PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Universe of bubbles



xpont
30.07.2003, 18:45
Hallo!

Es gibt zwei neue Screenshots zu meinem Science-Fiction-Film "Universe of bubbles":

http://xpont.cdaweb.de/screen1.bmp
Die Krankenstation

http://xpont.cdaweb.de/screen2.bmp
Die Kommandozentrale

In ein paar Tagen werde ich auch was zur Handlung verraten.

Edit: OK Ich habe die Bilder mal kleiner gemacht.

Lutschbonbon
30.07.2003, 18:48
Hui du bsit ja noch bloeder als ich. Ich hab mal ein bmp bild in 1024*784 oder wie auch immer online gestellt. (nimms net boese)
Und du glei 2:eek:

Sehn ok aus die BIlder nix besodneres.

M-P
30.07.2003, 18:48
was soll denn die scheisse? x____X
riesen bmp's....

und dafür sind die nichtmal sonderlich gut, die sehen nicht grad spektakulär aus.
und der titel klingt auch etwas lächerlich.

Arazuhl
30.07.2003, 18:50
typische scienceficiton chipsets, mapping geht, aber nicht perfekt, könnte bissel mehr details vertragen wie mehr monitore, lüftungsschacht etc, betten zu gerade aneinandergereiht, titel wie gesagt blöde, außer es ist ein fungame

mfg arazuhl :o

GSandSDS
30.07.2003, 18:54
@xpont:

Du solltest wissen, dass BMPs grundsätzlich komplett ohne interne Bildkomporimierung arbeiten. Daher ist jedes deiner Bilder 2,2 MB groß, was bei einem 56K Modem User einer geschätzten Zeit von ca. 2x 10 Minuten entspricht, bevor diese Zeit angezeigt wird. Außerdem solltest du wirklich den weißen Rand, der den Großteil der Bilder ausmacht rausschneiden. Dieser Rand ist es übrigens, der u.a. diese BMP-Bilder so extrem groß hat werden lassen. Und wenn das BMP-Bild eine komplett weiße Fläche gezeigt hätte, wäre es auch jeweils 2,2 MB groß gewesen. Daher sind BMP-Bilder in diesem Forum auch nicht erlaubt.

Jericho
30.07.2003, 19:41
also ich weiß gar nicht, was ihr habt die Screens sind doch gar nicht groß :D

Im Ernst: Also besonderst sind die Screens wirklich nicht, vor allem weil mir das ChipSet überhaupt gefällt. Außerdem kann man garnicht erkennen das das ne Kommandozentrale ist, find ich.