PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Geschichte von Kargstein



KingPaddy
03.05.2014, 00:11
Dieser Thread hier ist für ein paar gepflegte Lore-Diskussionen und Spekulationen gedacht. Der Aufmacher der Geschichte von Kargstein ist so einfach wie mysteriös und daher für mich als alte Lore-Schlampe besonders anziehend:

Es sind Sternbilder vom Nachthimmel verschwunden, zu allem Überfluss die mächtigen Wächtersternbilder des Magiers, des Kriegers und der Diebin. Ebenso entbehrt der Sternenhimmel das Sternbild der Schlange. Gleichzeitig wird die Region Kargstein im Nordwesten Tamriel von einer außerweltlichen Macht heimgesucht - den Himmlischen. Diese Wesen die eine auffällige Parallele zu den verschwundenen Wächtersternbildern aufweisen - Himmlischer Krieger, Himmlische Magierin und Himmlische Diebin - haben das Land mit Magie geflutet und halten mit ihren eigenen Armeen aus Atronachen und seltsam archaischen yokudanischen Kriegern im Land Einzug und stellen eine Bedrohung dar. Hier noch einmal etwas ausführlicher. Geschichte Kargsteins (http://theelderscrolls.info/?go=6ekargsteinstory).

Ich wollte mit euch gerne darüber diskutieren und spekulieren was hinter dem Verschwinden der Sternbilder und dem Auftauchen der Himmlischen stecken könnte. Welche Ursache es dafür gibt und welche Ziele die Wächter verfolgen. Als Quellen bietet sich ja das Ankündigungsvideo zu Kargstein an:



http://www.youtube.com/watch?v=Wv8nr-345u4

Ich habe mal aus dem Video im Großformat einen gezeigten Wandteppich ausgeschnitten, der uns womöglich ein paar Hinweise liefern könnte:

http://theelderscrolls.info/images/artikel/6_ESO/F_Kargstein/ESO_wandteppich_himmlische.PNG

Also auf zum freien Spekulieren. Was glaubt ihr, wie sich die Story von Kargstein entwickeln wird?

KingPaddy
06.05.2014, 11:16
Ein kleines Update:

Die Entwickler von Elder Scrolls Online haben wieder ein kleines Update zum Content von Kargstein geliefert. Die Interaktive Nirn-Karte auf der offiziellen Seite zu ESO (ElderScrollsOnline.com) wurde nun um Kargstein erweitert. Ihr müsst nur den grau gekennzeichneten Landstrich nordwestlich von Cyodiil anklicken und schon bekommt ihr wieder in Form von kleinen Texten und Bildern Einblicke in die Hintergründe der geplanten Abenteurerzone des kommenden großen Updates.

In den Texten erfahrt ihr schon etwas zu einem wohl neuen geplanten Rüstungsset und Waffen, die es vermutlich als Belohnung für das Bestehen der "Prüfungen" geben wird. Ebenfalls finden sich interessante Ergänzungen zur Lore von TES allgemein und auch einen kleinen Anklang zur Story von Kargstein selbst. Also ein Hineinschauen lohnt sich. Folgt dazu einfach unserem Link unten.

Wie dem aufmerksamen Nutzer auffallen wird, ist der Wandteppich auch Teil der dargebotenen Schnipsel und zwar mit diesem Text dazu:

Fragmente eines nedischen Gedichts unbekannten Titels:

Sie wandten ab ihre Augen vom rettenden Licht und wurden finster
Ohne die Beschützer waren sie verdammt noch jenseits des Todes
Ohne die Zeichen waren ihre Seelen verloren in der Umschlingung
Sie weigerten sich, himmelwärts zu schauen, und wurden bestraft
Sie wurden verflucht und in ihren Seelen gepeinigt
...
Jetzt war der Weg zum Aufstieg umhüllt von Nebel
Jetzt versperrten Wolken den Weg zu den Sternen
Und jene, deren Füße den befleckten Boden berührten
Jene, deren Füße noch immer auf dem unreinen Nirn wandelten
Würden unterjocht werden und vertrieben von der Goldenen Treppe
...
Ruft sie jetzt, auf dass wir gerettet werden
Ersucht sie, das Gesicht himmelwärts gerichtet
Magier, Meister tiefer Geheimnisse
Diebin, Herrin der Wege im Schatten
Krieger, Klingenmeister und Schildträger
Das könnte zwecks der Story doch noch ein paar Hinweise mehr liefern ^^

KingPaddy
24.05.2014, 10:00
Ich hoffe ihr verfolgt unsere News und wisst, dass seitens der Entwickler die Lore-Archive geöffnet und Texte zur Lore veröffentlicht werden. In der aktuellen Ausgabe der Reihe "Aus den Archiven der Gelehrten" finden sich Texte der Autorin Cinnbar von Taneth in denen sie sich mit Aetherius beschäftigt und sie hat sich auch noch die Zeit genommen zwei Userfragen zu beantworten und eine davon drehte sich darum wer oder was um Lorkhans willen die Himmlischen sind:

Was im Namen des Vergessens sollen diese Himmlischen sein? – Von Darkweaver


Was im Namen des Vergessens sollen diese Himmlischen sein? – Von Darkweaver

Fürstin Cinnabar sagt: „Wir zählen auf Euch, auf dass Ihr Euch Eures Namens als würdig erweist, das Dunkle Rätsel der Himmlischen zu lüften. So macht Euch bereit, den Gefahren Kargsteins zu trotzen und den Himmlischen das Geheimnis ihrer Herkunft zu entreißen. Und bitte schickt Eure Erkenntnisse an Fürstin Cinnabar, Turm der Fünften Doktrin, Taneth, Hammerfall, und ich mache daraus die Literatur, die Tamriel mitreißen wird. Und möge Onsis helle Klinge Euch führen.“

Das Geheimnis um die Sternbilder, die Himmlischen und Kargstein dauert an und es gibt somit Anlass für die Fortsetzung der Diskussion. Da wir jetzt dank des Erscheinens des Updates auch Zugriff auf Informationen aus erster Hand haben, wäre es natürlich toll, wenn ihr die Informationen, die ihr zu Kargstein selbst im Spiel entdeckt hier mit uns teilen würdet, um diese Diskussion etwas voranzutreiben. Also auf. Die Hintergründe müssen enthüllt werden.