Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: [Album] Frederik Foff -  

  1. #1

    [Album] Frederik Foff -  

    Mir ist aufgefallen, dass ich hier irgendwie nie unser neues Album geteilt habe. Es ist zwar jetzt schon eine Weile draußen, aber vielleicht finden sich hier ja doch noch ein paar Hörer. Paar Leute kennen uns vielleicht noch als Jagat Skad oder Foxbird, das Album haben wir einfach mal unter dem Künstlernamen Frederik Foff veröffentlicht. Nicht mit der realen Person zu verwechseln. Man könnte das Werk auch als Soloprojekt betrachten, das wäre aber falsch. Aber möglich.
    Auf dem Album wird nur Deutsch gesungen, kein Englisch mehr, daher heißt es auch " ". Oder Frederik Foff. Was aber auch wieder falsch wäre. Mondphasen klingt direkt viel schöner.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	folder.jpg 
Hits:	61 
Größe:	473,7 KB 
ID:	23800

    01. Anbei 02:04
    02. Fluss der Zeit 03:06
    03. September 05:12
    04. Tötet die Liebe 02:23
    05. Jenseits von Kärnten 05:12
    06. Nimmerland 03:25
    07. Mein Reich der Mitte 02:57
    08. Mailied 05:02
    09. Autoradio 06:33
    10. James Dean ist tot 02:54
    11. Der Gnom und die Eidechse 08:42
    12. Am Ende des Tages 10:34

    Ein schönes Musikvideo zur obligatorischen Pop-Single gibt es sogar auch noch:


    Hört gerne rein, ladet es auf der bandcamp Seite runter, wir freuen uns über kleine Spenden, aber ansonsten noch mehr übers Anhören Fürs kostenlose Laden einfach eine "0" als Spendenbeitrag eintragen und schon gehts los.

    http://frederikfoff.bandcamp.com/releases

  2. #2
    Erregt der Name Jagat Skad hier wirklich garkein Interesse mehr? ^^

  3. #3
    Hab jetzt mal von vorne bis hinten gehört. Da mir bei Musik meistens die Worte fehlen um meine Gefühle zu beschreiben, wird das jetzt relativ kurz

    Hat mir gut gefallen, wenn auch nicht so wie die Jagat Skad Sachen. So vom Klang her erkennt man direkt Ähnlichkeiten.
    Mein Problem sind die Lyrics. Und das ist nicht mal wirklich eure (oder deine? Was ist n das jetzt hier, Solo oder was? ) Schuld, sondern liegt daran, dass ich meine Probleme mit deutschsprachiger Musik habe, wenn es gerade kein Rap ist. Weiß auch nicht wieso, aber in den meisten Fällen klingt es etwas awkward. Fand ich jetzt bei dieser Platte aber gar nicht mal so schlimm. Gab ein paar Lieder, wo ich das Gefühl hatte, dass der Text von der Metrik (ich red hier hoffentlich keinen Unsinn, bin mit den Fachbegriffen nicht so bewandert) nicht ganz zur Melodie gepasst hat und dann ein paar Wörter mal schneller gesungen wurden, um noch schnell mit rein zu passen. Weißt du, was ich damit meine? ^^"
    Gab aber auch durchaus Songs, die ich ausgesprochen rund fand. Wenn du Titel wissen willst, muss ich es nochmal stichprobenartig anmachen.

    Also ja, Fazit: Für deutschsprachigen Alt. Rock überdurchschnittlich gut!

  4. #4
    Cool, danke für den Kommentar! Es ist schön einfach nur zu sehen, dass sich hier überhaupt jemand die Zeit nimmt, das komplett anzuhören!

  5. #5
    Ich hatte die Veröffentlichung gar nicht mitbekommen, deshalb bin ich froh, dass du das Thema nochmal gepusht hast!

    Ich habe das Album bisher nur einmal durchgehört, aber auf Anhieb bin ich doch ziemlich begeistert. Gerade die erste Hälfte ist unglaublich stark, und ich musste bei der Reprise an "O, Die Natur" doch sehr schmunzeln. Im letzten Drittel verliert die Platte für mich ein wenig an Griffigkeit, aber das kann sich ggf. in weiteren Durchläufen noch ändern. Ich persönlich finde, dass die Entscheidung für Deutsch als Textsprache eine Weise war. Natürlich hört man den Jagat-Foxbird-Sound an jeder Ecke, aber er klingt frischer denn je dank der neuen Texte. Saubere Sache!

  6. #6
    Ach cool, das freut mich total, dass du hier auch noch dazu kamst! Und stimmt, mit dem Natur-Teil gehts bei dem Album ja auch sogar wieder bis Gleima zurück Dieses mal haben wirs aber sogar hingekriegt einen passenden Chorteil dazu zu schreiben und von paar Leuten mit Chorerfahrung aufnehmen zu lassen ^^
    Ansonsten fiel die Entscheidung das Album komplett mit deutschen Texten aufzunehmen aber sogar erst nachdem vieles schon stand und wir nur bei einem Lied den Gedanken hatten, dass es auf deutsch besser funktionieren würde. Daher wurden auch 2-3 Texte ausm Englischen ins Deutsche übersetzt und neu eingesungen, was vielleicht Skyes Kritik, dass es teilweise nicht immer ganz passend klingt, erklären könnte (auch wenn ich diese Kritik persönlich absolut nicht nachvollziehen kann und immer alles absolut perfekt finde ).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •