesetzt, statt auf 35.

Ark_X
13.03.2015, 14:32
Yeeeaaah, die Kotomi-"Verwandlung" scheint insgesamt verbuggt zu sein. Habe gerade im gleichen Abschnitt des Tempels an einer eigentlich völlig harmlosen Stelle als Kotomi das Menü aufgerufen. Danach rührt sie sich nicht mehr vom Fleck, ich kann mich nur noch auf der Stelle drehen.
Leider habe ich bei besagtem Menüaufruf ganz ahnungslos gespeichert und das ist mein einziges Save Game (ja, ich bin wider besseren Wissens so irrational und das Speichern vor der großen Entscheidung bzgl. Ending ist vorgemerkt).

Anbei der Spielstand, in der Hoffnung, dass da noch was zu retten ist.
download Save03.lsd (http://share.cherrytree.at/showfile-19593/save03.lsd)

Vyzzuvazzadth
13.03.2015, 17:41
Ach mist. Diesen Bug habe ich während der Beta-Phase auch entdeckt und gemeldet. Anscheinend kann er trotz Fix immer noch passieren. Ich versuche deinen Spielstand zu retten und sende ihn dir dann per PN.

EDIT: Habs nicht geschafft. Da scheint ein hartnäckiger Bug sein Unwesen zu treiben. Meinen Versuch, diesen zu fixen, scheiterte kläglich, obwohl es mit meiner Anpassung funktionieren sollte. Wie auch immer, melde diesen Bug doch im Bug-Report-Thread

Rosa Canina
14.03.2015, 14:13
Ich kümmer mich drum.

Ark_X
15.03.2015, 21:44
Erstmal vielen Dank für die schnelle Hilfe. Mittlerweile habe ich schonmal das Bad Ending erledigt und vor allem ein Gedanke ist dabei hängen geblieben.
"Ich mach einem kranken Jungen noch eben ein schönes Weihnachtsfest." - Tomoya albert ein wenig mit besagtem Jungen herum, um dann VOR DESSEN AUGEN aus dem Fenster zu hüpfen. Empathie is under -9.000!! <= Doppelfakultät)

Alles optionale habe ich soweit auch erledigt, nur 5 mehr oder weniger kleine Dinge beschäftigen mich noch:
1) Im letzen Dungeon habe ich in Podest für ein Schwert gefunden, leider nur kein Schwert. Ich hoffe doch sehr, dass ich nicht zum anderen Tempel in den Ruinen zurück muss, wo ich bereits 4 Schwerter fand.

2) Hängt evtl. mit dem vorigen zusammen: Mir fehlt noch genau 1 Karte und zwar die genau in der Mitte von Gruppe 4 (die links vom Seelenschlitzer). Da die Karten in der Komplettlsg. nach Eigenschaften sortiert sind, ist es schwierig, die eine unbekannte Karte dort zu finden.

3) Wozu ist der erste Wandschalter im Eisraum des letzten Dungeons gut? Zum Resetten des Schieberätsels weiter rechts? Um an beide Truhen dort zu gelangen reichte bei mir ein kurzer Wechsel ins Menü.

4) DLC-Quest: Hatte zuletzt die Szene mit dem Doc in Atlanta mit dem kryptischen Hinweis "Nach Westen". Auf Atlantis? Bei keinem der von mir gefundenen Gebiete setzt eine Cutscene ein. Oder bis nach Japan? Falls ja, wohin genau, denn dort klapper ich nicht alles ab.

5) Die Stadt im Gebirge nahe dem Lager der Südarmee: Soll das nur den Tempel darstellen, wo man die Gleiter fand, oder kann man da noch irgendwie hin?

Zu guter letzt: Bug oder Feature?
ANGEL reagierte bei mir genau wie ein Gott, d.h. tödliche Angriffe von Nicht-Ookazakis haben eine Regeneration zur Folge. Je nach Einstufung sollte das dann auch in der Komplettlsg. stehen (oder im Spiel korrigiert werden).
An dieser Stelle möcht ich auch anmerken, dass ich es etwas schade finde, das Tomoya nicht ausgewechselt werden kann. Speziell bei mir kommen da viele Charas etwas zu kurz, da ich häufig auch Canina gerne im Team habe. Ich weiß, dass sich die Story vor allem um Tomoya dreht, aber sie ist sowieso in jeder Cutscene zu sehen, da würde ein Platz auf der Reservebank in manchen Kämpfen sie schon nicht umbringen ;-) Der einzige stichhaltige Grund ist aus meiner Sicht, dass man dann Gefahr liefe, in einen der wenigen Götterkämpfe ohne jemanden aus der Familie zu geraten. Da dieses Gimmick aber sowieso so selten (3~4 Mal) genutzt wird, könnte man es für mehr Abwechslung auch fallen lassen. zum Ausgleich könnten die Ookazakis ja gegen Götter einen generellen DMG-Boost von ca. 5% erhalten.

Vyzzuvazzadth
15.03.2015, 22:58
1) Das ist der Podestraum von der einen Cutscene, wo Jehova das Schwert aus dem podest zieht und hat sonst keinen Nutzen.

2) Das ist die Karte "Anfeuerung". Diese befindet sich in einer Truhe hinter einem Baum (kaum sichtbar) auf der zweitletzten Map im westlichen Teil der Turmkreuzung auf Atlantis. Wenn du also von Westen her die Turmkreuzung betrittst, liegt besagte Schatztruhe auf der 2. Map

4) Genau das Problem hatte ich auch. Verlasse die erste Atlantismap nach Westen und diese Map dann nach Süden. Da hat es übrigens auch noch eine Truhe mit der Karte "Heilung V" drin.

5) Nicht begehbar und sollte Kyoto darstellen, wenn ich mich nicht irre.

@ANGEL:
Stimmt, der hat das GOTT-Typus, ebenso wie Colette. Ist aber nur im Maker ersichtlich und macht meines Erachtens keinen Sinn. Erstens sind beide nur Engel und die 4 Engel, die man in den Atlantischen Ebenen bekämpfen muss, zählen auch nicht als Götter. Ich bin also der Meinung, dass ANGEL und Colette vom GOTT-Status enthoben werden sollen. Falls das entgegen jeglichen gesunden Menschenveratand doch Absicht sein sollte, werde ich das in der Komplettlösung korrigieren.

Ark_X
15.03.2015, 23:53
Danke, das mit dem Schwertpodest habe ich vor ein paar Minuten auch schon im Text-LP herausgefunden.

@Story-Finalgegner

Selbst Vyzz und Niemandsstimme fanden Jehova angenehm hart. Und die haben das Kolosseum GEPLÄTTET ^^°
Vyzzuvazzadth: Ist etwa so wie der letzte Endgegner von Lightning Returns FFXIII. Die letzte Phase ist nur schaffbar, wenn man das KS gefressen hat xD
...oder Glück hat (in AVoR).Kann ich kaum nachvollziehen. Zugegebenermaßen spiele ich "nur" auf Normal, aber Jehova hat mir keinerlei Probleme bereitet. Lag sicherlich auch an meiner MVP-Zeitspam-Canina, aber selbst seine Wings of Death waren jetzt nicht sooo beeindruckend. Vermutlich hatte ich einfach Glück. :D
Werde mal in der Komplettlsg. nachschauen, was ihn so gefährlich machen soll.

EDIT: Große Verwirrung bzgl. Anfeuerung
Ich habe auf besagter Map eine Truhe hinter einem Baum gefunden (nahe des Durchgangs zu den 2 Truhen auf der westlichsten Map, s. Screenshot), allerdings ist diese Truhe LEER! Die Karte ist aber nicht in meiner Liste und ich bin mir 100% sicher, keine Karte verkauft zu haben.

22090
Erklärung? Ansonsten würde ich meinen Spielstand nochmal hochladen, mit der Bitte, die Karte manuell einzufügen (sry, will meine 100%, aber dafür fange ich nicht das NewGame+ an).

Vyzzuvazzadth
16.03.2015, 09:58
Auf dieser Map hat's 2 Schatztruhen hinter Bäumen ;)
Anfeuerung befindet sich hinter einer Baumkrone. In der bereits geöffneten befanden sich 2500 Gold.


Der Gegnerschaden ist auf Schwer +20% und bei seinem Finisher ist dies Fatal für die meisten Charaktere.
Deine Zeitspam-Canina half da aber sicherlich auch sehr ;)

Ark_X
16.03.2015, 11:11
@Anfeuerung: Ok, dann werd ich nochmal alles abgrasen (bzw. "abbaumen") xp EDIT: Gefunden!

@Finalboss: Hm, bei mir (alle Charas auf Lvl 99 mit bester Ausrüstung, keine DEF-Souvenirs) lag der Schaden bei durchschnittlich 3k ("Durchschnitt" - ich habe die Attacke in 2 Kämpfen insgesamt 3x gesehen), kann aber sein, dass ich da jedesmal eine DEFx2-Kartezur Hand hatte. Da alle Leute auf dem Level min. 7k HP besitzen, sollten sie 1~2 Angriffe ohne Heilung überleben können.
Ich find's übrigens sehr witzig, dass man einfach seine Schilde (die zweitbeste fixe DEF-Karte) gegen ihn verwendet. :D
Und die Cutscene nach Hatsumomos Tod im Good Ending - SERIOUSLY, DAT ASS!!! oO Was hat Tomoya da an, einen Latexkimono?

Schade das man im NewGame+ nicht sein Inventar behält (insbesondere Karten). Nur bei "Absoluter Overkill" kann man richtig mit den Karten experimentieren, wird dabei aber auf Lvl ~99 gesetzt, wodurch 90% des Spiels zu einem Turm der Erinnerung 2.0 verkommen. Eine Option nur für die Items wäre super gewesen! Die Gabe der Götter ist da keine echte Alternative.
Die Möglichkeit zum erhöhten Schwierigkeitsgrad (insbesondere mit "Jehovas Zorn") ist für sich genommen für mich kein Anreiz.
Nette Metroid-Referenz übrigens. In welchem Ordner finde ich die Bilder für Leicht & Schwer? (möglichst mit Dateinamen)
Ich würde übrigens vermutlich jedem Chara zum warm werden folgendes Deck verpassen:
1 Hermes-Schuhe
5 Infinitas
4 Gravitron
10 Angriffsplus
It would be glourious! :D

Vyzzuvazzadth
16.03.2015, 20:39
@Finalboss:
Bei mir killte er in der Regel pro Finisher einen Charakter, da der Schaden meist über 9k betrug. Und da er den Finisher in JEDER Runde einsetzt... du siehst mein Problem ^^

@Absoluter Overkill:
Der Charakterlevel wird nicht erhöht, sondern beibehalten. Wenn du das Spiel jedoch mit Level 99 beendest, dann startest du das Neue Spiel Plus auch auf Level 99 ^^
Anfangs war es so, dass einfach das gesamte Inventar übernommen wurde, doch irgendwie führte dies bei einigen zu Problemen, worauf RC dies in "Alles 99 mal" änderte.

Ark_X
16.03.2015, 22:42
Ja, das soll die Tilde vor der 99 andeuten, im Sinne von circa. Wie ja von RC selbst erwähnt wurde, ist es nicht sonderlich schwer, im Spiel Lvl 99 zu erreichen, ohne extra zu grinden.
Hat schon jemand einen Low-Level-Run geschafft? Wo liegt ungefähr die Grenze(ok, ich könnte jetzt eben die EXP aller obligatorischen Bosse zusammenrechnen und in der Lösung nachschauen).
Mangels Flucht-Option und munter während Message-Boxen weiter herumlaufender (bzw. verfolgender) Monster ist das Vermeiden von Kämpfen ja auch garnicht so einfach.

Egal, einfach eine Option nur mit "Alles 99 mal" hätte mich schon glücklich gemacht. Damit ma sehen kann, was die eigenen Deckkreationen taugen, ohne dass das Ergebnis zu sehr durch den OP-Level verzerrt wird (OP für ca. die ersten 90%).

Handschuh
21.03.2015, 22:31
Super Spiel! :)

Auch wenn RL Umstände verhindert haben, dass ich die VV testen konnte, hol ich das natürlich gerade nach ^^

http://prntscr.com/6jnt0d

Bin hier nur gerade zu blöd, falls mir da jemand abhilfe verschaffen möchte ^^

Ark_X
21.03.2015, 23:38
Schwerter nehmen (ich glaube, das abgebrochene) und die Statue über den Podesten untersuchen. Mittels Schwert lässt sich der Stab oder so abtrennen.

Vyzzuvazzadth
22.03.2015, 09:16
Kleine Korrektur: Eines der ganzen Schwerter aus dessen Sockel nehmen, die Göttinnenstatue 2 Mal ansprechen und dann das Schwert per Dialogauswahl einsetzen. Fertig :)

Petius
08.04.2015, 13:17
Ich stecke mit Kotomi und Sion im Tempel des Einen fest. Was genau muß ich da machen?

Rosa Canina
08.04.2015, 19:20
Wo genau steckst du da fest? Am besten einen Screenshot machen.

Petius
09.04.2015, 10:20
Nun, vom Eingang aus komm ich nur in zwei andere Räume und die leuchtenden Kugeln zu betätigen hilft mir auch nicht wirklich.

Vyzzuvazzadth
10.04.2015, 15:35
Dies ist der erste Dungeon, in welchem Sprungpassagen vorkommen. Eventuell hängst du deshalb fest. Lauf mal gegen den Abgrund auf eine der nahen grauen Säulen zu und halte die Richtungstaste gedrückt. Tomoya springt dann automatisch auf die Säule. So kannst du von Säule zu Säule springen und auf die andere Seite gelangen.
Über Seile kannst du ebenfalls balancieren und an gewissen Wänden herumkraxeln.

Falls du dies bereits herausgefunden hast und es an einer anderen Stelle harzt, dann poste wie RC bereits empfohlen hat am besten einen Screenshot.

Petius
11.04.2015, 11:16
Das mit dem Rüberspringen hatte ich mir schon gedacht, aber die Taste gedrückt halten? -.- Jedenfalls Danke.

Rosa Canina
11.04.2015, 16:00
Ich war nie ein Fan von "Press Key to Jump" in RPGs, die nicht aus einer Seitenperspektive spielen.

Oder allgemein Springen in RPGs...
Die einzige Spieleserie, die das, meines Erachtens, gut gelöst hat, ist GOLDEN SUN und darauf basiert mein Script ^^

Ark_X
26.04.2015, 12:42
Hallo RC, einen Groschen ein paar Karten für deine Gedanken zu den NG+Optionen.


Egal, einfach eine Option nur mit "Alles 99 mal" hätte mich schon glücklich gemacht. Damit ma sehen kann, was die eigenen Deckkreationen taugen, ohne dass das Ergebnis zu sehr durch den OP-Level verzerrt wird (OP für ca. die ersten 90%).

Ich habe zugegebenermaßen kaum Erfahrung mit NG+ in RPGs, um genau zu sein nur Chrono Trigger. Dort finde ich den Levelerhalt vor allem dadurch gerechtfertigt, dass man jederzeit gegen den Endboss antreten und dadurch neue Abspänne freischalten kann. Doch zum Erreichen der jeweiligen Stationen in der Story wird der 08/15-Spieler wohl um Gegner herum rennen bzw. Luminaire spammen (wahrscheinlich noch mit Goldohrring).

Bei AVoR liegt für mich aber ein viel größerer Fokus auf dem Taktikaspekt des Deckbaus. Daher finde ich es schade, dass mit "Absoluter Overkill" die uneingeschränkte Entfaltungsmöglichkeit durch das im vorigen Durchgang erreichte, i.A. hohe Level nahezu obsolet wird (=> 90 % vermutlich kaum ein Unterschied zu "In Watte gepackt", da man einfach jedem Chara 30 Multihit-Karten des passenden Element ins Deck klatscht).

Ich habe keine Ahnung, wie aufwendig der Einbau dieser zusätzlichen Option wäre und dass ich derzeit der Einzige mit diesem Sonderwunsch zu sein scheine, ist bestimmt keine großartige Motivation, aber vlt. überlegst du es dir ja. Mit einer "Auf alles vorbereitet"-Option (= 99 Stück von allem) für ca. 8.000 Punkte würdest du zumindest meine Lust auf den nächsten AVoR-Run deutlich steigern.

Ach ja, kann mir vlt. doch noch jemand mit den Metroid-Anspielungen weiterhelfen?
Nette Metroid-Referenz am Ende übrigens (Tomoya ohne Helm). In welchem Ordner finde ich die Bilder für Leicht & Schwer? (möglichst mit Dateinamen)

Vyzzuvazzadth
26.04.2015, 17:41
Im Panorama-Ordner, Dateien "Danke_001" bis "Danke_006" :)

Ark_X
26.04.2015, 18:22
Na dann "Danke!" :D

EDIT: Ist es Vergessen oder bewusste Entscheidung, dass "ERF_Pano_011" (Abschlussbild für Keiji (w)) aus dem Panorama-Ordner nicht verwendet wird.

Petius
27.04.2015, 06:14
Ein wirklich schönes Spiel, nur die Rechtschreibfehler und falschen Beschreibungen haben etwas gestört.

Vyzzuvazzadth
27.04.2015, 22:45
@Ark_X:
Definiert wäre es, doch bei der Entscheidung, welcher Held angezeigt wird, wird nur Keiji (m) berücksichtigt. Also nein.
Ich habe schwach in Erinnerung, dass es mal anders war, doch aufgrund eines Vorschlags von mir (denjenigen Charakter anzeigen, der den finalen Schlag ausgeführt hat) ist das beim Logikumbau wahrscheinlich vergessen gegangen.
Wäre etwas, das RC auf seine Liste aufnehmen könnte. Wäre sogar in unter 5 Minuten erledigt ^^

Ark_X
28.04.2015, 00:36
Naja, vlt mehr als 5 Minuten, weil ansonsten gleich jmd. (z.B. ich :D) fragt, warum es dann kein solches Abschlussbild für Tomoya (m) (oder evtl. sogar Furien-Karin) gibt (finde zumindest keins im Ordner). Das war halt meine Theorie für das absichtliche Nichtbenutzen.

EDIT: Gab es eigentlich eine bestimmte Vorlage für Kommisar Kinoshita? Mich erinnert er irgendwie an Columbo (hauptsächlich der Gesichtsausdruck, natürlich nicht Haarfarbe oder Frisur).

Mein persönliches Vorhaben für's NG+: Ein Deck konstruieren, mit dem ich gegen Akasha möglichst lang bestehen kann. Auch wenn ein Sieg unmöglich ist, so muss sie doch zumindest selbst zum Zug kommen - und sie ist nicht vor AGI-Bruch gefeit! >:D

oO
Slender erschien gerade im Abspann just während der Szene an Tomoyas Totenbett... Irgendwie fies! :)

fh1313
23.05.2015, 21:24
@rosa canina, den „Papa“ der Switch-Reihe:

Nachdem ich jetzt endlich meinen zweiten Spieldurchgang von AVoR beendet habe (hat sich ganz schön in die Länge gezogen, da kam mir irgendwie Pillars of Eternity dazwischen :confused:), ist es für mich an der Zeit, zumindest eine kleine Rückmeldung zu geben. Immerhin habe ich, wenn ich die 2. Demo noch mitrechne, sicherlich mehr als 100 Stunden mit diesem Spiel verbracht. So übermäßig viel will ich aber gar nicht schreiben, denn da könnte ich wohl nicht mehr ganz objektiv bleiben, dazu gefällt mir AVoR einfach zu gut. Ob nun die interessante und umfangreiche Story, die gut ausgearbeiteten Charaktere mit ihren vielen Dialogen, von denen viele dank "Fluch oder Segen" und "Der Fall Okazaki" auch eine Vorgeschichte haben, die Hintergrundmusik, bei der mir nie etwas negativ aufgefallen ist und die ich immer als passend empfunden habe, das gelungene Kartenkampfsystem, welches mir als alten Kartenspieler ganz besonders gut gefallen hat, die Pixelfiguren, mit ihren vielen Details in der Bewegung und natürlich die Atmosphäre, die aus der Kombination dieser Dinge entstanden ist, all das finde wirklich gut gelungen.

Um mich nicht noch mehr in einem Loblied zu verlieren, erstelle ich einfach mal eine kleine Liste, mit den Punkten die ich besonders gut oder auch nicht so gut fand. Für den Fall, dass hier jemand unterwegs ist, der AVoR noch nicht gespielt hat, packe ich es lieber mal in einen
Zuerst mal das Positive:

+ die Charakter-Sounds haben das Spiel ungemein bereichert, ein großes Plus für die Atmosphäre
+ viele hübsch animierte Karten/Kampfhandlungen, vor allem die Beschwörungen und Abschlusszüge
+ die Charakter-Quests vor dem Finale, haben den Charakteren noch mehr Tiefe verliehen, als sie ohnehin schon hatten
+ es gab nicht zu viele Rätsel und diese waren auch nicht zu schwer (ich bin kein großer Rätselfreund :))
+ viel Unerwartetes in der Handlung, wie z.B. beim ersten Kampf mit Jehova oder das erste Auftauchen von Jesus, der dann auch noch erzählt, dass sein Verhältnis zu seinem Vater nicht mehr so gut ist, seit dieser ihn hat „hängen“ lassen (vielleicht zufällig an einem Kreuz:rolleyes:)
+ es gab eine sinnvolle Verwendung für angehäuftes Geld
+ viele Verbindungen zu anderen Spielen oder Serien, wie Fate Zero/Stay Night, Pokemon, Zelda, Baldurs Gate, Moonlight Sun und noch einigen anderen. Noch mehr davon wäre mMn. aber zu viel gewesen.

Jetzt noch das weniger Gute:

- was mich von Anfang an gestört hat, war die hohe Benachteiligung von Karin bei den Charakterwerten. Schnelligkeit, Verteidigung und die Level-up Geschwindigkeit ist sehr niedrig. Jetzt könnte man meinen, dass zum Ausgleich der Angriff einen hohen Wert hat, aber Fehlanzeige, auch der ist im Vergleich mit dem Angriffswert der anderen Charaktere eher Durchschnitt.
Als Karin-Fan kann ich das nicht gutheißen, nimm zur Kenntnis, dass du hiermit von mir einen virtuellen Arschtritt im Namen von Karin erhalten hast. Außerdem soll ich dir noch von ihr ausrichten, dass du froh sein kannst, dass sie nicht gleich die Furie rausgelassen hat ;)
- was mir im Spiel noch gefehlt hat, wäre eine „gewonnener Kampf Anzeige“, für den männlichen Tomoya und den weiblichen Keiji. Außerdem noch eine „Virus bricht aus“-Animation für den männlichen Tomoya, da der Virus im Kampf ja offenbar trotz Switch ausbricht, warum auch immer. Alternativ dazu, bzw. der Logik wegen, kein Virusausbruch in männlicher Form.
- die Schadenswirkung des Virus gegen Bosse ist mMn. zu niedrig (gerade gegen Götter sollte der Virus ja ganz besonders effektiv sein, wenn ich das richtig verstanden habe)
- die „Auge um Auge“ Karte wird auf hohen Levels viel zu stark und die Zeitkarten sind auch nicht ohne
- die Punkte für die Kartenkombinationen sind so eine Sache. Durch immer wieder neuladen, reicht ein Punkt für alle Kombinationen aus. Da wäre es mMn. besser, wenn gleich von Anfang an alle sichtbar sind, was die Laderei ersparen würde. Ich denke ohnehin, dass da viele Spieler die Möglichkeit des Neuladens nutzen werden, bei mir war es jedenfalls so.

Zu guter Letzt, noch zum „DLC“-Quest. Obwohl ich eigentlich dachte, dass ich Dr. Who nicht kenne, musste ich dann doch feststellen, dass mir der Doktor mit seiner „Telefonzelle“ irgendwie bekannt vorkam. Ich glaube, ich habe vor längerer Zeit wohl doch schon ein paar Folgen davon gesehen, aber wo das war, keine Ahnung.
So weit wie ich gespielt habe, gefällt mir der Quest bisher sehr gut. Die Kämpfe sind zwar keine Herausforderung, aber ich denke mal, dass es hier ohnehin mehr um den Inhalt der Quest an sich geht.
Naja, für mich war jedenfalls in Atlanta Schluss, der Doktor sagte: „auf nach Westen“ und was soll ich sagen … der Westen ist weit :\. Ob nun West-Atlanta, West-Atlantis oder Japan, da gibt es viele Orte wo es weiter gehen könnte.
Lange Rede kurzer Sinn, ich bin an dieser Stelle nicht weiter gekommen und wäre über Aufklärung wo der Zielort ist oder zumindest einen Hinweis darauf dankbar.
So, ich denke das war`s dann soweit von mir, für meine Verhältnisse ist dieser Beitrag ohnehin viel zu lang geworden.

Gruß,
fh1313

Rosa Canina
23.05.2015, 23:34
Huhu, danke für deinen Beitrag und hier die Lösung deines Problems:
Im Westen von Atlanta gibt es einen geheimen Ort, an dem eine Truhe steht. Laufe dazu nach Atlanta hinein, dann nach links zur Küste. Der Weg geht hier weiter nach Norden, wo Véro steht, stattdessen gehst du aber nach SÜDEN!

Viel Spaß mit dem Rest des Quest :)

Ark_X
24.05.2015, 01:48
+ es gab nicht zu viele Rätsel und diese waren auch nicht zu schwer (ich bin kein großer Rätselfreund :))
So unterschiedlich sind die Meinungen! Ich bin ein ziemlicher Rätselfreund und hatte daher vor allem mit dem Finaldungeon eine Menge Spaß, fand aber den Sprung in der Rätselkonzentration im Vergleich zum Rest fast zu heftig. Da hätten die ganzen vorigen Verließe ruhig noch etwas mehr Rätsel haben können (vor allem das Chara-Switching hätte es schon früher geben dürfen). :D

fh1313
24.05.2015, 12:07
Laufe dazu nach Atlanta hinein, dann nach links zur Küste. Der Weg geht hier weiter nach Norden, wo Véro steht, stattdessen gehst du aber nach SÜDEN!
Ah... ja, ich hab mir schon gedacht, das es wohl was eigentlich recht offensichtliches sein wird, was ich aber einfach übersehen habe. In dem besagten Gebiet war ich bei meiner Suche natürlich schon ein paar mal unterwegs, aber auf den Gedanken, dass es da auch nach Süden weitergehen könnte, bin ich irgendwie nicht gekommen. Stattdessen betrachtete ich dort das Wasser und dachte mir: Da kommt in westlicher Richtung ja noch einiges. Manchmal sehe ich wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Besten Dank für des Rätsels Lösung, dann kann ich diese Quest doch noch abschließen :)
Nebenbei wünsche ich dir noch gute Besserung für die Ohren und gutes Gelingen für Tantorlan.


So unterschiedlich sind die Meinungen! Ich bin ein ziemlicher Rätselfreund und hatte daher vor allem mit dem Finaldungeon eine Menge Spaß, fand aber den Sprung in der Rätselkonzentration im Vergleich zum Rest fast zu heftig. Da hätten die ganzen vorigen Verließe ruhig noch etwas mehr Rätsel haben können (vor allem das Chara-Switching hätte es schon früher geben dürfen). :D
Für mich war die Rätselkonzentration so wie sie war absolut in Ordnung. Das es im Finaldungeon dann noch mehr Rätsel waren passt auch, einfach deswegen, weil es ja zum Finale gehört und deshalb auch schwieriger sein darf. Allerdings hätte der Endkampf selbst, ruhig noch um einiges härter sein können, im Vergleich zu den Rätseln davor war mir der viel zu einfach und zu kurz, auch auf dem "Schwer" Schwierigkeitsgrad (der mMn. ohnehin allgemein etwas zu leicht war).

Was meine Abneigung zu Rätseln angeht, die stammt wohl von vielen frustrierenden Erlebnissen mit verschiedenen Adventures (hust, Baphomets Fluch, war wohl auch mein Fluch, hust), da bin ich des öfteren mal stecken geblieben und schlimmstenfalls auch gar nicht mehr weitergekommen :\. Eine Internetverbindung und damit womöglich die entscheidende Info für kleine Fragen, stand mir damals leider auch nicht zur Verfügung.

Rosa Canina
24.05.2015, 12:49
Für mich war die Rätselkonzentration so wie sie war absolut in Ordnung. Das es im Finaldungeon dann noch mehr Rätsel waren passt auch, einfach deswegen, weil es ja zum Finale gehört und deshalb auch schwieriger sein darf. Allerdings hätte der Endkampf selbst, ruhig noch um einiges härter sein können, im Vergleich zu den Rätseln davor war mir der viel zu einfach und zu kurz, auch auf dem "Schwer" Schwierigkeitsgrad (der mMn. ohnehin allgemein etwas zu leicht war).

Problem BALANCING in einem RPG... Man kann es niemals allen Recht machen. Ich hab ja versucht, dass man auf NORMAL ohne Grinding durchkommt, solange man die Quests macht UND nicht vor allen Monstern davonrennt (sprich: Pro Gebiet 1x Monster killen). In der Praxis wurde mir hier schon mehrfach gesagt, dass das Spiel entweder A ) zu schwer sei (VOR ALLEM Jehova) oder B ) ein Spaziergang (auch auf Schwer).

Ich denke, dass es bei AVoR viel darauf ankommt, wie jemand spielt. WIe gut er die Karten ausnutzen kann und ob er einfach nur versucht durchzurennen.

fh1313
24.05.2015, 16:51
Problem BALANCING in einem RPG... Man kann es niemals allen Recht machen. Ich hab ja versucht, dass man auf NORMAL ohne Grinding durchkommt, solange man die Quests macht UND nicht vor allen Monstern davonrennt (sprich: Pro Gebiet 1x Monster killen). In der Praxis wurde mir hier schon mehrfach gesagt, dass das Spiel entweder A ) zu schwer sei (VOR ALLEM Jehova) oder B ) ein Spaziergang (auch auf Schwer).

Ich denke, dass es bei AVoR viel darauf ankommt, wie jemand spielt. WIe gut er die Karten ausnutzen kann und ob er einfach nur versucht durchzurennen.
Ja, genau. Man kann es nicht allen Recht machen und es sollte auch gar nicht das Ziel sein, dies zu versuchen, finde ich. Ich denke das Balancing ist dir in AVoR eigentlich recht gut gelungen :A, es ist eine gute Mischung aus Herausforderung (Schwer) und Spielbarkeit (Leicht/Normal).
Deswegen werde ich meine Aussage etwas abändern:
Mir war das Spiel auf "Schwer" etwas zu leicht, weil ich
1. so ziemlich alle Karten gefunden habe
2.im Kampf effektive Kartenkombinationen benutzt habe
und vor allem 3.hin und wieder etwas Grinding betrieben habe, wenn auch nicht übermäßig. Dadurch erhaltenes Geld habe ich Attributssteigerungen investiert, was dann wohl zu viel des Guten war

Wenn ich das Grinden weggelassen hätte, wäre es sicherlich deutlich schwerer gewesen. Aber so wie es bei mir am Ende war, hätte Jehova (der arme Kerl) gegen meine Gruppe nur mit viel Glück gewinnen können.
Vielleicht würde es was bringen, bei den käuflichen Boni eine Höstgrenze einzubauen oder die Spieler darauf hinzuweisen, dass das Spiel durch übermäßiges Grinden auch auf "Schwer" zu leicht werden kann.
Ich werde, zumindest falls ich irgenwann nochmal AVoR spielen sollte, auf Grinding komplett verzichten und auf diese Weise wohl eine größere Herausforderung erhalten :D

Rayo
27.05.2015, 20:45
Richtig toll das Spiel, vor einiger Zeit hatte ich Demo 2 durchgespielt und habe nun auch die Vollversion ...mmh sagen wir zu 99% durchgespielt(Habe in den Pictures Edna gefunden, konnte sie aber im Spiel nicht finden) :D
Es hat viel Spaß und Freude gemacht das Spiel zu spielen, nicht immer wird ein solches Spiel fertiggestellt. Das Kartensystem á la Baten Kaitos ist toll umgesetzt worden, es gab eine Menge einzigartige Karten die das Spiel sehr abwechslungsreich machten. Auf jeden Fall ein RPG-Maker Meilenstein.

Und als Doctor Who Fan habe ich natürlich auch das DLC gefeiert, nicht schlecht :)

LittleChoco
28.05.2015, 19:29
*Jetzt erst festgestellt, dass man hier auch Spielproblemchen ansprechen kann. Ich dachte anfangs, der Thread ist nur für Meinungen zur Vollversion da.* x_x

Ich hänge gerade im rechten Turm des Schutzes in dem Raum fest, in dem man sich mit Platten Wege schaffen und dann den Wasserpegel steigen lassen muss. Bis zur kleinen 'Insel' im Raum (da wo das Monster unter der Fliese vorguckt) bin ich gekommen, aber egal wie ich die Platten schiebe, ich schaffe es nicht zur Insel mit den zwei Kisten.

Oben entlang kann ich keine Platten verschieben, weil diese nach kurzer Zeit an der Wand kleben bleiben.
Laufe ich unter den beiden 'Inseln entlang bzw. schiebe dort Platten hin, habe ich nur eine 'Spur', in der ich mich bewegen kann. Steigt aber das Wasser, erkennt man, dass es eigentlich zwei 'Spuren' sind. Da stimmt doch was nicht...

Ohne Wasser:

++++++++++++++++++++ Unterkante Insel mit Truhen
---------------------------------------- Weg, den man entlangläuft bzw. wo man Platten langschieben kann
++++++++++++++++++++ Oberkante Insel mit Baum und Fliegeviech

Mit Wasser:

++++++++++++++++++++ Unterkante Insel mit Truhen
........................................ zweite 'Spur', die plötzlich auftaucht und sich weder begehen noch überspringen lässt
---------------------------------------- Weg, den man entlanglaufen konnte bzw. wo man Platten hingeschoben hat
++++++++++++++++++++ Oberkante Insel mit Baum und Fliegeviech

@Rayo


Edna und Harvey tauchten für ein Kapitel (hab leider vergessen, welches) auf dem Bauernhof auf, weil sie durch die gemeinsame Nutzung von Senf und Pogoschläger das Raum-Zeit-Kontinuum durcheinander gebracht haben. :D

Vyzzuvazzadth
29.05.2015, 20:47
@LittleChoco:
Um an diese beiden Kisten zu gelangen, ist wirklich etwas Hirnschmalz vonnöten. Hierbei ist die Reihenfolge der Platten essenziell, da du dir bei der offensichtlichen Lösung den Weg verbaust. Die 100%-Lösung ist somit nicht auf den ersten Blick ersichtlich.
Im Spoiler findest du eine schnell zusammengeschusterte Grafik, welche die ersten 3 Schritte des Rätsels aufzeigt, so dass du zum Schluss an die beiden Truhen gelangst. Da du den Rest des Rätsels lösen konntest, überlasse ich dir ab Schritt 4 den Rest ;)
http://abload.de/img/2015-05-2920_36_41rrqel.png
Die Verwirrung mit dem Wasser kommt wahrscheinlich daher, weil das Wasser relativ hoch und nicht durchsichtig ist. Somit ist die untere Hälfte der Wand nicht sichtbar und erzeugt die Illusion von "mehr Platz" (Hab's nicht In-Game nachgeprüft. Diese Behauptung entspringt meiner Erinnerung und dem Blick in den Maker).

Rayo
30.05.2015, 14:55
Kann es sein das mich der Slenderman weiter verfolgt, auch nach dem Kampf? :D
Bin in den Bauernhof gegangen, um zu schauen ob Edna und Harvey da sind und habe für kurze Zeit den Slenderman gesehen xD

Ark_X
30.05.2015, 17:42
@Rayo
Sobald man den Slenderman besiegt hat, kann er überall zufällig auftauchen - auch auf der Weltkarte und sogar in Cutscenes und während des Abspanns (bei mir hat er sich da mal eine besonders melodramatische Szene ausgesucht oO).
Eine Slender-typische Abspanns"szene" bekommt man dann noch zusätzlich zu sehen.

Kämpfen kann man aber nie wieder mit ihm, sobald man ihn einmal besiegt hat (also auf dem gleichen Spielstand).

@Wasserschieberätsel
Ich kann mich nur entsinnen, dass die Perspektive recht irritierend war (wo genau muss man die Platten positionieren, damit man nach Änderung des Wasserstandes rüber kann) und etwas Eingewöhnung verlangte.

Vyzzuvazzadth
30.05.2015, 18:30
Die Platten beim Wasserschieberätsel bleiben, wenn ich mich recht entsinne, am exakt selben Ort stehen, auch wenn sie nach der Raumflutung theoretisch ein Feld nach oben wandern müssten. Finde ich aber auch gut so, denn so ist das Rätsel intuitiver zu lösen, als wenn man diese Feldverschiebung auch noch beachten müsste.

Ark_X
30.05.2015, 19:26
Je nachdem, was man halt bisher schon so kennengelernt hat :) Ich kannte diese Art von Rätsel schon aus anderen Spielen und war daher bereits an den "Platten verschieben sich durch Fluten ein Feld nach oben"-Effekt bereits gewohnt und daher bei A:VoR zunächst ein wenig verwirrt. Naja, jeder hat seine eigene Spielhistorie :D

Vyzzuvazzadth
30.05.2015, 19:36
Ehrlich gesagt habe ich das "nach oben schwimmen"-Verhalten ebenfalls erwartet, als ich zum ersten Mal an das Rätsel herangegangen bin. Aber alle Logik mal ausser Acht gelassen finde ich die AVoR-Variante schon etwas angenehmer. Der Mensch gewöhnt sich an alles ^^

LittleChoco
31.05.2015, 11:05
*facepalm* Isch habe Knick in Optik...

Schäme mich gerade selber, weil ich hier um Hilfe geschrien habe. :gah:
Mir ist dank deines netten Screenshots erst bewusst geworden, dass ich mich an einer Stelle schlicht und ergreifend verguckt habe: Ich war irgendwie der Meinung, dass ich, wenn ich die von dir mit '3' gekennzeichnete Platte an die südöstliche Kante der mittleren Insel schiebe, nicht mehr von unten an sie herankomme. Stupid me...

Aber mir fällt gerade noch was anderes ein, was ich verwirrend fand:
Als ich den ersten Spezial-Kolosseum-Gegner besiegte, führte Kotomi den letzten Schlag aus. Dabei mutierte ihre Attacke zu einem ... ich nenne es mal 'Triforce-Angriff'. Plötzlich bildeten drei ihrer Karten (ich weiß nicht mehr welche) ein Dreieck und darin zeichneten sich weitere Dreiecke ab - das Ganze sah wirklich aus wie ein Zelda-Triforce. Was hat es denn damit auf sich? :eek:

Ark_X
31.05.2015, 12:04
Das ist ein Limitangriff. Je weniger HP der aktive Chara hat, desto wahrscheinlicher kommt dieser als zusätzlicher Abschluss dazu. Die genauen Werte findest du in der Komplettlösung.

Vyzzuvazzadth
31.05.2015, 14:56
Ergänzung zum Limitangriff: Die 3 Karten, die du während diesem Angriff siehst, sind diejenigen, die du in dieser Runde ausgewählt hast. Der Limitangriff selbst vervierfacht den Angriffsschaden.

LittleChoco
01.07.2015, 12:52
So, nachdem ich jetzt Alternate beendet habe, geb ich mal meinen Senf dazu ab.

Auf das Spiel aufmerksam geworden bin ich hauptsächlich durch das Karten-Kampfsystem, dass mich als Baten Kaitos-Fan sehr angesprochen hat – die Geschichte rund um den Switch hat mich ehrlich gesagt im Vorfeld nicht wirklich interessiert. Dementsprechend habe ich auch die Vorgänger nie genauer beachtet, denn deren Handlung klang für mich – man möge mir verzeihen – wie pubertäres Wunschdenken und schreckte mich eher ab.

Relativ schnell hatte mich Alternate jedoch in seinen Bann gezogen und ich kann guten Gewissens behaupten, dass es eines der besten Makerspiele ist, die mir je untergekommen sind.

Das Kampfsystem hat immer noch seine Macken (z.B. tauchten öfter mal Karten, die ich definitiv nur einmal im Deck hatte, mehrmals im Kampf auf), funktionierte auf weiter Strecke aber einwandfrei und machte extrem Laune.

Die (Pixel-)Graphik war voller Details und somit herrlich anzusehen – egal ob Umgebung, Figuren, Monster oder ähnliches.

Was die Graphik der Figuren angeht (Gesichter, ‚Szenen‘…) kann ich nur sagen, dass ich froh bin, dass ich den Anime bzw. das Spiel, aus dem sie tatsächlich stammt, nicht kenne. Die Art und Weise wie sie eingebracht wurde, hat mir sehr, sehr gut gefallen, was aber eben nur funktionierte, weil ich die Originale nicht vor Augen hatte. Hätte ich genau gewusst, dass Tomoya eigentlich eine ganz andere Figur namens XYZ ist, deren Lebensgeschichte eine völlig andere ist und die zu den anderen Figuren (sofern sie aus derselben Quelle stammen) eine ganz andere Beziehung hat, hätte mir das den Spielspaß versaut. So bleibt mir in Erinnerung, dass das Mädchen mit den manchmal glühenden Augen Tomoya heißt und die Heldin des Spieles Alternate ist – mehr brauch ich nicht zu wissen.

Besonders angetan war ich von der Lebendigkeit der Dialoge, denn darauf lege ich persönlich immer sehr viel Wert. Diese ständigen Sticheleien und blöden Kommentare waren das Salz in der Suppe und haben das Spiel durchweg am Leben erhalten. Beispielsweise beim Hinunterklettern in die Ruinen der Ahnen:
„Benimm dich nicht wie ein kleines Mädchen!“ – „Das einzige kleine Mädchen in unserer Gruppe bist du.“
Mein persönliches Highlight des ganzen Spiels war die Szene am Grund des Dunklen Abstiegs. Selbst wenn man einige Jahrhunderte auf dem Buckel hat, müsste man doch in einer Welt / Zeit, in der Götter und Artverwandte im wahrsten Sinne des Wortes auf Erden wandeln, bei DEM Namen hellhörig werden. Verkalkter Psycho! :hehe:

Die Geschichte selbst habe ich so und so verfolgt. Einerseits fand ich es gut, wohin es die Gruppe immer mal wieder verschlagen hat und welche Gründe dahintersteckten. Andererseits verdrängte ich die Sache mit dem Switch permanent aus meinem Gedächtnis und hatte jedes Mal, wenn im Rahmen der Story darauf hingewiesen wurde, so einen ‚Ach ja, da war ja was.‘-Moment. Ich habe Tomoya eigentlich durchweg als Mädchen betrachtet und das ganze Tamtam mit dem Switch und dem Virus lief für mich eher nebenher. Auch beim wiederholten Gerede über verschiedene Zeitlinien und Zeitreisen schaltete ich mehr oder weniger auf Durchzug – nicht mal aus Böswilligkeit, sondern weil ich schon oft festgestellt habe, dass mir solche Themen zu hoch sind. Schnall ich einfach nicht… :p

Negatives fällt mir zu Alternate nur bedingt ein, auch wenn ich der Meinung bin, dass man mit Cameoauftritten vorsichtig sein sollte. Klar, sie waren lustig (besonders die Sache mit dem Waldfeen-Gehölz), aber wenn man zu viele in ein Spiel packt, macht das auf mich immer einen ‚Ich-war-zu-faul-mir-was-Eigenes-auszudenken‘-Eindruck. (Oder man verwirrt Nichtkenner mehr als sie zu erheitern. Kenne z.B. Dr. Who so gut wie gar nicht und hab bei der Extraepisode auf Atlantis nichts gerafft.)
Was ich persönlich nicht besonders prickelnd fand, waren die Gastauftritte aus anderen Werken von Rosa Canina und die Verweise darauf. Weniger, weil ich die betreffenden Geschichten nicht kenne, sondern eher, weil es mich a) an Deus ex Machina (namentlich Mikoto) und b) an kaum verhohlene Schleichwerbung erinnerte. Ich meine, das Spiel hätte ruhig mit dem Wissen, dass selbst beim guten Ende der Virus ‚überlebt‘ hat enden können. Musste unbedingt noch ein Hinweis auf ‚Die Geisterseherin‘ folgen? Schleichwerbung par excellence…

Abschließend bleibt mir nur zu sagen, dass ich die Ähnlichkeit der Namen ‚Keiji‘ und ‚Kenji‘ mehrmals verflucht habe. Es wäre besser gewesen, wenn einer von beiden anders geheißen hätte, um Verwechslungen von vornherein auszuschließen.

Trotz der Meckerei zum Schluss: Sehr gutes Spiel! :A

Ark_X
01.07.2015, 18:45
Das Kampfsystem hat immer noch seine Macken (z.B. tauchten öfter mal Karten, die ich definitiv nur einmal im Deck hatte, mehrmals im Kampf auf), funktionierte auf weiter Strecke aber einwandfrei und machte extrem Laune.
Zitat Vyzz, Zitat Microsoft: Das ist keine Macke Bug, das ist ein Feature.

Mir war das auch schon aufgefallen, aber ca. 2 Seiten weiter vorn haben Vyzz und RC bereits erklärt, dass das vollkommen beabsichtigt ist. Sobald du alle Karten deines Decks gezogen hast, beginnst du mit einem kompletten 20-Karten-Deck, unabhängig davon, was du noch auf der Hand hast.


Abschließend bleibt mir nur zu sagen, dass ich die Ähnlichkeit der Namen ‚Keiji‘ und ‚Kenji‘ mehrmals verflucht habe. Es wäre besser gewesen, wenn einer von beiden anders geheißen hätte, um Verwechslungen von vornherein auszuschließen.
Da ist was wahres dran.

Vyzzuvazzadth
02.07.2015, 18:02
Das mit der Schleichwerbung am Ende ist so 'ne Sache. Im Grunde genommen ist es nur bedingt eine, weil es hauptsächlich die Brücke zu diesem einen anderen Werk von RC schlägt. Sozusagen ein Cliffhanger zur nächsten Geschichte. Meiner Meinung nach also vollkommen akzeptabel. Genauso wie "Switch: Fluch oder Segen" und "Alternate: Der Fall Okazaki" Vorgeschichten von AVoR sind, ist "Die Geisterseherin" wie ein Sequel.
Reine Schleichwerbung ist zum Beispiel diejenige während dem "Ladebildschirm" nach dem Start eines Neuen Spiels Plus.

Kenji und Keiji treiben mich während den Arbeiten an der Komplettlösung immer wieder in den Wahnsinn...
Allgemein finde ich ähnliche Namen in einem Werk - sei es nun ein Spiel, ein Film oder ein Buch - sehr unpraktisch. Auch Figuren, die sich zu ähnlich sehen (wie z.B. in der Serie 24: Kim Bauer und 2 blonde Schwestern. 3 Charaktere mit ähnlicher Figur, Haarfarbe und Gesicht. Verwirrung pur!)

Rosa Canina
20.11.2016, 14:32
Oh, was kommt denn da?

AVoR - Version 1.4

Dank der wunderbaren Hilfe von Vyzzuvazzadth, welcher sich bereits um die wunderbare Komplettlösung kümmerte
(welche ihr HIER (http://www.multimediaxis.de/threads/141834-WiP-AVoR-Komplettl%C3%B6sung-Version-0-6) downloaden könnt), hat Alternate – Virus of Ragnarök, nun ein neues Update erhalten.

Diese Version 1.4 behebt einige Fehler, die sich unter der Haube des großen RPGs befanden und die korrekte
Berechnung einiger Dinge verhinderten. Außerdem werden auch einige deutlich merkbare Bugs behoben
(so, wie es scheint, geht auch das NEW GAME + endlich richtig). Insgesamt ist es ein rundes Gesamtpaket
aus behobenen Rechtschreibfehlern, angepassten Monsterwerten, behobenen Fehlern in der Berechnung des
Schadens und anderen Dingen. Die komplette Liste der Änderungen könnt ihr im Changelog sehen, welcher
sich im DL-Ordner befindet.
Es sind jedenfalls eine ganze Menge.

Download heute von MEGA. Mein Server-Zugriff spielt grad verrückt. Bei Gelegenheit gibts das dann als
No-Wait-Link:
DOWNLOAD (https://mega.nz/#!qVoiiLyC!n2gkI3o5yig9aVuFPmYOlH21_FG8EqBwNxHQLXXf5CM)



Falls weitere Fehler auftauchen sollten, dann könnt ihr dies gerne melden.

In diesem Sinne einen wunderschönen Tag!



Rosa Canina und Vyzzuvazzadth

Makoto Atava
20.11.2016, 15:09
Irgendwie funtzt der No-Wait-Link von Mega nicht. :(

Rosa Canina
20.11.2016, 16:23
Jetzt sollte er gehen. Sorry ^^°

Vyzzuvazzadth
20.11.2016, 22:03
Wichtig ist noch zu betonen, das ich viele Bugfixes und Korrekturen aufgrund von Zeitmangel nicht ausreichend testen konnte (siehe Changelog für mehr Details).

Ob der Bug beim Neuen Spiel Plus, der beim ersten Kampf das Spiel zum einfrieren bringen kann, auch wirklich ausgemerzt ist, kann ich demnach nicht mit 100%-iger Sicherheit sagen. Sicher ist jedoch, dass es nur funktioniert, wenn man nach dem Update auf Version 1.4 ein Neues Spiel Plus startet. Spielstände von nach dem Start eines Neuen Spiel Plus sind und bleiben verbuggt.

Aber ja, hoffen wir das Beste. ^^

Rotschwanz
21.11.2016, 20:49
ich komme gar nicht rein, da kommt eine Fehlermeldung...
zuvor wird der bildschirm Weiß und dann taucht sie auf

23790

Rosa Canina
21.11.2016, 21:00
Das Problem hatte ich mit dem älteren RPG Maker auch schon, aber das war immer nur sporadisch und funktionierte in der Regel im zweiten Anlauf.
Passierte mir nur, wenn ich das Testplay startete, aber beim Starten weg klickte, weil ich noch schnell was anderes gucken wollte.

Ich hab mal Google bemüht. CROSSFIRE von ATI scheint das auch gerne hervorzurufen. Ebenso defekte Grafikkartentreiber.

Ein einfacher FIX wäre das Spiel im Fenstermodus zu starten. Also im RPG Maker öffnen und starten (Rm2k3) ODER eine Verknüpfung zur RPG_RT.exe
anlegen und dann per Rechtsklick > Eigenschaften > Ziel folgendes eintragen:
"Window"
Zwischen der Pfadangabe, die bereits drin steht und dem "Window" ist ein Leerzeichen. Also: "PFAD" "Window"
Groß- und Kleinschreibung beachten. Dann über die Verknüpfung starten.

Rotschwanz
04.12.2016, 11:12
kam endlich mal zum ausprobieren, also zweiteres funktioniert schon mal nicht
für ersteres nun da muss ich mir erst mal den Rm2k3 suchen....

fonzer
18.12.2016, 14:45
Hat jemand ein alternativen link fur mich weil ich kann nichts von mega downloaden es bleibt stehen beim 99% und decryptieren,glaube mein pc ist zu alt um es von mega zu downloaden wen es zu gross ist mit firefox,gestern gerade habe ich versucht einen 500 mb link zu downloaden aber ich wartete 2 stunden beim 99% und dan wahr mihr das genug warten,der link hier ist auch nicht richtig zumindest auf der erste seite,eine seite zuruck von der letzte seite geht der link.Ich will version 1.4 mal downloaden und wer weiss wan ich dieses spiel wieder spiele,wolte es auf meine HDD speichern wie ich mit allen spiele mache die ich gespielt habe,bringe sie gern zum neuesten stand.
Ich kann warten fur den link.Weil ich habe wirklich genug spiele auf meinen pc.Und ja mega ist die einzige seite mit dem ich probleme habe.

Rosa Canina
18.12.2016, 14:53
Probier es mal damit:
http://www.file-upload.net/download-12177288/AVoRv1.4.zip.html

fonzer
18.12.2016, 15:00
Das wahr schnell,und der link geht auch habe es gerade jetzt gedownloaded,vielen dank Rosa Canina.

Absgnmfh
19.02.2017, 06:51
Habe die 1.4 als Anlass genommen, das Spiel endlich mal anzufangen und muss sagen, es hat vielerlei Eindrücke hinterlassen, die ich erst mal sortieren muss und später erst als Fuß zurückgeben

3 Fragen kann ich aber schon mal stellen:
-In wie weit wirkt das Intro weniger überladen (bezogen auf all die Namen und Ereignisse), wenn man zuvor die beiden Vorgänger gespielt hat? Also knüpft AVoR nur daran an, oder greift das Intro deren Geschehnisse teilweise mit auf? Ok, hat sich erledigt ^^

-Bei so viel liebevoll gestalteter Grafik ist es mir ein Dorn im Auge, dass das Charset der Protagonistin in der Seitenansicht aufgrund der Haare eine andere Gesamthöhe hat, als in Frontal- und Rückansicht. Eigentlich keine große Sache und ich schätze, ich werde mich dran gewöhnen, aber bei jedem Wechsel der Laufrichtung schrumpft, bzw. wächst die Spielfigur, was mich (vielleicht auch als einzigen bisher) halt stört.

-Ist es möglich, bei evtl. kommenden Uploads die Dateien in ein übergeordnetes Verzeichnis zu packen, sodass Leute wie ich nicht später von "Backdrop" bis "RPG_RT" alle 600~Elemente wieder zusammensuchen müssen, weil sie ihn einfach im Spieleordner mit zig anderen Spielen entpackt haben? Bitte? ^^

Sölf
15.09.2017, 21:12
Kannst du den eventuell den MEGA DL Link mal anpassen? Der schickt mich nur auf eine leere Seite.

Rosa Canina
15.09.2017, 21:15
Der hier geht bei mir super. (https://mega.nz/#!qVoiiLyC!n2gkI3o5yig9aVuFPmYOlH21_FG8EqBwNxHQLXXf5CM)

Sölf
15.09.2017, 21:33
Der hier geht bei mir super. (https://mega.nz/#!qVoiiLyC!n2gkI3o5yig9aVuFPmYOlH21_FG8EqBwNxHQLXXf5CM)

Yep, der geht. Danke!

Retromakerfan
30.11.2017, 13:47
Die Downloadlinks von AVoR 1.4 scheinen alle down zu sein.
Gibt nurnoch den 1.3DLC Link auf der Rosaart Cherrytree Subpage, aber naja ... ist halt nicht die aktuellste Version. o.o

Rosa Canina
30.11.2017, 14:02
MEGA-Downloadlink (https://mega.nz/#!KFB1jQaC!I5sQ1jerj7El1oLjIOLTF73P2EHIVuSW83Nc8XsdGps)

Ja, das kann passieren ^^° Hab es mal auf MEGA geuploadet.

Retromakerfan
30.11.2017, 14:07
Cool, thanks :)

Dante14
15.04.2018, 13:35
Hallo. Ich wollte das Spiel nach langer Zeit mal wieder durchspielen, bin aber auf einige Probleme beim Starten des Spiels gestoßen. Selbst bei der Installation des RTPs von der offiziellen RPG Maker Seite wird das RTP nicht erkannt.
Beim Versuch es über dem 2k3 Maker aus Steam zu starten wird mir angeboten die Runtime Engine upzudaten.
Ohne Update wird mir dieselbe Nachricht angezeigt, dass kein RTP erkannt wurde. Mit Update erhalte ich die Fehlermeldung "Cannot open vehicle file". Ich spiele übrigens auf Windows 10.
Ich würde mich über jede Hilfe freuen.

Rosa Canina
15.04.2018, 13:41
Das Spiel ist einige Zeit vor dem öffentlichen Steam-Release des Rm2k3 entstanden. Das Spiel kann daher nicht mit der Steam-Version
geöffnet werden, ohne Fehler zu produzieren. Es benötigt zudem aus dem gleichen Grund nicht das offizielle RTP, sondern das zur damaligen
Zeit einzige RTP für den Rm2k3, Common RTP genannt: Man kann es hier noch downloaden (http://rpg2000.4players.de/index.php?inhalt=rpgmaker2k3)


Als ich das damals begonnen habe, hat niemand damit gerechnet, dass der 2k3 irgendwann tatsächlich mal auf Steam veröffentlicht werden würde.

Dante14
15.04.2018, 19:56
Vielen Dank für die schnelle Hilfe
Das Spiel läuft jetzt in Kombination mit dem Kompatibilitätsmodus einwandfrei.

ShadowIxD
21.09.2020, 04:32
Hab nach all den Jahren wieder Der Fall Okazaki gespielt und wollte gerade AVoR starten, nur gibt wieder RTP Probs....
Die Links zur Common RTP sind alle down.....
Wäre die Chance da für einen aktuellen Link?
(Naja.... haben 2020.... auf eine Antwort kann ich wahrscheinlich lange warten xD)

WildGuess
21.09.2020, 18:08
Keine Sorge, manche Webseiten sind zwar offline, allerdings gibt es dank des Internet Archives ein Backup der Seite, die Rosa oben gepostet hat:
http://web.archive.org/web/20200222000947/http://rpg2000.4players.de/index.php?inhalt=rpgmaker2k3
Hoffentlich klappts dann damit.

ShadowIxD
21.09.2020, 18:57
Oh Danke für die schnelle Antwort.
AVoR Demo 2 bekomme ich damit jetzt zum laufen, aber AVoR 1.4 geht immer noch nicht.
DirektDraw Error DDERR_Unsuported

Edit:
Hab den den Kompatiblitätsmodus auf Win7 gestellt und es funktioniert endlich
Danke nochmal~
Kann jetzt nach 6 Jahren (.... oder mehr?) wieder spielen ;3

Edit 2:
Die Typo ist komisch dick und einzelne Buchstaben fehlen/sind unkenntlich :/

WildGuess
21.09.2020, 21:08
Hm, das Auftreten der DirectDraw Error ist immer etwas willkürlich je nach Spiel, aber gut das der Kompatibilitätsmodus wenigstens das Problem gelöst hat.

Ich glaube, dass es auch unter W10 noch nötig ist, dass man den europäischen Zeichensatz von GSandSDS installieren muss, um die Zeichen richtig anzuzeigen.
Der Zeichensatz ist hier in der Liste von der Hauptseite: https://rpg-atelier.net/index.php?site=programs
Folg einfach den Anweisungen in der mitgelieferten Readme und meld dich, wenn es geklappt hat.

Rosa Canina
22.09.2020, 19:36
Ich würde AVOR gerne auf die modernen Versionen des Rm2k3 updaten, aber mit den vielen Patches wäre das fast genauso viel Aufwand, wie das Spiel komplett neu zu bauen.

Der DirectDraw-Error kommt jedenfalls am häufigsten, wenn man direkt beim Start den Vollbildmodus aktiviert. Manchmal hilft es schnell mit ALT + Enter oder F4 den Vollbildmodus
zu verhindern und in Fenstermodus zu schalten.

Der verlinkte europäische Zeichensatz ist auch schon seit Anfang an beim RPG Maker notwendig ^^°

Cherry
16.12.2020, 21:47
Man kann auch den Vollbildmodus von vornherein abschalten indem man eine Verknüpfung zur EXE anlegt mit zusätzlichen Argumenten "NormalPlay ShowTitle Window".