Allgemein
News
News-Archiv
Partner
Netzwerk
Banner
Header
Media
Downloads
Impressum

The Elder Scrolls
Arena
Daggerfall
Spin-offs
Romane
Jubiläum
Reviews
Welt von TES
Lore-Bibliothek
Namens-
generator

FRPGs

Elder Scrolls Online
Allgemein
Fraktionen
Charakter
Kargstein
Technik
Tamriel-
Manuskript

Media

Skyrim
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Steam-Kniffe
Review
Media
Plugins & Mods

Oblivion
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Technik
Charakter
Media
Plugins & Mods
Kompendium

Morrowind
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Media
Plugins & Mods

Foren
The Elder Scrolls Online
Hilfe & Diskussion

Skyrim
Hilfe & Diskussion
Plugins & Mods

Ältere TES-Spiele
TES-Diskussion
Oblivion-Plugins
Morrowind-Plugins

Community
Taverne zum Shalk
Adventures of Vvardenfell
Tales of Tamriel
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Enderal - Trümmer der Ordnung

  1. #1

    Die Indie-Entwickler von SureAI präsentieren nach der großen Oblvion-Total Conversion Nehrim ihr neues Projekt: Enderal - Trümmer der Ordnung

    Seite des Projekts
    Seite der Entwickler
    YouTube-Kanal von SureAI (mit Impressionen zu Enderal)


    Von den Entwicklern wird viel interessantes für ihr neues Projekt versprochen. Hier ein Ausschnitt der Inhaltsübersicht von der Projektseite, der auf großes hoffen lässt und die Erfahrungen von Nehrim sprechen dafür, dass das durchaus nicht übertrieben ist:

    Zitat Zitat
    • Eine glaubwürdige, offene Spielwelt mit eigener Lore und verschiedenen Klimazonen (Wüste, Heiden, Wald, Dschungel..)
    • Eine psychologische, ungewöhnliche Story die sich abseits bekannter Handlungsmuster bewegt
    • Facettenreiche Charaktere mit eigenen Ambitionen und Sympathiesystem
    • Ein überarbeitetes Gameplay mit Erfahrungspunkten, Survival-Elementen und harten, fordernden Kämpfen
    • Ein komplett überholtes Skillsystem mit Klassen, eigenen Spezialfähigkeiten und Tiefgang
    • Ein Möbel/Housing-System, das das komplett eigene Gestalten von Spielerhäusern ermöglicht
    • Eine deutsche und englische, professionelle Vollvertonung

    Trailer



    Links

    Inteview mit GamersGlobal
    Info und Anmeldung zum Enderal Alpha-Test
    Geändert von KingPaddy (16.07.2015 um 07:19 Uhr)

  2. #2

    Enderal - Trümmer der Ordnung

    SureAI kündigte im April 2011 die Total Conversion von TES V: Skyrim unter dem Namen "Projekt 5" an, nun gibt es neue, spannende Infos für diejenigen, die Nehrim liebten und die neue TC unbedingt spielen wollen. ( Ich zum Beispiel )

    Der Name des TCs lautet "Enderal - Die Trümmer der Ordnung".

    Hier gehts zu Homepage und zu einem Interview mit 4 Mitgliedern von SureAI:

    Homepage

    Interview

  3. #3
    Zitat Zitat von TheElderScrolls.info
    Enderal, die große Skyrim TC von SureAI ist jetzt schon lange in der Entwicklung, doch nähert sich unaufhaltsam seiner Fertigstellung. Die Mod ist bereit für ihren Alpha-Test. Es werden ab sofort Bewerbungen für diese Testphase entgegen genommen. Seid also eingeladen ein paar der ersten zu sein, die das neue große Story-Projekt der Nehrim-Macher prüfen und einen Beitrag zu dessen Optimierung leisten dürfen.
    Da die Veröffentlichung nun nach Jahren der harten Entwicklung immer näher rückt, wollten wir mal diesen Thread hier wiederbeleben. Da Skyrim nun auch schon im vierten Jahr ist und sicher auch so einige sich inzwischen mit ganz anderen Rollenspielen beschäftigen bzw. beschäftigt haben (Witcher 3 z.B.) wäre es doch eine gute Frage, ob Enderal euch wieder Lust darauf machen würde, dass Spiel wieder anzufassen?

  4. #4
    Wegen Enderal werde ich das Spiel bestimmt nochmal hervorholen. Ich freue mich schon riesig auf den Release

  5. #5
    Ich ebenso. Ich fand Nehrim seinerzeit genial, auch wenn ich zugeben muss, dass ich zwischendurch einfach so eine lange Pause machen musste, dass ich den Faden völlig verloren habe und das eigentlich noch mal von vorne spielen müsste, um es mal durchzuspielen. Aber so vom Content her wirklich gewaltig und die Landschaften hat man eigentlich in keinem regulären TES-Teil an sich besser gesehen. Von der Tiefe der Welten ganz zu schweigen. Also ich bin da auch ziemlich heiß auf Enderal, denn ich denke bei SureAI weis man, was man bekommt Das sind ja faktisch ohnehin eigentlich eigene Spiele, die da hergestellt werden. Angesichts der z.T. enormen Entwicklungszeiten, die da hinein gesteckt werden, lohnt das Ergebnis immer ganz eindeutig die Mühe.

  6. #6
    Wir haben einen Release-Termin, Freunde, und ich bin verdammt gespannt. Es gab jetzt nämlich einen Trailer mit dem Datum und omfg ich will dieses Lied haben Anfang Juli ist es soweit und ich bin sowas von Stolz darauf, dass so eine liebevolle Mod aus deutschen Landen kommt.

    Meint ihr übrigens, dass die letzte szene nach dem lied eine Anspielung auf Morrowind ist?

    Geändert von KingPaddy (09.03.2016 um 19:50 Uhr)

  7. #7
    Könnte sein, könnte aber auch eine Anspielung auf das AddOn Dragonborn sein (wo man ja wieder nach Morrowind reist). Ja, das Lied ist klasse

  8. #8
    Zitat Zitat von Shiravuel Beitrag anzeigen
    Könnte sein, könnte aber auch eine Anspielung auf das AddOn Dragonborn sein (wo man ja wieder nach Morrowind reist). Ja, das Lied ist klasse
    Ich dachte dran, weil mich das voll an die Szene mit Jiub erinnerte Wie Dragonborn beginnt, weis ich nicht.

  9. #9
    Das sieht super aus
    Ich verstehe das richtig: Enderal "überschreibt" Skyrim praktisch, d.h., wenn man das installiert, kann man auf das "normale" Skyrim erstmal nicht mehr zugreifen? Oder ist das praktisch etwas, was man parallel zum ursprünglichen Spiel installiert und was damit eigenständig auf der Festplatte sitzt?

  10. #10
    Es ist eine Total Conversion. Die unterscheiden sich von "normalen" Modifikationen darin, dass sie nicht die bestehende Spielwelt erweitern, sondern mit der Spielwelt selbst nichts zu tun haben sondern ein eigenes Spiel auf Grundlage der Technik des Spiels darstellen. Die spieldateien werden dabei nicht überschrieben sondern die TC kommt dann in eigener Datei. Bei Nehrim - dem Oblivion-Projekt von SureAI - war es zuletzt so gelöst, dass man einen Extra-Launcher eingebaut hat, damit sich Oblivion und Nehrim nicht in die Haare bekommen bzw. das sofort zugänglich für die spieler ist. Ich denke sie werden das hier genauso handhaben, also du wirst keine Angst um dein Skyrim haben müssen

  11. #11
    Ah, super Mir ging es u.a. auch darum, dass Enderal sich dann nicht mit der Hand voll Mods ins Gehege kommt, die ich installiert habe

    Weiß man schon ungefähr wie es mit den Leistungsanforderungen aussieht? Skyrim hab ich ja jetzt zum Glück flüssig ans Laufen bekommen, bloß weiß ich 100% dass ich die Grafik der Screenshots da nicht hinbekomme ohne mich in Standbildern zu bewegen ^^°

  12. #12
    Zitat Zitat
    Ah, super Mir ging es u.a. auch darum, dass Enderal sich dann nicht mit der Hand voll Mods ins Gehege kommt, die ich installiert habe
    Sollte eigentlich nicht passieren. Problematisch wird es immer dann wenn zwei Mods auf die gleichen Ressourcen zugreifen, dann kommt es vor allem zu Inkompatibilitäten. Eine TC sollte damit erfahrungsgemäß weniger Probleme haben, weil sie ja nicht auf die Zellen des Standardspiels zugreifen. Ein Problem kann es ggf. dann geben, wenn die TC um Platz zu sparen auf Modelle des Spiels zugreift, die ggf. geändert worden sind. Sofern ich das mit meinen Laien-Kenntnissen sagen kann. Ich erinnere mich das es damals beim Orden des Drachen da mal Probleme gab, weil sie einen Felsen aus Shivering Isles unbemerkt verwendet hatten und OdD dann Shivering Isles zwingend brauchte. Wenn ich mich richtig erinnere. Aber eigentlich sollte das nicht passieren. Ich denke wenn sie sich schon die Mühe machen, dass als quasi unabhängiges Programm zu entwickeln, werden sie vielleicht Vorsorge treffen um solche Probleme ggf zu reduzieren.

    Zitat Zitat
    Weiß man schon ungefähr wie es mit den Leistungsanforderungen aussieht? Skyrim hab ich ja jetzt zum Glück flüssig ans Laufen bekommen, bloß weiß ich 100% dass ich die Grafik der Screenshots da nicht hinbekomme ohne mich in Standbildern zu bewegen ^^°
    Dein Rechner sollte mit mehr Objekten gleichzeitig klarkommen können. Das war bei Nehrim seinerzeit auch das größte Problem für die Performance denn das Spiel hatte idR auf dem gleichen Raum viel viel mehr Objekte als Oblivion selbst, einfach um den gewünschten Detailgrad zu erreichen.

    Hier das ist zwar von vor einem Jahr, aber scheint das System zu sein für das die Mod entwickelt wurde:

    Zitat Zitat
    Minimale Systemvoraussetzungen:

    Prozessor: Intel Core2Duo E7400
    Arbeitsspeicher: 3,5 Gigabyte (32x OS) oder 4 Gigabyte (64x OS)
    Grafikkarte: GeForce 9800 GTX 1 GB oder GeForceGTS 250
    Freie Festplattenkapazität: 13 Gigabyte
    The Elder Scrolls 5 - Skyrim korrekt installiert (DLCs werden nicht benötigt)
    Empfohlene Systemvoraussetzungen:

    Prozessor: Intel Core I7-920
    Arbeitsspeicher: 6 GB
    Grafikkarte: GeForce GTX 560Ti oder GeForce GTX 660Ti (mit AA)
    Freie Festplattenkapazität: 13 Gigabyte
    The Elder Scrolls 5 - Skyrim korrekt installiert (DLCs werden nicht benötigt)
    Auf entsprechende Fragen im Enderal-Forum hinsichtlich des Festplattenspeichers und der Grafikkarte antworteten die Entwickler unter anderem:

    Der Festplattenspeicher ist zusätzlich zu Skyrim. Die Videos und Vertonung machen das Paket ziemlich groß. [...] Die Devise bei uns war: Mindestens 40 FPS bei der angestrebten Zielhardware (empfohlenes System). Sprich: Schwankend zwischen 40 bis 60 FPS je nach Level (Städte und dichte Wälder sind einfach anspruchsvoller als Dungeons, in denen konstant 60 FPS erreicht werden). Für die Minimumvorausstzung gelten allerdings 30 FPS; also gerade so flüssig mit der GeForce 9800GTX (GTS 250 ist ein Stück weit schneller).

    Quelle: http://www.gamersglobal.de/news/9793...manforderungen

  13. #13


    Enderal erscheint diese Woche!! (1.-3. Juli)

  14. #14
    Die GameStar widmete sich ja schon in mehreren kleineren und mittelgroßen Artikeln dem Thema Enderal. Die Redaktion war in die Beta eingebunden und will sich jetzt natürlich auch einen Test der fertigen TC, den sie aber wohl nach den MAßstäben eines Rollenspiels testen werden, nicht entgehen lassen. Als Vorgeschmack gibt es hier noch einmal einen etwa 10minütigen Kurzeinblick in Enderal mit ein wenig Darstellung durch den Redakteur was geboten wird bzw. was Spieler von Skyrim jetzt so Neues oder Bekanntes erwarten dürfen:



    Mehr Videos und wohl auch Artikel folgen wahrscheinlich in den kommenden Tagen, entsprechend bleiben wir dran. Wenn ihr noch zweifelt, ob sich der große Download (die Zeit ist hier ja der einzig relevante Faktor) lohnt, dann geben euch die Tests zum Spiel sicher einen guten Einblick, ob das, was für euch ist.

  15. #15
    Wenn ihr euch schon sicher seid, dass ihr Enderal spielen oder zumindest testen wollt, gibt es bereits die Möglichkeit einen Teil des Downloads vorzuziehen. In der so genannten Preload-Version fehlen noch integrale Spielbestandteile, doch könnt ihr damit bereits einen Teil des Downloads vor dem offiziellen Release abreißen. Ihr spart somit am Release-Tag Zeit und die Gefahr überlasteter Server dürfte deutlich geringer ausfallen.

    Hier ist ein Link zum entsprechenden Beitrag in den SureAI-Foren, wo ihr die verschiedenen Möglichkeiten zum Download finden könnt:

    Klick mich!

  16. #16

    Enderal ist Released!

    Fast 30.000 Stunden haben die Entwickler laut Selbstauskunft an Enderal gearbeitet und heute kurz nach Anbruch des neuen Tages ist es nach fünfjähriger Entwicklungszeit endlich geschehen: Enderal - Trümmer der Ordnung hat seinen Release erfahren.

    Erwartungsgemäß dürfte der Andrang groß und die Serverlast ordentlich sein. Rechnet hinsichtlich Dateigröße und Serverauslastung eher mit langen Wartezeiten. Glücklich können die sich schätzen, die bereits den Preload gemacht haben und jetzt nur noch den Launcher für die fehlenden Inhalte brauchen.

    Die Orte, wo ihr das Spiel downloaden könnt, haben wir euch zusammen mit den wichtigsten Informationen zur Installation nachfolgend verlinkt. Wir wünschen einen langen Geduldsfaden für den Load und viel Spaß beim Eintauchen in die faszinierende Welt von Enderal.

    Wer sich unschlüssig ist, wie er die Installation der TC vornehmen soll, dem haben wir hier ein Video der GameStar verlinkt, wo kurz erklärt wird, wie das mit dem Launcher und der Installation läuft:



    Download-Möglichkeiten:

    Geändert von KingPaddy (03.07.2016 um 04:26 Uhr)

  17. #17
    Ich wollte es mal ausprobieren, aber das Spiel beendet sich dann einfavh ohne Fehlermeldung nachdem ich auf dem Schiff entdeckt wurde.
    Schade. Das Spiel schon schon sehr gut an.

  18. #18
    Ich warte erst mal eine unbestimmte Zeit, bis die gröbsten Bugs gefixt sind. Außerdem kommt ja noch die Remastered Version von Skyrim raus, die auch noch mal einiges umkrempeln wird.

  19. #19
    Das Spiel ist teilweise noch derb verbuggt und beendet sich hin und wieder von selbst, lässt sich aber mit ständigem zwischenspeichern gut spielen. Die Performance hat leider gelitten. So stabil und rund wie Skyrim läufts nicht, und auch das lief damals nicht so gut.

  20. #20
    Hm das höre ich nicht gerne. Ich wollte da mal in den Ferien einen Blick drauf werfen aber es ist auch klar das da deutlich gepolished werden muss auch bezüglich der verschiedenen Systeme. Das es fehleranfälliger ist als Skyrim ist normal. Es ist nur unwesentlich kleiner, dafür aber deutlich komplexer und umfangreicher ausgestaltet. Aber damals bei Nehrim wurden über den Launcher auch noch umfangreiche Patches nachgereicht. Ich bin da eigentlich guter Dinge, dass sich die Spielbarkeit noch verbessern sollte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •