Seite 3 von 15 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 287

Thema: Was hört ihr gerade? Jenseits von Youtube und Einzeilern #24

  1. #41
    Rameses B - Visionary weils einfach einer der geilsten Liquid DnB tracks ist den es gibt!
    Ansonsten Pendulum - Fasten your Seatbelt ist zwar schon etwas älter aber trotzdem immernoch derbe!

  2. #42
    Zomboy - Pump it up sowie Zomboy - Vancouver Beatdown

    Bis vor ein paar Tagen kannte ich Zomboy garnicht. Ich hab auf dem YT-Kanal UKFDubstep einfach mal Lieder gesucht und bei irgendeinem Video stand in den Kommentaren sowas wie ''Both are great, but I like Zomboy more than Skrillex'' Und da ich auch ein Fan von Skrillex bin, dachte ich mir, dass ich mir Zomboy mal zu Gemüte führe um zu sehen ob er besser ist. Lustigerweise finde ich ihn mittlerweile echt besser als Skrillex. Ich hab mir dann mal alle Lieder von seiner EP Game Time angehört und muss sagen, dass der Typ echt reinhaut! Vorallem einen Remix von ihm find ich derbe geil.

    Zomboy hat eine neue EP in Arbeit und das Artwork hat er schon auf Facebook gepostet. Es zeigt sein Namenlogo und ein Pony. Zombrony? Man darf gespannt sein. :3

  3. #43
    Swans - The seer

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	swans_the_seer.jpg 
Hits:	57 
Größe:	29,8 KB 
ID:	15280

    Ich bin 25 Minuten Stücke gewöhnt und komme wunderbar damit klar, ja liebe sie sogar.
    Aber was die Swans da fabriziert haben ist sehr fordernd und deshalb verdammt interessant.
    Ich brauche wahrscheinlich noch etwas Zeit, bis ich es ganz durch höre, aber die wird sich lohnen.

  4. #44

    << epic shit is epic.
    Ich mein, ok, klar gibts bessere Pianisten auf YT. Aber die Spielt Amon Amarth auf ihrem Klavier \m/

  5. #45
    Ich wechsel momentan zwischen Architects: Daybreaker und While She Sleeps: This is The Six.
    Stil ist bei beiden Alben ähnlich. Für Metalcore auch schöne melodische Momente dabei.

    Grüße
    3x tux

  6. #46

    Einar Stray - Chiaroscuro
    Danke mal wieder an Jonas!


    Envy - Insomniac Doze
    Sooo wunderschön. <3

  7. #47
    Zitat Zitat von Freierfall Beitrag anzeigen
    << epic shit is epic.
    Ich mein, ok, klar gibts bessere Pianisten auf YT. Aber die Spielt Amon Amarth auf ihrem Klavier \m/


    Geiles Video! Und geiles Lied!
    Danke für das Posten davon

    Ich höre grad:

  8. #48
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	square-600rcsbb.jpg 
Hits:	1 
Größe:	143,8 KB 
ID:	15466
    Archive - With Us Until You're Dead
    Nachdem ich Controlling Crowds sehr cool fand, es mich aber nicht so umgehauen hat wie die früheren Platten, ist dies wieder mal ein absolutes Meisterwerk. Wer bei diesem Opener ruhig sitzen bleiben kann...
    In einem Monat Konzert in München, ich kanns kaum erwarten. Ich hoffe sie starten direkt mit Wiped Out durch.


  9. #49


    Hong Faux - The Crown That Wears The Head
    Erst vor kurzem entdeckt. Schwedische Pop/Stoner/Rock-Band mit Biss. Die ersten beiden Songs auf der Platte gefallen mir extrem gut, aber auch die restlichen sechs Stücke sind gut gelungen. Hong Faux sind eher eine der weniger "schweren" Stonerbands, ihre Songs weisen zum Teil Pop-ähnliche Strukturen auf. Vor allem der Gesang ist über das ganze Album hinweg grossartig. Insgesamt gefällt mir dieses Werk sehr gut, auch wenn man die einzelnen Songs etwas mehr hätte variieren können.



    King Cannons - The Brightest Light
    Nachdem ich ihre energiegeladene Show in einem Schuppen in Sydney live habe miterleben dürfen, habe ich mich in diese Band verliebt. King Cannons zelebrieren den Rock'n'Roll, genau so wie es sein sollte. Man hat als Zuhörer einfach keine Chance, ruhig sitzenzubleiben, die Musik fährt unweigerlich in den Körper. Die insgesamt vierzehn Songs bieten gute Unterhaltung und jede Menge Abwechslung. Ein kleines Meisterwerk!



    Colour Haze - She Said
    Ich denke, über Colour Haze muss man keine Worte mehr verlieren. Einfach genialer Sound, der einem aufsaugt und nicht mehr loslässt! Dieses Album besteht aus zwei CD's mit insgesamt 80 Minuten (!) Spielzeit... Ein unglaubliches Werk.

  10. #50
    Offspring - Ignition

    Das Album ist von 1992 und staubte in meinem Regal rum. Als Kind hab ich das Teil hoch und runter gehört. Vor ein paar Tagen mal wieder reingehört und ja... ich hatte damals schon nen guten Geschmack Jedoch rate ich von den Alben die nach Smash kamen von den Offspings ab beziehungsweise ist das nicht mehr ganz so mein Fall.


    oder


  11. #51


    Mal wieder rausgekramt, ist auch noch gar nicht so alt. Klasse Band, klasse Leute, supersympathisch und begabt an ihren Instrumenten. Die sind zwar noch nicht SO bekannt, aber letztens sind sie schonmal für ne UK Tour nach Europa gekommen, hoffentlich schaffen sie es bald nach Deutschland. Kann ich nur weiterempfehlen!

    Die EP gibts auch kostenlos auf deren Website, lohnt sich!

  12. #52
    Vinnie Paz - Season of the Assassin

    Ziemlich harter Underground-Rap; durch das Album rappt sich die One-Man-Army Vinnie Paz mit zahlreichen Gästen begleitet von stampfenden Beats und größtenteils dunklen Arrangements durch die übliche Bandbreite aus Verschwörungstheorien und der Beschimpfung gesellschaftlicher Konventionen. Rappen kann er definitiv, aber ich vermisse ein wenig die Abwechslung zwischen den einzelenn Stücken. Nichtsdestotrotz klingt seit Tagen kaum weas anderes aus meinen In Ear Kopfhörern. Highlights sind für mich die Songs, in denen auch sanfte Refrains und Melodien zum Einsatz kommen und davon gibts größtenteils einige auf dem Album.

    Nochmal eben n Link auf meinen Lieblingssong aus dem Album:

    http://www.youtube.com/watch?v=ChXlPd0H1MU

    Geändert von Gala (23.10.2012 um 17:29 Uhr)

  13. #53
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6a010536846743970c017ee3e486be970d-800wi.jpg 
Hits:	1 
Größe:	300,9 KB 
ID:	15793
    Kendrick Lamar - good kid, m.A.A.d city
    Seit langem mal wieder ein Hip Hop Album, welches mich komplett umhaut. Ich liebe seine Stimme, wie er teilweise die Sachen schon fast eher haucht, als dass er sie spricht. Abgesehen davon mag ich die Art und Weise wie die Geschichte des Albums erzählt ist. Anspieltipp wäre wohl direkt einfach der Opener und danach das restliche Album

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cover_hirsch-Effekt_Anamnesis.jpg 
Hits:	2 
Größe:	74,4 KB 
ID:	15794
    The Hirsch Effekt - Holon: Anamnesis
    Wurde ja jetzt schon öfters hier im Forum gepostet, wirklich grandioses Album. Jeder ders noch nicht kennt und offen für alles ist, sollte hier mal reinhören Ich liebe auch die deutschen Texte.

  14. #54





  15. #55
    Eddie Vedder - Into the Wild

    Der Soundtrack zu einem der besten Filme den ich je gesehen habe
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Into_the_Wild_album_cover.jpg 
Hits:	1 
Größe:	25,6 KB 
ID:	15882

    Geändert von Arc (03.11.2012 um 08:27 Uhr)

  16. #56

    Death Grips - No Love Deep Web

    Das tatsächliche Cover kann ich hier gar nicht zeigen, deshalb bediene ich mich einer nachgestellten Szene. Die Hip Hop-Truppe mit dem Hang zum Noise hat ihr neues Album "No Love Deep Web" Anfang Oktober kostenlos zur Verfügung gestellt. Es ist bereits das zweite Album der Band in diesem Jahr und tritt mit seinen misanthropen Beats und kreischenden Samples wieder gehörig Arsch.




    Mogwai - A Wrenched Virile Lore

    Ich persönlich liebe Remixalben, aber kenne gleichzeitig genügend Leute, die sie verabscheuen. Bei Mogwai hätte ich nicht unbedingt mit einem solchen Album gerechnet, find's aber umso toller, dass sich nach "Kicking A Dead Pig" (1998) nun schon ein zweites Mal tolle Leute ihrer Songs angenommen und sie in ein neues Klanggewand gehüllt haben. Und hey, Mogwai steht doch ohnehin für Qualität, da werden die schon dafür sorgen, dass sie keine schlechten Remixversionen bekommen, hm?

  17. #57
    In letzter Zeit öfter:



    They're coming to take me away

    Toller Madness-Song. Passt einfach perfekt, wenn maneine Psycho-Fanfic schreibt. Und auch sonst hör ichs gerne.
    Man kann sich auch so toll mit identifizieren...klein, wahnsinnig, dick, laut.



    I follow Rivers

    Einer der wenigen Mainstreams, die mich vollkommen bekommen haben. Das ist einfach so ein ekelhafter Ohrwurm. Kann man schön in Gesellschaft aufdrehen.



    Levels

    Best.Mainstream.Ever.
    Verliert nie seine Wirkung.
    Da möchte man doch einfach mal mittanzen wie ein hyperaktiver Rasenmäher.



    Rammstein - Dalai Lama

    Nach wie vor einer ihrer besten Lieder, finde ich. Nicht nur Ohrwurm und genialer Klang, auch ein toller Songtext und Poesie.



    Pure Madness Techno

    Ich liebe diesen Song so sehr. Es gibt keinen besseren Madness/Evil/Horror-Song auf der Welt.
    Dieses Stück ist unbeschreiblich gut und mitreissend.

    Geändert von Holo (13.11.2012 um 13:11 Uhr)

  18. #58
    gerade wieder entdeckt (unglaublich wie man gute Musik doch mal vergessen kann bis dann irgendjemand (in diesem Falle Karl) den namen des Interpreten nennt und man stundelang grübelt woher man den namen kennt ^^):

    .

  19. #59
    höre zurzeit am liebsten die musik von Paul Kalkbrenner

    https://www.youtube.com/watch?v=QHA3...eature=related

  20. #60


    Entspannt die Muskeln!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •